Doom: Eternal...endlich wieder Dämonenärsche versohlen

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Gut zu wissen, bin sehr interessiert, Doom Eternal ist cool, hoffe aber das es nicht wieder so absurd schwere Endbosse hat...
 
TE
TE
djhousepunk

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
247
Man startet sofort mit allen Waffen/Upgrades/Runen Maxed Up und wird schon nach zehn Sekunden mit High Level Gegnern zugekleistert - heftig! Man braucht tatsächlich ein paar Anläufe., um wieder in den Farming-Flow zu kommen.
Aber macht (noch) Spaß.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.743
Reaktionspunkte
177
Oh man, also ich hab Ancient Gods gestern durchgespielt. Alter alter, sowas hab ich ja noch nicht erlebt. Selbst der 2 Schwierigkeitsgrad is so absurd heftig. Also da haben es die Entwickler wirklich heftig übertrieben. Es sollte sich wirklich jeder gut überlegen ob er diesen DLC spielen will, das is richtig Arbeit und heftiger Stress. Daher von mir ne absolute Kaufwarnung. Das Hauptspiel durchzuspielen war dagegen Kindergarten.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Gut zu wissen... ich fand ja schon die beiden Endbosse im Hauptspiel absurd schwer, hab da den SW sogar senken müssen (nachdem das Spiel mir das vorschlug).

Ich finde auch allgemein Eternal einfach nicht so gut, wie das 2016er Spiel. Ich finde es ist aufgebläht und kompliziert...
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.743
Reaktionspunkte
177
Ja mir hat das 2016er auch besser gefallen. Da hatte man auch nicht so viele total bekloppte Sprungpassagen, das war so wie beim ersten Turok, da waren sie genauso unnötig.
Bin froh das ich jetzt durch bin, heute Abend wird Resident Evil 3 gestartet.
 
TE
TE
djhousepunk

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
247
Ancient Gods Part 2 ist draußen...immer her mit den Eindrücken! :D
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ich spiele aktuell nebenbei Doom 2016 und bin damit glücklicher! :D
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Spiele aktuell Doom Eternal und finde, dass hier der Ballerspielfluss zu oft durch irgendwelches Gesuche oder Sprungpassagen unterbrochen wird.
Denke auch, dass das 2016er Doom mir insgesamt besser gefällt. Bin aber erstmal zu Wolfenstein The Old Blood gewechselt und ballere und schleich mich da durch :D
 
TE
TE
djhousepunk

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
247
Beim kurzen Sichten des kompletten Walkthroughs vom zweiten DLC habe ich tatsächlich den Eindruck, dass sie den DLC etwas entschärft haben, z.B. durch weniger Gegner auf einmal und großflächigere Areale...kann das sein? Es wäre so schön. Mal die ersten Tests abwarten...hat übrigens etwa 3-4 Stunden Spielzeit.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Das macht jedenfalls Hoffnung, als ich fand in Eternal die beiden Endbosse zum Schluss absurd schwer... Gott sei Dank konnte man die nach einigen Fehlversuchen entschärfen, also das war auch id klar, dass das bescheuert war! :D

Ich mag ja auch Eternal, aber ich finde der 2016 fühlt sich besser an, nur nach links und recht dachen vermisse ich total, das finde ich ist wirklich ne schöne Neuerung im Genre.
 
TE
TE
djhousepunk

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
247
Yupp, ich finde den 2016er auch Klasse und hab den bestimmt schon viermal durchgezockt. Beim Eternal Hauptspiel habe ich bei Khan Maykr aufgehört und nicht weitergezockt. Nur nochmal von Beginn an mit Cheats :D

Und bei Ancient Gods 1 hab ich ungefähr nach 70% das Handtuch geworfen...war bis dahin machbar aber irgendwann nur noch zu viel des Guten...ääh, Bösen.

Neue Gegnertypen und -variationen gibt es auch...und wieder drei verschiedene Areale - klingt alles sehr interessant. Viele Kommentare unter diversen YT-Videos bestätigen übrigens meinen Ersteindruck der Walkthroughs: dieser DLC scheint wirklich etwas "einfacher" zu sein, auch aufgrund des wohl sehr mächtigen Hammers.

EDIT:

Hab den DLC jetzt gezockt und bin beim letzten Raum vor dem letzten dritten Areal. Bis zu diesem Raum war alles machbar aber jetzt hänge ich dort fest - für mich im Moment einfach zu schwer (auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad), in den etwas offeneren Arealen habe ich mir viel leichter getan - und die Cursed Prowler nerven hart!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ich musste es mal posten:



Ich bin ja kein Grafikfetischist, aber ich finde das ist das beste was ich bisher zu Raytracing sah. Ich finde es sieht ja irre aus, wie sich die Effekte überall spiegeln.

John Carmack ist zwar nicht mehr da, aber sein Geist scheint ja noch über ID Software zu schweben! :D

Ganz, ganz toll, wenn es nicht als Update für die XBOX Version erscheint kaufe ich mir wohl noch die PC Version, ich hab ja ne 2070 Super, ich denke mal das die das auch noch halbwegs hinbekommt...
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Mit Sicherheit, DLSS regelt. Das sieht selbst auf Performance gut aus. Nur Ultra Performance sollte man auf jeden Fall meiden.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Ich seh da keinen grossen Unterschied lol
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.875
Reaktionspunkte
768
Hat das Spiel eigentlich einen PS5/SX-Upgrade bekommen?
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ich hab dazu keine Infos gefunden... aber ich hoffe es. Das ist ja endlich mal mehr als nur nett, wenn das nicht kommt oder gar nicht geht... wäre das wirklich hart.
 
Oben Unten