Lightguns

DJ Nook

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.12.2008
Beiträge
158
Reaktionspunkte
0
Dachte ich eröffne, aus gegebenem Anlass (HotD:Overkill) mal einen Lightgun thread, will mir nämlich 2 von den teilen zulegen. Aber nicht den Nintendo Zapper, der sieht scheiße aus;-) Wie sind Eure Erfahrungen, welche Lightguns rocken?
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
DJ Nook hat folgendes geschrieben:

Dachte ich eröffne, aus gegebenem Anlass (HotD:Overkill) mal einen Lightgun thread, will mir nämlich 2 von den teilen zulegen. Aber nicht den Nintendo Zapper, der sieht scheiße aus;-) Wie sind Eure Erfahrungen, welche Lightguns rocken?


Ouh, Lighguns...
Das letzte mal habe ich auf der Dreamcast mit ner Wumme als Eingabegrät gezockt... Weiß schon garnicht mehr wie das Spiel sich nannte... Ging aber einfach nur darum Zombies abzumetzeln... in einer vollkommen schwachsinnigen Story natürlich... Wenn ih mich recht entsinne steht das Spiel sogar auf dem Index... Insofern... ^^

Nichtsdesto trotz haben Lightgun-Spiele immer sehr gerockt. - Schon auf dem NES damals. :)


In diesem Sinne: Aktuelle Erfahrungen mit LG-Titeln habe ich leider nicht, aber sie haben mich immer gerockt bisher!
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Normale Ligtguns gehen nicht mehr mit den LCD TVs, von daher ist das Thema für mich uninteressant geworden.
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Du meinst also dies Plastikhüllen für die Wiimote (Lightgun darf man es ja, wenn mans genau nimmt, nicht nennen).
Also ich hab von Nyko die "Perfect Shot" bin voll zufrieden mit, kostet so um die 15,- in zB Kanada (da hab ich sie mir bestellt), gibts aber auch in UK, nur in Deutschland ists nicht so leicht...jedenfalls damals als ich sie gekauft habe.

Das Teil hat auch immer ziehmlich hohe Wertungen, gut verarbeitet, angenehmer Druckpunkt des Abzugs und man kann das nunchuk mit anschließen.
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Für Overkill und sonstige Wii Lightgunhooter braucht man keine Lightguns und meiner Meinung nach ist das überflüssiges Zubehör
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Ist schon nen Unterschied für die Psyche ob ich mit ner Fernbedienung auf die Gegener zeige oder mit etwas Pistolenähnlichem, rein technisch braucht mans natürlich nicht. Jeder wie er will.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
teafortwo hat folgendes geschrieben:

Socke hat folgendes geschrieben:


Ist schon nen Unterschied für die Psyche ob ich mit ner Fernbedienung auf die Gegener zeige oder mit etwas Pistolenähnlichem ....


Klar! Echtes "Agenten-" oder "Revolvermann-Feeling" kommt natürlich mit der Lightgun auf. :praise:


@Marco A:


Müßte sich wohl um "House of the Dead 2" gehandelt haben.


Jo richtig, jetzt wo ichs lese... Eigentlich ein grottenschlechtes Spiel, was mich jedoch durch die Lightgun(s) begeistern konnte... Und durch den Koop-Mode! ^^
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Jep, so rettet man doch noch was. Lightguns sind einfach geil. Ob nun der NES-Zapper, das Silent Scope (wenn man das so nennen kann) oder halt auch die für die Konsolen der letzten Generationen ob nun auf der PSX für DH: Viva Las Vegas, auf dem DC eben für HoD und auf der PS2 gabs auch Sachen wie Timecrisis und Starsky and Hutch. Auf der PS3 gibts ja nun auch mit Timecrisis 4.

Ich sehe nicht ein warum ich dieses geile Zubehör verkaufen sollte. :praise:
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Swar&jaypeekay

Ich verstehe eure Kommentar hier irgendwie nicht so ganz. Es geht hierbei doch nicht darum ob ihr damit was anfangen könnt oder nicht bzw. ob ihr sowas für überflüssig erachtet.
Seine Frage richtete sich doch danach was man so empfehlen kann und wie so die allgmeinein Erfahrungen damit sind.

Mich interessiert sowas auch sehr.
Vor allem da ich mit Lightguns auch noch keine Erfahrungen gemacht habe.
Ist da wirklich so ein grosser Unterschied vom Spielgefühl her ob man das jetzt mit der normalen Wii Steuerung spielt oder mit einer Lightgun?
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
@Garfield:

Der Unterschied liegt im Fokus Wii insbesonde auf den Komfort. Der Zapper ist herrvorragend verarbeitet und füllt sich gut in der Hand an. Der Komfort zum Beispiel bei "Links Crossbow Training" ist viel höher, man greift den Zapper mit der linken Hand hinten und mit der rechten am Mittelgriff, nun muss man och durch den quasi-Lauf des Teils schauen und zielen. Da man dabei den Zapper mit beiden Händen festhält ist die Präzision dadurch deutlich höher als wenn man es nur mit der Remote spielt.
 
C

Cap10

Guest
Habe zwar noch keinen der Aufsätze ausprobiert, bin aber der Meinung, dass das auch nur Gimmicks wie Schwert-/Schild/Tennis-/Golfaufsätze sind. Mit 'ner ruhigen Pfote klappt das Zielen mit der Wiimote auch so wunderbar.
 

SteelDeer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
8.162
Reaktionspunkte
0
Ich hab die von BigBen, preislich und qualitativ ok.

http://www.amazon.de/Bigben-Wii-Gun-Pistolenaufsatz/dp/B000V08GAK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=videogames&qid=1235390230&sr=8-2
 
Oben Unten