Falsche Genre-Angaben bei Reviews und News

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Hi Technik! :sun:

Bei einer ganzen Reihe von Spielen ist mir aufgefallen, dass im jeweiligen Spiele-Profil das Genre falsch angegeben ist. Als Beispiel jüngeren Datums möchte ich das User-Review zu Black Mirror 2 von Sly Boots nennen. Obwohl aus dem Review ganz klar hervor geht, dass es sich um ein Point & Click-Adventure handelt, wird der Titel in der oberen Informationszeile als "Rollenspiel" ausgewiesen. Und das ist leider kein Einzelfall.

Review zu Black Mirror II: Der Fluch der Gordons schlägt zurück

In früheren Jahren (vor dem Hack) gab es für solche Fälle hier auf GZ eine Art "Korrektur-Maske". Eine solche konnte man als User aufrufen und entsprechende Fehler korrigieren; d.h. man konnte dann selbst das richtige Genre eintragen und ggf. auch andere Fehler (z.B. einen falsch angegebenen Release-Termin, Name des Entwicklers/Publishers usw.) berichtigen. Ebenso konnte man dort ergänzende Informationen eingeben (bei PC-Titeln z.B. die Hardware-Anforderungen), das Spiele-Cover (wenn noch keines vorhanden war) hochladen, oder auf diesem Weg Spiele vorschlagen, die in der Datenbank noch nicht angelegt waren. Von der Redaktion wurden diese Veränderungen dann ggf. kurz überprüft und etwas später freigeschaltet. Gleichzeitig konnte man damit der Redaktion/Administration, die normalerweise das Einpflegen der Daten vornimmt, etwas Arbeit abnehmen.
Besteht nicht die Möglichkeit, eine solche Korrektur- und Ergänzungsmöglichkeit für User wieder einzuführen? Sonst muss man ja in jedem Einzelfall "hinterher mailen" und die Redaktion darum bitten, dieses oder jenes zu berichtigen.
 
Oben Unten