Xbox One Exklusivspiele

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.118
Punkte für Reaktionen
228
Jo, danke erstmal für die paar Tipps, da wird wohl schon was bei sein. Und wenn nicht wird’s halt wieder verscherbelt. Hab noch meine erste Xbox hier stehen, im Ruhestand versteht sich. Die 360 hab ich ausgelassen, hatte keinen Draht zu, One ebenso, aber hab am Wochenende ganz günstig eine Scorpio bekommen. Ich würde mir hier wenn dann tatsächlich nur die (leider sehr wenigen) Exclusives anschauen, hab alles andere schon auf ps3, ps4 und Switch.

Ori ist übrigens in meinen Augen totaler Vollmüll, also spielerisch. Grafisch und akustisch sehr schön gemacht, aber ich finde die Steuerung nicht gut und das schnelle Gameplay flowt bei mir nicht, wohlwissend, dass ich mit dieser Meinung wahrscheinlich allein auf weiter Flur stehe. Fairerweise beziehe ich das auch nur auf den ersten Teil. Hab mir beide Games auf Switch gekauft gehabt, und der zweite ist noch verpackt, hab aber keinen Bock drauf, da der Erstling schon meh ist.

Di wirst noch sehr viel Spaß mit der Box haben, was ich jetzt so rausgelesen habe :D
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Jo, danke erstmal für die paar Tipps, da wird wohl schon was bei sein. Und wenn nicht wird’s halt wieder verscherbelt. Hab noch meine erste Xbox hier stehen, im Ruhestand versteht sich. Die 360 hab ich ausgelassen, hatte keinen Draht zu, One ebenso, aber hab am Wochenende ganz günstig eine Scorpio bekommen.

Gibt auch noch paar 360 Perlen, die man spielen sollte wie zum Beispiel Lost Odyssey und Blue Dragon, um mal nur zwei in den Rau zu werfen. Und natürlich alle Fable-Spiele - vor allem den zweiten -, OK, waren doch mehr jetzt. :D

@Yosh: Ist halt ein kurzweiliges Ding, wann hast du es denn zuletzt gespielt? Die knallen ja schon regelmäßig Content rein. Ist mittlerweile richtig voll. Ich hab es tatsächlich noch zu der Zeit gespielt als es eher leer war.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Da du die 360 ausgelassen hast dringend nachholen
Condemned: Criminal Origins
Lost Odyssey
Gears of War 1+2
Alan Wake
Witcher 2
Prey
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Oktober 2003
Beiträge
33.939
Punkte für Reaktionen
117
Ninja blade von From Software.
War echt gut damals ;)
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12. September 2014
Beiträge
9.293
Punkte für Reaktionen
37
Tu mal Adresse, ich glaube ich muss dich mal durchmassieren :D

Die erste Xbox war für Modder nahezu perfekt, meine konnte sogar normale CD-Rs lesen, normal ging eigentlich nur RWs.
Leider ist meine hinüber, also die gemoddete :(
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
10.714
Punkte für Reaktionen
89
Die 360 war super.
Da konnte die PS3 zunächst nicht mithalten. Erst als Microsoft 2011 meinte den Support von Exklusivspielen einzustellen, kam die PS3 hinterher und konnte die 360 was das Angebot an Spielen betrifft ausstechen.
Die One hat dann alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte. Trotzdem war ich ein großer Fan der One X. Das Spieleangebot ist und war über den gesamten Zeitraum der One Zeit scheiße.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Scheiße würd ich nicht sagen, aber es ging in die Richtung. :D War auch ein Grund für mich, damals zum Launch die PS4 zu holen + Preis-Leistung damals.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
10.714
Punkte für Reaktionen
89
Das stimmt wohl. Meiner Meinung nach kam da sehr wenig von Microsoft. In 7 Jahren gab 3 Forza Horizon Teile, 2 Forza Haupteile, 1 Gears Remaster, 2 Gears Hauptteile, Ryse, Sunset Overdrive, Ori 1 und 2, Quantum Break und 1 neues Halo, sowie Remaster der alten Teile.

Das ist ein sehr dünnes Angebot.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Ich weine heute noch dem eingestellten JRPG von Microsoft/Mistwalker hinterher.
 
I

IceX2

Guest
Erst als Microsoft 2011 meinte den Support von Exklusivspielen einzustellen,

Nicht ganz :D Gears 3, Gears Judgement, Halo 4, Forza Motorsport 4, Forza Horizon (damals neue IP) erschienen unter anderem noch für Xbox360 in den Jahren 2011 und 2012.
Ori 1, Titanfall und der Zeitexklusive Rise of the Tomb Raider Deal kam ebenfalls noch auf die Xbox360.

Das stimmt wohl. Meiner Meinung nach kam da sehr wenig von Microsoft. In 7 Jahren gab 3 Forza Horizon Teile, 2 Forza Haupteile, 1 Gears Remaster, 2 Gears Hauptteile, Ryse, Sunset Overdrive, Ori 1 und 2, Quantum Break und 1 neues Halo, sowie Remaster der alten Teile.

Das ist ein sehr dünnes Angebot.

Nun ja. Microsoft hatte zu wenig Studios. Ist soweit bekannt. Aber da kannst du dich ja auf die nächsten Jahre freuen ;)
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
7. September 2012
Beiträge
8.722
Punkte für Reaktionen
91
Erste Xbox war besser.
Die 360 wirkt nur so gut, weil PS3 und Wii absoluter Vollrotz waren.
PS4 ist auch nicht gut, wirkt aber so, weil die One ein Kriegsverbrechen an den Gamern war.
Also ich fand die 360 grandios.

Habe damals Buddha weiß wieviele Stunden in die xbox 1 Variante von pes 5 gesteckt.

War damals sogar ein mod bei xbox Front und hab pes Turniere im forum organisiert ^^

Oblivion, fallout 3, condemned, Gears 1+2, fable, alan wake, lost odyssey usw usf.

Mit einem dieser Spiele allein hatte ich mehr Spaß als die ganze one Generation.

Frag mich immer noch wie Microsoft die one Ära so ultra verbocken konnte.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.940
Punkte für Reaktionen
186
Ich halte die XBOX360 für die beste 3D Konsole, einfach weil doch soviel Neues durch die Konsole erst kam.
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12. September 2014
Beiträge
9.293
Punkte für Reaktionen
37
Allerdings waren DLCs noch vergleichsweise günstig und boten neuen Content.
Heute ehr teuer und der Content ist Teilweise schon mit auf der Disc und wird nur mittels DLC freigeschaltet.
 
I

IceX2

Guest
Hatte MS nicht nur 2-3 Studios weniger als Sony? ^^

Ähm nein.
343 Industries, Turn 10, Rare, The Coalition, Mojang.
Das wars auch schon :D

Lionhead wäre noch zu erwähnen. Wurde aber geschlossen und es kam auch keine Veröffentlichung mehr.

Dazu kommt das die Investitionen aktuell in jedes Studio schon deutlich höher ist. Fast jedes aktuelle Studio wird vergrößert.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
MS hat in der letzten Gen viele Studios geschlossen oder verkauft, wenn man sich die Liste ehemaliger Studios anschaut.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
167
Ähm nein.
343 Industries, Turn 10, Rare, The Coalition, Mojang.
Das wars auch schon :D

Lionhead wäre noch zu erwähnen. Wurde aber geschlossen und es kam auch keine Veröffentlichung mehr.

Dazu kommt das die Investitionen aktuell in jedes Studio schon deutlich höher ist. Fast jedes aktuelle Studio wird vergrößert.

Als man Zenimax gekauft hat, hieß es aber, dass man vor der Übernahme 15 Studios hatte.
Kurz vor der Übernahme hatte man ja Ninja Theory, Playground und Obsidian übernommen.
Heißt ja, dass man davor 12 Studios hatte.

edit:
Undead Labs hat sich auch noch dazu gesellt.
 
I

IceX2

Guest
Als man Zenimax gekauft hat, hieß es aber, dass man vor der Übernahme 15 Studios hatte.
Kurz vor der Übernahme hatte man ja Ninja Theory, Playground und Obsidian übernommen.
Heißt ja, dass man davor 12 Studios hatte.

edit:
Undead Labs hat sich auch noch dazu gesellt.

Compulsion Games, InXile, Double Fine und The Initiative hast du vergessen. Sind ja ebenfalls neu dabei bzw wurden gegründet :)

Dazu wurde Worlds Edge gegründet, welches mit für die Age of Empires Reihe zuständig ist.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
167
Waren aber bis auf Lionhead eher kleinere, unbedeutende Studios.
Ist jetzt nicht so, als hätte die Konkurrenz nur große und bedeutende Studios gehabt :D
So wenig Studios waren das jetzt auch nicht. Wie Garfield schon erwähnt hat, hat man ja während dieser Zeit auch das ein oder andere Studio geschlossen. Man sollte auch erwähnen, dass man mit Remedy, Playground Games und den Moon Studios auch jahrelange Partnerschaften hatte. Daher fand ich den Output schon etwas mager.

Hatte man in der 360 Zeit nicht ähnlich viele Studios? Da war der Output ja auch, gefühlt, besser oder täusche ich mich da nur?
 
I

IceX2

Guest
Ist jetzt nicht so, als hätte die Konkurrenz nur große und bedeutende Studios gehabt :D
So wenig Studios waren das jetzt auch nicht. Wie Garfield schon erwähnt hat, hat man ja während dieser Zeit auch das ein oder andere Studio geschlossen. Man sollte auch erwähnen, dass man mit Remedy, Playground Games und den Moon Studios auch jahrelange Partnerschaften hatte. Daher fand ich den Output schon etwas mager.

Hatte man in der 360 Zeit nicht ähnlich viele Studios? Da war der Output ja auch, gefühlt, besser oder täusche ich mich da nur?

Es ging um die geschlossenen Studios. Ich habe nicht geschrieben das die Konkurrenz nur große Studios hatte.
Und was heißt wenig Output der Studios. Alle Microsoft Studios und die Partnerschaft Studios haben alle mindestens zwei Spiele in der Gen veröffentlicht.

Und trotzdem hatte Sony deutlich mehr Studios. Und Partnerstudios hatte Sony ja auch.

Und ich habe weiter vorn doch schon geschrieben das Microsoft in den One Jahren deutlich weniger in Studios und Spiele investiert hat als das aktuell der Fall ist.
 
Oben Unten