Wii-Enttäuschung

DATAPUNK

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
3.753
Reaktionspunkte
0
jiggy5bond hat folgendes geschrieben:

du siehst also: jede konsole hat ihre macken und probleme!

das jede Konsole Ihre Macken hat, das weiß ich auch schon seit Mitte der 80er Jahre;)
Darum gehts aber hier gar nicht. Die Wii hat keine Macken, der Launch war nur einfach enttäuschend und der Support beschissen. Ebenso ist das Lineup enttäuschend. Und wie gesagt, das ist meine subjektive Meinung und in diesem Thread geht es um nichts anderes als das!
Aber irgendwie hat das hier fast keiner von Euch kapiert, denn jeder versucht mich zu überzeugen das ich eigentlich gar nicht enttäuscht sein brauche...komisch, aber ich fühl mich immer noch genauso enttäuscht, hat sich nichts gebessert udn ich weiß noch genauso das ich heute abend lieber xbox360 spiel als die Wii einschalte...
Nunja ich klink mich jetzt mal hier aus...irgendwie werd ich hier mißverstanden;)
 

zneo75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
772
Reaktionspunkte
0
Ich bin vom Wii mehr als positiv angetan - die absolute Hammerkonsole. Steuerung funktioniert wie versprochen, Wii Sports macht unendlich Laune und Zelda wird mich wochenlang beschäftigen. Red Steel entwickelt sich langsam auch, anfangs war ich mehr als entäuscht, jetzt nach einigen Stunden gefällts mir (auch grafisch) immer besser - nicht der erwartete Knaller aber ungefähr so gut wie Perfect Dark Zero, dass ich auch besser fand als ein Großteil der anderen Spieler.

Was mir etwas sauer aufstößt ist der ganze Ubisoft Schrott (sowieso einer meiner Hassentwickler neben EA). Die beiden Rennspiele sind unterste Schublade und Far Cry soll ja auch übel sein, neben Red Steel ist Rayman wohl noch ganz nett. Die nächsten Gurken kommen da auch ganz bestimmt.

Fazit: Vorerst hat der Wii bei mir (im Gegensatz zum "angeblichen" Trend) die 360 aus dem Wohnzimmer verdrängt, nach Gears of War läuft dort jetzt zwar das sehr schöne Viva Pinata, aber der Garten hälts noch eine ganze Weile ohne mich aus. Was würde ich dafür geben, die bösen Pinatas mit der Wiimote-Schaufel erschlagen zu können..... :bigsmile:
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
@ Jaypeekay

ich darf behaupten eine gewisse Erfahrung mit dem erfolglosen Einrichten eines WLan Routers zu haben :D

Wobei ich mittlerweile aber auch weiss, dass es ein Problem mit dem Router war, nicht mit dem Wii.
Der Router ging nicht online, also konnte der Wii auch nicht über den Router online gehen...

Ich warte noch auf meine Fritz Box.
Dann werde ich erneut berichten :D



DATAPUNK hat folgendes geschrieben:

Schon lustig wie ihr alle immer Nintendo in Schutz nehmt...

Och nö Data, jetzt ziehe das Niveau der Diskussion nicht wieder sonst wie weit herunter.

Ich habe das schon manchen zu erklären versucht:
Nur weil dir manche Dinge nicht gefallen, muss das bei anderen nicht auch so sein.
Nur weil du hier und da ein technisches Problem hast, muss das bei anderen nicht auch so sein.

Das hat mit in Schutz nehmen nichts zu tun.


@Silverhawk: An meinem Netzwerk lag es definitiv nicht, dafür kenn ich mich zu gut mit meinem Router und meinem Netzwerk aus. Im Übrigen, was bitte ist das für eine Scheisse seitens Nintendo das ihre Konsole (ebenso wie der DS) bei vielen Routern rumzicken??? Einen neuen Router wegen einer Konsole? Was bitte soll der Mist! Die haben gefälligst dafür zu sorgen das, egal welcher Router, die Kiste läuft!! Und zwar OHNE das ich meine komplette Routerkonfiguration über den Haufen werfen muss oder sogar WEP Verschlüsselungen entfernen muss!! Das ist doch minimaler Standard heutzutage das sowas automatisch geht! Und das kann ich von jeder der neuen Konsolen erwarten, oder etwa nicht???

Eigentlich schon, aber auch wieder nicht.
Ich habe nur selten technische Geräte erlebt, die ohne Probleme liefen.
Gerade nicht im PC Bereich.
Du magst dich mit deinem Netzwerk auskennen, der fehler kann aber auch in einem Bereich liegen, von dem du keine Ahnung hast.
Freenet könnte an dem Abend Probleme mit dem Server gehabt haben, was weiss ich.

Es wird nur so gewesen sein, dass zu viele gleichzeitig versucht haben das Update runterzuladen.
Das zwingt auch die besten Server schonmal in die Knie.

Und der Wii ist soweit ich weiss mit allen Routern kompatibel.
Gegenteiliges ist mir nicht bekannt.

Das Problem des DS ist die Verschlüsselung, deswegen lief er wohl nicht mit jedem Router.

Ein Gerät, dass bedingungslos mit allen anderen technischen Geräten funktioniert wirst du nicht finden.
Wie oft habe ich schon von X-Box (360) oder PS2 Kunden klagen über Fehler beim Onlindienst gehört?

Wie oft macht Windows mucken?
Wie oft musste ich meine AOL Software schon neu installieren?
Oder meine Drucker Software?
Wie oft gab mein PC schon einfach so den Geist auf?

Das ist bei technischen Geräten alltag.


Also wenns auf nem damals 2000 Euro LCD und sogar immer noch einem der besten LCDs auf dem Markt nicht gut aussieht...wo bitte dann? Hat dein Kumpel etwa ein Philips für 3500 Euro in der Bude stehen? Sorry, das kann ich mir nicht leisten echt;)
Oder vielleicht ist er auch einfach bisschen blind...den "brilliant" ist ein HD Bild, nicht aber ein verwaschenes PAL Bild mit mageren Farben. Das liegt definitiv am Composite Kabel, denn mein normales PAL Fernsehbild auf meinem Samsung ist genial.
Ah, vielleicht liegts ja auch daran das Samsung mit MS ja ihre dicke Marketingaktion haben und sobald ich eine Nintendo Konsole anschliesse wird das Bild grottenschlecht...ist bestimmt eingebaut:nut:

Manche Fernseher haben eine bessere Bildqualität als andere.
Auch das ist normal.
Und am Preis kann man das schonmal gar nicht festmachen.

Je nach Qualität des TV´s kann eine Konsole per AV Kabel an einem LCD sehr wohl besser aussehen, als an einem Röhren TV.
Dennoch wird jeder ein RGB oder Component Kabel vorziehen, dass ist klar.

Ansonsten...wenn jemand Kopfschmerzen von einer Grafik bekommt könnte ein Arzt eher helfen, als ein Kabel ;)
 

DATAPUNK

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
3.753
Reaktionspunkte
0
Silverhawk hat folgendes geschrieben:

DATAPUNK hat folgendes geschrieben:


Schon lustig wie ihr alle immer Nintendo in Schutz nehmt...


Och nö Data, jetzt ziehe das Niveau der Diskussion nicht wieder sonst wie weit herunter.


Ich habe das schon manchen zu erklären versucht:

Nur weil dir manche Dinge nicht gefallen, muss das bei anderen nicht auch so sein.

Nur weil du hier und da ein technisches Problem hast, muss das bei anderen nicht auch so sein.


Das hat mit in Schutz nehmen nichts zu tun.
Ahh langsam dämmerts dem Herrn;) Es geht hier um MEINE persönliche Empfindung bezogen auf die Wii, nicht mehr, nicht weniger. So und jetzt klink ich mich endgültig hier aus. Mir sind hier zuviele Leute die Nintendo in Schutz nehmen anstatt sich mal ein bisschen kritisch zu äussern. Furchtbar echt.

@Silverhawk: glaub mich ich kenn mich mit LCDs gut aus, wir stellen hier die Displayfolien für Samsung, Sony PSP etc. (also nicht nur Schutzfolien sondern die Folie des LCD Displays;))her, ich weiß wann ein LCD ein gutes BIld macht und wenn er es nicht macht woran es dann liegt;) Und meine Kopfschmerzen kommen definitiv vom Composite Kabel, denn am Samsung R72 gibts eigentlich kaum was zu meckern! ;)
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
DATAPUNK hat folgendes geschrieben:

Ahh langsam dämmerts dem Herrn;) Es geht hier um MEINE persönliche Empfindung bezogen auf die Wii, nicht mehr, nicht weniger. So und jetzt klink ich mich endgültig hier aus. Mir sind hier zuviele Leute die Nintendo in Schutz nehmen anstatt sich mal ein bisschen kritisch zu äussern. Furchtbar echt.

Siehst du?
Das meine ich...

Wieso muss sich jemand kritisch zu etwas äußern, was er nicht kritisch sieht?

Hier wird immer viel zu schnell die Fanboy-Keule ausgepackt, wenn jemand nicht eine bestimmte Meinung teilt. :nut:


@Silverhawk: glaub mich ich kenn mich mit LCDs gut aus, wir stellen hier die Displayfolien für Samsung, Sony PSP etc. her, ich weiß wann ein LCD ein gutes BIld macht und wenn er es nicht macht woran es dann liegt;) Und meine Kopfschmerzen kommen definitiv vom Composite Kabel, denn am Samsung R72 gibts eigentlich kaum was zu meckern! ;)

Das glaube ich dir auch.
Bisher hat jeder gesagt, dass man per TV kabel nicht an einem LCD TV spielen kann, weil die Grafik dann überlst aussieht.

Aber mir kann keiner ernsthaft erzählen, dass er kopfschmerzen bekommt, oder ein Spiel nicht spielt, weil die Bildqualität nicht gut ist.

Ein gutes Spiel, spiele ich auch auf einem 10cm Schwarz/Weiss TV ;)
 
V

VanHelsing

Guest
was mir auffällt und mich skeptisch macht: die meisten bewertungen von usern abgegeben übertreffen die bewertungen von den "profis" bei weitem (zb red steel). was sagt uns das? entweder die "profis" beschäftigen sich nicht genug mit einem titel oder die normalen user haben eine niedrigere erwartungshaltung.

hab bis jetzt nur zelda und sports, wobei ich sports nur kurz angespielt habe. freu mich aber schon riesig darauf das mal mit freunden zu zocken. zelda ist einfach zelda ist einfach genial! und ich musste bis jetzt auch noch nicht wild rumfuchteln um irgendwas zu erreichen. die zielsteuerung ist im gegenteil sehr hilfreich und intuitiv!
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
307
Reaktionspunkte
0
Noch kurz ne Anmerkung zu LCD-TVs und Co. Das Display an sich kann so gut sein wie es will, fuer normale TV-Aufloesung, Composite, RGB etc ist primaer der Scaler verantwortlich wie gut das ganze aussieht.
Man kann die gleiche Qualitaet haben, wenn der Zuspieler mit 720p das Bildmaterial liefert, aber heftige Qualitaetsunterschiede, wenn mit klassischem PAL oder NTSC Material eingespielt wird. Da kann die Folie noch so gut sein, wenn der Scaler Muell ist, ist der Gesamteindruck Muell.

Es kommt wie immer darauf an, was man wie testet. Der klassische Spruch 'trau keiner Statistik die du nicht selbst gefaelscht hast' trifft hier fast perfekt zu.
 
X

xumit

Guest
für mich ist die wii nichts anderes als ein cube in anderem gehäuse.wer ist denn die firma die denn gameboy oder denn ds immer wieder in anderem aussehen auf denn markt wirft.diser kontroler sollte bestimmt mal für denn cube erscheinen aber dann dachten die sich bei nintendo bestimmt,warte mal wir stecken denn cube in ein neues gehäuse und scmeissen das ding als neue konsole raus.das wirt das selbe wie mit demm eyetoy erst war jeder verückt danach und nach einem monat rumgefuchtele hatt das ding in der ecke gelegen.so wird das meiner meinung auch mit demm wii enden,auser demm kontroler hatt das ding nichts zu bieten.
 
J

JannLee

Guest
VanHelsing hat folgendes geschrieben:

was mir auffällt und mich skeptisch macht: die meisten bewertungen von usern abgegeben übertreffen die bewertungen von den "profis" bei weitem (zb red steel). was sagt uns das? entweder die "profis" beschäftigen sich nicht genug mit einem titel oder die normalen user haben eine niedrigere erwartungshaltung.


hab bis jetzt nur zelda und sports, wobei ich sports nur kurz angespielt habe. freu mich aber schon riesig darauf das mal mit freunden zu zocken. zelda ist einfach zelda ist einfach genial! und ich musste bis jetzt auch noch nicht wild rumfuchteln um irgendwas zu erreichen. die zielsteuerung ist im gegenteil sehr hilfreich und intuitiv!

So um mich auch mal einzuklinken...

@VanHelsing:
Die "Userbewertungen" eines Spiels solltest du stets mit Vorsicht bewerten, denn während viele User die Spiele extrem subjektiv bewerten muss man als Redakteur auch immer eine gewisse Objektivität, bzw. Neutralität mit einfließen lassen. Das liegt zum einen an den Wertungsunterschieden, was aber noch viel gravierender ist, ist folgende Tatsache:

Jeder Besucher/Member von GameZone egal ob registriert oder nicht kann alle Spiele bewerten wie er will und wie er lustig ist. Er muss dieses Spiel auch nicht gespielt haben. Ich glaube nicht, das normale User eine niedrigere Erwartungshaltung haben und ich glaube auch nicht, das sich die Redakteure zu wenig mit einem Spiel beschäftigen, aber wie gesagt, "Userbewertungen" sind mit Vorsicht zu genießen, weil jeder bewerten kann wie er will.

Als Beispiel: Ein Spieler findet Dead or Alive 4 für Xbox 360 "megageil" und bewertet das Spiel mit 10. Dann kommt der Sonyfanboy, der Tecmo heute noch dafür hasst, das man die DoA-Serie von der Playsi entfremdet und auf das technisch stärkere Xbox-System gepackt hat und bewertet das Spiel mit 0,1 oder etwas vergleichbar niedrigem, damit der Wertungsschnitt sinkt ;)

Natürlich handelt es sich dabei um ein weithergeholtes Beispiel, aber wie gesagt, auf die "Userbewertungen" solltest du nur bedingt etwas geben und vor allem daraus nicht solche Schlussfolgerungen ziehen ;) .
 

DATAPUNK

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
3.753
Reaktionspunkte
0
Keef hat folgendes geschrieben:

Noch kurz ne Anmerkung zu LCD-TVs und Co. Das Display an sich kann so gut sein wie es will, fuer normale TV-Aufloesung, Composite, RGB etc ist primaer der Scaler verantwortlich wie gut das ganze aussieht.

Man kann die gleiche Qualitaet haben, wenn der Zuspieler mit 720p das Bildmaterial liefert, aber heftige Qualitaetsunterschiede, wenn mit klassischem PAL oder NTSC Material eingespielt wird. Da kann die Folie noch so gut sein, wenn der Scaler Muell ist, ist der Gesamteindruck Muell.


Es kommt wie immer darauf an, was man wie testet. Der klassische Spruch 'trau keiner Statistik die du nicht selbst gefaelscht hast' trifft hier fast perfekt zu.

Du hast mich etwas falsch verstanden. Die Folie hat rein gar nichts mit der Qualität des LCDs zu tun! Ich wollte damit nur sagen das ich von berufswegen viel mit LCD Displays zu tun habe und ich weiß warauf es bei einem LCD an kommt;) Es kommt eigentlich fast NUR auf den Scaler an, auf kaum was anderes!
Sony, Toshiba, LG und einige andere verbauen ALLE Samsung Panels, die Qualität der Panels ist also immer gleich hoch. Einzig entscheidend ist wie du schon sagtest der interne Scaler bzw. die Scaler in den Zuspielern (Faradujia etc.). Nur kannst du von einem 2000 Euro Samsung Fernseher einer neueren Generation absolut davon ausgehen das die Scaler wirklich sehr gut sind! Und das gilt für die R-Serie, ebenso wie für die F- und die M-Serie von Samsung.


Edit: aber bitte wieder back to topic;) Wie gesagt ich klink mich aus, werde hier mehr missverstanden und irgendwie wertet meine subjektive Meinung fast jeder als persönlichen Angriff;)
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
307
Reaktionspunkte
0
JannLee hat folgendes geschrieben:
Die "Userbewertungen" eines Spiels solltest du stets mit Vorsicht bewerten, denn während viele User die Spiele extrem subjektiv bewerten muss man als Redakteur auch immer eine gewisse Objektivität, bzw. Neutralität mit einfließen lassen. Das liegt zum einen an den Wertungsunterschieden, was aber noch viel gravierender ist, ist folgende Tatsache:

Zur Neutralitaet und Objektivitaet von Redakteuren will ich in dem Zusammenhang nur die doch sehr unterschiedlichen Bewertungen von Red Steel durch IGN erwaehnen (einmal durch IGN USA und dann durch IGN UK). Zwischen unterschiedlichen Verlagen sind die Unterschiede dann noch mal nen ganzes Stueck groesser und weichen teilweise noch exremer von einander ab.

Es bleibt einem einfach nur sich ueber den Durchschnitt der Bewertungen oder eigene Interessen die Spiele zu suchen, die einen interessieren, die zu testen und dann ueber einen Kauf zu entscheiden.
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Was macht ihr für einen Aufstand ?

Der Wii ist gerade mal 11 Tage auf dem deutschen Markt und ihr heult von einer Enttäuschung, habt ihr grafische Wunder erwartet ? Habt ihr auf Softwareflut seitens der Dritthersteller erwartet ? Habt ihr gescheite Spiele seitens der Dritthersteller erwartet ? Siehe GC

PS: Amazon bietet wieder den Wii an ;)
 

DATAPUNK

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
3.753
Reaktionspunkte
0
Swar hat folgendes geschrieben:

Was macht ihr für einen Aufstand ?


Der Wii ist gerade mal 11 Tage auf dem deutschen Markt und ihr heult von einer Enttäuschung, habt ihr grafische Wunder erwartet ? Habt ihr auf Softwareflut seitens der Dritthersteller erwartet ? Habt ihr gescheite Spiele seitens der Dritthersteller erwartet ? Siehe GC


PS: Amazon bietet wieder den Wii an ;)

Man, es geht doch lediglich darum das es hier viele Leute gibt die einfach ein bisschen mehr von der wii erwartet haben. Und ich hab mir halt doch einiges mehr erhofft! Punkt aus. Ich erwarte keine grafischen Wunder, aber ich hab keine Lust alles verschwommen zu sehen weil Nintendo nicht fähig ist ordentliche Kabel auf den Markt zu bringen...und zwar zusammen mit dem Release! Ich bin enttäuscht von der Wii und deshlab ist sie bei mir eigentlich fast immer aus. Ausser eben im Multiplayer, da macht das Teil nen riesen Spass.
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
307
Reaktionspunkte
0
Zur Qualitaet der Kabel: ich war ehrlich gesagt positiv ueberrascht von der Quali, die mit dem mitgelieferten Kabel erreicht wurde. Deutlich besser als mi t den Composite-Kabeln der letzten Generation (xbox, ps2 oder cube). In der Beziehung haben sie schon das Optimum herausgeholt was moeglich ist.
Wenn man aber nen RGB Kabel zum Vergleich nimmt, dann liegen da nochmal Welten dazwischen (wie auch in der letzten Generation). Was man kritisieren kann ist, dass sie in PAL-Land nicht direkt nen Scart-Kabel ausgeliefert haben, dann haetten alle mit nem RGB faehigen TV direkt die bessere Quali erleben koennen. Veraendert haben sie die Wii ja eh schon fuer Pal-Land (kein S-Video, statt dessen RGB), warum also nicht gleich das Pack-in-Kabel austauschen.
 

McDummsack-77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.06.2006
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
0
am beeindruckensten is ja wohl die billige protierung von zelda tp auf den wii. is technisch ja wohl die totale nullnummer, läuft net mal mmit 60fps und hat grafisch gegen css keine chance! wieso haben die net zelda tp beim cube gelassen und es einfach so gemacht, dass wenn man es in ne wii konsole packt, man die neue wii steuerung nutzen kann?
aber naja, wer würde dat auch shcon machen. die steuerung is auf dem cube eh viel besser.
der wii is net absolute enttäuschung! nur laue luft!
muharhar!
 

zneo75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
772
Reaktionspunkte
0
McDummsack-77 hat folgendes geschrieben:

der wii is net absolute enttäuschung! nur laue luft!

muharhar!

Der Bappsack ist wieder da - was für ein Segen. Bitte nochmehr solche ausgefeilten Kommentare - ist immer wieder eine Wohltat solche geistigen Ergüsse zu genießen... :bigsmile:

@DATAPUNK:

Noch ein paar Tage und die Kabelfrage ist geklärt und wir haben uns alle wieder lieb.
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Die Releaseliste für Q1 sieht für meinen Geschmack auch sehr sehr schlecht aus. Excite Trucks könnte ich mir holen, ansonsten wird der Wii jetzt sicher nicht so oft benutzt, schaden.

Und Online gehen kann ich auch nicht, weil Nintendo erstmal keinen gewöhnlichen LAN Adapter rausbringen will. Aber auf den Wetterkanal kann ich gerade mal so verzichten.:bigsmile: Zum Glück ist der Onlinemodus unter aller Sau, sonst würde ich mich ja doch etwas ärgern. ;)
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.958
Reaktionspunkte
13
McDummsack-77 hat folgendes geschrieben:

am beeindruckensten is ja wohl die billige protierung von zelda tp auf den wii. is technisch ja wohl die totale nullnummer, läuft net mal mmit 60fps und hat grafisch gegen css keine chance!
[...]
*lautloslacht*
Du hast zwar vergessen deine Rechnerspecs anzugeben und keinen Hinweis auf Screenshots im Internet gebracht, aber das war schon ganz ordentlich ;) :D
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
307
Reaktionspunkte
0
DataBase hat folgendes geschrieben:
Die Releaseliste für Q1 sieht für meinen Geschmack auch sehr sehr schlecht aus. Excite Trucks könnte ich mir holen, ansonsten wird der Wii jetzt sicher nicht so oft benutzt, schaden.

Und Online gehen kann ich auch nicht, weil Nintendo erstmal keinen gewöhnlichen LAN Adapter rausbringen will. Aber auf den Wetterkanal kann ich gerade mal so verzichten.:bigsmile: Zum Glück ist der Onlinemodus unter aller Sau, sonst würde ich mich ja doch etwas ärgern. ;)

Da sieht man wieder, wie relativ das ganze ist. Ich find die Release-Liste fuer Q1 einfach genial, allein auf Wario Ware freu ich mich wahnsinnig.

Dass Nintendo nicht direkt vom Launch nen entsprechenden USB-Ethernet-Adapter rausgebracht finde ich aber auch schwach. Wer aber wirklich ohne Online-Games im Netz sein will, der findet Moeglichkeiten. Es gibt mehrere USB-Ethernet-Adapter, die funktionieren und bei den Preisen von Nintendo fuer diesen Kram ist es auch nicht abwegig sich direkt nen Accesspoint zu holen, die gibt's mittlerweile billiger als den DS-WLAN-Stick oder den Wii-USB-Ethernet-Adapter. Aber es lohnt sich aktuell auch noch wirklich nicht. Die Updates braucht man zum spielen nicht. VC ist zwar nett, aber wer da Spiele kauft, der investiert auch das Geld fuer nen AP etc um guenstiger online zu gehen als mit dem offiziellen USB-Ethernet-Adapter. Der Wetter-Kanal ist sehr nett und auf Opera freu ich mich auch, aber nen PC hab ich schon, der das auch kann. Der ganze Online-Kram ist aktuell eigentlich nur unnoetiger Kram. Interessant wird das erst, wenn man online zocken kann und bis das die ersten Wii-Games koennen, wird es noch ne Weile gehen (Pokemon nutzt ja auch den DS um online zu gehen).

Wobei ich ehrlich gesagt eh nicht versteh, was die Leute alle an Online Games finden. Da bin ich nen klassischer Gamer und bevorzuge zusammen mit den Leuten zu spielen, aber ich bin auch alt :)
 

McDummsack-77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.06.2006
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
0
Ich hab mir mal die Arbeit gemacht und mal einen Grafikvergleich zwischen Wii Sports Golf und Tiger Woods 07 auf der PS3 erstellt.

Ich hab hier noch vergleichende Screenshots von "Tiger Woods 07 PS3 vs. Wii Sports Golf"

-> http://mercury77.homepage.t-online.de/nintendo/screens/WiiGolf-vs-PS..

Man sieht ganz deutlich, dass die Spielfigur aus Tiger Woods 07 aus viel mehr Polygonen besteht, während die Spielfigur aus Wii Sports an krasser Polygonarmut krankt. Die Wii Grafik wirkt absolut unrealistisch und viel zu kindlich. Die Texturen wirken veraltet und billig. Das grün des Grases ist viel zu intensiv und wirkt total flach. Es scheint, dass der Wii einfach nicht genug Power für echte Nextgen-Grafik hat. Es reicht ja nicht mal um als Standard-Grafik durchzugehen. Auf der PS3 wirken die Farben viel frischer, die Texturen sind viel realistischer und es gibt eine Vielzahl ein Polygonzuschauern, die perfekt in das Gesamtbild passen.

Das Spielgefühl ist bei Tiger Woods 07 sehr viel realistischer als wie bei Wii Sports Golf. Wii Sports Golf ist für mich der Vorzeigetitel, um eindrucksvoll zu zeigen, über welche grafischen Mängel der Wii verfügt.

Ich hab beispielsweise einen Rechner Zuhause mit folgenden Kenndaten.
AMD Athlon 64 3800+ 1-2,4 GHz C&Q, Xpertvision GF 7900 GT 512 MB
(8798 Punkte im 3Dmark05 4420 Punkte im 3Dmark06), Samsung SV1604N 160GB
& 250 GB extern, 2x 512 MB GEIL DDR2 800 (Super Preisleistung!), Arctic Cooling Freezer 64, Arctic Cooling TC, Coollaboratory Liquid Pro Spezial Wärmeleitpaste aus Flüssigmetall, die Temperatur meiner CPU-Diode beträgt jetzt 36°C, Luftgekühlt!

Der Rechner kostet heute nicht mehr die Welt, kann aber beispielsweise CSS Militia mit einer Auflösung von 1280*960 (also mehr als 720p), mit Grafikdetails auf Maximum, Anisotropischer Fliter auf 16x und Antialiasing auf 4x locker darstellen, wobei die Framerate locker 100fps erreicht! Ich kenn grafisch nichts was besser aussieht! Hier mal ein Link zu einer Homepage, auf der man eindrucksvoll die Grafikpracht bewundern kann:
www.mercury77.de.vu

Dagegen wirkt die Wii-Grafik völlig altmodisch und billig! Von Nextgen-Grafik kann da keine Rede sein, denn CSS ist ja nun auch nicht mehr das allerneuste Spiel. Dennoch kann der Wii nicht mithalten, eine echte Farce!

Der Wii ist nur gehypt. Der Controller ist absolut unhandlich (wer würde auch je auf die Idee kommen mit einer Fernbedienung zu spielen?!) und bietet außer einer Sehnscheidentzündung keinerlei Innovationen! Die Spielauswahl auf dem Wii stellt nur Spiele von der Stange dar. Ein Standardspiel jagt das nächste, von Innovation keine Spur. Die Grafik eines Super Monkey Ball bewegt sich auf PS2-Niveau!
Zelda TP ist nur ein Mulitplattformtitel, bei dem nicht mal die Grafik auf das Wii-Niveau angepasst wurde, aber ich denke der Wii hat einfach auch nicht mehr Grafikpower!
Zelda TP ruckelt mit lächerlichen 30fps, die Texturen sind allesamt matschig und die Landschaften total polygonarm! Künstlerisch ist die Grafik sowieso nicht ansprechend, selbst das alte RE4 sieht grafisch beeindruckender aus! Die Steuerung ist auf dem Gamecube auch besser als auf dem Wii, was wieder beweist, wie schwach das neue Konzept von Nintendo ist. PS3 und Xbox360 sind dem Wii technisch einfach weit überlegen. Außerdem gibt es die besseren Exklusivtitel auf beiden Konsolen, während es für den Wii nur langweilige und technisch schlechte Titel gibt.

MFG

McDummsack-77
 
Oben Unten