Welcher LAPTOP (nennt man das noch so :D ?!) zum OUTDOOR schreiben?

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Tach meine LIebe GZ Sekte :p

Geht darum das ich nen LAPTOP suche...
Da aber recht speziell was haben will...und da einiges an Geld zu viel auf den nTisch legen könnt
Dacht ich frag mal die Community ob die nen Paar Ideen hat(oder vllt nen gebrauchten passen ;) ?)

Im Endeffekt such ich nen kleinen LAPTOP hautsächlich zum reinen Schreiben...
Kein gezocke...vllt noch Internet mal zwischen durch...aber sonst nichts, bruacht
dementsprechend ne vernünftige TASTATUR u sonst....naja nichts :D

Wichtig wäre ne relativ laaaaaaaaange Akkulaufzeit

Gibts vllt Sommer LAPTOPs XD würd mich gern damit in
die Sonne chillen etc. aber das wohl bei allen nen Problem?!

Danke schon mal Gruss Jay !

Am besten recht kompakt...als klein und dünn...nur die Tastatur
sollte nicht alzu geschrumpft sein das nicht die Finger abbreche...

Das Ding ist unter der Beschreibung würd auch nen Lapi von 2006 uCO
reichen...stell mir so 100€ - 200€ vor...oder sollt ich doch etwas tiefer in
die Tasche greifen und was neueres...gibts vllt genau darauf ausgelegt nen
paar Neue u dementsprechend dünne etc. (die Optik auch ne Rolle spielen
könnt...)

WINDOWS ist auch PFLICHT !!!
(obwohl auch an so ne Touchpad
Laptop COmbo denke O.o mh?)

Vllt jemand noch einen passend rumfliegen ???
Naja bin mal gespannt obs nen paar Ideen gibt...
(so nen 2006 müsste man doch auch schon für
50-100€ bekomm...und sogar recht klein ?!)
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.533
Reaktionspunkte
116
Du solltest auf jedenfall ein Mattes Display nehemen! Bei glänzende siehst du kaum was.

Und wenn es auch alt sein darf, dann richte dich nach IBM, die waren schon recht Robust.

Habe fertig
 

monitor65

Neuer Benutzter
Mitglied seit
28.05.2015
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Dell so ein Teil läuft bei meinen Eltern und sind seit einigen Jahren sehr zufrieden.
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Ich hab mir vor ein paar Monaten den Lenovo B50-30 in nem Amazon Blitzsale für 229 Euro geholt, Normlapreis wäre 299 Euro, ist derzeit wohl das billigste Modell wenn es um Lowcost-Notebooks geht wo man auch noch was aufm Screen sieht. Das einzige was nicht so toll ist an der Hardware ist die Tastatur, die schluckt gern ab und an mal nen Buchstaben und man muss nachkorrigieren, aber das ist bei Deiner Schreibweise eh egal :D
Der da:
http://www.amazon.de/gp/product/B00NMEAMLS?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_search_detailpage

Mir war vor allem das matte Display wichtig, weil mit glänzendem Display kannst es im Freien vergessen, dass Du da was siehst aufm Screen. Es ist "Windows 8.1 Bing" vorinstalliert, ALLERDINGS beinhaltet das hunderte von Schadsoftware in Form von Adware und Du wirst mit Werbung zugeballert wenn Du im Web surfst. Ausserdem verbraucht die installierte Software massig Performance. Ich hab mir dieses verseuchte WIndows dann runtergehaun weil ich damit fast durchgedreht wär obwohl ich das meiste mit Malwarebytes usw. runterbekam, aber einiges hat sich so stark eingenistet das bekam ich nichtmal damit weg und manuell zu suchen war mir zu aufwendig.

Aktuell läuft darauf das aktuelle Ubuntu und das ist sauber und läuft super. Vor allem hält auch der Akku relativ lange jetzt, unter Win 8.1 Bing hätte ich ihn auch gleich am Netz betreiben können. JayJo gibt es einen Grund warum bei dir Windows Pflicht ist? Weil wenns nur deswegen ist weil Dus gewohnt bist, dann schau dir mal Ubuntu an, da kommt man super schnell rein und wenn Du Fragen hast wird dir hier sicher schnell geholfen :)

Hier mal der Link dahin zum Download:
Get Ubuntu | Download | Ubuntu

Du kannst es auch schon mal on the fly auf einem aktuellen System von dir testen ohne es zu installieren. Einfach mit nem USB-Stick booten und es ausprobieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten