Der XBOX News Thread

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.085
Reaktionspunkte
188
• Age of Empires IV -> wird gespielt
• Halo Infinite - > wird nachgeholt, wenn ich die Vorgänger nachgeholt habe
• Forza Horizon 5 -> bereits vorbestellt :D
• The Gunk -> macht mich noch nicht an
• As Dusk Falls -> mal sehen, story-driven feier ich eigentlich
• Grounded (1.0 Release) -> fand die Early Access öde, interessiert mich null
• Deathloop (Xbox) -> höchstens mal im Gamepass
• Redfall -> interessiert mich null
• Starfield ->mal sehen, aber bis jetzt nicht so interessant
• Forza Motorsport -> Werd's wahrscheinlich zum Vollpreis kaufen
• Avowed -> Setting find ich interessant, 1st-Person schreckt mich aber eher ab
• Perfect Dark -> juckt mich nicht
• Ghostwire Tokyo (Xbox) -> juckt mich nicht
• Contraband -> juckt mich nicht
• Project: MARA ->freu mich drauf, Ninja Theory fand ich bis jetzt immer gut
• Fable -> juckt mich nicht
• Everwild -> find ich interessant
• State of Decay 3 -> fand den Vorgänger nicht so geil
• The Outer Worlds 2 -> Nicht mein Setting
• Hellblade 2 -> wird geholt
• The Elder Scrolls VI ->juckt mich nicht
• Indiana Jones -> mal schauen, wenn's Richtung Uncharted/Tomb Raider geht, bin ich dabei
• Gears 6 -> werd definitiv mal reinschauen.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.085
Reaktionspunkte
188
Nein. Nur das es kommt ist sehr wahrscheinlich. Ursprünglich hieß es das mit Gears 4 eine neue Triologie startet. Mittlerweile spricht man von der Fortsetzung ähnlich einer Saga.

Und das Ende von Gears 5 spricht auch für einen Nachfolger:)
Könnte ja auch sein, dass Coalitation was anderes bringt. Gears 6 muss ja nicht zwingend ihr nächstes Spiel sein :D
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.313
Reaktionspunkte
40
Ich meine mit bessere BC nur, dass so gut wie alle PS4 Spiele auf der PS5 laufen wo hingegen bei der XSX/S wohl nur die meisten Xone Spiele laufen aber nicht alle XBox Orig und 360 Spiele.
Ist ja auch logisch. One Spiele laufen Nativ auf S/X, genau wie PS4 Spiele Nativ auf der PS5 laufen.
Xbox und 360 Spiele müssen entsprechend angepasst werden, da ist es mit einfacher Emulation nicht getan.

Und das kann schon ziemlich aufwendig sein, deswegen Sony bzw SIE sich die Arbeit spart.
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
572
Reaktionspunkte
156
• Age of Empires IV -> wird gespielt
• Halo Infinite - > wird nachgeholt, wenn ich die Vorgänger nachgeholt habe
• Forza Horizon 5 -> bereits vorbestellt :D
• The Gunk -> macht mich noch nicht an
• As Dusk Falls -> mal sehen, story-driven feier ich eigentlich
• Grounded (1.0 Release) -> fand die Early Access öde, interessiert mich null
• Deathloop (Xbox) -> höchstens mal im Gamepass
• Redfall -> interessiert mich null
• Starfield ->mal sehen, aber bis jetzt nicht so interessant
• Forza Motorsport -> Werd's wahrscheinlich zum Vollpreis kaufen
• Avowed -> Setting find ich interessant, 1st-Person schreckt mich aber eher ab
• Perfect Dark -> juckt mich nicht
• Ghostwire Tokyo (Xbox) -> juckt mich nicht
• Contraband -> juckt mich nicht
• Project: MARA ->freu mich drauf, Ninja Theory fand ich bis jetzt immer gut
• Fable -> juckt mich nicht
• Everwild -> find ich interessant
• State of Decay 3 -> fand den Vorgänger nicht so geil
• The Outer Worlds 2 -> Nicht mein Setting
• Hellblade 2 -> wird geholt
• The Elder Scrolls VI ->juckt mich nicht
• Indiana Jones -> mal schauen, wenn's Richtung Uncharted/Tomb Raider geht, bin ich dabei
• Gears 6 -> werd definitiv mal reinschauen.
Kann da bei vielen noch gar nicht einschätzen ob es mir zusagen wird. Weil einfach noch zu wenig bekannt.

Klar, einige bekannte Marken werden wahrscheinlich schon Pflicht werden. Forza Reihe, State of Decay, Hellblade.

Bei Sachen wie zum Beispiel Contraband oder Everwild kann ich noch gar nicht sagen ob mich das juckt oder nicht. Zu wenig gesehen.

Redfall soll wohl Loot Shooter mit Ähnlichkeiten zu Borderlands werden. Klingt zumindest interessant. Vor allem mit gutem Loot System.

Bei Fable und Perfect Dark wundert mich das du jetzt schon weißt das es dich nicht juckt.
Action-RPGs und Cinematic Games sind doch grundsätzlich erstmal dein Fall, oder?

Bei Fable bin ich Fan der ersten drei Teile. Von daher bin ich sehr gespannt auf den neuen Teil. Traue Playground Games da einiges zu.

Perfect Dark ist für mich neu. Bin gespannt was The Initiative da bringt. Muss ich erstmal mehr sehen.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.085
Reaktionspunkte
188
Und das kann schon ziemlich aufwendig sein, deswegen Sony bzw SIE sich die Arbeit spart.
Verstehe halt nicht, warum Sony sich nicht mal die Mühe macht PS1 oder PS2-Spiele vernünftig anzubieten. Vor allem hat man da ja schon funktionierende Emulatoren :rolleyes:
PS2-Spiele hat man wenigstens noch in PSNow mit drin. PS1-Spiele gibt's nicht mal dort.
Die alten Schinken würden sicherlich den ein oder anderen Käufe im Store finden. Schon allein aus Nostalgiegründen, würde ich den ein oder anderen Klassiker nochmal holen.
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.313
Reaktionspunkte
40
Erstmal müsste Sony so einen Emulator aufkaufen, weil sowas schreibt man nicht über Nacht.
Dann ist die Frage ob der Kopierschutz gedöns entsprechend auf der PS5 funktionieren würde.
Denn man will ja keine Roms auf irgendwelche Rohlinge Supporten. :)
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.085
Reaktionspunkte
188
@Unregistriert
Wieso sollten sie einen Emulator aufkaufen? Die PS4 konnte bereits PS2-Spiele abspielen. Nur ging das halt nur, wenn man einen Jailbreak hatte. Der Emulator ist bereits da. PS1-Spiele konnte selbst die PSP.
Und ganz ehrlich? Sony ist der Entwickler der PS1 und PS2. Die müssen da kein aufwändiges Reverse-Engineering betreiben wie es ein Emulator-Entwickler tut. Sie wissen wie eine PS1 oder PS2 funktioniert.

Wieso sollte das Kopierschutz Gedöns auf einmal nicht mehr funktioneren? Auf der PS3 hat es doch auch funktioniert.
Sowohl Retail als auch Digital. Genauso wie auf der PSV und PSP
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.849
Reaktionspunkte
2
@darkX3
Interessant. Da könnte echt was dabei sein. Die Frage ist dann auch wie gut das alles wird. Könnt mir vorstellen das ein Teil so mittel wird und dazu da ist dem GP zu füllen eigenen Inhalten.

Ich weiß OT aber für die PS oder Sony hast du da nicht auch was das eher konkreter ist?

@Unregistriert und @ElvisMozart
Was den EMU angeht keine Ahnung wieso dann SIE den nicht für mehr Spiele anbietet. Da ist einer das stimmt wohl. Wie gut da alles Spiele wirklich laufen ist halt die Frage. Es könnte gut sein das sie nur die Spiele getestet haben die von den Herstellern wirklich veröffentlicht worden und der Rest kann aber muss nicht laufen. Wenn man noch Trophäen anbieten will wird es dann erst mal echt aufwendig.
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.313
Reaktionspunkte
40
Funktionieren die Spiele auch wenn man den Store außen vor lässt und und die PS2 Disc vorn rein schiebt?
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.729
Reaktionspunkte
50
Ich nehme Gears 6 und alles mit Ballern. Bis dahin wird die One weiter für GP-Titel angemacht, die PS5 ist neue Hauptkonsole und eine Series dann eventuell Ende des Jahres mit dem neuen Halo (wobei man das bestimmt auch geschmeidig auf der alten One zocken kann). Oder ich drehe komplett durch, hole mir jetzt eine Series S mit dem Elite 2, nutze diese wieder als Hauptkonsole und die PS5 nur für die Exklusiven. Denn wie erwähnt: Mir gefällt der Xbox Controller immer noch besser von der Haptik her, auch wenn Dual Sense Funktion fehlt. Oder ich schmeisse alles in den Müll und spiele wieder auf meiner 360, denn damals war die Zockerwelt noch in Ordnung und einfach.

Was passiert eigentlich, wenn ich meine 84 One Titel, die alle auf einer Externen liegen, an eine Series anschliesse? Zieht er sich dann erstmal automatisch tagelang alle 4K/HDR/Smart Delivery Versionen, wenn vorhanden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.313
Reaktionspunkte
40
Was passiert eigentlich, wenn ich meine 84 One Titel, die alle auf einer Externen liegen, an eine Series anschliesse? Zieht er sich dann erstmal automatisch tagelang alle 4K/HDR/Smart Delivery Versionen, wenn vorhanden?
Das passiert nur wenn es S/X Upgrades gibt, ansonsten werden die einfach gestartet.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.085
Reaktionspunkte
188
Funktionieren die Spiele auch wenn man den Store außen vor lässt und und die PS2 Disc vorn rein schiebt?
Nein, das funktioniert nicht.
Die Frage ist halt, warum es nicht funktioniert und warum man PS1-Spiele nicht mal mehr im PS-Store anbietet. ;)

Ein PS2-Emulator ist bereits vorhanden und wird auch schon kommerziell genutzt. Wie man das mit dem Kopierschutz umgehen kann, zeigt die PS3 mit PS1 Spielen. Das funktioniert da sowohl Retail als auch per Download.
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.729
Reaktionspunkte
50
@Unregistriert:

Deswegen ja auch der Nebensatz "wenn vorhanden" :D

Zieht er sich die nach Nachfrage? Oder erst, wenn man das Spiel startet? Oder automatisch beim Starten der Konsole? So viele Fragen...
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
572
Reaktionspunkte
156
@darkX3
Interessant. Da könnte echt was dabei sein. Die Frage ist dann auch wie gut das alles wird. Könnt mir vorstellen das ein Teil so mittel wird und dazu da ist dem GP zu füllen eigenen Inhalten.

Ich weiß OT aber für die PS oder Sony hast du da nicht auch was das eher konkreter ist?
Natürlich werden auch etwas schwächer Titel dabei sein. Völlig normal. Die letzten Releases der Xbox Studios waren hingegen meist sehr gut.

Bekannte Sony First Party Exklusiv Titel:
- Gran Turismo 7
- God of War Ragnarök
- Horizon Forbidden West
- Spiderman 2
- Wolverine

Das sind kommende bestätigte neue Spiele direkt von den Playstation Studios. Möglich das es noch Titel von Partnern gibt bei denen Sony Publisher ist.
Da müsste dir die Playstation Seite mal ergänzen falls es da noch etwas gibt :)

Ansonsten halt wie bei Xbox noch so einiges unangekündigtes der Playstation Studios und Partnern wie zum Beispiel von Haven.
Naughty Dog arbeitet an einem Multiplayer Spiel. Das ist bekannt. Vermutlich The Last of Us Multiplayer.

Aber man sieht oben an der Liste schon das es bei Microsoft überhaupt nicht mehr mit der One Gen vergleichbar sein wird. Der Output der Xbox Studios wird logischerweise sehr stark nach oben gehen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.332
Reaktionspunkte
99
Natürlich werden auch etwas schwächer Titel dabei sein. Völlig normal. Die letzten Releases der Xbox Studios waren hingegen meist sehr gut.

Bekannte Sony First Party Exklusiv Titel:
- Gran Turismo 7
- God of War Ragnarök
- Horizon Forbidden West
- Spiderman 2
- Wolverine

Das sind kommende bestätigte neue Spiele direkt von den Playstation Studios. Möglich das es noch Titel von Partnern gibt bei denen Sony Publisher ist.
Da müsste dir die Playstation Seite mal ergänzen falls es da noch etwas gibt :)

Ansonsten halt wie bei Xbox noch so einiges unangekündigtes der Playstation Studios und Partnern wie zum Beispiel von Haven.
Naughty Dog arbeitet an einem Multiplayer Spiel. Das ist bekannt. Vermutlich The Last of Us Multiplayer.

Aber man sieht oben an der Liste schon das es bei Microsoft überhaupt nicht mehr mit der One Gen vergleichbar sein wird. Der Output der Xbox Studios wird logischerweise sehr stark nach oben gehen.
Beim Remake von Star Wars Knight of the Old Republic ist Sony Publisher.
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
572
Reaktionspunkte
156
Beim Remake von Star Wars Knight of the Old Republic ist Sony Publisher.
Jap. Zumindest für die PS5 Version.

Allgemein kommen zu den eigen releasten Spielen in den nächsten Jahren noch so einige Zeitexklusive Deals hinzu.
Denke auch das Sony insgesamt stärker auf solche Zeitexklusiven Deals setzen wird.
Also ich denke längere Zeitexklusive Deals mit auch großen Publishern kommen da öfters mal. Auch um den Käufen von Microsoft noch besser entgegen zu wirken.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
794
Reaktionspunkte
28
@darkX3
Interessant. Da könnte echt was dabei sein. Die Frage ist dann auch wie gut das alles wird. Könnt mir vorstellen das ein Teil so mittel wird und dazu da ist dem GP zu füllen eigenen Inhalten.
Sorry, dass ich dir da schon wieder reinfahr, aber das is halt auch wieder nur so ein Anti-GP Narrativ ohne Basis.

Wie Ice schon sagte, welche Games am Ende gut oder schlecht sind wissen wir natürlich nicht.
Aber dass sie absichtlich auf Mittelklasse abzielen um billiges GP Futter zu sein kann man derzeit einfach nicht behaupten.

Halo Infinite gilt (nach Gerüchten) als eine der teuersten Produktionen ever (glaub nicht, dass man das sehen wird, hoffe einfach auf ein gutes Game).
Fable is jetzt schon Jahren in Produktion, FH5 sieht ziemlich beeindruckend aus, gutes Zeichen.
Ninja Theory veröffentlichen ab und an Dev Videos, wenn du das anschaust hast du das Gefühl die nutzen das MS Geld um völlig crazy ins Detail zu gehen.
... könnte man noch fortsetzen, ich will nur sagen, von dieser "GP als Qualitäts-Drücker" Theorie is bisher weithin nichts zu sehen.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
794
Reaktionspunkte
28
• Redfall -> interessiert mich null
• Fable -> juckt mich nicht
Die zwei wundern mich auch ;)

Redfall hat mich beim Reveal nicht gejuckt weils nach Left4Dead aussah.
Aber seit dem Leak (Looter-Shooter, groß, Third-Person Option, SP+Coop) klingt es imo spannend.
Fable ... kann mir gar nicht vorstellen, dass Playground da nichts gutes abliefert, und die Serie mag ich.

Ansonsten bin ich bei Ice, vieles is noch zu unbekannt um überhaupt eine Meinung dazu zu haben.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.849
Reaktionspunkte
2
@EchoOne
Macht nichts. Darfst gerne deine Meinung wiedergeben wenn sie mehr oder weniger Sachlich ist und die Kritik ordentlich begründet angebracht wird. Ich schreib ja auch nur meine Meinung zu der ganzen Sache.

Geld alleine macht keine guten Spiele das nur mal so angemerkt.
Bei Halo mal sehen ob das wenn alles was angekündigt ist dieses Halo dann gut ist oder einfach nur ein weiteres Halo an das man sich später nicht mehr richtig erinnert weil es nichts hat was die anderen Spiele nicht auch hatten und dabei muss es nicht mal schlecht gewesen sein.

Bei Fable habe ich gar keine Erwartungen. Das kann absolut cool werden oder aber komplett daneben gehen. Habe die alten Teile damals etwas gespielt und Teil 3 glaube ich komplett durch aber so über super habe ich das nicht in Erinnerung. War mehr so OK für mich.

Ninja Theory ist so eine Studio bei dem ich mir nicht so sicher bin. Habe Hellblade Senua's sacrifice zwar durchgespielt aber vom Hocker hat es mich nicht gehauen. Es war etwas eintönig an machen Stellen.
Bleeding Edge war das nicht der heiße sch.. und dann ging es schnell unter? Die anderen Spiel von denen habe ich wegen kein VR oder Plattform nicht genutzt nicht spielen können. DMC von denen war glaube ich in Ordnung oder auch ich habe es durch aber an viel kann ich mich da nicht mehr so recht erinnern. Enslaved: Odyssey to the West war auch kein Hit für viele aber ich fand das nicht so schlecht. Kann mich da noch an Teile des Spiels erinnern.
Daher und weil man die nicht einschätzen kann erwarte ich mal lieber weniger und wen es doch gut wird um so besser.

FH5 und Co naja. Die sind für Rennsportspieler/innen sicher mehr als gut aber ich weiß nicht ob das was für mich ist und das unabhängig wie die Qualität vom gesamten Spiel ist also nicht nur der Grafik.

Ich bleibt dabei. Ein Teil der in der Mache befindlichen Spiele könnte echt dazu dienen den Pass zu füllen weil sie entweder zu Kurz sind oder aber vielleicht kein 60 + € wirklich wert sind was aber nicht heißt das sie schlecht sind. Für 30 - 40 € wären sie wohl ganz gut und im Pass kann man die so mitnehmen dann sind sie wohl deutlich besser.
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
572
Reaktionspunkte
156
Sorry, dass ich dir da schon wieder reinfahr, aber das is halt auch wieder nur so ein Anti-GP Narrativ ohne Basis.

Wie Ice schon sagte, welche Games am Ende gut oder schlecht sind wissen wir natürlich nicht.
Aber dass sie absichtlich auf Mittelklasse abzielen um billiges GP Futter zu sein kann man derzeit einfach nicht behaupten.

Halo Infinite gilt (nach Gerüchten) als eine der teuersten Produktionen ever (glaub nicht, dass man das sehen wird, hoffe einfach auf ein gutes Game).
Fable is jetzt schon Jahren in Produktion, FH5 sieht ziemlich beeindruckend aus, gutes Zeichen.
Ninja Theory veröffentlichen ab und an Dev Videos, wenn du das anschaust hast du das Gefühl die nutzen das MS Geld um völlig crazy ins Detail zu gehen.
... könnte man noch fortsetzen, ich will nur sagen, von dieser "GP als Qualitäts-Drücker" Theorie is bisher weithin nichts zu sehen.
Der Game Pass ist halt einfach nur eine weitere Vertriebsplattform, in der Microsoft für die Zukunft großes Potenzial sieht.
Ich würde nicht ausschließen das hier und da bei der Ausrichtung der Spiele was Content angeht MS etwas auf das Game Pass Modell schaut. Insgesamt wird das Modell aber die Spiele kaum beeinflussen. Glaube ich zumindest nicht.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
794
Reaktionspunkte
28
@EchoOne

Geld alleine macht keine guten Spiele das nur mal so angemerkt.
...

Ich bleibt dabei. Ein Teil der in der Mache befindlichen Spiele könnte echt dazu dienen den Pass zu füllen weil sie entweder zu Kurz sind oder aber vielleicht kein 60 + € wirklich wert sind was aber nicht heißt das sie schlecht sind. Für 30 - 40 € wären sie wohl ganz gut und im Pass kann man die so mitnehmen dann sind sie wohl deutlich besser.
"Geld macht keine guten Spiele" stimmt natürlich.

Aber es entkräftet weitgehend den "Spiele dienen als Gamepass Füller" Punkt.
Du machst da eine Umkehrung ... wenn ein Spiel nicht gut wird, wäre bewiesen, dass es nur als wertloser GP Füller gedacht war.
Nope, das Spiel wäre dann auch ohne GP Scheisse gewesen.
Niemand investiert viel Zeit und Geld mit der Intention absichtlich etwas Schlechtes herzustellen.

Ausserdem ist das Geschäftsmodel ohnehin egal, ob du nun ein Game für 70 Euro oder ein Abo für 12 Euro verkaufen willst, wenn die Qualität nicht passt funktioniert beides nicht.
Ich würde fast behaupten das Abo Model is stärker Qualitäts-abhängig.
Von einem einzelnen Spiele Flop kann man sich erholen, wenn das ganze Abo als Low-Quality gilt hat man eigentlich verloren.

Der Game Pass ist halt einfach nur eine weitere Vertriebsplattform, in der Microsoft für die Zukunft großes Potenzial sieht.
Ich würde nicht ausschließen das hier und da bei der Ausrichtung der Spiele was Content angeht MS etwas auf das Game Pass Modell schaut. Insgesamt wird das Modell aber die Spiele kaum beeinflussen. Glaube ich zumindest nicht.
Ich denke MS ist klug genug um zu wissen, dass so etwas nur funktioniert, wenn man allen etwas anbietet.
Natürlich wird man gerne GaS haben, das mögen ja auch viele Spieler, und klar ist das finanziell am sinnvollsten (ist es ohne GP aber auch).
Aber es braucht auch straighte Singleplayer Games, und das wissen sie.
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
572
Reaktionspunkte
156
"Geld macht keine guten Spiele" stimmt natürlich.

Aber es entkräftet weitgehend den "Spiele dienen als Gamepass Füller" Punkt.
Du machst da eine Umkehrung ... wenn ein Spiel nicht gut wird, wäre bewiesen, dass es nur als wertloser GP Füller gedacht war.
Nope, das Spiel wäre dann auch ohne GP Scheisse gewesen.
Niemand investiert viel Zeit und Geld mit der Intention absichtlich etwas Schlechtes herzustellen.

Ausserdem ist das Geschäftsmodel ohnehin egal, ob du nun ein Game für 70 Euro oder ein Abo für 12 Euro verkaufen willst, wenn die Qualität nicht passt funktioniert beides nicht.
Ich würde fast behaupten das Abo Model is stärker Qualitäts-abhängig.
Von einem einzelnen Spiele Flop kann man sich erholen, wenn das ganze Abo als Low-Quality gilt hat man eigentlich verloren.


Ich denke MS ist klug genug um zu wissen, dass so etwas nur funktioniert, wenn man allen etwas anbietet.
Natürlich wird man gerne GaS haben, das mögen ja auch viele Spieler, und klar ist das finanziell am sinnvollsten (ist es ohne GP aber auch).
Aber es braucht auch straighte Singleplayer Games, und das wissen sie.
Guter Punkt. Die Publisher wollen ihr Produkt verkaufen. Das geht nur wenn die grundsätzliche Qualität stimmt.
Spiele werden sich nicht verkaufen wenn sie schlecht sind. Und Abos werden mit zu viel schlechtem Content nicht laufen.

Microsoft muss auch beim Game Pass für einen guten konstanten und Abwechslungsreichen Nachschub sorgen damit der Game Pass gut läuft.

Und was GaaS angeht eigentlich das gleiche. Das Modell ist keine Erfindung der Abo Dienste, sondern nun schon seit Jahren fester Bestandteil vieler Spiele.
Auch dort hält man die Spieler nur mit gutem Content am Spiel. Egal ob über einen Abo Dienst oder als gekauftes Spiel /Free to Play Spiel.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.849
Reaktionspunkte
2
@EchoOne und auch @darkX3 und alle die sich angesprochen fühlen
Es war so gemeint: Im Pass für 12 € bei sagen wir 100 Spielen ist es weniger schlimm wenn ein paar Spiel nicht super toll sind. Man kann vieles verzeihen. Würdest du für ein Spiel das gerade noch 7 von 10 bekommen hat 80 € bezahlen ohne das du weißt ob es für dich gut ist? Videos helfen aber leider nicht immer um eine richtige Einschätzung zu bekommen.
Eher nicht denke ich aber wenn es im Pass für sagen wir 12 € Abo mit dabei ist würdest du es testen. Manche Hersteller machen nur Geld wenn das Spiel von möglichst vielen geladen und angespielt wird.
So in etwa war das gemeint.

Dein Einwand das keiner schlechte Spiele macht ist so naja weil wenn keiner vorhatte so was zu machen wieso kommen den gefühlt immer und immer wieder Spiele raus die einfach nicht immer mindestens 8 von 10 bekommen?

GaaS angeht ist das so wie bei allen Spielen. Für wirkliche Schrottspiele und Inhalte zahl keiner was es sein den es ist FIFA.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
794
Reaktionspunkte
28
@The_Cube
Die Gespräche mit dir laufen irgendwie lustig ab ... soweit ich das verstehe bist du eher Xbox und Gamepass skeptisch, bringst aber teilweise die wunderbarsten Pro-Argumente. ;)
Den ganzen "soll ich mir das leisten, is es das wert, wie hoch is mein Risiko?"-Stress spart man sich.

Mein Einwand hatte eigentlich noch den Bezug auf Zeit & Geld Investment dabei.
Wie stellst du dir das vor? Drückt MS 343 Industries 500 Mill (Rumor) in die Hand und bittet gleichzeitig darum möglichst nicht zu gut zu arbeiten, weil es soll ja in den GP?

Wenn du den Zeit & Geld Punkt weglassen willst, fragst du im Grunde warum nicht jeder fantastische Kunst macht.
Abgesehen von Ausnahmen, niemand will absichtlich schlechte Musik, schlechte Filme, schlechte Spiele produzieren.
Gerade bei Spielen gibts halt im Lauf einer Produktion 1000de Dinge die schiefgehen können.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.849
Reaktionspunkte
2
@EchoOne
Du hast schon Punkte die stimmen. Ich wollte damit nur schreiben das man nicht alles immer so einfach sehen kann.
Ich sehe es so: Wenn ein Spiel zum Start schon nur zum kleinen Preis zu haben ist werte ich anderes als wenn das Spiel 50 + Euro kostet. Bei dem hohen Preis erwarte ich einfach mehr. Nicht unbedingt super mehr Umfange aber mehr an Grafik, Sound und Co und mehr an QA wo man am Ende weniger Bugs hat.
Das ich den Pass erwähne war nur weil viele oft viele schreiben ich kaufe es nicht dafür ist es nicht so gut oder ich weiß nicht ob es mit gefällt und warten darauf das es im Pass kommt. Bei den 12 € pro Monat kann man auch mal ein Spiel probieren und wenn es doch mehr Spaß macht spielt man es eben durch. Man und auch ich verzeihe dann den ein oder anderen unschönen Part im Spiel weil es ja an sich nichts oder nicht viel gekostet hat wenn ich nebenbei noch 2 -3 Spiele spiele die entweder MP haben oder ich nur an werfe wenn ich am WE genug Zeit habe spiele.

Ich weiß nicht ob der Pass was für mich wäre weil ich oft nicht so schnell spiele und manchmal fange ich was an und dann habe ich keine Lust mehr oder es kommt was dazwischen und nach Monaten oder Jahren spiele ich es dann doch noch mal durch. Ob das Spiel dann noch im Pass wäre ist halt dann auch die Frage. Der Pass ist ja je nach Version davon nicht unbedingt preiswert. Bei 5 € im Mont würde ich denn auch durchlaufen lassen aber ich habe schon genug Abos am laufen und das wird dann auf Dauer auch teuer wenn ich doch den größeren Pass nehmen will oder muss weil ich ja noch Gold dazu brauche.
 
Oben Unten