Dragon Age: Inquisition - Fakten, Tipps, Tricks und Nerdtalk

J

JannLee

Guest
Ok, ok ^^ es ist derzeit noch etwas früh für einen offiziellen Thread, das Spiel soll ja erst Ende 2013 bzw. Anfang 2014 erscheinen, aber mir ist gerade danach, da ich gerade wieder mit Dragon Age: Origins fertig geworden bin & aktuell den bereits vierten Durchgang von Dragon Age 2 begonnen habe. Nachdem ich Origins nun beendet habe (habe mir das Spiel als Ultimate Edition UK Edition nochmal gekauft), konnte ich wieder mal feststellen, dass es meiner Meinung nach Pflicht sein sollte bei den Spielen, wie auch bei Filmen immer die englische bzw. die originale Sprachausgabe mit draufzupacken. Die deutsche Vertonung von Origins ist zwar auch in Ordnung, aber der O-Ton ist mal wieder über jeden Zweifel erhaben.

Aber jetzt zu DA3... es gibt ja bereits ein paar Konzeptzeichnungen, welche veröffentlicht wurden und hier & da ein paar Info-Happen, wie zum Beispiel die Aussage, dass man sich bei der Entwicklung zwar beide Vorgänger ansieht, den Fokus aber eher auf Origins legt. Zumindest was die Epik der Story angeht...

User blog:IlidanDA/Dragon Age III - BioWare learns from own mistakes - Dragon Age Wiki

Was habt ihr für Erwartungen an DA3? Fandet ihr alles aus DA2 schlecht oder gab es auch positive Aspekte am Spiel? Was sollte übernommen werden, wer soll wieder auftauchen, wen kann man sich sparen usw... ^^ wie gesagt, bis DA3 ist es noch sehr lange hin und etwas neues zu dem Spiel wird man wohl erst im Frühjahr oder so zu sehen bekommen, aber man kann ja schon mal munter drauf los spekulieren, raten, diskutieren etc... ich will erstmal ein paar Kommentare von euch abwarten & dann werd ich auch was dazu sagen.

Aber eins sei schon mal erwähnt: Wehe Morrigan taucht in DA3 nicht auf... und Gnade ihnen wenn sie meinem Fenris nicht auch eine Rolle im dritten Abenteuer zugestehen. xD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.393
Reaktionspunkte
449
-Man sollte sich am Dialogsystem von Origin orientieren. Das von Teil 2 war in meinen Augen eine Verschlechterung.

- Ich will das Ausrüstungssystem aus Origin zurück. Es soll wieder für alle Gruppenmietglieder verschiedenen Rüstungssets geben, die sich auch optisch auswirken. Von mir aus, kann man dass dann auch mit dem System aus Teil 2 verbinden. Sprich, dass man die Rüstungssets zusätzlich noch verbessern kann.

-Es sollte auch wieder mehr Orte geben zu denen man reisen kann. Ich empfand die Welt in Teil 2 als zu klein.

-Bitte kein Levelrecycling wie in Teil 2. Außerdem sollte man nicht nur auf Schlauchlevels setzen. Ich wünsche mir Abschnitte die auch etwas offener sind und zum erkunden einladen. Damit meine ich jedoch nicht, dass man ein Open World Spiel daraus machen soll. Es soll einfach eine Mischung aus geradlinigen und offenen Arealen bieten. In den offeneren Arealen sollte es natürlich auch etwas zu entdecken geben. Die Dungeons sollten zudem deutlich komplexer ausfallen.

-NPCs sollten auch außerhalb der Kämpfe endlich einmal eine KI spendiert bekommen und nicht nur die ganze Zeit dumm in der Gegend rumstehen. Hier kann man den Charakteren ruhig einen individuellen Tagesablauf mit wechselnden Tätigkeiten spendieren. Dadurch würde die Welt gleich viel lebendiger wirken. Bei Dragon Age fand ich die Siedlungen immer etwas steril, weil keine wirkliche Interaktion unter den NPCs stattfand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
What Garfield said:

Ausserdem: Den generellen Look können sie gerne von DA2 behalten den optisch hat mir persönlich das besser gefallen als DA:O
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Die Optik von Dragon Age 2 hat mir auch wesentlich besser gefallen. Der Detailgrad gesamt sollte etwas erhöht werden, aber da das Spiel auf Next-Gen-Systemen erscheint, habe ich daran sowieso keine Zweifel... und die Grafik ist auch nicht das wichtigste.

Ich fand das Dialog-System von Dragon Age 2 jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich schlechter als das von Origins? Im Grunde genommen ist es doch gleich, nur das es optisch eben an das ME-Radial-Menü angepasst wurde. Natürlich mit dem Unterschied das man nur noch drei Basis-Antworten hatte. In Origins gab es teilweise mehr glaube ich. Was mir vom DA2-Sprachsystem sehr gut gefällt ist die Option seine Partymitglieder manchmal antworten zu lassen bzw. nach deren Meinung zu fragen. Das sollte man ausbauen finde ich. Ebenso die zusätzliche Option (mit dem Stern, basierend auf vorherige Ereignisse etc...) hat mir sehr gut gefallen. Ich weiß nicht ob es das überlädt, aber dazu fände ich noch extrem gute & extrem schlechte Antworten als zusätzliche Option ganz interessant (ähnlich wie in ME3)... die Frage ist aber ob das den Rahemn sprengt. ^^

Das Level-Recycling von DA2 war meiner Meinung nach das mit Abstand größte Problem des Spiels. Aber das haben sie ja selbst bereits zugegeben. Das soll so nicht mehr passieren. Ich teile da die Ansicht mit den geradlinigen & offeneren Arealen. Eine offene Welt wie in Skyrim will ich aber auf keinen Fall. Grundsätzlich fand ich aber die Größe der Origins-Areale in Ordnung. Sie müssten das ganze eben einfach mehr ausarbeiten. Egal bei welchem Spiel, es stört mich wenn es in einem Areal 10 Türen gibt, man aber nur eine oder zwei davon öffnen kann. oO

Ich denke da an den Marktplatz von Denerim, Redcliffe oder die Seitenstraßen in Denerim. Wenn sie schon zig Türen etc... einbauen, dann bitte auch so das man jede Tür öffnen und etwas dahinter finden kann. Zum Beispiel. ^^ Also im Grunde genommen stimme ich deiner Aussage zu, mit dem Unterschied das die Areale meinentwegen nicht größer sondern einfach mehr Inhalt bekommen sollten.

Thumbs-Up für das Ausrüstungssytem aus Origins. ^^ Aber sie haben ja eh gesagt das man in DA3 auch seinen Mitstreitern wieder Rüstungen anlegen können soll. Zumindest wurden vor einiger Zeit mal erste Konzepte veröffentlicht (mit einer Sucherin der Kirche damals)... dort haben sie ja erklärt dass die einzelnen Rüstungsteile, welche man seinen Mitstreitern anlegen kann, je nach Charakter anders aussehen sollen bzw. andere Effekte aufweisen sollen. Das finde ich ziemlich interessant. Das noch mit einer zusätzlichen Rüstungsverbesserung zu dem Runensystem hinzu wäre schon spitze. ^^

KI denke ich/hoffe ich wird sich ohnehin verbessern...

Eine Frage die ich mir noch stelle... wenn das ganze auf Next-Gen-Systemen veröffentlicht werden wird... wird es irgend eine Möglichkeit geben seinen Spielstand zu importieren. Oder kann man sich eine Vorgeschichte aufbauen oder aber geht es von neuem los und es gibt eine 0815 Ausgansmöglichkeit... Letzteres fände ich doof, da man die Ereignisse zum Ende von DA2 ja maßgeblich mit beeinflusst hat. Ich denke da zum Beispiel allein schon Anders, hat man ihn gekillt oder nicht etc...

Ach ja, etwas das ich absolut NICHT brauche: Mehrspielermodus.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Vielleicht wird es ja wie bei ME einen interaktiven Comic geben der die Vorgeschichte erzählt und dabei dem Spieler Entscheidungsmöglichkeiten offen lässt.
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Naja mal schauen, das Problem ist nur... ich bin wieder jemand der sich wünscht das viel berücksichtig wird. Sprich die Entscheidungen aus Teil 1 & 2 und dabei meine ich nicht nur die Mainquests... sondern auch die Entscheidungen etc... welche man bei den jeweiligen Charakteren getroffen hat. Aber ich denke das würde den Rahmen sprengen. ^^ Wunschdenken... das wird es wohl bleiben.

Ich merke halt schon dass es durchaus den ein oder anderen Unterschied macht ^^ siehe Dragon Age 2, je nachdem was man in Origins gemacht hat gibt es manchmal andere oder ein paar mehr Quests zu erledigen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.393
Reaktionspunkte
449
Ich hab beide Teile für den PC, da dürfte es eigentlich keine Probleme mit dem Spielstand übernehmen geben :D Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob Teil 3 auch vernünftig auf meinem Rechner läuft. Durch die neue Engine dürften die Hardwareanforderungen dieses mal deutlich höher ausfallen. Zum Glück hab ich bis dahin noch genügend Zeit meinen PC aufzurüsten.
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
PC ist für mich rein finanziell leider nicht drin. Ich bin ja gespannt wie es nun Versionsmäßig aussieht, also ob es nur für Next Gen erscheint oder für beide Generationen oder doch nur für die aktuelle Konsolengeneration. Wobei ich mir das nicht vorstellen kann. Ich denke sie bringen es sowohl auf den alten, als auch auf den neuen Systemen raus. *Hoffnung* ^^
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
*Ausgrab*

Wow, ist es doch schon so lange her dass ich den offiziellen Thread dafür erstellt habe? Krass. ^^

@Mods: Könnt ihr den Titel des Themas auf "Dragon Age: Inquisition - Offizieller Thread" (oder Nerdtalk sonstiges) ändern und die "3" aus dem Namen nehmen? :D Die ist ja nicht mehr aktuell. ^^

@Topic:

Es wurde in der Richtung zwar noch nichts angekündigt, aber denkt ihr es wird ne Special Edition oder so geben? Und wenn ja, legt ihr euch die zu oder wirds auf ne Standard-Version rauslaufen?
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.393
Reaktionspunkte
449
Ich hab keien Zweifel daran, dass es eine Special Edition geben wird. Ob ich sie mir zulegen hängt vom Preis und Inhalt ab. Wenn es keine exklusiven Inhalte gibt, werde ich mir die Standard Version holen.
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Ich bin mir ziemlich sicher dass ich mir ne Sonderedition holen werde. Ich glaube auch dass es eine geben wird.
 

JoeKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
14.888
Reaktionspunkte
29
Da rechne ich auch mit; was es am Ende wird hängt auch bei mir vom Inhalt ab.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Wenn es für 30,- mehr nur DLCs sind werd ich wohl verzichten. ne schöne Morrigan-Büste (Büste nicht Brüste) würd ich mir sofort holen
 

JoeKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
14.888
Reaktionspunkte
29
Ja, was in der Art müsste es schon sein damit ich auch zugreife (die Büste mein auch ich ;) )
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.825
Reaktionspunkte
493
Von den Brüsten her wäre auch Isabella eher zu empfehlen. ;)
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Wie findet ihr das Boxart?
Dragon Age Inquisition Boxart.jpg

Klar, so wichtig ist ein Cover nicht, aber ich finde das sieht schon ziemlich nice aus. ^^ Fast das schönste DA-Cover bisher. Meiner Meinung nach. Wobei ich auch das schlichte, schwarze Cover Dragon Age 2 Signature Edition edel finde.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Als Artwork nett aber als Cover ist es mir zu "Hollywood". Das schlichte einfarbige mit dem roten Drachenlogo gefällt mir da besser.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.825
Reaktionspunkte
493
Hm.
Schlechteres Cover als bei Teil1 und besser als bei Teil2.
 
Oben Unten