The Forest + Sons of the Forest

mikeiminternet1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
177
Reaktionspunkte
8
Hallo,


da es keinen reinen Surival Thread gibt, stelle ich das Thema einmal hier rein.

Eigentlich ist Survival ein Genre, bei dem ich selber gar nicht zu Hause bin, aber den Vorgänger "The Forest" habe ich gespielt und hatte doch ziemlich Spaß
mit dem Spiel, auch wenn ich es vermutlich nicht so gespielt habe, wie man es eigentlich als Survival Pro spielen würde. Egal.

Was mir damals gefallen hat, war die Ausgangsposition, dass man nach einem Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel seinen Sohn finden musste,
der von Kanibalen entführt worden ist. Da war gleich Spannung in der Luft.

Der Nachfolger "Sons of the Forest" erscheint nun 2021 ( genaueres Datum noch nicht bekannt ) und was man nun im aktuellen Trailer 2 zu sehen bekommt,
hat mich sehr beeindruckt. Grafisch sind das fast schon Welten und ich freue mich doch sehr auf den Nachfolger des einzigen Survival Games, welches ich
gespielt habe.

Hier der aktuelle Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=fsGVzf-2I5I


Was haltet ihr davon ? Kennt ihr den Vorgänger ?
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.109
Reaktionspunkte
166
Gerade das schaufel und holz hacken hab ich noch nicht so gesehen.

Teil 1 war halt ein billie billig Spiel bei der Technik.
Teil 2 mach da svhon einiges besser

Aber warum bewegt sich der Protagonist wie auf Schienen? (T ^ T)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.431
Reaktionspunkte
316
Ich bin grundsätzlich interessiert an so einem Spiel, Epic hat kürzlich Stranded Deep verschenkt, das werde ich mir mal genauer anschauen.
 

mikeiminternet1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
177
Reaktionspunkte
8
Gerade das schaufel und holz hacken hab ich noch nicht so gesehen.

Teil 1 war halt ein billie billig Spiel bei der Technik.
Teil 2 mach da svhon einiges besser

Aber warum bewegt sich der Protagonist wie auf Schienen? (T ^ T)

Gut beobachtet, das Holzhacken/Graben sieht wirklich gut aus.

Ja, The Forest war technisch eher mau, wie so viele Survival Spiele. Allerdings wurde The Forest dennoch von sehr vielen gespielt und ich habe mich seither
öfter gewundert wie beliebt dieses Genre eigentlich ist.

@Lord

Mein Interesse ist erst seit The Forest etwas gestiegen. Das hatte zusätzlich auch noch damit zu tuen, weil man es nicht mit ständigem Durst und Hunger etc. übertrieben hat.
Diese Dinge nerven mich bei anderen Survival Spielen schnell.
 
Oben Unten