Neue Heimat für die Community?

A

alter sack

Guest
Hier bin ich noch angemeldet, schau aber immer nur selten rein.
Wenn ich dann eine News oder Special lese, die/das mich interessiert,
ist das immer gespickt mit inhaltlichen Fehlern, so dass die Seite dann doch weniger Spaß macht.
JPGAMES.DE | Die ganze Welt der japanischen Videospiele

Da hab ich auch eine Zeitlang mitgelesen nach dem Hack. :)
Fand die Community ganz nett dort, nur leider (wie der Name eben schon sagt) ist mir das ganze dort zu Japano Lastig.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Von Pest zu Cholera ;) ich glaub der Grundgedanke war “weg von Computec“ wenn ich das richtig verstanden hab
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Also ich kann nur wiederholen.
Playm.de schaut echt gut aus ^^

und haut ne Menge News raus
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Playm hatte immerhin NEUN News heute ^^
Gamezone hatte EINE

Das ist eine Steigerung von 800%
 
A

alter sack

Guest
Ich hab irgendwie ein Problem mit den neuen Designs aller Seiten.
Irgendwie gleichen sich"fast" alle.
Wobei Playm da eh noch geht.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Ich hab irgendwie ein Problem mit den neuen Designs aller Seiten.
Irgendwie gleichen sich"fast" alle.

Was die Bandbreite an Spielen und Themen betrifft, finde ich 4Players ganz interessant. Ist aus meiner Sicht die einzige Gamer-Website von Computec, die mich noch halbwegs anspricht (nicht zuletzt deshalb, weil sie sich eine gewisse Eigenständigkeit bewahrt hat). Na ja, die Wertungs-Philosophie von 4Players steht auf einem anderen Blatt. Aber man kann nicht alles haben.

Dann ziehe ich für mich noch eurogamer.de in Betracht. Die wird von Martin Woger geleitet. Der war ja früher auch hier auf Gamezone aktiv (als Gonzo09). Die Aufmachung dieser Website sagt mir zwar nicht besonders zu, aber die Tests von denen sind gut und zeichnen sich durch eine gewisse analytische Schärfe aus.

Ansonsten gibt's noch ein paar ganz gute englischsprachige Spielewebsites (ich glaube, es gibt auch eine "englische Ausführung" zu Eurogamer).

gameswelt.de gefällt mir als Leser inzwischen nicht mehr so. Die Artikel sind oberflächlicher geworden, nachdem dort in den letzten Jahren einige gute (freie) Redakteure gegangen (worden) sind. Und die Seite ist mir vom Aufbau her zu unübersichtlich.

Aber egal, wohin man früher oder später geht: Eigentlich kann's nur noch besser werden. ;)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Für die älteren unter uns gäbe es noch XBoxSenioren.de bzw PSN-Senioren.de oder Insidegames.ch und deren Forum. Alle drei zählen Ricky und Sandra (die hier ja auch noch der eine oder andere kennt) zum Redaktionsteam u.d hinter allen steht kein großer Verlag sondern, wie bei gz früher, ein reines, ambitioniertes Amateurprojekt. Ausserdem schreibt der Perfect007 für die. Das ist quasi noch mehr gamezone als gamezone in jüngster Zeit
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Von dieser Sandra habe ich den Yakuza Test gelesen.
Wenn ich da hinge, dann mit einer schwarzen Maske und Benzin. :D
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Für die älteren unter uns gäbe es noch XBoxSenioren.de bzw PSN-Senioren.de

Für mich kommt nur eine PC-Senioren-Website in Betracht. :bigsmile:

Sandra und Ricky Fertig (Charlu und Van Helsing) kenne ich natürlich noch aus meiner Anfangszeit bei Gamezone. Die beiden waren damals meine Lieblings-Gamezone-Redakteure. Goreminister war bei Insidegames auch mal kurze Zeit als "Team-Leiter News" aktiv, bevor er dann unter die YouTuber gegangen ist...:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Von dieser Sandra habe ich den Yakuza Test gelesen.
Wenn ich da hinge, dann mit einer schwarzen Maske und Benzin. :D

Die Tests von Charlu waren meist sehr umfangreich. Ich weiß nicht, ob solche langen Reviews heute überhaupt noch gelesen werden würden. Gut geschrieben waren sie dennoch. Und sehr informativ: Black Mirror 2 im Gamezone-Test
 
Oben Unten