Assassin´s Creed Unity: Wertungen & Eindrücke

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Xenoblade hmm wenn das nicht so teuer waere :(
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.875
Reaktionspunkte
767
Stimmt, bei dem Spiel ist der Preis irgendwie wieder hoch gegangen. Richtig günstig war es nie. Hab's selbst vor Jahren für 27 Euro bekommen und war vollkommen zufrieden mit dem Preis.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Yesaas mittlerweile zählt man wieder 60 zacken fuer gebrsuchte
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.743
Reaktionspunkte
177
Also ich hab mit unity auf dem PC viel spaß gehabt, in 40 std Spielzeit is meine Figur einmal durch den Boden gefallen, das wars. Absolut fettes Spiel mit einer unglaublich guten Grafik.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Hab heute den DLC Dead Kings abgeschlossen, fand es recht uninspiriert und langweilig. Auch diese düstere Miniwelt+Katakomben fand ich wenig ansprechend. Insgesamt hat Ubisoft auch nur massig "dumm" Aufgaben hinzugefügt, gefühlt hunderte neue Truhen und Sammelobjekte warten nur darauf gefunden zu werden inkl. generischen Nebenmissionen...

Das Hauptspiel fand ich toll, aber der DLC ist aus meiner Sicht ein Flop.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.875
Reaktionspunkte
767
Unglaublich, das Spiel scheint offline tatsächlich stabiler zu sein. Zumindest hab ich seitdem eine stabilere Framerate und bisher keinen Bug mehr gehabt...? :confused:

Schon ein bisschen merkwürdig. Aber wayne, jetzt kommt sogar sowas wie Spielspaß und Assassinen-Feeling auf, da ich selbstverständlich versuche bei den Attentaten komplett unentdeckt zu bleiben.
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
Also ich find die Sammelwut ist in Unity echt unerhört hoch. Ich habe eigentlich immer so alles an Truhen und Korkaden mitgenommen, was auf dem Weg der Missionen lag (ich bin mit der Hauptstory gerade durch). Danach hatte ich noch etwa 20 rote und vielleicht 50 graue Kisten übrig und dachte mir, okay die hol ich noch. Dann habe ich aber festgestellt, dass ich so eine lustige Karte mit allen Standorten der Kisten kaufen kann und als ich das gemacht hatte, waren auf einmal etwa 100 rote und keine Ahnung wie viele graue Kisten auf der Karte. Das ist einfach viel zu viel und ich denke, da werde ich nicht weiter sammeln.

Auf Dead Kings bin ich mal gespannt, denn darüber scheint es ja auch kaum Positives zu berichten zu geben.
 
J

JannLee

Guest
Diese übertriebene Sammelwut nervt ein bisschen. Inquistion ist auch - aber nicht ganz so stark - davon betroffen. Man kann ein Spiel auch eleganter mit Inhalten füllen.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.074
Reaktionspunkte
570
AC1 war für mich ein richtig geiles Spiel.
Leide hat sich die Serie komplett und die für mich falsche Richtung entwickelt.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.875
Reaktionspunkte
767
Na ja, AC Unity scheint sich ja spielerisch wieder mehr am ersten Ableger zu orientieren. Mittlerweile finde ich es ganz nett. Es wird besser und besser.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.486
Reaktionspunkte
1.293
Unity ist im Moment das zweitmeistverkaufteste XO Game :D
 

Marule

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.09.2014
Beiträge
263
Reaktionspunkte
0
Glaub es ist auch eines der günstigsten Games für die one das man so erstehen kann
 
Oben Unten