Der Xbox Game Pass Thread - Microsofts Geschenk an die Videospieler/innen

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.782
Reaktionspunkte
485
Habe die One X und Series S nebeneinander stehen und benutze in dem Raum nahezu ausschließlich die Series S. Bei einigen älteren Spielen hat die One X noch Vorteile bei Auflösung oder eines 60FPS Modus den es in der One Fassung nicht gab aber stabilere Performance und die extrem verkürzten Ladezeiten bieten für mich einen deutlichen Mehrwert der Series S gegenüber One X. Selbst Sekiro habe ich lieber auf Series mit gelockten 30fps weiter gespielt als mit One X und der schwankenden Framerate irgendwo zwischen 40 und 60fps (OK, der Königsweg war natürlich auf Series X;))

Bei neueren Titeln die Series S optimiert sind werden die Vorteile noch deutlicher. Klar ist die Series X besser als die Series S aber die Series S würde ich definitiv der One X vorziehen. Gerade im aktuellen Beispiel The Ascent hat man einen deutlichen Vorteil, wenn man in 3 Ladescreens hintereinander einfach keine 6-7 Minuten benötigt - plus die 60fps.

Dazu ist das Teil leise und klein, hat definitiv ihren Charme die Kiste. Gegenüber einer XBox One ist das Teil ein No Brainer.

Hatte die One X nicht auch bereits VRR? Da kannst dir doch egal sein, ob die FPS schwanken ^^
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.982
Reaktionspunkte
114
@kire77:

Vielen lieben Dank für Deine Eindrücke und Infos...das hilft mir sehr :-)
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.004
Reaktionspunkte
71
Hatte die One X nicht auch bereits VRR? Da kannst dir doch egal sein, ob die FPS schwanken ^^

Ja, aber die hängt am 55" TV ohne VRR. Die SX hängt an dem OLED mit VRR.

@DJ: TV Größe ist natürlich auch noch ein Thema bei der Wahl der Konsole. Bei 65 oder größer fällt dir Auflösung natürlich deutlicher ins Gewicht. Am besten natürlich eine SX wenn kaufbar und im Budget.

@Razzor: dann hätte ich Dir wenigstens etwas Gutes getan. Dein Vollrausch nach dem Kire XBox Bullshitbingo sei Dir gegönnt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.410
Reaktionspunkte
216
Ne du, lass mal. Da ich nicht trinke wäre das eine absolute Katastrophe :D
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.982
Reaktionspunkte
114
@kire:

Ich habe nen SONY KD-65XF9005 TV, also 65 Zoll :-) Der kann auch keine 120 hz, soweit ich weiß...noch ein Punkt für die Series S wahrscheinlich :D
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.982
Reaktionspunkte
114
Bin happy damit, ja...ist zwar kein OLED, aber ordentlich. Hatte davor einen 47 Zoller...hab ich geguckt, als der geliefert wurde! Riiiesig. Inzwischen denke ich mir, hätte eigentlich auch einen 75er kaufen können :D

Ich glaube aber, bei meinem Sitzabstand von 3,20 Metern ist 65 gerade so die Grenze (nicht nach der üblichen Liste, sondern nach meinem eigenen Empfinden).
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.004
Reaktionspunkte
71
Beim Wechsel von 55" auf 65" war ich auch kurz erschlagen...aber mit 75" könnte ich mich sicher auch noch anfreunden auch bei ca. 2,80m Abstand ;)
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.982
Reaktionspunkte
114
Wenn ich den GP kündigen wüüüürde, würden satte 51 von meinen 83 Spielen rausfliegen und wirklich schade fände ich es eigentlich nur wegen den Gears Teilen und Quantum Break (denn die Wolfenstein Teile habe ich mir alle gekauft). :D
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JannLee

Guest
Quantum Break ist auf meinem Pile of Shame gelandet. Ich habs damals angefangen und fand es eigentlich richtig cool, aber dann kam zu viel anderes Zeug, das ich gespielt hab. Will ich immer noch nachholen. Ist ja eigentlich auch nicht so lang. Evtl. mal an einem WE durchhauen.
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
9.982
Reaktionspunkte
114
Quantum Break ist immer noch absolut beeindruckend, grafisch top und das Remedy Shooter kann, wissen wir ja. Ich selbst habe das Ding bereits fünf Mal durchgezockt.

Tu es!
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
840
Reaktionspunkte
41
Gamepass App PC fragt mich ob sie mir gefällt, ich klicke auf Nein, App stürzt direkt ab :bigsmile:
Recht so, man muss sich als App auch nicht alles bieten lassen. ;)

Nah, bin tbh. recht froh, dass ich das Ding auf PC nicht mehr nutzen muss.

GP:
-Hades is tatsächlich ziemlich gut, und ich hasse das Genre eigentlich. Aber bisher machts echt Laune.

- Art of Rally sei Racing Fans durchaus als Snack empfohlen. Habs schon früher auf PC gezockt und jetzt wieder auf SX.
Is anspruchsvoller als man vielleicht meinen würde.

Apropos Racing: Für GP User recht glücklich, dass EA Codemasters gekauft hat.
Da kam vor paar Tagen ein ganzer Haufen an Games über EA-Play (F1 2020, Grid, einige Dirts).
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
980
Reaktionspunkte
286
So ist es. Im Game Pass Ultimate und Game Pass PC sind nun folgende EA / Codemasters Rennspiele:
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.554
Reaktionspunkte
232
Aber endlich mal. GRID dabei.. Wollt ich schon lang mal anspielen.

PS/Hades ist absolut grandios!!
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
980
Reaktionspunkte
286
GRID fand ich leider nicht so gut. Also es war schon ok und ihn hatte etwas Spaß damit. Aber so richtig gezündet hat es nicht.
Gameplay /Fahrzeugsteuerung ist nicht so meins. Da gefällt mir zum Beispiel ein Forza Motorsport deutlich besser.

Dirt Rallye 2 ist aber geil. Damit hatte ich sehr viel Spaß.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.410
Reaktionspunkte
216
Kann man mal spielen aber der Knaller ist es wirklich nicht
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
840
Reaktionspunkte
41
Der San Francisco Track ist bei Grid immer noch einer der besten Fantasy Kurse ever imo.
Mit den passenden Muscle Cars macht das schon Spass, dazu passt auch die Physik ganz gut.
Alles andere is eher meh ... freundlich ausgedrückt.

Aus dem Codemasters Pulk hab ich von F1 2020 am meisten, nettes kleines Upgrade zu 2019.
Freu mich schon wenn (hoffentlich) irgendwann das 21er reinkommt, um dann auch eine richtige SX Version zu haben.
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
980
Reaktionspunkte
286
Aus dem Codemasters Pulk hab ich von F1 2020 am meisten, nettes kleines Upgrade zu 2019.
Freu mich schon wenn (hoffentlich) irgendwann das 21er reinkommt, um dann auch eine richtige SX Version zu haben.
Wirst denke enttäuscht sein. F1 2021 ist nicht wirklich eine gute Next Gen Version. Da hat sich nicht so viel getan. Codemasters müsste wohl doch mal auf eine überarbeitete oder eher neue Engine setzen. Vielleicht ja nun unter EA.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
840
Reaktionspunkte
41
Oh, gut zu wissen.
Hab mich nicht damit beschäftigt, weil kaufen würde ich es ohnehin nicht.

Ich hätte es halt ca. auf Höhe der PC Versionen erwartet, bessers AA, bessere Texturen etc..
2020 is auf SX durchaus grafisch ok, denke da helfen die Auto-Upgrades wie verbessertes Filtering.
Aber halt doch auch ein Stück unter PC Qualität.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.782
Reaktionspunkte
485
So arm, dass ich selbst den 1€ momentan nicht investieren werde :D
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.554
Reaktionspunkte
232
Ich bin ja schon Schwabe aber was ist Elvis..Urschwabe mit krankhafter Neigung zu Geizeritis :D
 
Oben Unten