[PS4] Bloodborne

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.143
Reaktionspunkte
243
Habt ihr eigentlich mitbekommen, dass Sony Anteile am FromSoft Besitzer besitzt?
Das japanische Medienkonglomerat Kadokawa dürfte bereits vielen ein Begriff sein, die sich mit Anime und japanischem Film beschäftigen. Das Unternehmen hat im letzten Jahrzehnt aber stark expandiert und auch in der Videospiel-Branche Fuß gefasst und zum Beispiel das Entwicklerstudio From Software aufgekauft, das dank Dark Souls und Bloodborne einen gewissen Star-Status erhalten hat. Auf einen großen Fisch kommt aber immer ein noch größerer Fisch und so hat ausgerechnet Sony* Anteile an Kadokawa und damit auch an From Software gekauft, was Gerüchte um Bloodborne 2 für PS5* neu befeuert.
Sony kauft Anteile an From Software – Neue Aussichten auf Bloodborne 2 | Games (tz.de)
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.179
Reaktionspunkte
159
Sie haben schon im Februar 1,93 % Aktienanteile an der Kadokawa Corporation erhalten, der Konzernmutter von From Software. Das ganze war Teil einer strategischen Allianz mit CyberAgent. Wirklich zu melden hat Sony damit nichts (zumindest noch nicht) - es ist ja nur ein minority stake. Gibt mehrere Personen/Unternehmen, die Anteile an Kadokawa besitzen besitzen. Ich denke aber Sony wird über kurz oder lang mehr Anteile erwerben oder sich Kadokawa mittelfristig einverleiben. Wäre auf jeden Fall klug, da Kadokawa ziemlich breit aufgestellt ist.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
33.960
Reaktionspunkte
122
Müsste nicht zuerst Demon Souls 2 erscheinen? ;)
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.143
Reaktionspunkte
243
Sie haben schon im Februar 1,93 % Aktienanteile an der Kadokawa Corporation erhalten, der Konzernmutter von From Software. Das ganze war Teil einer strategischen Allianz mit CyberAgent. Wirklich zu melden hat Sony damit nichts (zumindest noch nicht) - es ist ja nur ein minority stake. Gibt mehrere Personen/Unternehmen, die Anteile an Kadokawa besitzen besitzen. Ich denke aber Sony wird über kurz oder lang mehr Anteile erwerben oder sich Kadokawa mittelfristig einverleiben. Wäre auf jeden Fall klug, da Kadokawa ziemlich breit aufgestellt ist.
Hat Sony bei Square noch was zu melden?
Da gab es doch damals bezüglich FFXIII so einen Aufschrei.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.179
Reaktionspunkte
159
Ja, Sony hatte mal oder hat 10% an Square-Enix.

Ah, ok. Ja gut, keine Ahnung ob das noch der Fall ist, aber geh ich mal von aus. Aber deswegen haben sie auch nix zu melden, siehe Tencent. Die besitzen mittlerweile Anteil an so ziemlich jeden 3rd-Party-Publisher in der Branche. Epic, EA, Activision, Ubisoft, usw...
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Hab das Spiel jetzt mal auf der PS5 ausprobiert. Bis auf deutlich kürzere Ladezeiten ist leider alles beim alten geblieben. Nicht mal die Framerate wirkt konstanter als auf der PS4.

Ändert allerdings nichts daran, dass Bloodborne einfach ein unglaublich gutes Spiel ist. Ein Jammer, dass die Marke so vor sich hin schimmelt :(
 

joker0222

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
205
Reaktionspunkte
0
Was soll sich da auch groß tun?, Das hatte ja nicht mal einen PS4Pro-Patch bekommen. eine Schande für das beste Spiel auf der PS4 überhaupt.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Hatte gehofft, dass zumindest die Framerate konstanter sein würde. Ist sie vielleicht auch einen Tuck, aber flüssig sieht anders aus. Bin aber vermutlich mittlerweile auch von den ganzen 60FPS-Spielen verwöhnt.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
14.104
Reaktionspunkte
104
Bloodborne: Vermeintlicher Leak nennt Inhalte und technische Details des PS5-Remasters

Laut dem angeblichen Leak wird die überarbeitete Version des Action-Rollenspiels unter dem Namen „Bloodborne: Hunters Edition“ veröffentlicht und zunächst für die PlayStation 5 erscheinen. Eine Umsetzung für den PC soll sechs bis zwölf Monate später folgen. Neben dem Hauptspiel von „Bloodborne“ sollen sich auch alle seinerzeit veröffentlichten DLCs an Bord befinden. Hinzukommen Erweiterungen von „Cainhurst Castle“ und „Cathedral Ward“ sowie die folgenden neuen Waffen.

- Cosmic Revolver (Linke Hand)
- Impact Rifle – Double Barrel Shotgun (Linke Hand)
- The Great One’s Touch (Linke Hand)
- Cainhurts Flail (Rechte Hand)
- Coldblood Coil (Rechte Hand)
- Kos Placenta (Rechte Hand)


Des Weiteren ist die Rede von zwei Darstellungs-Modi auf der PS5. Der „Quality Mode“ wird demnach eine Darstellung in 4K, 30FPS und Ray-Tracing-Schatten bieten. Im „Performance Mode“ hingegen soll „Bloodborne“ auf der PlayStation 5 in der nativen 1440p-Auflösung dargestellt werden, die auf 4K hochskaliert wird. Gleichzeitig biete der „Performance Mode“ 60FPS und niedriger aufgelöste Ray-Tracing-Schatten.

Wer die normale Version von „Bloodborne“ besitzt, kann seine Kopie laut dem vermeintlichen Insider zum Preis von 20 US-Dollar einem Upgrade auf die „Hunters Edition“ unterziehen. Wer neben dem Hauptspiel alle DLCs besitzt, soll mit 10 US-Dollar zur Kasse gebeten werden, während das Upgrade für Besitzer der Game of the Year-Edition kostenlos ausfällt.

https://www.play3.de/2021/07/12/bloodborne-vermeintlicher-leak-nennt-inhalte-und-technische-details-des-ps5-remasters/
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.201
Reaktionspunkte
220
Wo ist der Unterschied zwischen "Alle DLCS haben" und Game of the Year Edition...?

Wehe, das Gerücht stimmt nicht! Wagt es ja nicht!
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.114
Reaktionspunkte
202
Remastered hole ich eig. nur, wenn ich ein Spiel noch nicht gespielt habe.
Daher ist das Interesse jetzt nicht so groß daran.
Vllt mal im Sale für nen 10er
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.343
Reaktionspunkte
103
Der angebliche Bloodborne Leak kommt von 4chan, die stimmen sehr oft nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

mikeiminternet1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
177
Reaktionspunkte
8
Zehner ?! Bitteschön. Wann gehts los ?

Ok, also den Zehner ist mir das allemal wert. Das Bild wird auf der PS5 sicherlich deutlich besser/klarer sein und 60fps sind auch immer eine Aufwertung.
Da ich Bloodborne sehr lange nicht mehr gespielt habe, hätte ich auch Lust zu einem neuen Durchgang.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.114
Reaktionspunkte
202
Nach der Logik ist Bloodborne von Sony und die Dark Souls-Reihe von Namco Bandai ergo haben wir kein einziges Souls-Game von FromSoftware :D
 
Oben Unten