Welche Episode der Epyx Games Serie ist Euer Favorit?

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
Ich habe auf dem C64 wahnsinnig gerne die Games Serie von Epyx gespielt und fast jeden Teil verschlungen. Dabei sind natürlich auch gewisse Vorlieben entstanden. Wie sieht das bei Euch aus, welcher Teil konnte Euch am meisten begeistern?

Zur Erinnerung zähle ich hier nochmals die Disziplinen der Wettstreiter auf!

Summer Games
1. Pole Vault (Stabhochsprung)
2. Platform Diving (Turmspringen)
3. 4x400 m Relay (400m Staffel)
4. Gymnastics (Bocksprung)
5. 100m Dash (100 m Lauf)
6. 100m Freestyle (Schwimmen, 100 m Freistil)
7. 4x100m Relay (4x100 m Staffelschwimmen)
8. Skeet Shooting (Tontaubenschießen)

Summer Games II
1. Triple Jump
2. Rowing
3. Javelin (Speerwurf)
4. Equestrian
5. High Jump
6. Fencing
7. Cycling
8. Kayaking

Winter Games
1. Hot Dog (Skiakrobatik)
2. Biathlon
3. Figure Skating (Eiskunstlauf Pflicht)
4. Ski Jump
5. Speed Skating
6. Free Skating (Eiskunstlauf Kür)
7. Bob Sled

World Games
1. Weight Lifting
2. Barrel Jumping
3. Cliff Diving
4. Slalom Skiing
5. Log Rolling
6. Bull Riding
7. Caber Toss
8. Sumo Wrestling

California Games
1. Half Pipe
2. Foot Bag
3. Surfing
4. Roller Skating
5. BMX
6. Flying Disk (Frisbee)

Es gibt etliche Ports dieser Spiele auf andere Systeme, bei denen manchmal auch die ein oder andere Disziplin weggelassen wurde. Die Megadrive Version von California Games hat z.B. nur fünf Disziplinen.

Welche Episode war für Euch die beste, welche Disziplin hat es Euch angetan und welche konntet Ihr überhaupt nicht leiden?

Sorry, wenn ich California Games II außen vor lasse, es erschien sehr viel später und hat auch nicht im entferntesten die Qualität der Epyx Produkte aus den 80ern.

So, Feuer frei.
 

Blue Lemon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
1.393
Reaktionspunkte
0
was ist denn C64 ? ich kenne nur N64


und kann das sein, dass du etwas langweile hattest als du diesen Forum eröffnet hast ? ^^ du hast so viel geschrieben dass meine augen müde geworden sind :bigsmile:

ich konnt am umfrage nicht teilnehmen weil ich die spiele noch nie gespielt habe -.-
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Blue Lemon hat folgendes geschrieben:

was ist denn C64 ? ich kenne nur N64

LERNT IHR DENN NICHTS IN DER SCHULE!?!
:bigsmile:

(das war ein scherz, trotzdem bin ich traurig. Ich für meinen Teil werde das Teil nie vergessen, mit seiner 8 Bit Grafik, seinen BASIC Befehlen und das beruhigende Geräusch meines Diskettenlaufwerks wenn es Daten runterschaufelt...hach ja...)


Ich für meinen Teil liebe auch die EPYX Spiele, und mein Favorit ist Wintergames.

Gut, der Umfang war nicht soo wahnsinnig toll, vorallem mit 2 mal Eiskunstlauf, aber dafür waren die Spiele einfach perfekt und man konnte sie immer und immer wieder Spielen

...ausser vielleicht Biathlon, davon habe ich Krämpfe im Handgelenk bekommen ;)


Ansonsten mal ne Frage: Gabs auch irgendwie so eine Summergames "Compilation"? Ich kann mich nämlich daran erinnern dass ich eine Diskette hatte wo sowohl die Disziplinen von Summer Games 1 als auch 2 drauf waren...
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
Blue Lemon, der Commodore 64 war der erfolgreichste Heimcomputer der 80er, das N64 ist aus einer völlig anderen Zeit.

Du kannst Dir gerne Screenshots der genannten Spiele ansehen, schau einfach mal auf www.mobygames.com die Spielenamen nach, da findest Du säckeweise Bilder. oder auf www.lemon64.com alternativ.

Und ein wenig erstaunst Du mich, Du bist noch so jung und hast schon so schnell Ermüdungserscheinungen beim Lesen? :bigsmile:


EDIT:
es gibt in der Tat eine Compilation mit allen Events drauf, die Summer Edition und die Winter Edition habe ich ausgelassen, die gehörten streg genommen nicht zur Games Serie dazu.

http://hol.abime.net/2441
 

Blue Lemon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
1.393
Reaktionspunkte
0
hehe^^ danke für den link, finde ich sehr nett


ööhhm.... ja also wenn ich immer viel lese werde ich müde :bigsmile:
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
dann solltest Du Sachen wie "Krieg und Frieden" meiden oder auch "Vom Winde verweht". :sun:
 

spaceurmel30

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.12.2005
Beiträge
723
Reaktionspunkte
0
ich hab für summer games gestimmt. wusste übrigens gar nicht das es davon nen nachfolger gab.
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
doch, es gab einen, der war auch gar nicht mal so schlecht. Hatte seine acht Disziplinen. Wobei ich bei der achten Disziplin, dem Kayak, meinen Competition Pro geschrottet habe, weil ich vor lauter Wut über einen verpassten Highscore und das "Hängenbleiben" an so 'ner blöden engen Passage dann den Stick auf die Tischplatte gedonnert habe. Der ist dann auch zerbrochen, obwohl die COmpetition Pros so ziemlich als unkaputtbar galten. :bigsmile: :blackeye:
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Hach ja, die alten Rüttelorgien... Da muss ich immer wieder an die geniale "Decathlon"-Video eines einschlägigen PC-Spiele-Magazins denken. Alle Redakteure hocken auf'm Sofa und rütteln, was der Joystick hergibt. Kommt der Redaktions-Junior 'rein: "Was macht ihr denn da? Onaniert ihr etwa wieder?" :D :D :D
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
von den Epyx Games da oben benötigen aber eigentlich nur der 100m Dash und das Cycling (da aber wohldosiert) das berühmt-berüchtigte Jostickrütteln.

Ein echter Rüttler ist aber Combat School.
 

alpha_omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
3.061
Reaktionspunkte
0
Oh, für mich als alten 64er und Amiga Besitzer ist dies natürlich eine ganz tolle Umfrage. Ich hab die Epyx Spiele damals echt bis zum Umfallen gezockt, vor allem mit mehreren Mitstrietern. Allerdings hat Partykiller zwei Spiele in seiner Aufzählung bzw Umfrage vergessen. Nämlich The Games: Winter Edition und The Games Summer Edition. Gehörten beide zu meinen Lieblingsspielen, da ich viele tolle Kndheitserinnerungen an beide Titel haben. Was die Qualität und den Spielspaß angeht, würde ich allerdings zu Winter Games tendieren. Vor allem der Biathlon war ne tolle Disziplin.
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
ih kenne Winter und Summer Edition und habe lange überlegt, ob ich sie mit reinnehmen sollte (und es dann verworfen).
Die kamen nach California Games raus.
Vielleicht sollte ich die noch mit reinpacken, wenn man das bei einer Umfrage noch machen kann. Dann ergibt sich womöglich ein besseres Bild.
 

alpha_omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
3.061
Reaktionspunkte
0
Ich fand beide The Games Collectionen von der Präsentation her mit einer der besten Epyx Games, allerdings überzeugten die Disziplinen nicht ganz so sher wie bspw bei Winter Games. Trotzdem sollte man sie dennoch erwähnen. Bei Californai Games 2 geb ich dir recht. Das hat absolut nix mehr mit einem würdigen Epyx Titel zu tun. Vielleicht kann ich mich ja dazu überwinden und endlich zu beiden The Games Titeln nen Review schreiben.

Summer Games und World Games gab es übrigens auch für das Master System, waren aber voll die Verarsche, weil nur fünf Disziplinen bei Summer und lediglich vier Disziplinien bei World Games gab.

Neben Winter Games gefiel mir aber auch California Games. Vor allem die Half Pipe und das BMX fahren machte da viel Spaß.
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich besonders viel Spaß mit dem Footbag Event gehabt. Da hatte ich einen ziemlich hohen Rekord erzielt. Mir war es gelungen, die ganze Zeit Dodas und Reverse Dodas hin und her am Fließband zu produzieren, ich habe die anderen Stilfiguren außer Acht gelassen, weil die weniger Punkte bringen und der Vielseitigkeitsbonus am Ende die Punktemassen, durch die vielen Dodas etc. einfach nicht aufwiegen konnte.
Auf dem C64 lief das steuerungstechnisch wunderbar, auf dem AMiga war das sehr schwierig.
Ich finde es auch ätzend, dass bei California Gmes auf dem MD nur 5 Disziplinen dabei sind. Summer Games nur vier Disziplinen ist 'ne echte Sauerei, das ist ja gerade mal die Hälfte vom Originalumfang. Pfui. Wenn ich dann an die Modulkosten damals denke. :meckern:
 

alpha_omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
3.061
Reaktionspunkte
0
hm, bist du dir da so sicher, dass du beim footbag nur mit dodas gepunktet hast? weil nach meinem wissen, gab es bei der disziplin mehr punkte, wenn man alle tricks aus der kiste holte. allein an bonuspunkten gab es 66.000, glaub ich zumindest. mein highscore in dieser diziplin liegt bei 132.000 punkten. allerdings war dies auf dem master system. da war die steuerung ziemlich gut und es gab nach nem aufgestellten rekord, das feature, dass man beim surfen nen neues brett erhalten konnte, um höher zu surfen, dann gabs noch nen besseres bmx rad um höher zu springen und fürs footbag gabs nen zeitlupeneffekt, bei dem man in aller ruhe punkten konnte.
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
Ich dürfte beim Footbag bei etwa 136.000 liegen bzw. knapp über Deiner Marke, ich muss das nochmals überprüfen.
Die ganzen Tricks nacheinander abzuklappern, um den "Abwechlungsreichen Bonus" einzufahren, war mir zu mühselig. Du musst Dir teilweise ja den Bag für manche Übungen wieder zurecht legen, das kostet Zeit.
 
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
8.078
Reaktionspunkte
0
ich hab' für die california games gestimmt, war mit 7 jahren mein lieblingsspiel.
musste meinen vater so lange nerven, bis er mir eindlich einen gebrauchetn c64 geschenkt hat.
so war ich dan mehrere stunden pro tag vor dem monitor und hab mich am liebsten mit dem bmx beschäftigt.

die anderen games hatte ich auch, fand sie aber nicht so cool wie CG, aber wie ihr hier auch schon geschrieben habt - der 2. teil war , gewählt ausgedrückt, nicht gerade gut.
 
TE
TE
partykiller

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
California Games hatte coole Mucke, aber die Disziplinen waren nicht so mein Ding. Flying Disk war ein wenig öde, aber ausgerechnet da hatte ich den Rekord.

Ich habe bei den "normalen" games Episoden gerne die Epyx Hymne oder die von Australien oder Canada genommen, wie war das bei Euch?
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
partykiller hat folgendes geschrieben:
Ich habe bei den "normalen" games Episoden gerne die Epyx Hymne oder die von Australien oder Canada genommen, wie war das bei Euch?


Epyx ist meine Heimat, an Epyx liegt mein Herz.

*patriotische Träne aus dem Auge wisch*
 

alpha_omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
3.061
Reaktionspunkte
0
partykiller hat folgendes geschrieben:

Ich habe bei den "normalen" games Episoden gerne die Epyx Hymne oder die von Australien oder Canada genommen, wie war das bei Euch?

Ich hab gern die russische bzw damals noch Hymne von der UdSSR gehört. Und bei irgendeinem Spiel gabs sogar die Hymne von der DDR, glaub bei Summer Games für das Master System. Ansonsten war die Franzosenhymne noch ganz nett, wenn aber auch meist in ner verkürzten Fassung. Ich weiß außerdem noch, dass die japanische übelst lange ging, ja eigentlich nie aufhören wollte.
 
Oben Unten