Dark Souls II Fakten, Tipps, Tricks und Nerdtalk

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.273
Punkte für Reaktionen
60
@Lord

Der Stein heißt Pharros Wahrheitsverkünder... Den kannst du in diesen Gesichtern einsetzen. Ich würde aber ein bisschen auf Nachrichten vor den Gesichtern achten, die Steine sind begrenzt und oft lohnt es sich nicht.

Diesen Bereich mit den Giftstatuen hasse ich auch! :D

Achte bei den großen Würmern mal auf ne Nachricht an der Kante. Da kann man sich an einer Stelle fallen lassen und noch ein paar Items und ne spezielle Seele finden. Die Seele ist wichtig für nen späteren Boss.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
15.981
Punkte für Reaktionen
124
Ne noch nicht, ich bin da nicht weit vorgedrungen in der Schlucht? Hast du ein Tipp woraus ich achten muss?

Es gibt eine Stelle mit schwarzen Löchern im Boden, wo Würmer rauskommen, dahinter hältst du dich immer rechts am Rand der Schlucht. Dann kann man am Ende rechts einen sehr schmalen Pfad in eine Höhle folgen, dort ist das Leuchtfeuer. Ohne Fackel kann man diesen schmalen Pfad sehr leicht übersehen.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.273
Punkte für Reaktionen
60
Ne noch nicht, ich bin da nicht weit vorgedrungen in der Schlucht? Hast du ein Tipp woraus ich achten muss?
Eigentlich musst du dich nur immer rechts halten... Wo der Weg dann breiter wird, ist ein kleiner Pfad. Brauchst aber nen Duftzweig...
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.273
Punkte für Reaktionen
60
Danke! ;) Ich finde mein Souls Fortschritt auch unheimlich.

Das Spiel sieht mich einfach in seinen Bann, wie es wirklich seit Jahren nicht mehr war. Ist wie zu Teenagerzeiten, als Gaming neu war und nicht immer dasselbe!
Das erste mal Dark Souls vergleiche ich immer gerne mit dem ersten mal Zelda 1 auf dem Nes. Keine Ahnung wo man hin muss, keine Ahnung was die Npcs erzählen, aber es macht soooo viel Bock!
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.598
Punkte für Reaktionen
97
Ein wirklich schöner Vergleich! Ich muss vom Gefühl auch immer an Zelda denken, aber bei mir ist es Zelda Ocarina of Time.

Weil ich mich da auch nur schwer vom Controller lösen konnte und während der Schule (jetzt Arbeit) immer wieder dran denken muss! ;)

Was mich auch wirklich beeindruckt ist das Abwechslungsreichtum der Gebiete, From schafft es überall was besonderes rein zu bauen, was einem neu motiviert weiterzuspielen, auch wird man nahezu überall anständig entlohnt für das erforschen der Gebiete.

Mein einziges Souls Problem ist und bleibt die Story und die Nebenmissionen, ich bekomme einfach beides nicht richtig mit :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten