Starfield: Über 15 Minuten Gameplay zum Bethesda-Weltraum-Epos

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Naja, aber das ist ja dann komplett subjektiv - ich mochte Knack ja auch nie und halte Jojo dewegen auch nicht für einen schlechten Menschen :D....apropos, gibts den eigentlich hier noch ? :)
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Uhhhhhh.....das geht ja hier Schlag auf Schlag. :D
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Ein Mass Effect mit geilen Flugmissionen würde ich auch sofort nehmen. Ein Naughty Dog Scifi Spacegame plus Fliegen würde mich vermutlich animieren mir eine PS5 zuzulegen - was aber für den ein oder anderen genialen Titel aus PS3, PS4 und PS5 Generation die komplett an mir vorbeigegangen sind, sowieso der Fall sein könnte, wenn die Digitalvariante zufällig einmal verfügbar ist.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
#isso

Da steckt dann aber auch ein richtiges Entwicklungsstudio dahinter.
Ist ja nicht so, dass sich Naughty Dog den Ruf nicht jahrelang erarbeitet haben.

Bugtesta hat sich seinen Ruf auch jahrelang erarbeitet.
Also ich würde nicht Naughty Dog kritisieren - dafür haben sie einfach zu geniale Spiele gemacht....absolut. Aber ein derartiges OW Mammut war da auch nie dabei....da ist ein "Fallout" oder "Skyrim" halt schon noch ein weit komplexeres Kaliber....insofern hinkt der Vergleich etwas wenn ich meine super ausgebauten Pfade nicht verlassen muss ;) - dennoch wärs interessant. Ein "Space Uncharted" - warum nicht :cool:
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ich rechne vor 2024/ 2025 eh mit keiner neuen IP von Naughty Dog. Das dauert. Kommt erstmal der MP Titel.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ein Mass Effect mit geilen Flugmissionen würde ich auch sofort nehmen. Ein Naughty Dog Scifi Spacegame plus Fliegen würde mich vermutlich animieren mir eine PS5 zuzulegen - was aber für den ein oder anderen genialen Titel aus PS3, PS4 und PS5 Generation die komplett an mir vorbeigegangen sind, sowieso der Fall sein könnte, wenn die Digitalvariante zufällig einmal verfügbar ist.
Absolut - gut, ich habe schon eine PS5.....aber das Game dürfte nicht auf VR zu zocken sein alla Valkyrie.....ich glaube mir war nach 15 Minuten noch nie so übel - nicht mal nach Ommas Rumtopf den ich als Kind damals entdeckt hatte :nut::D
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Bethesda-OWs haben schon überdurchschnittlich viele Bugs, auch wenn man es nur mit anderen OWs vergleicht ^^
Den Spitznamen haben die nicht ohne Grund.

Wenn man ein RDR2 damit vergleicht, dann sind das Welten :D
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Also ich hab allein mit der vampirismus Heilung in oblivion mehr Stunden als in allen naughty dog spielen zusammen verbracht :D

Von daher freue ich mich auf alle Single Player Bethesda Spiele. Hoffe nur es wird nicht so schlecht wie fallout 4
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Bethesda-OWs haben schon überdurchschnittlich viele Bugs, auch wenn man es nur mit anderen OWs vergleicht ^^
Wenn man ein RDR2 damit vergleicht, dann sind das Welten :D
Naja, eine gewisse Konstanz ist in dem Gewerbe schon auch wichtig :D.....und "1000 Planeten" sind mal marekting gag Geblubber mal beiseite gelassen definitiv "open WorldS" ;)
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
993
Reaktionspunkte
92
Also ich hab bis vorgestern No Man´s Sky und Chorus gezockt.
Monatelang Eve Online, zu PC Zeiten. ;)

Partikel (ganz wichtig!):
Ich fand schon beim Starfield Trailer letztes Jahr die Partikel FX das beindruckendste grafische Element.
Sehr gut gemacht wie der ganze Qualm physikalisch reagiert.
Sieht auch jetzt beim Starten cool aus, wenn das Schiff die aufgewirbelten Partikel hinter sich herzieht.

Ansonsten find ich den "The Expanse" Style einfach sehr ansprechend, davon gibts noch nicht viel, im AAA Bereich fällt mir grad gar nichts ein. Jedenfalls was völlig anderes als Mass Effect, Destiny, Halo, NMS, etc..

Skyrim und Fallout sind auch nicht meine Games, aber vieles was mir da nicht gefällt scheint bei Starfield eh anders zu sein. Schau ma mal wie es am Ende wird, aber das Gezeigte finde ich spektakulär und hoch ambitioniert.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Zumindest weiß ich jetzt wie es die Bots durch ihr Geheule geschafft haben aus der Wüste das Tal der Tränen zu machen. :D

Bis zum Release 202? ihr Jammerlappen. ;)
 

Breaker_LK

Benutzer
Mitglied seit
03.06.2022
Beiträge
57
Reaktionspunkte
8
Uhhhhhhh....jetzt hast du mir es aber gegeben. :D

Stimmt. Ich liebe No Mans Sky und bin seit jeher der größte Fallout und Skyrim Fan. Du hast mich.
Meine Trophäenliste verrät alles. :D
Dann zock mal so ein Game um überhaupt mitreden zu können was diese Spiele auszeichnet.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Naja große RPGs hängen eigentlich immer hinter dem aktuellen Stand der Technik hinterher, das ist alleine damit begründbar, wie früh die Entwicklung beginnt. Starfield war sicherlich lange Zeit auch für PS4/One vorgesehen.

Problembär Fallout 76 dürfte auch viele Ressourcen zusätzlich geschluckt haben, die zusätzlich die Veröffentlichung von Starfield verzögerten.

Außerdem muss man auch sagen Größe eines Bethesda RPGs ist ne andere Hausnummer.

Da find ich muss man auch den Entwickler ein wenig entgegen kommen.
2018 hat man gesagt, dass Starfield nicht mehr für die alten Konsolen erscheint.
 
Oben Unten