Der Nintendo-News-Thread

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.673
Reaktionspunkte
639
Na unter RPG-Elemente verstehe ich sowas wie das Steigern der Lebensleiste bei Zelda, Ausrüstung erweitern, typische Ausrüstungsgegenstände wie Heiltränke, Manatränke, den Erwerb von neuen Kampffertigkeiten etc.

Beim aktuellen PoP bekomm ich doch nur die Fähigkeiten die Siegel zu benutzen dazu, sonst aber nichts oder hab ich da was verpasst? Spiel gerade PoP. Ausrüstung oder Eigenschaften des Prinzen ändern sich doch nie...?

Gut, GTA IV hat davon wenn ich es jetzt betrachte auch ne ganze Menge. Hm, hast Recht ;)

Schade nur, dass sie die ganzen Körperlichen Eigenschaften die es in SA noch gab rausgeschmissen haben. Hat mir damals viel Spaß gemacht, meinen Charakter zu trainieren.

EDIT: Was GTA natürlich net hat, wären Puzzles und Dungeons,daher meiner Meinung nach auch zu unterschiedlich zu Zelda.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.673
Reaktionspunkte
639
Ach ja noch was, solltest du dem Genre nicht abgeneigt sein, kann ich dir nur Landstalker (Mega-Drive) und dem geistigen Nachfolger Alundra (PS) empfehlen.

Sind in gewisserweise Zelda-Klone (da gibst sogar auch unterschiedliche Stiefesorten :bigsmile:, wobei ich jetzt aus dem Kopf gar net weiß, ob zuerst Zelda oder Landstalker mit dem Stiefelkram angekam)

Der große Unterschied ist allerdings, dass die Spiele sehr viel fordernder sind. Die Sprunpassagen sind viel anspruchsvoller, die Dungeons sind größer, komplexer und in Alundra gibts noch richtig gute Bossfights :p

Gut, grafisch reißen die Spiele keine Bäume aus, haben aber immer noch ihren Sprite-Charme.

Also wenn du mal ein "Zelda in schwer" haben möchtest, schau dir mal Alundra auf der PS an. ;)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.383
Reaktionspunkte
446
Ricewind


Nicht zu vergessen das man in Landstalker ersmtals eine Fee zur Seite hatte. Das wurde ja später von Zelda geklaut :eek:

Aber Zelda darf ja zur Abwechslung auch mal klauen. :mosh:
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.673
Reaktionspunkte
639
GarfieldausHN hat folgendes geschrieben:

Ricewind



Nicht zu vergessen das man in Landstalker ersmtals eine Fee zur Seite hatte. Das wurde ja später von Zelda geklaut :eek:


Aber Zelda darf ja zur Abwechslung auch mal klauen. :mosh:

Hey, stimmt! Tja, nicht umsonst ist Landstalker mein Lieblingsspiel auf dem Mega-Drive :sun:
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.383
Reaktionspunkte
446
Boah ich könnt mich garnicht entscheiden welches Mega Drive Spiel ich am besten fand. Wobei mir vor allem die beiden Shining Force Teile gefesselt haben.
 

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Und Landstalker gehört zu den Games, die erstmal - in einer bestimmten Auflage - mit Hintbook (Game + Book im weitläufigen Sinn Bundle) erschienen sind. 8)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.383
Reaktionspunkte
446
Gabs zu Landstalker nicht auch extra eine entsprechende Peripherie für die Steuerung?
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.673
Reaktionspunkte
639
tomk hat folgendes geschrieben:

Hmm... sag mal täusch ich mich jetzt, oder bekommt der Prince andere Moves und Fähigkeiten mit der Zeit.

Wenn, dann passiert es höchstens "im Hintergrund". Man kann ja im Menü die Combos einsehen, kann sein, das da mit der Zeit neue hinzukommen. Hab ich net kontrolliert, da man es für die leichten Kämpfe eh nicht wirklich braucht.

Bin aber auch noch nicht ganz durch mit dem Spiel, so bei der Hälfte würd ich sagen.

Zumindest von der Akrobatik des Prinzen könnte sich Zelda einiges abgucken. Die Kämpfe fand ich aber in den Vorgängern von PoP besser.
 

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Garfield: Öhh .. nö, nicht das was bekannt wäre oder das ich es wüßte?!
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.673
Reaktionspunkte
639
Ich glaub es gab einen Controller, durch welchen die Steuerung erleichert werden sollte. Aber ob der je erschienen ist, weiß ich auch net.

Hab übrigens die Edition mit dem Hintbook :sun:
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.383
Reaktionspunkte
446
Soweit ich weiß gabs so ein Zubehör das man am Joypatport des Mega Drives anschloss, und daran dann das Jyopad, so das die Steuerung, vor allem die Sprünge leichter von der Hand gingen. Zumindest hab ich damals was darüber gelesesn und auch ein Bild davon gesehen. Müsste soweit ich noch weiß wirklich erschienen sein. Wobei ich nicht weiß ob das auch in Europa rauskam, oder nur in den USA.
 

Van_Helsing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2001
Beiträge
5.206
Reaktionspunkte
0
Speziell für Landstalker gab es nichts Extra. Generell gab es für Spiele mit isometrischer Ansicht einen Adapter, den man zwischen Controller und Konsole geschlossen hat. Der hat dann geholfen, das man das besser spielen konnte (das eben das manchmal hekelige oder so nicht mehr so schlimm war). Aber eigens für Landstalker gab es nix in der Art - da hat man auch nur diesen Adpater benutzt.
 
C

Cap10

Guest
Klar, war die Ansicht und die damit verbundene Steuerung gewöhnungsbedürftig. Aber nach einer gewissen Eingewöhnungszeit ging das m.E. gut von der Hand. Einen Extra-Controller ist nicht wirklich notwendig. Landstalker war und ist aber ein feines Spiel.
 
C

Cap10

Guest
@tomk

Ich mag/mochte die PoP-Teile ja auch, aber Abwechslung/Veränderungen sind da auch Mangelware. Okay, den aktuellen Teil kenne ich (noch) nicht, aber außer dem Grafik-Stil hat sich da glaube ich nicht viel geändert. Und die Trilogie zuvor (Sands of Time, Warrior Within und Two Thrones) bot im Verlauf fast nix Neues. Sands of Time war nach meinem Geschmack der beste, der Rest waren auch nur Aufgüsse, die aber trotzdem Spaß gemacht haben. Nur wo siehst Du da im Vergleich zu Zelda mehr Innovationen in der Entwicklung?
 
C

Cap10

Guest
@tomk

Jup, Du stehst auf meiner Liste und wirst es auch bleiben, keine Sorge. Bei 'ner unterhaltsamen Diskussion nehme ich mir halt auch mal die Freiheit, einen Kommentar trotzdem zu lesen, alleine schon vom Comedy-Faktor her :bigsmile:

Jup, Deine Antwort war die erwartete. Du kommst halt nicht aus Deinem Schubladen-Denken raus.

Jup, das reicht wieder auf absehbare Zeit. Ist eh Perlen vor die Säue.
 
C

Cap10

Guest
tomk hat folgendes geschrieben:

Cap10 hat folgendes geschrieben:
Du kommst halt nicht aus Deinem Schubladen-Denken raus.

Muhahaha... und das gerade von dir.

Ja, ich kann mir im Gegensatz zu Dir so ein Aussage erlauben, da ich niemandem nach Konsolenbesitz oder Spielegeschmack einen Stempel aufdrücke (z.B. Wii-Besitzer=Nintendoritter :crazy:).

Solltest Du auch mal versuchen...
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.673
Reaktionspunkte
639
Na ihr beide habt euch auch gefunden was? :bigsmile:


@Cap: Die Änderungen vom neuen PoP sind meines Erachtens ziemlich groß und nicht ausschließlich bei der Grafik zu suchen.

Einer der größten Unterschiede dürfte sein, dass der Spielablauf nicht mehr so linear ist, sondern man die Spielwelt recht frei erkunden kann. Man kann nicht alle Regionen sofort erreichen, sondern muss nach und nach Kräfte freischalten, um neue Regionen betreten zu können.

Es ist auch bei weitem nicht mehr so kampfbetont wie die Vorgänger sondern zielt mehr auf die Sprungpassagen.

Zu Anfang war ich noch recht wenig begeistert von dem Spiel, da mir der Schwierigkeitsgrad einfach viel zu niedrig war. Mittlerweile bin ich etwa bei der Hälfte des Spiels und so langsam wirds besser, da der Schwierigkeitsgrad nun langsam steigt und die Sprungpassagen immer spaßiger werden.

Bisher gefallen mir dir Vorgänger aber dennoch besser.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.673
Reaktionspunkte
639
tomk hat folgendes geschrieben:

Hier auf Gamezone gibt zwei der militantesten Vertreter dieser Spezies.

Nein, nicht Fakeaccount Mc. Daniel.

Wie kommst du auf Fakeaccount? Der Typ hat sich in ZIG Foren unter gleichem oder ähnlichen Namen registriert und verbreitet im ganzen Web seinen Schwachsinn. Das kann man gar nicht mehr nebenher machen. :nut:

Bei McD fragt man sich wirklich, ob er nichts anderes im Leben hat, außer seinen verblendet Schrott überall im Web zu posten. Und das über JAHRE :crazy:
 
C

Cap10

Guest
Ricewind hat folgendes geschrieben:

Na ihr beide habt euch auch gefunden was? :bigsmile:

Oooch, ich sehe das mit 'ner großen Portion Humor. Manch einer kann/will halt nicht aus seinen eingefahrenen Denkweisen ausbrechen :bigsmile:

Es gibt ja zum Glück auch Menschen, mit denen man sich auf vernünftigem Niveau einfach über sein Hobby austauschen kann ;)


Zum Prinzen:

Danke für die Eindrücke. Habe Reviews zum neuen PoP-Teil bisher nur oberflächlich gelesen, da mir leider derzeit die entsprechende Plattform fehlt. Werde mir am PC wohl irgendwann selber ein Bild machen, da mir gute Action-Adventures immer willkommen sind (erstmal muss aber ein neuer PC her). Schön, wenn die Änderungen nicht nur am Grafik-Stil vorgenommen wurden, da die letzte Trilogie etwas auf der Stelle trat, wenn auch auf einem hohen Niveau. Noch mehr Sprungpassagen? Könnte mir gefallen, mal sehen wie sich die freien Erkundungsmöglichkeiten machen.


@tomk

Tu, was Du nicht lassen kannst. Bleib in Deinem Glauben :bigsmile:
 
Oben Unten