Dark Souls III - Fakten, Tipps, Tricks, Nerdtalk

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Wie ist eig das Katana? Würde sich gut eignen bei nem Dex Build, oder? :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
Wenn du mit deiner Lebensenergie klar kommst, kannst du Vit ruhig weiterhin stiefmütterlich behandeln, aber Kondition würde ich unbedingt zügig verbessern! Gerade am Anfang/Mid Game ist "einmal mehr zuschlagen" viel wertvoller als ein hoher Wert bei Dex/Str. ( Zumindest als Nahkampf Build )

Ich bring Kondition immer schnell auf 20 und pushe es dann bis zum Endgame auf 40.

Mit Belastung erhöhst du übrigens deine Tragkraft. Wenn du ne etwas dickere Rüstung oder Sachen wie das Astora tragen möchtest, solltest du hier auch unbedingt noch Punkte investieren.

Die Rüstung selbst ist übrigens nicht so wichtig im dritten Teil. Wichtig ist nur, dass du in jedem Rüstungs-Slot was ausgerüstet hast. Also statt ner dicken Rüstung und dafür ohne Helm und Handschuhe lieber ne leichtere Rüstung und dafür auch im Slot für Kopf/Hände ein Item.

Der Typ ist ne Alte und sitzt ein bisschen versteckt im oberen Bereich der Kathedrale. An einer Stelle, wo dich so ein kleiner Goon mit ner Armbrust beschiesst, kann man noch ne Leiter hoch aufs Dach. Von dort erreicht man so Streben, wo so fette Ritter lauern. Hier musst du dich dann nochmal fallen lassen.

Zum Neuverteilen brauchst du ein spezielles Item, das solltest du aber schon im Inventar haben.
Ausserdem verhagelt es dir die Questline mit Siri, wenn du mit diesem speziellen Npc interagierst. Das ist im ersten Run natürlich nicht so entscheidend aber ich wollte es zumindest erwähnt haben. :D

Das Uchigatana ist auf jeden Fall in Ordnung als Dex Waffe. Ich persönlich finde die Söldner Doppelschwerter am besten, aber die spiele ich auch nur mit nem sehr leichten Build.

Das Langschwert der Lothric Ritter ist definitiv ne Bank mit ner scharfen Durchwirkung! Kommt am Ende auf S raus und Langschwerter sind generell sehr mächtig in DS3! Das wäre meine erste Wahl an deiner Stelle.

Es gibt noch eine Sense der Krähendämonen, die ich persönlich auch echt Op finde auf Dex, die erfordert allerdings ein bisschen Farmerei.

Zu diesen Waffen hättest du auch schon jetzt Zugang. Später kommen natürlich noch andere Dex Waffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Noch ein kleiner Tipp: Diese Hängebrücke vor dem Skelettboss lässt sich kaputt schlagen und als Leiter benutzen. Unten wartet ein tolles Gebiet mit reichlich Loot!
Wo hast du mich da hingeschickt? :D :D :D
Dachte, dass ich da chillig Sachen einsammeln kann.
Zuerst werde ich von oben beschossen, Riesenkrabben attakieren mich, dann taucht irgendein ein Riesenwurm mit Blitzattacken auf und direkt danach kommt auch noch ein Dämonenkönig als Bosskampf. Dachte, dass ich somit das Größte rum hatte, aber ne .... da geht's direkt mit nem verschachtelten Labyrinth weiter :D

Werde erstmal mit meinem aktuellen Build weiter machen, nur, dass ich erstmal Kondition und vllt auch Vitalität pushe. Wenn ich gar nicht mehr weiter komme, werde ich vllt einen Reset in Betracht ziehen. So klappt das noch ganz gut :)
Bin jetzt erstmal wieder mit dem Irithyll Langschwert unterwegs. Hatte mittlerweile genug Funkeltitatin gefarmt um das Teil ein wenig zu pushen. Hab damit auch den Dämonenkönig erlegt. Hat besser geklappt als mit dem Astora-Großschwert. Die Mobilität macht halt schon viel aus :D
Das Lorith-Langschwert werde ich auch noch nebenbei pushen und umswitchen sobald es stärker ist als mein Irithyll-Langschwert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10. September 2009
Beiträge
827
Punkte für Reaktionen
28
ist das Dark Sword immer noch so OP oder haben die es generft.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.119
Punkte für Reaktionen
229
ist das Dark Sword immer noch so OP oder haben die es generft.
Das wurde generft. Hatte es bei meinem ersten Durchgang. Fand es aber gar nicht so stark im Vergleich zu den Waffen, die mir Chöb empfohlen hat.
GamefreakSeba hat DS3 aber ohne Probleme mit dem generften Finsternisschwert gezockt.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
@ Elvis

Was hast du erwartet? Das ist Dark Souls, da kann man nirgendwo chillig was einsammeln. :D

@ Mojito

Ist generft worden. Ist zwar immernoch eine gute Waffe, aber nicht mehr so Op. Merkt man auch gut daran, dass nicht mehr jeder damit rumläuft. :D
 

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10. September 2009
Beiträge
827
Punkte für Reaktionen
28
Das wurde generft. Hatte es bei meinem ersten Durchgang. Fand es aber gar nicht so stark im Vergleich zu den Waffen, die mir Chöb empfohlen hat.
GamefreakSeba hat DS3 aber ohne Probleme mit dem generften Finsternisschwert gezockt.

ah ok,

ich bekomm langsam echt wieder bock mal wieder eine Runde DS3 zu zocken.
wird zeit das ich meinen Pyro wieder mal ins rennen schicke, war mein erster und bis heute Hochrangigster Char, steht irgendwo bei 600, der hatte wenn mich nicht alles täuscht die Drachenaxt mit den Blitzen dabei, war auch recht nice im PvP
 
Zuletzt bearbeitet:

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Also Sulyvahn ohne Schild und Kondition ist doch fast nicht machbar, oder? :D
Hab's irgendwann aufgegeben, es mit meinem Ultra-Großschwert und der Ausweichrolle zu versuchen. Seine Kombos sind dafür dann doch etwas lang ^^

Fetteste Rüstung drauf, dazu noch mein stärkstes Schild + Langschwert, komplett geschissen auf die Beweglichkeit und der Kampf sah auf einmal nicht mehr so chancenlos aus :D
Die erste Phase war sogar überraschend einfach. Mit dem Großschwert hatte ich schon Probleme die überhaupt zu überstehen :D
Kniffliger war's dann erst mit seinem Schatten. Wenn der aber erstmal down ist, ist es aber wieder ähnlich einfach wie in der ersten Phase.


Jetzt bin ich bei Aldrich. Der Weg dorthin, mit den ganzen Bogenschützen, ging mir hart auf den Sack. Irgendwann bin ich einfach nur durchgesprintet :D
Mal sehen, wie der Kampf so sein wird. Könnte nervig werden :D
 

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10. September 2009
Beiträge
827
Punkte für Reaktionen
28
Also Sulyvahn ohne Schild und Kondition ist doch fast nicht machbar, oder? :D
Hab's irgendwann aufgegeben, es mit meinem Ultra-Großschwert und der Ausweichrolle zu versuchen. Seine Kombos sind dafür dann doch etwas lang ^^

Fetteste Rüstung drauf, dazu noch mein stärkstes Schild + Langschwert, komplett geschissen auf die Beweglichkeit und der Kampf sah auf einmal nicht mehr so chancenlos aus :D
Die erste Phase war sogar überraschend einfach. Mit dem Großschwert hatte ich schon Probleme die überhaupt zu überstehen :D
Kniffliger war's dann erst mit seinem Schatten. Wenn der aber erstmal down ist, ist es aber wieder ähnlich einfach wie in der ersten Phase.


Jetzt bin ich bei Aldrich. Der Weg dorthin, mit den ganzen Bogenschützen, ging mir hart auf den Sack. Irgendwann bin ich einfach nur durchgesprintet :D
Mal sehen, wie der Kampf so sein wird. Könnte nervig werden :D

Aldirch fand ich immer easy, dar kann eigentlich nur posen. :D

einzig die Magieattacke kann nerven aber das sollte eigentlich kein Problem mehr darstellen.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
ah ok,

ich bekomm langsam echt wieder bock mal wieder eine Runde DS3 zu zocken.
wird zeit das ich meinen Pyro wieder mal ins rennen schicke, war mein erster und bis heute Hochrangigster Char, steht irgendwo bei 600, der hatte wenn mich nicht alles täuscht die Drachenaxt mit den Blitzen dabei, war auch recht nice im PvP

Ich zocke eigentlich gerade Mass Effect Andromeda und hab Rachet und Clank ganz neu. Gestern hab ich trotzdem DS3 gespielt. :D
Es ist wirklich schrecklich. :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
Jetzt bin ich bei Aldrich. Der Weg dorthin, mit den ganzen Bogenschützen, ging mir hart auf den Sack. Irgendwann bin ich einfach nur durchgesprintet :D
Mal sehen, wie der Kampf so sein wird. Könnte nervig werden :D

Hier merkt man übrigens ganz deutlich, dass du Dark Souls 1 nie lange gespielt hast. :D

Normalerweise rastet jeder in Anor Londo erstmal aus! :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
Dümmste Stelle im ganzen Souls-Universum :D

Eigentlich meinte ich eher, dass man erstmal total begeistert ist, dass man nach Anor Londo zurückkehren darf. An die Missgeburten-Bogenschützen denkt man ja erstmal nicht. :D

Fun Fact: In meinem allerersten Run bin ich damals total locker durch diesen Abschnitt hindurch geglitten... Hatte mich damals sogar wirklich gefragt, warum viele so Probleme an dieser Stelle haben. Hatte wohl anscheinend nur unverschämtes Glück, denn mit meinem nächsten Build bin ich da tatsächlich auch fast verzweifelt. :D

Wenn man allerdings erstmal weiß, wie man Hidden Body bekommt ist es natürlich einfach.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Kann man eigentlich nach dem letzten Boss weiterspielen oder muss man dann ins NG+?
Bei letzterem würde ich nämlich noch die DLCs davor beenden :D
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Ich glaub ich nähere mich jetzt langsam dem Ende :)
Mein Irithyll-Schwert und den Hollowslayer hab ich mittlerweile gemaxed :cool:
Spiele die immer im Wechsel mit dem Astora-Großschwert.Das, das Uchigatana und das Lothric-Schwert hab ich auf +9.

Hab seit dem letzten Post ein paar Bosse gelegt. Aldrich war jetzt gar nicht so schwer. Hab zwar ein paar Versuche gebraucht, aber der sah wirklich gefährlicher aus als er tatsächlich war :D
Yhorm war ja nur ein Gimmick-Kampf. Musste da sofort an den Rochen von Demon's Souls denken als ich den Stormbreaker aufgesammelt habe. Weiß nicht, ob das ein Bug war, hab das Schwert aber gleich 2x bekommen ^^

Beim Tänzer hab ich ein paar Versuche gebraucht, obwohl ich ihn beim ersten Mal sogar fast geplättet habe. Das Packen und die sehr, sehr lange Kombo hat mich immer wieder erwischt.

Der Ocelot war eig ganz easy. Ich war vom Hinweg noch "angeschlagen", hatte kaum noch Tränke und hab's trotzdem irgendwie beim ersten Mal geschafft. Da war ich selbst etwas überrascht :D

Meister Gundyr fand ich irgendwie einfacher als den "Normalen" mit seiner Mutation :D

Die Drachenrüstung ging mir etwas auf den Sack. Hab den dann zusammen mit nem NPC erledigt.

Momentan hänge ich ein wenig am namenlosen König. Die Kamera war zu Beginn mein härtester Gegner. Die ist ja mal so richtig kacke :D
Egal, in die zweite Phase schaffe ich es mittlerweile ganz gut

Wenn der mal down ist geht's direkt ins Archiv. Das Leuchtfeuer habe ich schon mal :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.119
Punkte für Reaktionen
229
Da kommt dann mMn der schwerste Boss des Hauptspiels.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Im Archiv?

Weiß nicht, ob ich vor dem Endboss noch das DLC starten soll :D

Für Ringed City muss man ja eh das Spiel beendet haben, hab ich gelesen
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Der namenlose König ist down!!! :D
Man ... hab ich am Ende wieder gezittert. Hab mich direkt nach jeder Verletzung versucht zu heilen. Viele Flaschen einfach nur verschwendet. Am Ende wurd's noch ein Last-HP-Kill. Er oder ich ... Zum Glück war's er, sonst hätte ich mich wieder aufgeregt :D
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Da kommt dann mMn der schwerste Boss des Hauptspiels.
hihi ... hab den im zweiten Versuch gepackt. Zwar alle Tränke aufgebraucht und nicht sehr souverän. Vllt hatte ich auch einfach nur Glück, dass mich die ganzen Magie-Attacken nicht getroffen haben. Wirklich getrennt, waren die beiden jetzt auch nicht. Aber egal, besiegt ist besiegt :D

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Meine Top 3 (Schwierigkeit) sieht momentan so aus:
1. Namenloser König
2. Sulyvahn
3. Drachentöter-Rüstung

Werd jetzt wahrscheinlich zuerst das Spiel beendet, bevor ich mit den DLCs los lege
 
Zuletzt bearbeitet:

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
So, hab jetzt Friede besiegt :)
Bin mir jetzt aber nicht ganz sicher, ob das Gebiet danach jetzt immer noch zum Ariandel DLC gehört oder nicht.

Bin jetzt in einem Trümmerfeld ^^
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
So, hab jetzt Friede besiegt :)
Bin mir jetzt aber nicht ganz sicher, ob das Gebiet danach jetzt immer noch zum Ariandel DLC gehört oder nicht.

Bin jetzt in einem Trümmerfeld ^^
Das Trümmerfeld gehört zu Ringed City!
Der DLC hat 2 Eingänge... Einmal kurz vor dem regulären Endboss und einmal am Ende des ersten DLCs.

Was sagst du denn zu Friede? Ich persönlich fand die schon ziemlich heftig. :D
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.119
Punkte für Reaktionen
229
Einer der besten Bossfights der Serie. :)
Als Magier hatte ich Probleme, mit dem Stärkebuild war sie schnell besiegt.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
168
Die erste Phase ist mit dem Großschwert etwas kacke, weil das halt schon eher langsam ist. Hab da immer zum Schild und Schwert gewechselt. Damit konnte man die immer recht gut "auskontern". Die "Unsichtbarkeitsattacke" hat mich trotzdem sehr oft erwischt. Bin da oft einfach nur wild umhergesprungen, wenn ich ihre Position nicht gefunden habe :D

Bei der zweiten Phase hab ich anfangs immer nur den bekämpft, der grad auf mich zu gerannt ist. So macht man es sich aber unnötig schwer. Wenn man nur auf den großen Daddy geht, dann geht auch die zweite Phase gut klar :D

Bei der dritten Phase hatte ich bissle Probleme. Da war ich mehr mit Heilen beschäftigt als mit dem Kämpfen an sich :D
Hab nach dem 3 oder 4 Versuch in der 3.Phase Gael zu Hilfe gerufen und selbst dann erstmal 2x verkackt :D
Wenn man sie abwechseln angreift und sie immer ihr Ziel ändert, dann geht das aber recht gut.

Also schwer zu sagen, wie ich sie so fand, hab sie ja nicht alleine besiegt, sondern nur mit Hilfe von Gael. Damit ging das aber gut :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten