Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425

    Zombiefilme!!

    Welche sind eure lieblings-Zombiefilme?
    Ich finde solche Filme total genial!
    Meine absoluten Favoriten:
    Night of the living dead Remake
    und ungeschlagen:
    Return of the living dead 1+2
    Der 3er war ja leider nicht mehr so toll.
    Die ersten beiden Tanz der Teufel waren auch sehr gut finde ich. Allerdings war der zweite von der Story her schon einfach läccherlich!
    Warum fährt Ash denn bitte nochmal auf die Hütte und schaltet das Tonband schon wieder ein??
    Egal, Zombiefilme rules!
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von Biohazard-Obi
    Mitglied seit
    04.10.2001
    Beiträge
    57
    Die absoluten Knüller sind Dawn of the Dead und natürlich Day of the Dead. Das sind die totalen Klassiker. Romero hat halt doch die besten Zombie Streifen gemacht

  3. #3
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    Ja, Dead next door u.ä. waren zwar auch ganz gut, aber das geht mir dann schon wieder zu weit in die Splatter-Ecke. Hab mir solche Filme zwar vor ca. 2 Jahren auch mal ganz gern reingezogen, aber "normale" Zombiefilme, die aufgrund ihrer Trashigkeit zum ablachen sind, sind mir lieber!
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  4. #4
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    @ Chocobo

    Kennst du eigentlich "Cannibal Holocaust"?
    Der ist mal richtig extrem... War mir erlich gesagt ein gutes Stück ZU krass...
    Redneck Zombies find ich übrigens auch noch ganz ok!
    Und alle Filme von OLAF ITTENBACH, da der im gleichen Dorf wohnt wie ich. Kennt jemand seine Filme? Sind die berühmtesten deutschen Splatterfilme.
    "Burning Moon"
    "Black Past"
    "Riverplay"
    und noch einige Perlen sind von ihm.
    Und sein erster US-Streifen "Legion of the dead" ist ein echt gelungener Horror-Streifen!
    Guckt euch die Filme mal an!
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Dan Fury
    Mitglied seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.413
    "Und sein erster US-Streifen "Legion of the dead" ist ein echt gelungener Horror-Streifen!"

    *kalterschauerüberrückenlauf* Der Film war so grausam schlecht, das ich ihn nach ner Viertelstunde aus meinem Videorekorder verbannt habe.

  6. #6
    Benutzer
    Avatar von Lordbier
    Mitglied seit
    29.08.2002
    Beiträge
    35
    Also klar ist ja sowieso das Dawn of the Dead der aller aller beste ist -
    Zum Thema Olaf Ittenbach muss ich sagen das er in all seinen Filmen ( und damit meine ich auch "Black Past" zeigt was er kann (und was nicht leider auch) - "Splatter Effekte" darin ist er gut - aber er ist mit Abstand einer der beschissensten Schauspieler). Aber das macht ja auch irgendwie den gewissen charme seiner Filme aus, finde ich. Auch ganz gut von ihm finde ich übrigens noch "Primutos der Todesengel". Zu den Cannibalen Filmen: speziell "Cannibal Holocaust" finde ich einfach zu langatmig und das mit den echten Tieren muss auch nicht sein - "krass" finde ich vorallem aber die Filmmusik denn von der hatte ich nach dem gucken des Films so einen ätzden Ohrwurm das ich drei Tage lang summend durch die gegend gelaufen bin -
    Was ist mit Jörg Buttgereit?? Ich kenne leider nur seine Necromantik - Teile.
    Hat jemand "Der Todesking" gesehen? Ich kenn nur den Trailer und der ist sehr vielversprechend. ( hat jetzt eigentlich nix mehr mit Zombies zu tun aber wat soll der Geiz)








  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ravenous
    Mitglied seit
    02.11.2001
    Beiträge
    1.866
    @Chocobo:
    "9) das leichenhaus der lebenden toten"

    Hechel... der fehlt mir noch...

    Non Si deve profanare il sonno dei Morti
    alias Invasion der Zombies
    alias The living dead at the Manchester Morgue
    alias Das Leichenhaus der lebenden Toten.

    Regie Jorge Grau (=Jordi Grau i Sola), 1974.

    Das deutsche Kinoplakat damals gaukelte mit grinsenden, rotäugigen Zombies und der Überschrift

    Diese "fröhlichen" Gesellen werden Ihnen 90 Minuten Gänsehaut bereiten

    eher eine Komödie vor...

    Als Zombieschinken, die ich noch mag, fallen mir noch "L'Aldila" (alias Geisterstadt der Zombies alias The gates of Hell alias Über dem Jenseits alias The Beyond) ein, und natürlich Braindead.

    DellaMorte dellAmore hat mir auch gefallen, da dürfte ich aber der einzige sein.

    Kurze Ehrung an die Ahnen der Zombiestreifen:

    "White Zombie", USA 1932, 73 min., Regie: V: Halperin, mit Bela Lugosi

    "The walking Dead", USA 1935/36, Regie: M. Curtiz, mit Boris Karloff

    "The ghoul", GB 1933
    "Ghostbreakers", 1940
    "I walked with a Zombie", USA, 1943

    Sehr zu empfehlendes Buch dazu:

    Zombie Chronicles
    (Die Legende der lebenden Toten)
    von Detlev Klewer
    ISBN 3-931608-36-0

    Viele Infos, und noch mehr interessante Fotos.

  8. #8
    Benutzer
    Avatar von Biohazard-Obi
    Mitglied seit
    04.10.2001
    Beiträge
    57
    Also ich finde Kannibalen Filme irgendwie besch... Es gibt fast kein dümmeres Genre. Da zieh ich mir lieber noch so nen doofen Teenie Slasher rein. Aber da fallen mir noch ein paar ECHTE andere Klassiker ein z.B. Lucio Fulci Streifen wie The Beyond,Ein Zombie hing am Glockenseil oder Der New York Ripper. Ungeschlagen sind natürlich Peter Jackson`s Filme. Bad Taste,Brain Dead und logischerweise Meet the Feebles (das sind wirklich gute Films).
    Zum Thema Olaf (T)Ittenbach Dazu kann man ja nur sagen :Er hat sich bemüht, aber seinen Rosswell Film den fand ich wirklich gut (liegt wohl an der Unterstützung von Stern TV). Noch ein Tip für alle die Coole Horror Movies auf DVD uncut suchen, schaut mal auf www.dtm.at

  9. #9
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    @ Chocobo

    Hast recht, als Schauspieler taugt er wirklich überhaupt nix, aber das hat er ja mittlerweilen aufgegeben.
    Ich hab ihn letzte Woche wieder getroffen, auf einem unserer vieler Provinz-Volksfeste. Da hat er mir mitgeteilt, das es nächstes Jahr noch nen neuen Film von ihm geben wird! "Evil Rising" soll er heissen und um längen professioneller werden als "Legion of the dead"
    Und klar hab ich "Premutos" gesehn! Bei Ittenbach zuhause. Die Ur-Version, die er niemals zeigen durfte

    @ Dan

    Schade, das er dir nicht gefallen hat, aber richtig schlecht kann man ihn dennoch nicht nennen würd ich sagen. Es ist eben kein Hollywood-Film sondern einer von X-Vision bzw. Atlasfilm, da laufen keine 20 Millionen Dollar in so ne Produktion. Hättest du den Film ganz angeschaut, zu mindest zu der stelle, in der sie von dem alten killer entführt wurden, hätte dir der Film bestimmt auch besser gefallen
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  10. #10
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    @ Chocobo

    Ich glaub den hab ich schon mal gesehen... Bin mir jetzt aber nicht mehr ganz so sicher... Ist der der in dem die Mumie den alten Opa beisst, der dann selbst zu so ner Art Mumie bzw. Zombie wird? Kann mich da dunkel an was erinnern, glaub aber der hieß "Schreckensnacht der Mumie" oder so
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •