FF13 offenbar wieder nur Mittelmaß

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
"Persona 4" hatte auch eine beschissene Geschichte. Obwohl sie insgesamt unkonventioneller war als in Teil 3, wo man im Grunde den altbekannten Armageddon-Machine-Plot, jedoch mit einigen intelligenten Kniffen und ziemlich coolen Charakteren präsentiert bekam, war die Mordgeschichte in P4 einfach nur belanglos und absolut grottig inszeniert. Minimalismus ist eine Sache, Einfallslosigkeit eine andere.

Dafür weigere ich mich z.B. vehement, die Behauptung, "Demon's Souls" hätte keine Story, anzuerkennen. Klar, das Spiel hat nahezu gar keinen Plot und eine extrem generische Prämisse. Dafür erfährt aber das Tun des Spielers angesichts einiger im Spielverlauf gewonnen Erkenntnisse einen derart bösartigen Twist (der im Grunde ähnliche Situationen aus typischen JRPGs nahezu persifliert), dass man hier eher von Story sprechen kann, als etwa bei dem erstaunlich ausgearbeiteten, aber strunzlinearen und belanglosen Plot von "Diablo 2".

Um auf den Punkt zu kommen, manchmal steckt in altbekannten Mustern doch noch einiges drin :D .
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
McN hat folgendes geschrieben:

Schon möglich. Hab zwar persönlich nichts gegen Vaan, aber er war halt nicht so der Held, mit dem man mitfühlen konnte und das war doch bei FF bisher immer Bestandteil

Ne, war er auch nicht. Das war auch glaub ich nie Sinn und Zweck von Vaan. Der sollte einfach ein mehr oder weniger unbeschriebenes Blatt bleiben und fungierte mehr als Erzähler. Mich hat an FFXII auch eher die Welt an sich und die damit verbundene Freiheit fasziniert. Trotzdem: Balthier is the man.
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Sigistauffen hat folgendes geschrieben:

Trotzdem: Balthier is the man.

Und der blonde Ritter der Prinzessin - Kein Plan wie der noch hieß. Aber den fand ich auch cool, aber war er doch nicht allzu lange in der Party.
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Die waren eigentlich beide bis ganz zum Schluss dabei. (falls du mit dem blonden Basch meinst)
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Sigistauffen hat folgendes geschrieben:

Die waren eigentlich beide bis ganz zum Schluss dabei. (falls du mit dem blonden Basch meinst)

Ja, Basch meine ich. Bis zum Schluss ja, aber irgendwie trat der der Party doch später bei, oder? Naja, kann auch sein, das ich da jetzt was durcheinander bringe.
 

AngelsDen

Benutzer
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Seit Teil 7 ist Final Fantasy, und irgendwie mittlerweile alle Squaresoft Titel, nurnoch Mainstream. Es muss gut aussehen, aber keinen Spass machen.. Hauptsache es wird darüber ausgiebig diskutiert. Der letzte teil den ich gekauft habe war Dissidia für die PSP, der mich wirklich durch die Mischung aus Beat em Up und RPG überzeugt hat.

Aber Kohle bringt FFXIII wenigstens ein.. das ist das mindeste. Wenn die Fans dann die schnauze voll haben, werden sie mit einer Fortsetzung oder einer Neuauflage von FF VII besänftigt.

FFXIII hat mich schon von den ersten Screenshots und bewegten Bildern nicht überzeugt.. der erste Eindruck ist immer der wichtigste.. kurz, der Teil hat bei mir schon verkackt bevor er seinen Release hatte.
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Word. Wobei es Gottseidank zwischendrin immer wieder mal positive Ausnahmen gibt ("Vagrant Story", die "Front Mission"-Reihe usw.).
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Evil Wraith
Kann mich in dieser Gen an keine Aunshame erinnern. Ledilich auf dem Handheldsektor liefert SquareEnix zum Grossteil immer noch Top Qualität ab.
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
In der aktuellen Generation sicherlich. Aber zu behaupten, dass sie seit FF7 (1997!) nur noch Müllsen machen, ist etwas weit hergeholt.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ja das stimmt. Es gab in der letzten Gen einige echte Perlen von Square Enix wie Dragon Quest 8, Final Fantasy 10, Kingdom Hearts 1-2, Star Ocean 3, Valkyre Profil 2 u.s.w.

Aber in dieser Gen hat SquareEnix bisher nicht wirklich etwas zu melden.
 

Screeny

Neuer Benutzter
Mitglied seit
08.04.2012
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
Seit Teil 7 ist Final Fantasy, und irgendwie mittlerweile alle Squaresoft Titel, nurnoch Mainstream. Es muss gut aussehen, aber keinen Spass machen

Also ich denke Teil 7-9 haben doch sehr vielen Menschen Spaß bereitet. ;)

Wenn überhaupt, ist es eher seit Teil 10 so, dass sich Final Fantasy mehr dem Massenmarkt annähert.
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Screeny hat folgendes geschrieben:

Seit Teil 7 ist Final Fantasy, und irgendwie mittlerweile alle Squaresoft Titel, nurnoch Mainstream. Es muss gut aussehen, aber keinen Spass machen


Also ich denke Teil 7-9 haben doch sehr vielen Menschen Spaß bereitet. ;)


Wenn überhaupt, ist es eher seit Teil 10 so, dass sich Final Fantasy mehr dem Massenmarkt annähert.

Also mir hat Teil X auch noch ziemlich Spaß gemacht, ähnlich wie alle Teile davor. Und Mainstream würde ich zu X auch nicht gerade sagen, allein die äußerst umfangreichen Extramissionen und -bosse waren alles andere als normal.

Die Monsterfarm und schwarzen Bestia forderten schon das Können und Durchhaltevermögen eines Profis und/oder Rollenspielnerds. Ähnlich verhielt es sich mit Blitzball und einigen anderen kleinen Herausforderungen. Obwohl das Sphärobrett zB. in der Tat auch die Möglichkeit bot, die Charaktere linear zu entwickeln, was Durchschnittszockern entgegen gekommen wäre - So etwas gab es in Teil VIII (Über dessen Statussystem sich die meisten beschweren) und VII nicht. Davor waren alle FF´s vom Abilitysystem her eh sehr einfach gestrickt.
 

scoopexx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
6.831
Reaktionspunkte
0
Evil Wraith hat folgendes geschrieben:

Word. Wobei es Gottseidank zwischendrin immer wieder mal positive Ausnahmen gibt ("Vagrant Story", die "Front Mission"-Reihe usw.).

Front Mission 4 war auch nicht so unbedingt der Hammer... Teil 5 soll ja ganz nett sein, aber der ist leider nur in Japan erschienen und ich spreche kein Japanisch. Vagrant Story ist doch auch schon uralt (PS1). Dragon Quest - Die Reise des verwunschenen Königs hat mir aber bspw. gut gefallen. Auch FF X und FF X-2 fand ich gut. Aber FF XII war imo voll die Gurke...

Ich würde es also andersrum formulieren: Square Enix hat immer mal wieder enttäuschende Gurken im Programm, das Gros ist aber sehr in Ordnung. Mal gucken, bin auf FF 13 gespannt. Die Famitsu hat ja wohl 39/40 Punkten gegeben.
 

valor23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2008
Beiträge
1.079
Reaktionspunkte
0
まず前提として僕はFFシリーズのファンです。基本的に好意的であると思います。


Das sagt denke ich alles.
 

Feuer.exe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.10.2007
Beiträge
392
Reaktionspunkte
0
Squaresoft muss wieder her! :)

Naja mal schaun denke der 13 wird wieder etwas besser sein ^^.

Hab 12 auch am anfang gerne gespielt. Aber nie zu Ende weil die Story mich nach ner Weile mehr als gelangweilt hat.
 
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
8.078
Reaktionspunkte
0
Hab das XIIer in zwei Jahren sagenhafte 2:30 Stunden gespielt;
und wollte dem Game vor kurzem nochmal eine Chance geben:

Leg das Spiel rein,
mach die Ps3 an.
Lade den alten Spielstand,
sehe den Hauptcharkter mit
seinem bauchfreien Shirt.

Hol das Spiel raus,
mach die PS3 aus.
Lege es neben :kotz:Enchanted Arms,
wo es hingehört.

Bleib vorm Regal stehen und
hab die Auswahl
zwischen Shadow Hearts und Shin Megami Tensei Lucifer´s Call.

Warum wurde noch kein Spiel der Shin Megami Tensei Reihe für die aktuellen Konsolen angekündigt?
FFXIII wird bei mir jedenfalls kein Blindkauf.
 
G

Galathor

Guest
Die ersten Bewertungen von westlichen Seiten sind da:

NowGamer - 7.9:
http://ps3.nowgamer.com/reviews/ps3/8864/final-fantasy-xiii?o=0#listing

Gamekult - 7:
http://www.gamekult.com/tout/jeux/fiches/J000074920_test.html

RPGLand - 7:
http://rpgland.com/games/reviews/final-fantasy-xiii-japanese/

-----------------------------------

Man soll auf Ziffern ja nicht viel geben, aber auch die Punkte, die zu solchen Wertungen führen, hören sich nicht so berauschend an.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Finaf Fantasy XII hat damals überall Top Wertungen bekommen, und war in meinen Augen Mist. Vielleicht ist es ja jetzt genau umgekehrt :D
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Bin auch in nem anderen Forum derzeit heftig am Diskutieren, was die Quali von FF XIII anbelangt. Gibt auch einige darunter, die es nicht nur angespielt, sondern sogar komplett fertig haben und auch japanisch beherrschen.

Deren Urteil fällt überwiegend vernichtend aus. So bleibt das Game fast durchgehend linear, alle 3 Schritte ne Cutszene
 
Oben Unten