Xbox Series X - Black Ops Cold War nicht optimiert spielbar

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.186
Reaktionspunkte
0
Guten Morgen zusammen,


ich habe vor einigen Tagen einen Code für CoD Black Ops Cold War über den Xbox Store bzw die Microsoft Internetseite eingelöst und das Spiel somit auf meiner Xbox One X installiert und angefangen zu spielen.

Jetzt habe ich ganz aktuell eine Xbox Series X gekauft und muss dort leider feststellen, dass das Spiel NICHT unter den optimierten Spielen zu finden ist.

Warum das?!?!
Der Code sollte angeblich ebenso Series X/S kompatibel sein.
Bzw ist das Spiel durch meine Installation auf der One X einfach zur Last-Gen Version "geworden"? Hätte meine erste Installation auf Series X das verhindert?

Muss ich einen neuen Code bzw ein teures Cross-Gen Bundle kaufen wenn ich es optimiert spielen will?
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
21.874
Reaktionspunkte
64
Es gibt zwei Versionen. Einmal die Xbox One Version die abwärtskompatibel als alter Code auf den neuen Konsolen läuft, aber ohne Verbesserungen.
Und dann einmal die Series Version die gleichzeitig als alte Version fungiert. Einmal alt und einmal beides in einem. Du hast dann nur die alte Version.

Bei den Disc-Versionen genau so. Da gibts auch zwei davon.
Xbox One Version:
https://www.mediamarkt.de/de/produc...ack-ops-cold-war-action-xbox-one-2680508.html
Xbox Series Version und alte in einem:
https://www.mediamarkt.de/de/product/_treyarch-xbx-call-of-duty-black-ops-cold-war-2680510.html
 
Zuletzt bearbeitet:

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.186
Reaktionspunkte
0

Ja bei den Disc Versionen hab ich das gesehen bzw erkennt man das ja generell an dem Xbox bzw Xbox One Schriftzug.

Dachte die Codes seien evtl allgemeiner gehalten. Schade.
Aber selbst da melkt man bei CoD scheinbar die Cash-Cow... Bloß kein Smart Delevery bei CoD ������

Danke für die Infos.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
21.874
Reaktionspunkte
64
So ist es. Arschloch-Firmen wie Activision und EA wollen schön extra Geld von einem haben und andere wie CD Project Red oder Asobo wie mit "A Plague Tale" geben jetzt, selbst über zwei Jahre nach Release des Games die NewGen-Variante for free raus an Käufer des Originals. So muss es doch sein.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.718
Reaktionspunkte
95
CoD hat kein Smart Delivery, daher hast du nur die Xbox One Version. Entweder das 10 Euro Upgrade kaufen oder weiter die One(X) Version spielen.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
21.979
Reaktionspunkte
197
Har mich damals auch riesig geärgert, zähneknirschend hab ich die teurere Version gekauft, aber es ist schon ne Sauerei von Activision.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
21.874
Reaktionspunkte
64
Ja aber der Fettsack Bobby Kotick muss sich doch seine 150 Millionen reinziehen können nachdem er 2019 800 Leute entlassen hat. Gönnt ihr es ihm denn nicht?
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
21.979
Reaktionspunkte
197
Die 150 Mio. sind doch absolut gerechtfertigt, Activision hat immerhin unter seiner Führung 2,2 Mrd. Gewinn erzielt.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
33.943
Reaktionspunkte
118
Kommt immer darauf an ob das alles schon vorhanden ist.

Bekommen wir ein altes Spiel verbessert, dann ja.

Bekommt man die Upgrades, die bereits in anderen Versionen zu dieser Zeit da sind —> Nogo
 
Oben Unten