[PS4] Bloodborne

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Neue Infos zum Chalice Dungeon:

"Doch kommen wir erstmal zum Chalice Dungeon. Für alle die es noch nicht wissen, bei Bloodborne kann man verschiedene Items sammeln, um in einem zentralen Bereich des Spiels, Rituale durchzuführen. Diese Rituale sind dafür da, um den Chalice Dungeon zu öffnen.

Dieser Dungeon bietet Ruinen artige Bereiche, die unterhalb der Stadt Yharnham liegen. Doch der Dungeon ist immer anders, je nachdem welche Items ihr für das angesprochene Ritual nutzt. Keine zwei Spieler werden den gleichen Dungeon haben, obwohl man sich gegenseitig einladen kann, um einander zu helfen.
Die Größe – und Schwierigkeit – des Dungeons variiert, ebenso wie die Gegner und Bosse die man antrifft. Nachdem ihr den Boss des Chalice Dungeons besiegt habt, könnt ihr speichern und den Dungeon erneut spiele, oder ihr macht ein neues Ritual, wodurch ein neues Dungeon und eine neue Herausforderung entsteht. Dadurch kann man sich natürlich verdammt lange mit Bloodborne beschäftigen."

Quelle: Neuer Trailer und Infos zu Bloodborne + Bundle für EU angekündigt - PSinside
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Neue Infos zu Bloodborne.

Waffenfortschritt:
Die Waffen werden mit aufsteigenden Modifikatoren geschmiedet, die denjenigen als Bonus gewährt werden, die Bosskämpfe im prozedural generierten “Chalice Dungeon” beenden.

Spielzeit:
Im Rahmen des Events wurde der Titel als “recht lang” beschrieben und soll “Demon’s Souls” diesbezüglich übertreffen.

Herausforderung:
"Fans von Demon's Souls können denselben Grad an Herausforderung und Erfolgsgefühlen bei Bloodborne erwarten. Tatsächlich denke ich, dass der Sinn für Erfolge noch höher ausfallen wird", lies Producer Masaaki Yamagiwa verlauten.


Zudem bestätigte man, dass “Bloodborne” in allen Regionen überaus blutig in Erscheinung treten wird. Schnitte werden nicht erwartet.

Quelle: http://www.playm.de/2015/01/bloodbo...fizierung-und-langer-als-demons-souls-208115/
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
N

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Das lasse ich aus da der Anfang gezeigt wird :(

Ging mir auch so, aber ich hatte gelesen, man sieht kaum was, halt den ersten Gegner, den Rest kennt man aus den ganzen Videos.
Aber bleib Standhaft wenn du kannst ^^
Was mir jedenfalls sehr gut gefällt, ist die Tatsache, dass es wieder so etwas wie Seelen gibt, außerdem
wenn man stirbt, fließen die Seelen bzw. das Blut in den nächsten Gegner der den Spieler getötet hat.
Um das Seelenblut, so nenne ich es einfach, wiederzubekommen, muss man diesen töten
, finde ich klasse.
Ansonsten sieht es wieder fast aus wie die Soulstitel, erinnert mich aber wesentlich mehr an Demon's Souls als an die Dark-Souls-Reihe.
 
R

RaZZor89

Guest
Ich versuche es und deshalb werde ich den blöden Spoiler auch nicht öffnen :D

Man man man ich freue mich wie bolle drauf aber bin hier und da noch etwas skeptisch. Das man keine Schilde mehr hat z.B. Klar sie wollen das man sich nicht mehr dahinter verstecken kann aber dadurch geht auch was Taktik verloren denke ich. Sie wollen ja das es dynamischer wird und das man jederzeit aufpassen bzw gefordert wird. Auch das man keine "Panzerung" mehr hat. Trifft z.B auf mich zu da ich immer eine Stärke Build gespielt habe. Würde aber auch nicht ganz zum Setting passen. Backstabs haben sie auch geändert was ich gut finde weil man teilweise echt um den Gegner gelaufen ist und gebackstabt hat und zack zum nächsten hin. Das hat die Sache schon recht leicht gemacht.
Hoffe auch das es viele Gebiete geben wird die sich unterscheiden. Von den Bildern her sieht alles doch schon recht gleich aus was auch die Beleuchtung angeht. Und was ich auch stark hoffe ist das es wieder viele Fallen gibt wie z.B das Wassergebiet in DS2 wo man durch Löcher fallen kann, die man nicht wirklich gesehen hat oder im ersten DLC, wo Geisterritter kamen und man erst deren Körper suchen und zerstören musste damit man die Geister bekämpfen konnte. Wie gesagt ich freue mich aber die ein oder andere Frage ist noch offen ^^
 
TE
TE
N

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Weiss zwar nicht genau was du meinst aber die Sachen dürften soweit final sein

So lange es nicht Gold ist, kann sich vieles ändern...und logisch dass du nicht weißt was ich meine, du hast dir doch laut deinen Aussagen das Video nicht angeguckt.
Soweit ich weiß, bist du nicht der Einzige hier im Forum...
 
R

RaZZor89

Guest
Könntest aber kurz anschneiden was du meinst wenn du möchtest. Dann verstehe ich was du meinst :)
 
TE
TE
N

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Könntest aber kurz anschneiden was du meinst wenn du möchtest. Dann verstehe ich was du meinst :)
Die Hauptfigur liegt und dabei ist die Kamera der Kopf der Figur, ich fand die Bewegungen merkwürdig und unnatürlich, besonders bei Stelle 1:44
Ist ja auch egal, ich bin sehr gespannt ob es genauso viel Spass bringt wie die Souls-Reihe, gerade wo ich mich beim zweiten Dark Souls, so stark an das Blocken gewöhnt hatte.
Aber um ehrlich zu sein, beim zweiten Teil wurde es schon etwas öde, so dass Bloodborne genau den richtigen neuen Schwung reinbringt.

Und am anfang des 18-Minütigen Videos steht groß "Footage captured from an early build of a game that's still in development.", wie gesagt, so lange es nicht Gold ist, ist es noch in Entwicklung und es kann sich einiges ändern.
Fast 2 Monate haben sie ja noch.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Das Schild werde ich persönlich wohl eher nicht vermissen, ich bin eh meistens ausgewichen.

Ich bin momentan echt gespannt wie sich BB letztendlich spielen wird, hoffentlich hält es den hohen Erwartungen stand. Schließlich war es für mich der Hauptgrund zur Playse zu greifen. ;)
 
R

RaZZor89

Guest
Und ich hoffe das es nicht zu leicht wird. Leider ging Dark Souls 2 schon in die Richtung :(
 

PhilCassidy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
5.434
Reaktionspunkte
0
Dark Souls 2 war vom Hauptspiel her eher leicht das stimmt. ^^ Trifft aber nicht auf die DLCs zu... die sind richtig schwer in vielen Belangen. Bin in allen 3 DLCs insgesamt 10x soviel abgekratzt wie im Hauptspiel. Den doppelten Schneetiger habe ich erst gar nicht versucht... :D
 
TE
TE
N

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Es gibt doch Schilde =)
Bloodborne - Es wird auch Schilde geben, die einem allerdings nicht allzu viel Schutz bieten werden - PS4 News
Zitat:
"Doch nun hat Japan Studio Producer Masaaki Yamagiwa bestätigt, dass es Schilde geben wird. Allerdings sollte man sich nicht zu stark auf sie verlassen."
Ich vermute mal, man hat so ein Holzschild wie man es schon im Spiel bei Feinden sah, die sind nach 2 Schlägen zerbrochen.

Hier die originale Quelle, ein Making Of Video:
https://www.youtube.com/watch?v=gExoq4CGDHo
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Irgendwie macht mich das Spiel schon an aber ich denke ich hab dafür nicht mehr genug Skill und Zeit :(
Wird es einen Easy Modus geben wo die Gegner mit Wattestäbchen bewaffnet sind ? ? ;)
 
R

RaZZor89

Guest
Ziemlich unwahrscheinlich :D

Aber scheint eh leichter zu werden durch das Regain System......
 
Oben Unten