Wer kann einem Anfänger paar Fragen zu der PS3 beantworten ?

SCARFACE86

Benutzer
Mitglied seit
24.12.2005
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Hi Leute,

seit paar Monaten beobachte ich die Spielszene nicht. Insbesondere würde ich etwas von der neuen PS3 erfahren. Ich hätte diese Fragen gerne von euch beantwortet:

1. Wenn ich eine amerikanische oder japanische PS3 kaufen würde, würde die auch Spiele aus Europa abspielen können? Bzw. gibt es da auch wie bei der PS2 PAL und NTSC Versionen, die das Abspielen einschränken?

2. Wie sieht es mit dem Preis aus? Ist Sony mit den Verkaufszahlen so zufrieden, dass ich auf eine Preissenkung noch lange warten muss?

3. Braucht man für die PS3 spezielles Zubehör wie z.B. Memory Card usw. oder reicht die Festplatte? Genauer gefragt: Kommen da noch Kosten dazu oder bin ich mit der "nackten PS3" für das Spielen gut ausgerüstet.

So.....Ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet:)
 

dracor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2005
Beiträge
504
Reaktionspunkte
0
zu 1 kann ich nichts sagen

zu 2 ich denke schon das es bis zu ner Preissenkung noch was dauert

zu 3 Man braucht keine Memory Card.Die Festplatte reicht für die Spielstände für PSX,PS2 und PS3 Games sowie Demos etc aus
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.653
Reaktionspunkte
628
zu

1. Soweit ich weiß haben PS3-Spiele keinen Ländercode mehr, d.h. du müsstest theoretisch auch Pal-Spiele auf einer amerikanischen oder japanischen Playstation 3 spielen können. Nachteil ist jedoch, dass das nicht für die PS2-Spiele gilt, denn die haben weiterhin einen Ländercode. D.h. deutsche PS2-Spiele dürften nicht auf einer japanischen PS3 laufen.
Probleme gibt es sicher auch bei den Bluray-Filmen, da die soweit ich weiß auch über einen Ländercode verfügen.

2. Schwere Frage. Ich denke frühsten zu Weihnachten kann man mit der ersten Preissekung rechnen und dann vermutlich auch nur indirekt über ein Bundle. Zwar verkauft sich die PS3 nicht gerade fantastisch, aber bei der PSP hat man beispielsweise auch recht lange auf eine Preisseknung gewartet, obwohl das Gerät keine gigantischen Verkaufszahlen aufwies.

3. Nein eine Memory-Card ist überflüssig, auf der Festplatte ist genug Platz für Spielstände und Demos. Falls du über einen HD-Fernseher spielen willst, musst du noch das passende DVI- oder HDMI-Kabel dazu kaufen. Kostet aber nicht die Welt ;)
Allerdings sind die PS3-Controller mit 50Euro nicht gerade sehr billig, haben dafür aber auch einen Akku und du sparst an den Batterien.

Hoffe das hilft dir weiter ;)
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Und du brauchst ggf. nen Adapter um alte PS2 Spielstände auf die PS3 zu bekommen.
Gibts ab 10 Euro im Blödmarkt.

Das HDTV Format ist weltweit einheitlich, Probleme mit NTSC gibts da nicht mehr und auch normale europäische TV Geräte kämen heutzutage ohne Probleme mit NTSC klar.

;)
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
@Ricewind
naja, der Ländercode ist Sache der Softwarehersteller.
Ob die nur für die PS 3 plötzlich alle Schranken fallen lassen, ist fraglich.

Das ist eine rechtliche Angelegenheit.
Sony entscheidet hier nicht stellvertretend für alle Softwarehersteller.
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
1) Im moment schon, kann sich aber schnell aendern. bluray wirst nicht schaun koennen

2) Das dauert noch lange.

3) HD reicht ausser du willst PS2 spielstaende kopieren
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.653
Reaktionspunkte
628
@partykiller: Ok, das wusste ich nicht. Dachte das mit den Ländercodes wäre generell so, hab mir aber ehrlich gesagt auch nicht so die Gedanken darum gemacht.
Interessant wird das eh erst für mich, wenn wieder ein paar gute japanische Rollenspiele nicht ihren Weg nach Europa schaffen ;)
 

Pander

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
4.160
Reaktionspunkte
0
Ricewind hat folgendes geschrieben:

Schwere Frage. Ich denke frühsten zu Weihnachten kann man mit der ersten Preissekung rechnen und dann vermutlich auch nur indirekt über ein Bundle. Zwar verkauft sich die PS3 nicht gerade fantastisch, aber bei der PSP hat man beispielsweise auch recht lange auf eine Preisseknung gewartet, obwohl das Gerät keine gigantischen Verkaufszahlen aufwies.

Man kann aber die Sachlage der PS3 nicht mit der der PSP vergleichen. Mit der PSP versucht Sony im Handheld Bereich Fuss zu fassen. Bei der PS3 jedoch wollen sie wieder die Marktfüherschaft und da müssen sie den Preis senken. Jedoch wird es frühestens im Herbst, eher zu Weihnachten passieren. Schließlich konnt Sony auch die Herstellungskosten senken und ab Herbst beginnen sie mit die Produktion mit dem 65er Chip, wird auch nochmal die Kosten senken. Natürlich werden sie weiter mit der Hardware verlust machen, war aber bei der PS2 auch nicht anders.
 
D

dafire

Guest
Preislich wird sich noch sehr lange nix tun. Ein Blu-ray Player kostet das billigste Model 500 Euro aufwärts, ein reines Blu-ray Abspielgerät.
Das ist das worauf Sony setzt, auf die Zukunft dieses Formates. 80% der PS2 Besitzer die ich kenne hatten als "Haupt-Neben Grund" den DVD Player, die zum Relase nicht viel billiger waren als die PS2 selber.

Der Kampf der 2 Formate (HD-DVD (Xbox360) Blu-Ray (PS3)) wird massgeblich die Verkaufserfolger der Nextgen Konsolen bestimmen. Wenn sich eine davon als Standart etablieren kann. Wobei ich hier ja die Vorteile von Blu-Ray sehe, wo TDK schon eine 200GB Scheibe vorgestellt hat. auch die Standartwerte (25, 50gb) sind HD-DVD(15, 30gb) überlegen.

Also solange sich nix am Blu-Ray Preis ändert wird sich auch nix am PS3 Preis ändern. Bei ca 250 Doller Verlust pro Konsole auch nachvollziehbar. Xbox360 hat von Januar-März auch an die 315 Mio Doller Miese gemacht. Also einfach warten. Noch gibt es eh keine nennenswerten PS3 Kaufgründe, die kommen mit GTA4, FF13, Resident Evil 5, MGS4 usw erst ende 2007 bzw erst 2008.
 
TE
TE
SCARFACE86

SCARFACE86

Benutzer
Mitglied seit
24.12.2005
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Danke Leute,

mein Entschluss: auf eine Preissenkung warten und lieber die deutsche PS3 kaufen. Weil ich hab kein Bock beim Abspielen von deutschen DVDs, BluRays oder meinen PS2 Spielen Probleme zu kriegen.

Momentan sehe ich auch irgendwie keinen Grund das Gerät zu kaufen. Die Topspiele fehlen einfach. GTA 4 wird mich auch nicht bewegen die PS3 zu kaufen. So vom Hocker hat GTA 4 mich nicht gerissen.

Ich warte lieber auf Spiele wie GOD OF WAR 3, Prince of Persia, Der Pate oder Max Payne. Okay bei GOW wird es gut 2 Jahre dauern bis das neue rauskommt. Der zweite Teil hatte es echt in sich. Viele behaupten sogar das Spiel sei besser als die meisten derzeitigen PS3 Spiele. Ich kann es nachvollziehen, da ich das Game schon durchgezockt hab:)
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
SCARFACE86 hat folgendes geschrieben:

Momentan sehe ich auch irgendwie keinen Grund das Gerät zu kaufen. Die Topspiele fehlen einfach. GTA 4 wird mich auch nicht bewegen die PS3 zu kaufen. So vom Hocker hat GTA 4 mich nicht gerissen.

:nut: solchene aussagen bringen mich immer zum Lachen. Wie solltest du das zu diesem Zeitpunkt überhaupt beurteilen können? Nach einem Video und ein paar gerüchten?
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
0
Wow Leute, hier wird ja kräftig fabuliert :bigsmile:

SCARFACE86 hat folgendes geschrieben:
1. Wenn ich eine amerikanische oder japanische PS3 kaufen würde, würde die auch Spiele aus Europa abspielen können? Bzw. gibt es da auch wie bei der PS2 PAL und NTSC Versionen, die das Abspielen einschränken?
Die PS3 verfügt, wie jede Konsole, über einen Ländercode. Allerdings entscheiden die Spielhersteller welcher Code auf die Disk kommt oder ob sie ganz Codefree sind. Die PS3 hat aber zusätzlich das Problem, dass sie nicht mehr, wie die PS2, 60 Hertz NTSC ausgeben kann, sie kann nur 50 Hertz PAL. Also wird man mit dem Standard-Videoausgang selbst bei Codefree-Spielen Probleme bekommen, ruckelige Wiedergabe und gequetschtes Bild etc...

2. Wie sieht es mit dem Preis aus? Ist Sony mit den Verkaufszahlen so zufrieden, dass ich auf eine Preissenkung noch lange warten muss?
Sony wird den Preis der PS3 ziemlich genau nach dem gleichen Zeitraum senken wie damals mit der PS2 geschehen. Wetten?

3. Braucht man für die PS3 spezielles Zubehör wie z.B. Memory Card usw. oder reicht die Festplatte? Genauer gefragt: Kommen da noch Kosten dazu oder bin ich mit der "nackten PS3" für das Spielen gut ausgerüstet.
Du brauchst auf alle Fälle zusätzliche Kabel, da Sony nur das minderwertige Composite-Kabel mitliefert. Musst dir also ein RGB-Kabel, ein Komponenten oder ein HDMI-Kabel dazu kaufen, je nachdem was für einen Screen/TV du benutzt. Es ist aber möglich die PS2-Kabel weiter zu benutzen. Ebenfalls empfiehlt sich ein langes USB-Kabel, denn das mitgelieferte, welches du zum Laden des Pads brauchst, ist lächerlich kurz und kann nicht zum Spielen benutzt werden. Und nicht zuletzt solltest du dir überlegen, ob du nicht ein zweites Pad brauchst. Hast du zudem vor Blu-ray Filme zu schauen, empfiehlt sich auch die Fernbedienung, weil die Padsteuerung des Players recht unpraktisch ist. Dabei aber beachten, dass DVDs per RGB-Kabel in grün dargestellt werden, so wie schon bei der PS2.


8) Pitlobster
 
TE
TE
SCARFACE86

SCARFACE86

Benutzer
Mitglied seit
24.12.2005
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Dr.Mosh hat folgendes geschrieben:

:nut: solchene aussagen bringen mich immer zum Lachen. Wie solltest du das zu diesem Zeitpunkt überhaupt beurteilen können? Nach einem Video und ein paar gerüchten?

Ich lach mich auch kaputt. Hier darf doch wohl jeder seine Meinug schreiben. Außerdem sagt normalerweise der erste Trailer eines Spiel aus, wie es bei den Leuten ankommt. Für die Produzenten bedeutet das denke ich viel. Bis San Andreas war ich ein GTA-Fan bis ich merkte, dass man bei dem dem Spiel zusammenhanglose Aufträge mit 0 Story erledigt. Ich denke bei dem 4. Teil wird das nicht anders. Die sollten mal eine Story wie bei Mafia oder Max Payne 2 hinkriegen. Übrigens Max Payne 2 ist für mich das Spiel mit der besten Story überhaupt.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
@SCARFACE86

Dafür ist das Game auch nach nichtmal 10 Stunden durchgezockt.
Das bringt einem dann auch nicht viel, meiner Meinung nach ist dann die beste Handlung irgendwie nichts wert.
 

Pander

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
4.160
Reaktionspunkte
0
Da muss ich jaypeekay zustimmen.

GTA hat mich eigentlich nie so richtig interresiert, aber der Umfang ist schon gewaltig, da sollten sich mal einige Entwickler ein Beispiel nehmen.

Ich denke mal min. 20 Stunden sollte man fürs erste Durchspielen bei einem Game erfüllt werden, schließlich bezahlt man auch 50-70€ (PC u. Konsole) für ein Spiel, das nicht gerade wenig ist.
 
J

Jeepers

Guest
jau bis zur einer preissenkung wird noch einige zeit vergehen, da bin ich mir auch ziemlich sicher.
 
Oben Unten