Mord und Totschlag im Kinderzimmer ...

Timerly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
4.014
Reaktionspunkte
0
und noch ein Rundumschlag, heute um 18.00 Uhr:

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/13/0,1872,2235949,FF.html
 

Timerly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
4.014
Reaktionspunkte
0
ich habs gesehen, wurde lustigerweise von einer ziemlich dämlich dreinguckenden Blondine präsentiert :D
 
TE
TE
CharLu

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
chocobo hat folgendes geschrieben:

diese vollidioten beim zdf die so etwas verfassen können wohl ALLE nicht zwischen game und realität unterscheiden...

echt traurig- und sowas darf solchen müll an die öffentlichkeit abgeben... :kotz:

Nicht nur das, ich frage mich inzwischen was diese ganze Polemik - denn was anderes ist es nicht - soll?! Hat das ZDF sonst keine Themen mehr, die es in den Dreck ziehen kann? Ist die Berichterstattung über die Köningshäuser dieser Welt jetzt doch so langweilig geworden? Bieten unsere Politik-Profis nicht genug Stoff?? Scheinbar nicht .. :nut: :crazy: :kotz:
 

Timerly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
4.014
Reaktionspunkte
0
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,2285338,00.html

nuff said.... :meckern:
 

Travis Bickle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
16.372
Reaktionspunkte
0
Das das ganze zum kotzen ist scheint jedem klar.
Andererseits ist es eh wurscht. Denn wenn ein Spiel ab 18 ist dann sollte ein 12jähriger ganz einfach nicht da rankommen dürfen. Ob sinnvoll oder bescheuert,das sei mal sahin gestellt.

Ergo: Eltern sollten sich mehr um die Kinder kümmern,ihnen weniger Pommes frites zu essen geben.

Und zum allgemeinen-"Anti-Killgame-fanatismus" : In 2 Wochen hat jeder das Thema vergessen.........
 

NickB

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
Travis Bickle hat folgendes geschrieben:

Und zum allgemeinen-"Anti-Killgame-fanatismus" : In 2 Wochen hat jeder das Thema vergessen.........


Wahre Worte! Ich schau mir diese Berichte schon gar nicht mehr an und reg mich auch net drüber auf. Sollen sie doch reden und reden. Otto Normalglotzer hat den Bericht nach zwei Tagen eh schon wieder vergessen ;)
 

MJ_Tronic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
1.042
Reaktionspunkte
0
schlimm, dass solche ARD futzis meinen, dass sie alles besser wüssten.
dabei wissen sie kaum etwas über besagte materie,die sie da schlecht reden.
 

sinfortuna

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2004
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
0
Spielfreaks interessiert so ein ARD-Geschwafel doch nicht die Bohne, ob wir's mit einer Altersfreigabe ab 10, 18 oder 72 zu tun haben. Und (pseudo-) besorgte Eltern kriegen bei solchen Statements nach wie vor richtig Bammel, so wie am jüngsten Tage, egal, was wir diesen auch entgegnen.
 
S

Soul_Hunter

Guest
Ey Leudde, klar: Es is beschissen, wenn einem son Scheiss immer wider unter die Nase geriebn wird!
Aber es bringt echt nix, wenn ihr euch darüber aufregt!
Jetz könnt ihr echt ma zeign, wie euch der Mist am Arsch vorbei geht! ;P
:knockout:
 
Z

zitrol

Guest
Diese Doppelmoral und überhaupt dieses schrecklich geheuchelte Interesse zum Schutzeder Jugend ist einfach nur zum :kotz: Anstatt sich so künstlich aufzuregen, sollten sich die spießigen Damen und Herren lieber einmal allein die Vor- und Nachmittagsunterhaltung im Fernsehen anschauen... :crazy: :meckern: :crazy:
 

Travis Bickle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
16.372
Reaktionspunkte
0
@zitrol

Stimmt genau!
Ich persönlich würde meinen Kindern eher Resident Evil als Pokemon erlauben!:bigsmile:
 
Oben Unten