Seite 1 von 6 123 ...
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Klasch
    Mitglied seit
    01.01.2001
    Beiträge
    1.082

    Gamezone jugendgefährdend?

    Nachdem ja einige der richtig harten Spiele indiziert wurden, haben wir in den letzte Tagen persönlich mal erlebt wie so eine Indizierungsgeschichte abläuft.

    Da hat ja eine bestimmte Stelle tatsächlich einen Indizierungsantrag gegen GAMEZONE.DE gestellt.

    Einen Teil der Schreiben und besonders die Begründung können und wollen wir Euch nicht vorenthalten:









    Glücklicherweise haben wir nach Korrespondenz mit der BPjM heute den Bescheid erhalten, dass das Verfahren gegen uns eingestellt wird.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    21.11.2002
    Beiträge
    6.672
    Da habt Ihr aber Schwein gehabt, Ihr bösen die Kinder verderbenden Onkels! Pfui, pfui! Jetzt aber schnell in die nächste Kirche und 27 Mal den Rosenkranz gebetet! Und das mir so etwas nicht noch einmal vorkommt!

  3. #3
    ehemaliger Redakteur
    Avatar von Pitlobster
    Mitglied seit
    30.09.2001
    Beiträge
    9.654
    "Diese Darstellungen vermitteln den Eindruck, dass gewaltvolles bzw. sadistisches Handeln bzw. Töten durch die Tatsache, dass es sich um Feinde handelt, legitimiert wird."

    Wie? Der Feind legitimiert keine Gewaltanwendung? Wozu führen wir dann Krieg?

    Aber ist schon nett, wie sie uns erklären was Painkiller ist .

    Pitlobster

  4. #4
    Ehemaliger Redakteur
    Avatar von DataBase
    Mitglied seit
    02.05.2003
    Beiträge
    37.292
    Danke erstmal, dass ich mir sowas mal durchlesen konnte Die Beschreibung ist aber wirklich ziemlich witzig, weil so sachlich.
    Also auf den 4 Seiten wollen sie euch auf beamtisch nichts anderes sagen, als das ihr bitte die Demo von Painkiller entfernen sollt.
    Ich muss das Spiel,nach dieser Beschreibung,damit meine ich die UK-Fassung unbedingt haben.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von perfect007
    Mitglied seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.726
    Das ist ja echt mal lustig. Was man anhand einer solchen Demo alles in Bürokratisch schreiben kann . Aber zum Glück seid ihr gut weggekommen, zu Beginn des Textes dacht eich schon, das dies das Aus für GameZone wäre. Aber zum Glück ist das nicht der Fall. Ist aber schon irgendwie krass, wo die Behörden verzweifelt nach Indizierungsmöglichkeiten suche.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    hey, immerhin ist Gamezone der größte unter Deutschlands kleinen Games-Läden (GEE )...und daher schon fast bei seinem Ziel: der WELTHERRSCHAFT!
    Da kommt so ein kleiner Beamter doch nicht einfach daher und nervt seine zukünftigen Chefs
    Aber mal so nebenbei:
    Was bringt''s denn bitte Demos zu indizieren? Das ist doch der Gipfel der Sinnlosigkeit, an die Massen gelangen indizierungsfähige Demos ja nur übers Internet, da die Zeitschriften mit diesen Demos ab 18 sind...und über das Netz kann man auch Server außerhalb Deutschlands erreichen und einrichten...toll.
    BPjM: The way to fail your destiny

  7. #7
    Ehemaliger Redakteur
    Avatar von DataBase
    Mitglied seit
    02.05.2003
    Beiträge
    37.292
    Was bringt''''s denn bitte Demos zu indizieren? Das ist doch der Gipfel der Sinnlosigkeit, an die Massen gelangen indizierungsfähige Demos ja nur übers Internet, da die Zeitschriften mit diesen Demos ab 18 sind...und über das Netz kann man auch Server außerhalb Deutschlands erreichen und einrichten...toll.
    BPjM: The way to fail your destiny
    Es ist ja eigentlich auch total sinnlos ab 18 Spiele zu indizieren, denn diese können nur von Erwachsenen gekauft werden genauso wie Spiele auf dem Index.
    Da finde mal jemand die Logik

    BPjM FOREVER

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von perfect007
    Mitglied seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.726
    Die Logik zwischen "Ab 18" und "Indiziert" liegt darin, das man Spiele "Ab 18" normalerweise auch so im Laden führen darf. Spiele die auf dem Index sind, darf man nicht mal öffentlich zugänglich machen. Sprich Spiele ab 18 Jahren kann man so in einem Laden finden, bei indizierten Spielen muss der Kunde explizit nachfragen, ob er das Spiel bekommt. Zudem darf man für Spiele, die ab 18 Jahren freigegeben sind, durchaus Werbung machen, für Games die indiziert sind darf man keine Werbung machen!

    Ich denke mal so dürfte es stimmen ...

  9. #9
    Ehemaliger Redakteur
    Avatar von DataBase
    Mitglied seit
    02.05.2003
    Beiträge
    37.292
    Ja klar, die Sache ist mir so wie du sie erklärt hast sehr wohl bewusst, nur können diese Spiele, egal ob indiziert oder nicht nur von Erwachsenen gekauft werden. Tatsache ist auch, dass viele Händler indizierte Spiele nicht mehr führen und man schwerer an sie herankommt. Das mit dem Werbeverbot für jugendgefärdende Spiele kann man ja noch akzeptieren, egal ob das jetzt gerechtfertigt ist oder nicht, aber wieso darf das Spiel denn nicht im Laden stehen. Werden die Kids von einer unscheinbaren Packung mit ein paar winzigen Screenshots so beeinflusst, dass sie zu Massenmördern werden? Spiele werden aufgrund des Spielablaufes indiziert und nicht wegen eines Textes und ein paar Screenshots. Für mich ist die ganze Sache mit der Indizierung nach der neuen Gesetzgebung mehr als absurd und erschwert es Erwachsenen an ein Spiel zu kommen.Früher wurden die Spiele auf den Index gesetzt weil es keine verbindliche Alterseinstufung gab, aber jetzt? Nicht zu vergessen ist, dass durch die ganzen Indizierungen kein gutes Licht auf die Spielergemeinschaft fällt, da sich die Presse auf sowas stürzt wie ein Rudel Wölfe auf Daniel Küblböck.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Myst
    Mitglied seit
    29.05.2003
    Beiträge
    4.574
    Ich kann nur noch den Kopf schütteln. Es gibt in keinem anderem Land der Welt so eine Institution, aber in Deutschland muss sowas herr. Übrigens dachte auch ich jetzt wäre es mit GZ vorbei, aber Glück gehabt!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •