Tormented Souls

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Da das Spiel noch keinen Thread hat, eröffne ich mal einen :)

Hab es gestern wirklich nur kurz angespielt. Die Anleihen an die alten Resident Evil, Alone in the Dark und Silent Hill Spiele sind aber bereits sehr deutlich. Gerade der erste Speicherraum erinnert allein mit seiner ruhigen Hintergrundmusik ganz stark an Resident Evil.

Technisch ist das Spiel teils gut, teils schwach. Etwas merkwürdig war bei mir die Introsequenz, die irgendwie ein total grobaufgelöstes Video zu sein schien. Die späteren Sequenzen waren dann wieder offenbar mit der Ingame-Engine gemacht und schön scharf. Ebenfalls etwas schwach sind die Dialoge im Spiel selbst, da dort die Charaktere einfach nur starr dastehen, ohne die Lippen zu bewegen. Die englische Sprachausgabe ist ok, aber nicht wirklich überzeugend. Die Texte sind alle auf deutsch und soweit in Ordnung.

Dafür gefällt mir die Kulisse im Spiel mit den festen Kamerastandorten aber eigentlich sehr gut. Sieht stellenweise richtig schick aus. :)

Bin wie gesagt noch nicht weit gekommen. Die ersten Rätsel gefallen mir ganz gut und auch die Atmosphäre ist schön schaurig. Gestorben bin ich auch schon :D

Bei der Steuerung hat man die ganze Zeit die Wahl zwischen einer Oldschool-Panzersteuerung über das Digikreuz oder einer modernen Steuerung über den Analogstick. Kämpfe gehen per Autoaiming, was auch nötig ist, da man aufgrund der festen Kameraperspektive die Gegner nicht immer sehen kann und deswegen blind feuern muss.

Fies ist auch, dass man sich (zumindest zu Anfang) zwischen Lichtquelle (Feuerzeug) und Waffe entscheiden muss. Man kann nicht beides gleichzeitig ausrüsten. Auch die Orientierung ist nicht immer ganz so einfach, zwar kann man Karten finden, sieht aber seine Position nicht darauf, sondern muss selbst herausfinden, wo man sich gerade befindet.

Ich werde heute Abend weiterspielen. Bin jedenfalls sehr gespannt wie das Spiel weitergeht. Bislang gefällt es mir ganz gut :)
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.026
Reaktionspunkte
208
Hab das Spiel auch im Auge, aber bei Amazon ist es erst Ende des Jahres oder so lieferbar.

Auf so ein klassisches Resident Evil hätte ich auch richtig Lust. :)
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.749
Reaktionspunkte
97
Wie ist denn der Horror Aspekt im Spiel? Jumpscare? Muni/Heilung Knappheit?
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Kann ich noch nicht so richtig sagen. Bislang kamen keine Jumspcares vor. Zu Anfang ist man in einem verlassenen Krankenhaus, das ziemlich verwüstet und düster daher kommt. Erinnert mich selbst eher an Silent Hill. Ebenso ist das Gegnerdesign bizarr (z.B. menschenähnliche Monster in Rollstühlen mit Klingen statt Händen), erreicht aber bislang nicht die Qualität der Silent Hill Spiele.

Bislang baut das Spiel eine gute Gruselstimmung auf, indem die Ort oftmals dunkel sind und man fiese Kameraperspektiven wählt, so dass es ständig irgendwelche Nischen und Ecken gibt, in welchen man Gegner erwartet.

Munition hat man zu Anfang nicht reichlich. Jedenfalls stand ich bei Gegner 3 und 4 dann plötzlich blank da und das war dann auch mein Ende :D

Hab bislang auch nur ein einziges Tonband zum Abspeichern gefunden.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.342
Reaktionspunkte
103
Habs 1 Stunde angespielt und bisher gefällt mir gut. Der Rätselanteil ist angenehm hoch und auch die Rätsel an sich finde ich okay.

Das einzige was ich bislang am Spiel bisher auszusetzen habe ist das Kampfsystem, zumindest das schießen. Das anvisieren klappt nicht immer und manchmal werden Treffer nicht gezählt. Nahkampfsystem habe ich noch nicht ausprobiert, weil ich nicht wusste, dass man das Brecheisen auch als Nahkampfwaffe einsetzen kann.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.244
Reaktionspunkte
99
Wollte es heute kaufen, aber schon wieder ein Spiel das Garfield gefällt :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Bin nun weiter gekommen. Das Spiel ist wirklich gut. Die Rätsel sind insgesamt auf jeden Fall anspruchsvoller als bei Resident Evil und laden zum Nachdenken ein.

Fies sind auch immer die dunklen Stellen, in welchen man das Licht ausgerüstet haben muss und somit vollkommen wehrlos gegen Gegner ist.

Munition ist mittlerweile nicht wirklich knapp. Auch Heilmittel hab ich recht viel. Nur Tonbänder zum speichern kriegt man nicht hinterher geschmissen. Da sollte man also gut abwägen, ob man speichert oder nicht.

Hab nun knapp 2h Spielzeit hinter mir und nur 3 mal gespeichert.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.143
Reaktionspunkte
243
Bin immer noch lost und weiß nicht, was ich machen muss .
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Wo steckst du denn fest bzw. was hast du als letztes gemacht?

Bin auch gerade an einer Stelle am suchen wie ich jetzt vorankomme ^^
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.143
Reaktionspunkte
243
Als letztes bin ich im Kreis gelaufen.
Will dich nicht weiter spoilern,aber wenn du an der Stelle bist, weißt du,was ich meine.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Ok, etwas vage :D

Ich versuche es möglichst ohne Spoiler:

Spoiler:
Ich hab Erdgeschoss und 1. Stock fast komplett gecleared und bin nun im Keller bei der Leichenhalle. Mini-Boss hatte ich auch schon einen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Spoiler:
Ok, was sagt der Pfarrer wohin du gehen sollst? Bibliothek oder schon einen anderen Ort?
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.749
Reaktionspunkte
97
Habs mir jetzt auch fürn PC geholt. Gab es für 6 Euro ebbes bei gamivo. Da kann man sicher nix falsch machen. Heute abend leg ich dann auch mal los
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Spoiler:
Hab den Toten erweckt, indem ich im Kreis gelaufen bin. Und anschließend habe ich ihn besiegt. Der Pfaffe ist weg, glaub ich.
Spoiler:
Dann solltest du doch das Skalpell bekommen haben, mit dem kannst du in den Keller gelangen. Im Erdgeschoss gibt es eine Luke, die mit einem Seil verschlossen ist, das kannst du durchschneiden.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Bin ein Stück weiter gekommen, die Rätsel sind echt hart. Da hält kein RE auch nur annähernd mit.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
So, bin wieder ein Stück weiter gekommen. Allerdings gestaltet sich der Spielablauf langsam ziemlich zäh, weil die Rätsel einerseits verdammt schwer sind und man andererseits echt immer wieder kreuz und quer durch gefühlt 100.000 Räume latschen muss, um wieder irgendwo was zu finden oder freizuschalten.

Auch die Kampfsteuerung ist stellenweise sehr hakelig, da der SC manchmal einfach in seiner Bewegung für einen kurzen Augenblick einfriert und dann die Gegner einen natürlich treffen.

Und jetzt ist noch was passiert, was ich HASSE:

Spoiler:
Ein Gegner ist aufgetaucht, vor dem man nur weglaufen kann! Seit RE2 und besonders RE3 HASSE ich DAS!!!!


Das Spiel macht immer noch Spaß und die Atmosphäre ist gut. Aber die Rätsel sind mir langsam wirklich zu zäh und auch etwas übertrieben viele. Das unterbricht den Spielfluss meiner Meinung nach deutlich zu stark.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
14.104
Reaktionspunkte
104
So bin jetzt auch mittendrin. Bereits die 1. Nacktszene gehabt. Läuft schon mal. :D

Es ist dunkel, es gibt viele Hinweise zum Anklicken, habe das 1. Schloss irgendwie geöffnet bekommen ohne die Zahlenkombination zu kennen und bin jetzt mit einem Feuerzeug unterwegs.:D Alles vertraut, alles komplett oldschool und genau mein Ding.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.143
Reaktionspunkte
243
Hab grad das Skalpel benutzt und jetzt bin ich an einer Stelle wo die sagt, es sei zu gefährlich, weiter zu gehen.
Sagt nicht das heißt,ich muss zurück in denn anderen Flügel und
Spoiler:
den Strom wieder abdrehen
?

Edit und grad den ersten Jumpscare :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
14.104
Reaktionspunkte
104
Bin an der gleichen Stelle. :D

Dachte auch gleich och nö, echt jetzt!? :D

Spiel macht aber richtig Bock.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Danach kommen aber noch weitere echt harte Rätsel. Freut euch schon :D
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.143
Reaktionspunkte
243
ich weiß noch, als ich mir Sh3 gekauft habe und dann mit einem Freund die Nacht durchgemacht habe, weil wir in bewusstseinserweitender Selbstüberschätzung Rätsel auf schwer gestellt haben.
Gleich beim ersten Rätsel musste man Shakespear-Werke chronologisch ordnen :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
14.104
Reaktionspunkte
104
Ja Silent Hill Rätsel auf schwer ist krass. War schon in Teil 2 so. Erinnere mich noch mit Grauen an diesen einen Kasten im Apartment und dazu 3 Münzen. Auf Normal war das super zu bewerkstelligen, aber auf schwer blieb mir nichts anderes übrig als den Block rauszuholen und jede erdenklich mögliche Kombination einzeln auszuprobieren. :D
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.736
Reaktionspunkte
50
Wer nicht alle Shakespear-Werke chronologisch ordnen kann, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren. :D
 
Oben Unten