Microsoft, wo sind deine geilen Spiele? Bring sie wieder zurück!

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
WOAH stopp! Nein, das soll kein Bash-Thread werden ^^ ich liebe meine Xbox 360 und ich finde auch die Xbox One gut, muss das hier nur mal wieder für die vermeintlichen Hater klarstellen die hier gleich wieder rumheulen werden. Ja, ich hab derzeit nur ne PS4 weil ich immer noch der Ansicht bin dass die Konsole das bessere Preis./Leistungsverhältnis bietet und finanziell für mich zwei Konsolen einfach nicht (mehr) realisierbar sind.

ABER, darum gehts auch nicht ^^ ich frage mich seit einiger Zeit einfach wieder - es ist nicht das erste Mal ^^ - wo MS die ganzen, genialen Spiele bzw. die starken Marken hin verschwinden lässt, die es eigentlich hinter dem Namen MS vereint. In Sachen Spiele bzw. exklusive Spiele veröffentlichen hat Sony auch noch einiges zu tun, keine Frage, aber und das muss ich hier auch mal in aller Deutlichkeit sagen: Von den exklusiven Spielen her konnte mich Sony in der Vergangenheit nie so begeistern wie die Marken von MS. Und deswegen macht mich das umso mehr verrückt dass da so viele, starke Namen einfach verschwinden oder in Vergessenheit geraten. :(

Klar, der Platzhirsch Halo, die größte Marke für MS auf der Xbox ist da und wird ordentlich gemolken. Warum auch nicht, es zahlt sich ja aus, aber wo sind die anderen Titel? Ich freue mich total auf Halo 5, aber ansonsten sehe ich persönlich nichts am "exklusiven" Horizont das mich gerade total anmacht.

Forza ist mittlerweile DIE Rennspielmarke für MS, ich vermisse aber leider Project Gotham Racing. Ich bin zwar kein großer Rennspieler und Forza macht mich demnach überhaupt nicht an, aber PGR2 & 3 damals fand ich total cool. Teil 4 habe ich damals ausgelassen.

Gears of War... die Marke scheint sich nach drei Teilen und einem Spin Off totgelaufen zu haben(???), ich kann mich irren, aber mich hat es seit dem zweiten Teil schon nicht mehr gehyped, dennoch denke ich aber dass es ne starke Marke ist, wo bleibt da ne Meldung zu einem neuen Teil des Franchise?

Wo bleibt eine Fortsetzung zu Kameo? Und ja Garfield, wir wissen es, du fandest das Spiel absolut kacke, aber das ist es nicht und der Titel hat einen gigantischen, zweiten Teil verdient.

Wieso lassen sie die Perfect Dark-Marke so verrotten? Klar, Zero war jetzt nicht gerade der Brüller, aber grad auf der Xbox One könnte man mit dem Namen nochmal richtig einheizen.
Und Banjo? Wie lange hat der noch Urlaub? Wenn man die Marken da hat, warum nutzt man sie dann nicht? :(
Conker könnte auf der One sicherlich auch in mindestens 900p (;)) furzen und rocken...

Am meisten und das kann ich gar nicht oft genug erwähnen ^^ nervt mich eine fehlende Fortsetzung zu Lost Odyssey. So ein geniales Spiel! Wann kommt endlich ein neuer Teil? Es war ein Hammerspiel und ein Lost Odyssey 2 würde auf Xbox One sicherlich super ankommen. Ebenso wie ein Blue Dragon 2, das Franchise ist da, also setzt einen Entwickler darauf an und beglückt uns endlich!

Ein paar werden vielleicht lachen, aber ich würde mich auch tierisch darüber freuen wenn sie ein vollwertiges Viva Pinata 3 zurück bringen würden. Teil 1 und 2 fand ich ziemlich cool damals und Teil 3 könnte man ja in Anlehnung an Teil 2 ( Trouble in Paradise) "Troube in the Cloud" nennen. :D

Selbstverständlich kommen einige Marken von Microsoft zurück/dazu, keine Frage, Crackdown 3 ist in Arbeit, Dead Rising 3 kam exklusiv für die One und Ryse: Fail of Rome ist eigentlich auch spaßiger und besser als sein Ruf. Dann kommen noch Sunset Overdrive, Quantum Break und - zumindest Zeitexklusiv - Rise of the Tomb Raider. Es geschieht also etwas, aber mir gehts auch viel mehr um den persönlichen Geschmack. Da ist sowas wie Fable, welches ich in Teil 1 und 2 gefeiert hab und auch der dritte Teil war spaßig, aber alles danach (Journey und jetzt Legends) war/ist doch einfach nur ein schlechter Scherz...

Erinnert sich noch jemand an Amped? Wo bleibt ein neuer Teil? Oder die heiße Alicia aus Bullet Witch? Hallooo?! Bullet Witch 2 Xbox One-exklusiv, wie geil wäre das. ^^ Bringt Kung Fu Chaos aus den alten Xbox-Zeiten zurück, bitte! Es war so genial. Blinx... diese hässliche Katze, belebt sie wieder! ^^
Erinnert sich noch jemand an das geniale Otogi aus dem Hause Sega, exklusiv für Xbox? Das war doch einfach obergenial! Was ist damit?

Sony hat durchaus starke Marken wie Uncharted, The Last of Us, God of War, Killzone, das kommende Bloodborne oder auch The Order, aber von den Spielen hat mich oder macht mich nichts so an wie es seinerzeit bei Lost Odyssey, Brute Force usw... war... ich denke beide Spiele sind, angesichts der zahlreichen und immensen Multispiele ein sehr guter Platz zum zocken. Ich sehe es ja an mir, ich spiel eigentlich fast nur Multi, also mit anderen Worten: ich spiele eigentlich fast nur Battlefield, Dragon Age und Mass Effect:D aber ich denke halt gerade was exklusive Spiele angeht hat Microsoft eigentlich ein riesiges Pulverfass.
Im Angesicht des zeitexklusiven Tomb Raider-Deals fände ich es zum Beispiel auch wesentlich interessanter und sinnvoller wenn sie das Geld mal lieber in die Entwicklung eines Lost Odyssey 2 oder so gesteckt gesteckt hätten.

Es kann doch echt nicht sein dass JayJoCAPONE und ich die einzigen sind die so verzweifelt nach Lost Odyssey 2 jizzen! -.-

Ihr seht schon ^^ es gibt eigentlich schon einiges das es mal nur auf Xbox gab oder gibt... und mich persönlich spricht dieses exklusive Line-Up auch mehr an als die Spiele von Sony. Selbstverständlich gibt es da auch einiges worauf ich mich total freue, Uncharted wird sicher genial, The Order schau ich mir genauer an, aber im direkten Vergleich wird mein Interesse an einem Halo oder besagten Spielen die anscheinend leider nicht mehr kommen :/ größer sein.

So, jetzt dürft ihr gerne eure Meinung dazu abgeben oder auch nicht. ^^
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Ein neues Gears of War wurde doch längst bestätigt. Dürfte allerdings noch eine weile auf sich warten lassen, da sich MS erst Ende letzten Jahres, die Rechte an der Marke sichern konnte und ein neues Studio dafür verantwortlich ist.

Das MS Mitswalker einfach so fallen gelassen hat, finde ich ziemlich traurig. Zwar waren beide Spiele nicht so erfolgreich wie erhofft, dennoch bereicherten sie das Line Up.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
Ich finde gerade jetzt zur Gamescom sieht man das MS die besten Spiele hat, der direkte Konkurrent bringt nur Ports und macht einen auf Indieentwickler... also ich wäre ziemlich unfroh, wenn ich Ende des Jahres nicht FH2, Halo spielen könnte.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Ich finde gerade jetzt zur Gamescom sieht man das MS die besten Spiele hat, der direkte Konkurrent bringt nur Ports und macht einen auf Indieentwickler... also ich wäre ziemlich unfroh, wenn ich Ende des Jahres nicht FH2, Halo spielen könnte.

Mir gefiel das Line Up von Sony mit Bloodborne, Silent Hill, The Order 1886, Until Dawn und Wild besser und das sind alles keine Indie Titel. Ist natürlich Geschmacksache ;)
 

TDW666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Schöner Beitrag. Doch man muss sich fragen, ob die von Dir genannten Klassiker noch heute funktionieren würden bzw. finanziell lukrativ für MS sind. In erster Linie sind heute meist nur noch "Ballerspiele", Rennspiele und natürlich Fifa total angesagt und machen Kasse. Ausnahme sind Naughty Dog und Blizzard, die machen einfach grandiose Spiele. Okay, Naughty Dog Games haben auch was von ballern. ;-) Dagegen steht Halo, doch auch hier ballern. Die Gamer von heute möchten leichte und gut inszenierte Ballerkost. Siehe Dead Space, COD, ect. Das ist einfach angesagt. Das Team hinter Heavy Rain macht ganz andere und große Videospielkunst. Die Verkaufszahlen sind enttäuschend, für die Qualität der Spiele. Ist aber einfach für die Masse nicht angesagt genug. In dieser Richtung traut sich Sony ein wenig mehr. MS möchte irgendwie nur noch Blockbuster raushauen bzw. einkaufen. Anders rum, wann kam die letzte große neue IP, egal auch welchem System? Man sieht es doch an den ganzen Ports und Fortsetzungen. Es gibt keine Ideen mehr. Was erfolgreich ist, wird gemolken und wenn es nix mehr bringt fallengelassen. Die guten alten Zeiten sind vorbei, ich glaube damit musst Du Dich abfinden. Mir macht das zocken auch nicht mehr soviel Spaß wie früher. Alles schonmal gesehen bzw. nur größer und bunter. Es gibt keine Flugsim( Raumschiff, Jet, Doppeldecker ect.), keine Aufbausim, keine Adventures, keine Strategie ect. auf Konsolen. Das Feld ist riesig. Kann dich aber gut verstehen.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
Mir gefiel das Line Up von Sony mit Bloodborne, Silent Hill, The Order 1886, Until Dawn und Wild besser und das sind alles keine Indie Titel. Ist natürlich Geschmacksache ;)

Das ist eben der Unterschied zwischen Hardcore und Casual Gamer ;)
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
Ich hab keine Lust mit dir überall über deine heilige Portstation 4 zu streiten...
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juli 2005
Beiträge
5.090
Punkte für Reaktionen
0
MS haut wenigstens im Herbst paar Exklusive Spiele raus.
Bis das zeug von Sony kommt dauerts ja noch ne Weile.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
MS haut wenigstens im Herbst paar Exklusive Spiele raus.
Bis das zeug von Sony kommt dauerts ja noch ne Weile.

Ist doch gerade mal 1 Spiel mehr, oder? MS bringt Halo, Forza, Sunset Overdrive und das Free2Play Spiel Project Spark. Sony bringt Drive Club, Little Big Planet 3 und das Free2Play Spiel Planetside 2.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
16.173
Punkte für Reaktionen
210
Ist doch klar warum so viele der genannten Titel keine Fortsetzung mehr gesehen haben: Sie waren schlicht nicht erfolgreich genug. Den Luxus von Nischentiteln scheint MS sich nicht leisten zu wollen und im Gegensatz zu Sony, haben sie die eignen Studios nicht so massiv ausgebaut.

Würd mich auch über ein LO2 freuen, aber hat Mistwalker überhaupt noch was mit MS zu tun?

Ich sags immer wieder: Anstatt Exklusiv-Titel einzukaufen, die später auch auf der PS3 erscheinen, hätte MS gleich ein paar GUTE Studios kaufen sollen, als sie noch kleiner waren. Z.B. Bioware, Bethesda oder andere westliche Entwicklerstudios. Sie hätten Japan links liegen lassen und ihr Hautaugenmerk auf den Westen legen sollen. Gerade zu Anfang der Xbox Zeit hat MS so viele PC-Entwickler in das Konsolengeschäft gezogen, da hätte man gleich einige einverleiben sollen, damit man heute selbst ein riesiges Line-up entwickeln kann.

MS Taktik war einfach zu kurzsichtig. Das sie Marken wie Banjo oder PD so haben verkommen lassen, verzeige ich ihnen eh nie. Wie konnte man nur so DÄMLICH sein?!
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
@Lord: Geh einfach in ein anderes Thema. Hatte vergessen zu erwähnen dass ich dich hier nicht haben möchte :) ^^

@TDW: Da steckt leider viel Wahrheit drin. Ein CoD/Battlefield zieht heute wie eh und je... neben Shootern, Renn- und Sportspielen funktionieren aber Rollenspiele auch noch sehr gut. Ok, aber auch hier ist der Action-Anteil im Vergleich zu früher deutlich gestiegen. Es ist halt irgendwie schade.

Ich glaube dass so "alte" Spiele heute auch noch gut funktionieren würden (Lost Odyssey zum Beispiel ist ja nicht sooo alt)... aber ich denke dass viele der Spiele auch unfreiwillig durch wesentlich bessere Grafik viel actionlastiger wirken als damals. Ich denke Heroes of Might and Magic am PC ist da ein ganz gutes Beispiel. ^^ Zock zum Beispiel heute noch total gerne Heroes 3 (das Beste bis heute ^^) und ich glaube selbst mit dem identischen Spielsystem/Gerüst würde es mit hochaktueller Grafik einfach wesentlich actionreicher wirken.

Aber die ganzen Spiele setzen ja auch zunehmen auf Hollywood-Inszenierung, ich jizze mich mittlerweile bei jedem Dragon Age-Trailer an oder die geilen Trailer zu Mass Effect 2 damals. Episch.

Ich hab jetzt etwas sehr durcheinander geschrieben, sorry ^^

Ich hab ehrlich gesagt auch nichts gegen eine actionreiche Inszenierung oder so, aber ich denke einfach dass es sicherlich auch schön wäre wenn man so alte Marken wieder bringt, sicher, natürlich auch etwas überarbeitet, aber unterm Strich wäre es schön da einfach für mehr Bandbreite zu sorgen. In der Hinsicht muss ich ehrlich sagen seh ich da am Horizont von Sony mehr Bandbreite als bei Microsoft.

Der Kommentar vom Spiegel trifft es eigentlich ganz gut.

Kommentar zur Gamescom 2014: Giganten ohne Vision - SPIEGEL ONLINE

Ob jetzt die genannten Marken wiederzubeleben so ne große Vision ist bezweifle ich auch xD aber da wäre sicherlich das ein oder andere Produkt dabei, dass das Portfolio erweitern würde. ^^
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
@JannLee
Ich finde deinen ersten Beitrag auch total scheiße, nach dem ersten Absatz war schon Schluss, wer schon anfängt mit "haltet mich nicht fürn Hater"... "ja ich hab nur eine PS4"... usw., der weiß ja schon selbst was man von ihm halten muss.

Aber ey mach es doch wie ich, lies es einfach nicht weiter... ;)

Klar willst du hier keinen sehen, der was positives zur XBOX One schreibt. Ist ja logisch, passt ja nicht in Tenor. Deine Hoffnung kann ja nur sein das jetzt alle kommen und sowas wie "MS ist kacke" schreiben.

Wer streitet hier? :confused: Außerdem hab ich gesagt, dass es Geschmacksache ist und mir das Line Up besser gefällt ;)

Ey ich nenne paar Spiele die Ende des Jahres kommen, du irgendwas für 2015 bzw. wo praktisch nichts gezeigt wurde... toll... davon abgesehen wer braucht so eine "Stinker" Antwort. Wenn ein XBOX Spieler im XBOX Bereich schreibt, das er sich freut die richtige Konsole gekauft zu haben, dann muss nicht nen Portgamer kommen und mit seiner 2015+ Liste kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
Ey der Beitrag vom Ersteller ist voll mit solchen Sprüchen, weil er selbst weiß das er total provoziert und du zitierst das auch noch, statt den Übel an der Wurzel zu packen??? Ist das wirklich so einfach, man schreibt "ich bin kein Basher" und dann ist das okay??? :D

Nur Lustig!

Übrigens das soll kein Bash/Troll Beitrag jetzt sein!^^ ;)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Ey ich nenne paar Spiele die Ende des Jahres kommen, du irgendwas für 2015 bzw. wo praktisch nichts gezeigt wurde... toll... davon abgesehen wer braucht so eine "Stinker" Antwort. Wenn ein XBOX Spieler im XBOX Bereich schreibt, das er sich freut die richtige Konsole gekauft zu haben, dann muss nicht nen Portgamer kommen und mit seiner 2015+ Liste kommen...

Bleib mal locker ;) Ich hab mich nur auf deine Aussage zur Gamescom bezogen und das in einem halbwegs neutralen ton. Hab nicht geschrieben, dass das Line Up der XBOX One schlecht ist, nur das mir das von der PS4 besser gefällt. Weiß nicht, was daran so schlimm ist. Hab auch nicht deine Meinung schlecht gemacht.

Davon abgesehen, bin ich kein Portgamer, da ich mir kein einziges Portgame gekauft habe ;)
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
@JannLee
Ich finde deinen ersten Beitrag auch total scheiße, nach dem ersten Absatz war schon Schluss, wer schon anfängt mit "haltet mich nicht fürn Hater"... "ja ich hab nur eine PS4"... usw., der weiß ja schon selbst was man von ihm halten muss.

Aber ey mach es doch wie ich, lies es einfach nicht weiter... ;)

Klar willst du hier keinen sehen, der was positives zur XBOX One schreibt. Ist ja logisch, passt ja nicht in Tenor. Deine Hoffnung kann ja nur sein das jetzt alle kommen und sowas wie "MS ist kacke" schreiben.

Siehst du und genau so ein, sorry für den Ausdruck, dummer Kommentar wie deiner ist GENAU der Grund warum ich das zu Beginn geschrieben habe. Du bist nicht den ersten Tag hier und solltest mittlerweile eigentlich begriffen haben dass ich die Xbox One alles andere schlecht finde, aber ich hab es ja eigentlich schon oft genug erwähnen müssen wegen solch Begriffsstutziger Kandidaten wie du ihn hier mimst. Mit einem Blick auf die "alte" Konsolengeneration müsstest du eigentlich auch wissen dass ich, auch wenn ich sowohl PS3 als auch 360 gut fand, die 360 klar bevorzuge. Über 130 Spiele dafür und im Gegenzug nicht mal 10 für die PS3 sprechen eine klare Sprache.

Diese Generation bevorzuge ich eben die PS4, schon klar dass du das als jemand der immer gegen ein System geschlossen stänkern musst überhaupt nicht akzeptieren kann. ^^

Ich hab hier auch nicht unnötig irgendwelche kommenden Spiele in den Dreck gezogen, falls du nicht lesen kannst schicke ich dir gerne eine Audiodatei und lese dir den Abschnitt in dem ich schreibe Ich freue mich total auf Halo 5 gerne vor. Ist echt kein Stress. Oder auch die Erwähnung von Dead Rising 3 bzw. Crackdown. Oder hast du das nicht gesehen? ^^

Ich helfe dir gerne, ich bin ein hilfsbereiter Mensch :)

Selbstverständlich kommen einige Marken von Microsoft zurück/dazu, keine Frage, Crackdown 3 ist in Arbeit, Dead Rising 3 kam exklusiv für die One und Ryse: Fail of Rome ist eigentlich auch spaßiger und besser als sein Ruf. Dann kommen noch Sunset Overdrive, Quantum Break und - zumindest Zeitexklusiv - Rise of the Tomb Raider. Es geschieht also etwas, aber mir gehts auch viel mehr um den persönlichen Geschmack.

Benötigst du dafür auch eine Audiodatei? Vielleicht kann es die Redaktion ja auch in den nächsten Podcast mit einbinden, falls sie es als wichtig erachten. ;)

Dieser ganze Beitrag, die ganze Diskussion um die tollen, teilweise leider in der Versenkung verschwundenen Marken schreit ja gerad "Hallo Microsoft, ich will diese Spiele von euch für die Xbox One!" aber das hat du ja anscheinend nicht kapiert. :D

@Rest vom Thread:

Das letzte Kingdom Under Fire war doch auch für Xbox 360. Das war zwar dieses, grafisch mittelmäßige Action-RPG aber ich fand das total spaßig, bzw. Teil 1 und 2 waren ja seinerzeit total interessante Strategiespiele, das könnten sie eigentlich auch wiederbeleben, aber daran haben sie keine Markenrechte glaub ich. Aber wie gesagt, es lägen eigentlich viele starke Namen rum, ich hoffe echt die vernichten mich mental nächstes Jahr mit n paar fetten Ankündigungen. :D

Vermisst noch jemand ne tolle Xbox/360-Marke die er auf der One gerne wieder sehen würde?
:confused:
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Ich hätte gern ein neues Mech Assault oder Steel Battalion. Letzteres mit Pad Steuerung oder Spezialcontroller. Über ein neues Crimson Skies würde ich mich ebenfalls freuen.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
Siehst du und genau so ein, sorry für den Ausdruck, dummer Kommentar wie deiner ist GENAU der Grund warum ich das zu Beginn geschrieben habe. Du bist nicht den ersten Tag hier und solltest mittlerweile eigentlich begriffen haben dass ich die Xbox One alles andere schlecht finde, aber ich hab es ja eigentlich schon oft genug erwähnen müssen wegen solch Begriffsstutziger Kandidaten wie du ihn hier mimst. Mit einem Blick auf die "alte" Konsolengeneration müsstest du eigentlich auch wissen dass ich, auch wenn ich sowohl PS3 als auch 360 gut fand, die 360 klar bevorzuge. Über 130 Spiele dafür und im Gegenzug nicht mal 10 für die PS3 sprechen eine klare Sprache.

Diese Generation bevorzuge ich eben die PS4, schon klar dass du das als jemand der immer gegen ein System geschlossen stänkern musst überhaupt nicht akzeptieren kann. ^^

Ich hab hier auch nicht unnötig irgendwelche kommenden Spiele in den Dreck gezogen, falls du nicht lesen kannst schicke ich dir gerne eine Audiodatei und lese dir den Abschnitt in dem ich schreibe Ich freue mich total auf Halo 5 gerne vor. Ist echt kein Stress. Oder auch die Erwähnung von Dead Rising 3 bzw. Crackdown. Oder hast du das nicht gesehen? ^^

Ich helfe dir gerne, ich bin ein hilfsbereiter Mensch :)

Du kannst dich ja verteidigen, wie du willst.. aber besser machst du dich damit nicht. Erst legst du deinen provokanten Einstieg fest, in dem du selbst drauf hinweist, dass es so ist. Dann schreibst du zu der ersten Gegenmeinung (also das die Spiele gut sind) "dich will ich hier nicht sehen" und dann konterst du nochmal und nennst mich begriffsstutzig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

VIPERxxRKO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
1. September 2013
Beiträge
1.485
Punkte für Reaktionen
0
Also der Einstieg fand ich nicht als Provokant, außerdem ist Lee schon solange dabei und Ich weiß das er ein großer 360 Freund ist. Das du jemanden sowas Unterstellst ist doch Unteraller Sau.

Und dann zum Schluss noch Lee zu beleidigen ist ja noch die Krönung, Aber im Internet ist es ja zueinfach für solche wie dich die sich für was besonders halten.

Tut mir Leid aber einen User Ar.... zunennen geht garnicht

und zum normalen Thema kann ich nix sagen, weil ich zuwenig Ahnung habe :(
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19. März 2006
Beiträge
56.857
Punkte für Reaktionen
50
Bitte konzentriert euch aufs wesentliche. Beleidigungen müssen auch nicht sein.

Moderator GameFreakSeba
 

wwe_fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26. September 2003
Beiträge
2.896
Punkte für Reaktionen
0
Kann mich dem Eingangspost nur anschließen. Es ist einfach unglaublich traurig, wenn man vergleicht, welch großartige Spiele Microsoft noch auf der original Xbox und anfangs auf der 360 veröffentlichte und wie die Situation inzwischen heutzutage aussieht.

Diese Entwicklung begann irgendwann kurz nach Mitte der 360-Ära, als Microsoft plötzlich die Core-Gamer völlig aus den Augen verloren hat und nur noch Casual-Mist (vor allem in Verbindung mit Kinect) oder große Millionenseller wie Halo, Gears of War oder Forza veröffentlichte. Ansonsten kam da einfach gar nichts mehr.
Bin ebenfalls ganz sicher kein Microsoft-Hasser, eher im Gegenteil. War und bin immer Multizocker gewesen und in der letzten Generation fristete die PS3 ein ganz schönes Schattendasein (vielleicht ca. 10-15 Spiele) im Vergleich zur 360, für die ich heute noch über 100 Games im Schrank stehen habe.

Doch spätestens zum Ende der 360-Ära war ich immer enttäuschter von Microsoft, was neben anderen Punkten nicht zuletzt auch an dem eklatanten Mangel an interessanten Exklusivtiteln liegt, den ich vorher seit Tag 1 der original Xbox eigentlich lange gewohnt war. Und jetzt, wo ich mir entgegen meiner ursprünglichen Pläne, vor kurzem doch auch eine Xbox One ins Haus geholt habe, hoffe ich mehr denn je, dass Microsoft mal wieder einige alte Marken aus der Versenkung holt. Man muss sich mal das Potential vor Augen halten, das Microsoft mit diversen Marken eigentlich hat:

Perfect Dark, Banjo, Lost Odyssey, Blue Dragon, Viva Piñata, Kingdom under Fire, Crimson Skies, Kung Fu Chaos, Blinx, Project Gotham Racing, Halo Wars, Mech Assault, Steel Bataillon, Links, Otogi, Midtown Madness, Quantum Redshift, RalliSport Challenge, Amped, Kameo, Fuzion Frenzy, Lips und weitere, die ich jetzt vielleicht vergessen habe.

Würde Microsoft nur ein einziges gelungenes neues Spiel zu jeder dieser Marken veröffentlichen, dann hätte die Xbox One ein absolutes Monster Line-Up, das zudem noch nahezu sämtliche Geschmäcker ansprechen würde.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
Das Problem ist auch, selbst wenn sie so ne Marke anpacken wird es verhunzt. Ich denke da an Steel Battallion, Crimson Dragin alias Panzer Dragoon,
Man hat zwar die Rechte am Namen aber die ursprünglichen Entwickler sind weg und das merkt man dann einfach.

Mir fehlt (generell) ein wenig der Mut in der Entwicklerlandschaft. Das ist aber auch der Tatsache geschuldet dass Entwicklungen immer teurer werden und da kann ein Flop, und sei er noch so innovativ, einen Studio das Genick brechen. Einzig die vielbeschimpften BigPlayer wie EA und Co können sich so nen Flop noch leisten. Das ist irgendwie ein Teufelskreis.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
@Lord: Von uns beiden bin ich offensichtlich nicht derjenige der sich besser machen muss ;)

Joa, aber man muss auch sagen dass es genug Spiele gibt bei denen ein Entwicklerwechsel nicht unbedingt schlecht war, siehe Tomb Raider. Und bei 343 arbeiten zwar einige vom ehemaligen Bungie, aber noch viel mehr neue Gesichter die vor Halo 4 eigentlich nix damit zu tun hatten. :) Und ich fand Halo 4 spitze, hat mir ehrlich gesagt besser als Reach gefallen. ^^

Ich schrei einfach schon seit Jahren nach nem neuen Lost Odyssey und es kommt nicht. ^^ Das nervt mich einfach xD

Aber ich bin jetzt auch mal auf Quantum Break gespannt. Ich denke da haben zwar viele was anderes erwartet als es letztendlich geworden ist, aber ich glaub das kann trotzdem ganz interessant werden.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
Ich war einer von denen. Ich hatte weniger Actiongeballer erwartet sondern eher so Mischung aus Braid und den Erinnerungssequenzen von Remember Me...also Adventure statt Action. Das kann allerdings durchaus auch der Messe geschuldet sein denn Geballer zieht die Menge mehr an als Rätseltrailer
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
@Lord: Von uns beiden bin ich offensichtlich nicht derjenige der sich besser machen muss ;)

Ich bin auch überrascht, ganz offensichtlich hast du Nacktfotos von den Mods... keine Ahnung warum ich dich nicht als A bezeichnen darf, aber du mich als begriffsstutzig... vielleicht fehlt mir auch einfach die PS4...jedenfalls ne sehr geile Aktion.

Aber ich nimm mir ein Beispiel an dir, nächstes mal schreib ich irgendwas und gleich dahinter entschuldige ich mich dafür...
 

marty16bit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
6. November 2013
Beiträge
2.432
Punkte für Reaktionen
0
Lord es geht um die art und weise wie du die ps4 immer schlecht reden musst . Und sei mir nicht böse ich hab alle 3 konsolen hier stehen und kann dir sagen das alle 3 ihre Fehler haben genauso aber ihre stärken und ich bin zufrieden mit ihnen .

Aber wenn wir ehrlich sind hat MS nach ihrer sehr starken 360 sich mit der one keinen gefallen getan .
 
Oben Unten