Series S oder Series X?

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.257
Reaktionspunkte
211
Sodala, ich bin mir bewusst, dass dieses Thema schon in etlichen Foren angerissen wurde und es tausende Vids auf YouTube gibt, aber hier kann man ja vielleicht nochmal gebündelt (seine) Eindrücke, Vergleichvideos u.ä. posten. Ich selbst bin immer noch hin- und hergerissen zwischen beiden Konsolen. Tatsächlich ist für mich das fehlende Laufwerk und der kleinere Speicherplatz der S nicht ganz so dramatisch - es geht mir eher um die Ladezeiten, FPS und Grafik. Und mit Grafik meine ich nicht die pixelzählenden Tech-Specs, sondern eher das allgemeine Spielerlebnis (Kantenflimmern, Pop-Ups, HDR Implementierung, Texturen etc.). Und natürlich ist die fehlende Verfügbarkeit der Series X auch ein Thema.

Ich selbst habe einen 65 Zoll Sony TV (KD-65XF9005) und sitze etwa 3 Meter davon entfernt und zocke (noch) auf der Vanilla One (und PS5)...daher ist für mich alleine das auf Series vorhandene HDR ein großer Schritt nach vorne (und meines Erachtens wichtiger als 4K).

Natürlich wird man mir jetzt sagen "spiel doch einfach alle Multis auf der PS5"...aber tatsächlich würde ich Diese lieber auf einer Xbox zocken und das hat einen ganz einfachen Grund: Der Elite Controller. Er liegt mir einfach mehr (merke ich gerade wieder bei Halo).
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.374
Reaktionspunkte
443
Wenn dir FPS und Grafik so wichtig sind und du alle Multis darauf zocken willst, ist die Antwort doch einfach: Nimm die X
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.518
Reaktionspunkte
104
Mit der X ist man auf der sichereren Seite.
Würde mich nicht wundern wenn die Spiele in Zukunft schlechter für die S optimiert werden.
Denn die X und PS5 haben mehr unter der Haube.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
919
Reaktionspunkte
64
... - es geht mir eher um die Ladezeiten, FPS und Grafik. Und mit Grafik meine ich nicht die pixelzählenden Tech-Specs, sondern eher das allgemeine Spielerlebnis (Kantenflimmern, Pop-Ups, HDR Implementierung, Texturen etc.).

Ich selbst habe einen 65 Zoll Sony TV (KD-65XF9005) und sitze etwa 3 Meter davon entfernt
Ich finde die Series S erstaunlich, hält bisher bei den DF Tests gut mit.
Muss mich aber den anderen anschliessen, glaub Series X passt bei dir besser.

Bei einem 65 Zoll 4k TV fällt der Unterschied in der Auflösung sicher auf.
Wenn nicht direkt, dann über Dinge wie eben Kantenflimmern, gegen das hohe Auflösung einfach effizient ist.
Ich glaube der Grafik Speicher is bei Series S auch etwas kleiner, daher sicher manchmal niedrigere Texturen-Auflösung.

Über die Jahre sinkt die Bildauflösung bei allen Konsolen sicher immer weiter, dann is es nicht mehr 4k vs 1440p, sondern eher 1440p vs 720p.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.727
Reaktionspunkte
365
X, was sonst.
Alle alten Spiele weiterzocken plus neue. Obendrein ein Player für DVDs, BluRays und 4K UHDs.
Wer ne S kauft hat an der falschen Stelle gespart.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
@djhousepunk
Da dein Post den Eindruck macht, dass du von einer optimalen Verfügbarkeit und keinen anderen Problemen ausgehst, würde ich dir die Series X empfehlen.

Mein Hauptargument dafür: Das Laufwerk.
Nachdem ich nun seit ein paar Tagen die Series S nutze, muss ich schon sagen, dass es mir fehlt. - Auch im Hinblick auf die PS5 bin ich mir nun sicher, dass ich mir nicht die Digital Edition kaufen werde.

Du bist mit einem Laufwerk einfach flexibler, vor allem, was das Wahrnehmen von Angeboten angeht; kurz zu Media Markt rein und schauen, was so im Sale ist kannste mit der S halt knicken.
Mit einer "digital only" Konsole bist du sehr limitiert und an den jeweiligen Store gebunden.
Des Weiteren hast du keine Chance eine Abwärtskompatibilität zu nutzen.

In diesem Sinne: Ansonsten kennst du meine (durchaus positive) Meinung zur Series S. ;)
 
D

darkX3

Guest
@djhousepunk
Die stärkste Konsole ist klar die Xbox Series X.
Du musst wissen ob es dich die Nachteile der Series S stören bzw ob die Series X dir den Aufpreis wert ist.

Die Series S ist eine gute kompakte Konsole.
Die Spiele sehen auch da klasse aus. Allerdings halt mit Abstrichen insbesondere bei der Auflösung. Dazu teils weniger Grafikdetails und bei einigen Spielen auch weniger fps. Kommt auf das Spiel an. Man muss allerdings auch dazu sagen das die Series S im Vergleich zur One auch bei den FPS im Schnitt deutlich besser abschneidet

Wenn dich die geringere Auflösung und Digital Only ect nicht stören, wäre die Series S eine Überlegung wert.
Wenn du dann doch schon gern 4K ect hättest, dann klar die Series X. Insbesondere wenn du diese als Hauptkonsole auch für Multis nutzen möchtet.
 
D

darkX3

Guest
Du bist mit einem Laufwerk einfach flexibler, vor allem, was das Wahrnehmen von Angeboten angeht; kurz zu Media Markt rein und schauen, was so im Sale ist kannste mit der S halt knicken.
Mit einer "digital only" Konsole bist du sehr limitiert und an den jeweiligen Store gebunden.
Des Weiteren hast du keine Chance eine Abwärtskompatibilität zu nutzen.
Natürlich kann man mit der Xbox Series S die Abwärtskompatibilität nutzen. Auch da können Xbox360 ect Spiele gezockt werden.

Und man ist auch nicht an den Store gebunden. Sondern man ist an digitale Inhalte gebunden.
Allerdings bietet auch der Xbox Store genug sehr gute Angebote.

Wer noch Retail kauft ist mit der Series X allerdings natürlich besser dran.
Ich würde allerdings aktuell kein Laufwerk bei meiner Series X vermissen. Müsste mal testen ob es noch funktioniert.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Natürlich kann man mit der Xbox Series S die Abwärtskompatibilität nutzen. Auch da können Xbox360 ect Spiele gezockt werden.

Und man ist auch nicht an den Store gebunden. Sondern man ist an digitale Inhalte gebunden.
Allerdings bietet auch der Xbox Store genug sehr gute Angebote.

Wer noch Retail kauft ist mit der Series X allerdings natürlich besser dran.
Ich würde allerdings aktuell kein Laufwerk bei meiner Series X vermissen. Müsste mal testen ob es noch funktioniert.

Danke für die Hinweise, aber ich denke das hier klar sein sollte, was ich meine. djhousepunk ist kein Neuling im Bereich der Videospiele…
 
TE
TE
djhousepunk

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.257
Reaktionspunkte
211
Danke erstmal für die vielen Meinungen, Tipps etc. Ich werde nun weiter darüber meditieren...die X bekommt man ja sowieso gerade kaum :D
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.518
Reaktionspunkte
104
Zu 360 Zeiten waren wohl die wenigsten digital unterwegs, zumal auch nicht jedes Spiel digital angeboten wurde.
Abgesehen davon ist man auch heute mit Retail günstiger am Start.

Und der Speicher der 360 war auch sehr begrenzt...
 
D

darkX3

Guest
Stimme dir zu. Nur bedeutet Abwärtskompatibilität ja nicht nur das jeder seine alten Spiele zocken kann welche er besitzt, sondern allgemein Spiele älterer Generationen zu zocken.
Und die Xbox One in welcher schon viele digital unterwegs waren gehört ja auch schon zur AK :)
 

Schwags

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
35.530
Reaktionspunkte
176
Danke erstmal für die vielen Meinungen, Tipps etc. Ich werde nun weiter darüber meditieren...die X bekommt man ja sowieso gerade kaum :D
Die X bekommst du aktuell in fast jedem Mediamarkt. In der Woche war der größte Online Verkauf und die Läden haben auch massig Konsolen erhalten.

Gibt zig Posts bei mydealz dazu.
 

Schwags

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
35.530
Reaktionspunkte
176
Aktuell nicht das stimmt. Es gab aber am Freitag nen Verkauf online der bestimmt 3-4 Stunden lief.
Und wie gesagt. Fast jeder Mediamarkt hätte ab Freitag auch so 30+ an Konsolen im Handel. Gab es seit Release nicht
 
Oben Unten