Intern vs. Extern HDD?!

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Wie ihr ja wisst, gibt es eine 360er Slim mit 4 und mehr GB.
Ich frage mich, hat man eigentlich Nachteile mit der 4 GB?
Man kann die Spiele und co. ja auf einen USB-Stick oder externen HDD (festplatte/hard disk drive) installieren.
Kann man mittlerweile endlich alle Spiele auf einem externen Medium installieren?
Bei Halo 3 war es glaube ich nicht möglich für den Coop.
Die Ladezeiten müsste ja etwas länder dauern oder?
USB 2.0 schaft in der Regel ja nur leider 30 MB/s im Gegesatz zu Sata was im schnitt 100 MB/s in der Praxis schafft.
 

Batebi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
463
Reaktionspunkte
3
250 Gig von Werk.

Ich habe sie damals genommen, weil ein Nachkaufen aufgrund der völlig überzogenen Preise für original Festplatten ausgeschlossen war und ich nicht so gerne auf Sticks speichere.

Hatte noch bei keinem Spiel das Problem, dass ich es nicht installieren kann und will nie wieder ein Spiel spielen, ohne es installiert zu haben.

Ich denke, beim Speichern auf Sticks gibt es keine Probleme.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Zuerst ne 20er, dann ne 60er, dann ne 120er und mittlerweile ne 250er. Hab immer wieder upgegradet. Natürlich mit lächerlichen Festplatten. Wenn dann kam gleich ne ganz neue Konsole ins Haus. :D
Und in der PS3 zuerst ne 40er. Die wurde dann zu ner 500er. Dann kam ne neue 160er. Die bekam dann allerdings die alte 500er Platte spendiert.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Also ich nutze inzwischen eine 120 GB Platte. Diese habe ich allerdings hier im Forum gekauft, vorher war eine 20 GB Platte (vom Werk) in der Box.
 

Thoben

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
1.274
Reaktionspunkte
0
Ich hab ne XBox360 Slim 4GB und mit 32GB per USB Stick erweitert.

Ich speichere alles aufm Stick, nicht auf dem internen Speicher.

Stick hat den Vorteil, dass man sehr leicht Backups von den Daten machen kann. Einfach an den PC stecken und die Daten rüberkopieren. Seit es die Cloud gibt, landen dort auch meine Speicherstände.

Mit dem Stick hatte ich noch nie Probleme ;-)
 
TE
TE
N

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Thoben hat folgendes geschrieben:

Mit dem Stick hatte ich noch nie Probleme ;-)
Interessant, also funktionierte der wie eine Festplatte?
Oder hast du lange ladezeiten bemerkt?
Ich hatte vor etlichen Jahren, PC Spiele vom USB-Stick gespielt, da waren die Ladezeiten schon etwas arg lang.
Natürlich könnte es auch am USB-Stick liegen ^^
Ich bin mal gespannt ob es jemand gibt, der wirklich von DVD spielt.
 

Thoben

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
1.274
Reaktionspunkte
0
Nitro hat folgendes geschrieben:

Thoben hat folgendes geschrieben:

Mit dem Stick hatte ich noch nie Probleme ;-)

Interessant, also funktionierte der wie eine Festplatte?

Oder hast du lange ladezeiten bemerkt?

Ja, funktioniert ganz normal wie eine Festplatte. Batman Arkham City hatte ich aufm Stick installiert und konnte keine besonders langen Ladezeiten feststellen.

Wäre für mich aber nachvollziehbar, wenn die interne Festplatte performanter ist und die Levels 2 Sekunden schneller lädt. Habs aber bisher nicht im direkten Vergleich getestet..
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Der Stick kann aber nicht 100%ig die Festplatte ersetzen.
Das habe ich gemerkt, als ich bei WWE12 eigene Musik im Entrance einfügen wollte. Das geht nur mit auf der Platte installierter Musik. Und auf den USB Stick kann man keine Musik rippen, selbst wenn sie als Platte konfiguriert ist.

Wie hast du überhaupt 32 Gig bekommen? 2 USB Sticks drin? Denn es gehen ja nur 16GB pro Stick, egal wie groß der Stick ist. Oder hat sich das geändert?
 

DarthBane

Benutzer
Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
Muss man nicht auch eine HDD haben, wenn man Spiele der alten Xbox auf der Xbox 360 spielen will?
 
TE
TE
N

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Ja gute frage, wenn man z.B. eine IDe festplatte mit adapter an die 360 anstöpselt.
16GB sind ja leider max, partitionen hatte ich probiert, finde ich ziemlich schade dass es nicht, aber logisch MS will ja HDDs teuer verkaufen.
 
Oben Unten