Die schlimmsten Game-Gurken die Ihr besitzt.

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.743
Reaktionspunkte
204
True Crime: Streets of LA
Ich hab das Spiel nicht wirklich lange gespielt. Nachdem ich jedoch, statt in ein Auto einzusteigen, durch das Auto lief und mittendrin stecken blieb (was einen Neustart zur Folge hatte) und bei einer Verhaftung auf der Straße mitten beim Handschellen anlegen einfach von einem unbeteiligten Auto überfahren wurde (was den tot zur Folge hatte), ist mit die Lust an dem Spiel vergangen.
 
B

BigJim

Guest
Dirty Pretty Thing hat folgendes geschrieben:


@ BigJim
Dank des Database Reviews hab ich jetzt ein neues Lieblingswort:
Gulag
So nenn ich ab heute meine Wohnung.

Zum ersten The Stalin Subway gibt`s übrigens auch ein Review hier auf Gamezone: http://www.gamezone.de/reviews_userreview_lesen.asp?gameid=23938&revid=227563

Und einen (rockigen) Soundtrack: http://www.youtube.com/watch?v=wyWJhCCkilM

:bigsmile:
 

DarkEnel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
Um fair zu bleiben nehm ich mal nur Spiele, die ich auch durchgespielt hab...
Da hätte ich einmal Asterix auf dem SNES, ein Jump'n'Run mit meiner Meinung nach überhaupt keiner Daseinsberechtigung, und für den PC Navy Seals 2... Hab mich damals vom netten Cover und von der Tatsache, dass das Spiel zumindest schonmal einen Vorgänger gehabt hat, blenden lassen, aber das ist wohl der liebloseste, uninspirierteste und dämlichste Shooter aller Zeiten!
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
DarkEnel hat folgendes geschrieben:

Um fair zu bleiben nehm ich mal nur Spiele, die ich auch durchgespielt hab...

Da hätte ich einmal Asterix auf dem SNES, ein Jump'n'Run mit meiner Meinung nach überhaupt keiner Daseinsberechtigung, und für den PC Navy Seals 2... Hab mich damals vom netten Cover und von der Tatsache, dass das Spiel zumindest schonmal einen Vorgänger gehabt hat, blenden lassen, aber das ist wohl der liebloseste, uninspirierteste und dämlichste Shooter aller Zeiten!


Ich hab da mal was vorbereitet^^:

http://www.youtube.com/watch?v=z0Wlj3SuNfY&feature=related
 

DarkEnel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
@jayjay1989:

OMG, dass ist ja sogar noch schlimmer als ichs in Erinnerung hatte... Was mir aber noch im Gedächtnis geblieben ist, war das der Typ im Wasser sinkt wie ein Stein und kontinuierlich Energie verliert, und durch nen Bug wurde mir dann einmal auch nach dem Ersaufen beim Rücksetzpunkt noch immer Energie abgezogen, was ein weiterspielen erstmal so gut wie unmöglich machte... habs aber irgendwie geschafft, das zu beheben.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Klasse da waren ja einige echte "Kracher" dabei! :D


Musste mich gerade voll wegschmeissen wegen der hampeligen Animationen von
Navy Seals 2.....
wo der Typ im Jeep mit dem Messer attackiert wird, oder der andere der zusammen sackt.... :D

Aber Stalin the Subway....

Tja wo Stalin drauf steht ist auch Stalin drinn....nicht wahr? ;)

Das Jurassic Park fürs SNES hab ich glaube ich mal bei nem Kumpel damals gezockt...

Zitat Klopper:

Alle Räume sehen gleich aus und sind voller Türen, die zu weiteren gleich aussehenden Räumen führen.

-------------------------------------

Daran kann ich mich noch dunkel erinnern....in meinen letzten Erinnerungsfetzen ist das Game ein Alptraum... :D



Welches Spiel ich nennen will wäre:

(Okay ich besitze dieses hier nicht und habe nur eine Demo davon, aber die war so unterirdisch schlecht das ich mir das nie gekauft hätte)

Godai Elemental Forces (PS2)

Ein Kumpel und ich zockten abwechselnd mal die Demo damals, das war sooo unfassbar grottig....ich bin fast gestorben vor lachen als wir über das Spiel fachsimpelten....
:bigsmile:

Hat das eigentlich jemals jemand freiwillig durchgespielt?
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Ohhh vergessen...noch Anschauungsmaterial zu Godai:


http://www.youtube.com/watch?v=810Gj8t9JII


Noch mehr "fette" Gameplay Action mit Godai....


http://www.youtube.com/watch?v=YnRTqzCP4f4
(the worst game I've ever played)



:bigsmile:
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.265
Reaktionspunkte
260
Hier ein Video zum "obergenialen" Dragon Lore!

http://www.youtube.com/watch?v=yodPo5CgQm8

Oder das oberbeschissene Phantasmagoria:

http://www.youtube.com/watch?v=RkZPXGdCGRQ&feature=related

und das richtige peinliche Gabriel Knight 2:

http://www.youtube.com/watch?v=YJaGXEWv6ds&feature=related

oder das ultra trashige Megarace 2:

http://www.youtube.com/watch?v=FgauADPgfKQ&feature=related

:bigsmile: :bigsmile: :bigsmile:
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Hmm ich zocke gerade noch Dragon Age Origins durch, hatte ich länger liegen lassen...

Viele viele sagen der 2te ist Schrott, aber einige auch das es ganz gut ist....weiß auch nicht ob ich mir das hole...

Hab es für nen echt geringen Preis gesehen...daher wäre das Risiko nicht so hoch...hmmm
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Also dem zweiten Game würde ich vllt. noch den Retro Status geben...wer weiss?
vllt. gings ja halbwegs...is immerhin von Sierra


Aber die anderen beiden sind Godai würdig... :D


Vor allem dieser Gabriel Knight... :kotz:
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Erst meint man da kommen waldorf & statler von den muppets...

und dann kommt noch dieser Softporno-Darsteller mit Siegfried und Roy Frisur... :bigsmile:
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
6.659
Reaktionspunkte
0
Ricewind hat folgendes geschrieben:

Hier ein Video zum "obergenialen" Dragon Lore!

http://www.youtube.com/watch?v=yodPo5CgQm8

Oder das oberbeschissene Phantasmagoria:

http://www.youtube.com/watch?v=RkZPXGdCGRQ&feature=related

und das richtige peinliche Gabriel Knight 2:

http://www.youtube.com/watch?v=YJaGXEWv6ds&feature=related

oder das ultra trashige Megarace 2:

http://www.youtube.com/watch?v=FgauADPgfKQ&feature=related

:bigsmile: :bigsmile: :bigsmile:

Hey! Die waren zu ihrer Zeit der heiße Scheiß schlechthin! Klar sehen die mittlerweile kacke und peinlich aus, aber damals habe ich mir bei Phantasmagoria fast vor Angst in die Hose geschissen, hat bei Gabriel Knight 2 mein Kopf geraucht und ich dachte, die Freiheit bei Dragon Lore wäre grenzenlos!
Nur Megarace war damals schon scheiße. Aber der Moderator war cool!
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.265
Reaktionspunkte
260
Hm, also ich fand sie auch schon damals scheiße und übelst peinlich. Vor allem die deutsche snychro zu Gabriel 2 war zum schreien schlecht :bigsmile:

War in der "interaktive Film-Spiele" Zeit. Damals kam ein ganzer Haufen solcher Spiele raus, toll fand ich keines von denen. Dann doch lieber die Lucas Arts Adventures :praise:

Aber stimmt, der Moderator von MR2 is so scheiße, dass er wieder gut ist :bigsmile:
 

Forte

Neuer Benutzter
Mitglied seit
28.01.2009
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Oh je, wenn ich mir so anschaue, was hier manche schon für Gurken erdulden mussten, da hat es mich ja doch ziemlich gut getroffen ;)
Eine meiner schlimmsten Erfahrungen hab ich bisher mit Magna Carta II gemacht. Ich (als riesen RPG-Fan) hab mich echt drauf gefreut. Die Optik des Spiels konnte auch überzeugen, aber dank der uninspirierten Charaktere und dem katastrophalen Kampfsystem hab ichs irgendwann weggelegt^^

Wenn ich mir aber so "Perlen" wie Dracula Days of Gore anschaue, dann ist Magna Carta II wohl eher ein Luxus-Problem xD
 

Phill XVII

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2009
Beiträge
615
Reaktionspunkte
0
Forte hat folgendes geschrieben:

Oh je, wenn ich mir so anschaue, was hier manche schon für Gurken erdulden mussten, da hat es mich ja doch ziemlich gut getroffen ;)

Eine meiner schlimmsten Erfahrungen hab ich bisher mit Magna Carta II gemacht. Ich (als riesen RPG-Fan) hab mich echt drauf gefreut. Die Optik des Spiels konnte auch überzeugen, aber dank der uninspirierten Charaktere und dem katastrophalen Kampfsystem hab ichs irgendwann weggelegt^^


Wenn ich mir aber so "Perlen" wie Dracula Days of Gore anschaue, dann ist Magna Carta II wohl eher ein Luxus-Problem xD

Ich fand Magna Carta 2 toll.
Das Kampfsystem muss ich aber zugeben ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig.
Dafür wird das Spiel gegen Ende zu einfach.

Hab vorhin Marvel Super Hero Squad: Infinity Gauntlet :xb360: beendet.
Oh gott war das schrecklich.
 

Forte

Neuer Benutzter
Mitglied seit
28.01.2009
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Phill XVII hat folgendes geschrieben:

Ich fand Magna Carta 2 toll.

Das Kampfsystem muss ich aber zugeben ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig.

Dafür wird das Spiel gegen Ende zu einfach.

Im Ansatz war es auch gut, aber ich finde es hat zu viel Potenzial verschenkt.
Jedenfalls hat es sich nicht merklich vom Einheitsbrei an RPGs abgehoben und ich hatte irgendwie mehr erwartet^^
Hab's ja auch fast zu Ende gespielt, aber kurz vor Schluss war dann iwie die Luft raus und ich hab's nie wieder angerührt :((
Aber wie gesagt: es gibt sicherlich schlimmeres^^
 

Phill XVII

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2009
Beiträge
615
Reaktionspunkte
0
Forte hat folgendes geschrieben:

Phill XVII hat folgendes geschrieben:


Ich fand Magna Carta 2 toll.


Das Kampfsystem muss ich aber zugeben ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig.


Dafür wird das Spiel gegen Ende zu einfach.


Im Ansatz war es auch gut, aber ich finde es hat zu viel Potenzial verschenkt.

Jedenfalls hat es sich nicht merklich vom Einheitsbrei an RPGs abgehoben und ich hatte irgendwie mehr erwartet^^

Hab's ja auch fast zu Ende gespielt, aber kurz vor Schluss war dann iwie die Luft raus und ich hab's nie wieder angerührt :((

Aber wie gesagt: es gibt sicherlich schlimmeres^^

Last Remnant "duck und wegrenn" :bigsmile:
 

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Brink, anfangs dachten wohl viele, es wird ein neues gutes Team Fortress 2 mit dynamischen missionen.
Pustekuchen, anfangs zwar etwas spassig, aber es wurde sehr sehr schnell eintönig und langweilig.
Viel Geld in den Wind gesetzt, wird mir nicht mehr passieren.

Skyrim, viele werden sagen "WAAAAAAAAS? das is doch dufte!!11one" ich fands öde.
Es spielte sich wie Oblivion, was ich ausgiebig gespielt hatte und das vor mehr als 5 Jahren.
Die NPCs und die nicht vorhandene Künstliche Intelligenz machen es einfach extrem langweilig.
Ist man z.B. im Wasser, hat kein NPC oder Kreatur eine Ahnung wie sie mich erreichen.
Da fehlt dann nur noch die Benny Hill musik....
Die Welt ist zwar von Hand erstellt und nicht vom Generator, wirkt aber auch extrem unspektakulär.
Die Kreaturen sind auch kaum anders, was ich echt schade finde.
Wenn ich mir z.B. Dark Souls angucke, da entdeckt man an jeder ECKE neue Monster und denkt sich, was die wohl für eine Taktik haben.
Ich war jedenfalls sehr enttäuscht und werde von Bethesda so schnell kein Spiel mehr zum Release kaufen.
Auch ist das Spiel viel zu einfach, man sieht auch fast immer die selben Kreaturen.
Ich bin so enttäuscht von Skyrim, dass glaubt ihr garnicht.
Dabei habe ich wirklich versucht spass zu haben, aber aufgrund der unterdurchschnittlichen K.I. war es einfach keine Herrausforderung.
Das ist wohl der Grund, warum ich extrem viel Spass mit Dark Souls hatte...dass Ironische ist ja, ich hatte mich sehr auf Skyrim gefreut und ich dachte mir von wegen ,,naja, bis skyrim da ist, kannst ja dark souls zocken".
Und was war?
Ich habe mehr Dark Souls gespielt und Skyrim nach einer Woche deinstalliert...zumal es auch viele Bugs und Logikfehler hatte.
Sicher Dark Souls ist nicht perfekt, aber da stimmt die Vielfallt der Orte, der Gegner, der Waffen und vorallem das Kampfsystem ist wesentlich besser.
Ein Skyrim mit der Vielfallt von Darksouls und vorallem dem Kampfsystem wäre ein perfektes RPG.
 

RomSkup86

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
369
Reaktionspunkte
0
Meine Schlimmsten Game Gurken waren.


Bitte hängt mich nicht ;)


GTA 4 - Ist nicht mehr das Beste hoffe das GTA 5 an die alten teile rankommt.
Ich fands nach ner Stunde übels Langweilig, schockt nicht. Da kommt gar kein Funke!

Da kommt gleich noch mehr jetzt ist mir der Name entfallen!
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Nitro hat folgendes geschrieben:

Brink, anfangs dachten wohl viele, es wird ein neues gutes Team Fortress 2 mit dynamischen missionen.

Pustekuchen, anfangs zwar etwas spassig, aber es wurde sehr sehr schnell eintönig und langweilig.

Viel Geld in den Wind gesetzt, wird mir nicht mehr passieren.


Skyrim, viele werden sagen "WAAAAAAAAS? das is doch dufte!!11one" ich fands öde.

Es spielte sich wie Oblivion, was ich ausgiebig gespielt hatte und das vor mehr als 5 Jahren.

Die NPCs und die nicht vorhandene Künstliche Intelligenz machen es einfach extrem langweilig.

Ist man z.B. im Wasser, hat kein NPC oder Kreatur eine Ahnung wie sie mich erreichen.

Da fehlt dann nur noch die Benny Hill musik....

Die Welt ist zwar von Hand erstellt und nicht vom Generator, wirkt aber auch extrem unspektakulär.

Die Kreaturen sind auch kaum anders, was ich echt schade finde.

Wenn ich mir z.B. Dark Souls angucke, da entdeckt man an jeder ECKE neue Monster und denkt sich, was die wohl für eine Taktik haben.

Ich war jedenfalls sehr enttäuscht und werde von Bethesda so schnell kein Spiel mehr zum Release kaufen.

Auch ist das Spiel viel zu einfach, man sieht auch fast immer die selben Kreaturen.

Ich bin so enttäuscht von Skyrim, dass glaubt ihr garnicht.

Dabei habe ich wirklich versucht spass zu haben, aber aufgrund der unterdurchschnittlichen K.I. war es einfach keine Herrausforderung.

Das ist wohl der Grund, warum ich extrem viel Spass mit Dark Souls hatte...dass Ironische ist ja, ich hatte mich sehr auf Skyrim gefreut und ich dachte mir von wegen ,,naja, bis skyrim da ist, kannst ja dark souls zocken".

Und was war?

Ich habe mehr Dark Souls gespielt und Skyrim nach einer Woche deinstalliert...zumal es auch viele Bugs und Logikfehler hatte.

Sicher Dark Souls ist nicht perfekt, aber da stimmt die Vielfallt der Orte, der Gegner, der Waffen und vorallem das Kampfsystem ist wesentlich besser.

Ein Skyrim mit der Vielfallt von Darksouls und vorallem dem Kampfsystem wäre ein perfektes RPG.


Ich kann deine Meinung zu Skyrim zwar nicht ganz teilen, soooo negativ sehe ich es dann nicht.
Aber es ist für mich definitv nicht den Titel Spiel des Jahres wert..
Es steckt wieder viel Mühe drin und gefällt mir schon...
Aber ich fand Oblivion schon nicht soooo toll, Story...war eher lau und die Welt sehr steril...

Na ja und Skyrim mit all seinen Bugs (die okay so langsam gefixt werden) gefällt mir leicht besser.

Aber ich hänge da eher noch an Morrowind, also wie viele tolle Erinnerungen ich an dieses Game habe....das bieten mir Oblivion und Skyrim nicht zusammen....mag alles Geschmackssache sein aber wer ehrlich ist wird auch einsehen das da echt mehr liebe drin gesteckt hat.

Klar heute ist es veraltet...aber ich mag das Spiel immer noch...
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
6.659
Reaktionspunkte
0
Bei Skyrim habe ich das Problem, dass ich nach einer Stunde schon nicht mehr wusste, worum es überhaupt geht. Denn hinter jedem Baum lauerte ein Sidequest, dass einen ablenkt. Ich traute mich schon gar nicht mehr, in ein Dorf zu gehen, da ich wusste, dass jeder zweite Bewohner irgendwas von mir will.
Da mein Spiel dann immer mehr aus der zufälligen Abarbeitung irgendwelcher Sidequests bestand, ohne dass ich noch wusste, was ich tat, habe ich es dann aufgegeben...
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Da hast du wirklich recht!

Ich fühl mich da auch erschlagen von sinnlosen Sidequests die mich extrem von dem "großen ganzen" ablenken, man legt das Spiel rein und ackert nur eine sidequest nach der anderen ab.....man will ja auch nichts auslassen....

Das ist das Skyrim-Dilemma :D Lieblosigkeit...
 

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Chriz84 hat folgendes geschrieben:
Das ist das Skyrim-Dilemma :D Lieblosigkeit...
Es spielt sich halt wie ein MMORPG.

Da wir gerade dabei sind, Tera, die closed beta, war auch übelst langweilig.
Spielte sich wie WOW nur mit einem einfallsloseren Kampfsystem, dabei hätte ich gedacht, es wäre besser.
Aber in der Tat ist dieses fast schon rundenbasierte Kampfsystem von WoW besser.
Nein, ich spiele kein WoW :P, hatte es mal gespielt.

Zu GTA IV, ich fands gut, ich hatte damit jedenfalls länger verbracht als mit skyrim.
Alleine die autophysik, die Gangs, die Stadt (viele Details), die cops, dass aufhetzen der Gangs mit den Cops, die Euphoria engine, die cop missionen usw.
Also gta iv war eigentlich richtig gut.
Viele meckern zwar immer, dass es nicht an GTA San andreas ran kommt, aber das ist ja auch falsch.
GTA IV lässt sich mehr mit GTA III vergleichen.
GTA San andreas kam erst satte 3 Jahre nach GTA 3, so wie jetzt gta V nach GTA IV bzw. eigentlich 4 Jahre, wenn es ende 2012 kommt.
 

RomSkup86

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
369
Reaktionspunkte
0
Ich hab GTA immer mit was abgedrehten verbunden. GTA 4 war zu steril, irgendwie Öde. Einfach Langweilig.

Ist natürlich meine Persönliche meinung, deshalb für mich Game Gurke.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.743
Reaktionspunkte
204
Von GTA 4 und Skyrim war ich im Nachhinein zwar auch schwer enttäuscht, dennoch würde ich beide nicht zu meinem schlimmsten Game-Gurken zählen. Da habe ich dann doch schon weitaus schlechtere Spiele gespielt. Ich würde beide Titel eher zu den größten Enttäuschungen dieser Gen zählen.
 
Oben Unten