Horizon Zero Dawn / - Forbidden West

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.435
Reaktionspunkte
328
Obwohl ich Horizon mochte, habe ich nach dem Ende keine Motivation mehr gehabt die Erweiterung zu spielen. Auf den höheren Schwierigkeitsgraden wurde mir das Spiel etwas zu frustrierend, weil die Steuerung mit dem Bogen und den anderen Waffen etwas fummelig war.
Empfand das Movement mit dem Bogen eigentlich sehr gut. Fummelig fand ich daran jetzt eigentlich nix. Eher das Gegenteil, wenn man es mit anderen Spielen mit Bögen vergleicht. Nur das Nahkampfsystem war etwas für'n Arsch ^^

Fand die höheren Schwierigkeitsgrade auch gar nicht wirklich schwerer. Man hat einfach nur die richtigen Modifikation für die Waffen gebraucht. Dann war auch mal ein Donnerkiefer schnell down. Hatte während Frozen Wilds den Schwierigkeitsgrad auf schwer und hab das nicht mal gemerkt bis ich um Einstellungsmenü was ändern wollte :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
14.311
Reaktionspunkte
193
Horizon Zero Dawn 2: Trilogie geplant – Koop und größere Spielwelt

"VGC berichtet weiter, dass die Entwicklung von „Horizon Zero Dawn 2“ kurz nach der Veröffentlichung des ersten Spiels begann. Ursprünglich war es geplant, das Sequel auf die PlayStation 4 zu bringen. Mittlerweile wird davon ausgegangen, dass sich die Entwickler bei der Produktion von „Horizon Zero Dawn 2“ vollständig auf die PS5 konzentrieren."

" „Horizon Zero Dawn 2“ soll einen gigantischen Umfang mit einer größeren Spielwelt haben und zugleich die Möglichkeit bieten, diese Welt freier zu erkunden als nach beim Vorgänger. Angeblich involvierte Leute gaben ebenfalls an, dass eine Koop-Funktion enthalten ist. Offen ist allerdings, ob diese die Hauptgeschichte unterstützt oder in einem separaten Modus bereitgestellt wird."

" Auch heißt es, dass Guerilla Games die Veröffentlichung einer eigenständigen Koop-Demo plant oder zumindest plante – mit der Möglichkeit, die Fortschritte in die spätere Vollversion von „Horizon Zero Dawn 2“ zu übertragen. Die Quelle ist sich nicht mehr sicher, ob dieser Plan noch aktuell ist."

"VGC zufolge war das Koop-Feature ursprünglich für das erste Spiel geplant. Allerdings wurde es verworfen, damit sich das Entwicklungsteam auf andere Bereiche des Titels konzentrieren konnte."

https://www.play3.de/2020/04/24/horizon-zero-dawn-2-trilogie-geplant-koop-und-groessere-spielwelt/
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.817
Reaktionspunkte
117
Kann ruhig kommen.

Hoffe der zweite Teil nimmt etwas schneller Fahrt auf, als der erste.

Da hab ich 3 Anläufe gebraucht, bis das Spiel mich packen konnte.

Die Geschichte war genial, der Anfang allerdings hart eintönig und langweilig
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.119
Reaktionspunkte
166
Größer müsste die Spielwelt gar nicht sein.
Fand ich sogar ziemlich gut ausbalanciert.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.796
Reaktionspunkte
139
Bitte nicht noch größer. Horizon Zero Dawn war von der Größe perfekt. Es gab abwechslungsreiche Locations, gute Nebenquests und wenig Leerlauf.
Man muss das ganze jetzt nicht noch weiter aufblasen. Spielen werde ich es aber trotzdem. Der erste Teil war sehr gut und hatte ne super Story.
 
I

IceX2

Guest
Horizon Zero Dawn: Startete auf dem PC fast so erfolgreich wie The Witcher 3

https://www.play3.de/2020/09/24/horizon-zero-dawn-startete-auf-dem-pc-fast-so-erfolgreich-wie-the-witcher-3/



Damit dürfte Sony um den PC künftig kaum noch herumkommen...

Gute Zahlen. Und ja, ich denke auch das Sony weitere Spiele auf den PC bringt.
Bin nur etwas überrascht das die Zahlen gerade auch in Bezug auf The Witcher 3 nicht höher sind.
Aber kleiner Funfact: Der Flop Sea of Thieves verkaufte sich nach etwas über einen Monat über eine Million Mal auf Steam ;)
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.013
Reaktionspunkte
92
Und das bei dem beschissenen Port. Wäre der bei Release so gut gewesen wie die PC-Version von Death Stranding, hätten die einen noch besseren Start auf dem PC hingelegt. Nach den schlechten ersten Berichten haben da sicherlich einige gewartet oder es ganz sein gelassen. Mittlerweile ist es ja schon besser geworden und es wird ja noch weiter gepatcht.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.267
Reaktionspunkte
189
Auf der PS5 läuft Horizon Zero Dawn ab sofort mit 60 FPS. :)

60 FPS
4K Checkerboard

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Hab da noch mein New Game+ offen. Das werde ich dann wohl noch angehen, ehe der Nachfolger rauskommt :)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.119
Reaktionspunkte
166
da fragt man sich warum Ghost of Tsushima 9,99€ kostet und schon 60fps hat und Horizon für lau kriegt :D
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.446
Reaktionspunkte
321
Ziemlich beeindruckend, als ich es zuletzt spielte, dachte ich ja es hätte schon so ein Patch gehabt!

Bei GoT sind die 9,99 € einfach nur rausgeschmissenes Geld, muss man leider so sagen, betrifft ja nur 1-2 Controller Sachen und das ausblenden der Ladebildschirme... das hat Sony nur gemacht, weil der PS5 UVP halt 79,99 zu sein hat.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.796
Reaktionspunkte
139
Den Shitstorm zu Ghost of Tsushima haben sie leider zurecht kassiert. Denn technisch hat sich zur gepatchten PS4 Version fast nichts getan leider.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.446
Reaktionspunkte
321
Komisch finde ich nur das die Leute sich jetzt erst beschweren, ich hab mich sofort nach Bekanntgabe damals bereits beklagt! :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Naja, man hat wohl einfach mehr von dem PS5-Upgrade erwartet. Leider habe ich auch einfach blind zugeschlagen und erst danach das Vergleichsvideo gesehen. Ich hatte schon erwartet, dass der Unterschied sehr viel größer wird.

Aber jetzt ist eh zu spät. Gab's zumindest ne zweite Platin :D
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
791
Reaktionspunkte
217
Auf der PS5 läuft Horizon Zero Dawn ab sofort mit 60 FPS. :)

60 FPS
4K Checkerboard

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
60fps sind definitiv ein Mehrwert.

Nur warum bringt Sony nicht auch für die PS5 Version ein grafisches Update?

Ich meine, es gibt doch eine PC Version welche sicher auch bessere Grafikdetails bietet. Wäre doch cool wenn PS5 Besitzer da auch noch in den Genuss einer besseren Version kommen

Das gleiche gilt für Ghost of Tsushima. Hätte man sicher auch Grafik ect. für die PS5 Version etwas verbessern können. Gerade für 10 Euro ist das eher schwach.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
14.311
Reaktionspunkte
193
Gebe jedes Wochenende mein Geld deutlich schlechter aus. :D

Nintendo macht es doch nicht anders. Läuft doch. Gezwungen wird man auch nicht. Ich habe es mir gerne gegönnt.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.538
Reaktionspunkte
154
60fps sind definitiv ein Mehrwert.

Nur warum bringt Sony nicht auch für die PS5 Version ein grafisches Update?

Ich meine, es gibt doch eine PC Version welche sicher auch bessere Grafikdetails bietet. Wäre doch cool wenn PS5 Besitzer da auch noch in den Genuss einer besseren Version kommen
Vielleicht weil man mit der Fertigstellung von Horizon 2 bereits voll ausgelastet ist.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.267
Reaktionspunkte
189
Hat wohl eher damit zu tun, dass das Spiel von 2017 ist und man entschieden hat dass das Kosten/Nutzen nicht hergibt. Die heiße Phase von Horizon 2 ist aktuell aber sicher auch ein Faktor.

Das Upgrade auf PS5 hätten sie auch outsourcen können, aber da wären wir wieder bei Kosten/Nutzen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Uncharted 4 und Bloodborne verdienen auch ein 60FPS Upgrade. Kann mit eigentlich nicht vorstellen, dass ein reines FPS-Upgrade irrwitzig viel Arbeit generiert, aber wird schon seinen Grund haben, warum nur nach und nach ausgewählte Titel so ein Upgrade bekommen.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.267
Reaktionspunkte
189
Das verursacht mehr Arbeit als man denkt. 60 FPS bedeutet - richtig simpel runtergebrochen - dass sich die Zeit für all die Daten, die du z.b. in 30 FPS unterbringst halbiert.

DF hat dazu mal ein sehr informatives Video gemacht und es sehr gut runtergebrochen. Bin aber zu faul das jetzt rauszusuchen. ^^
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.796
Reaktionspunkte
139
Man munkelt, dass im nächsten Jahr eine Uncharted Naughty Dog Collection für die PS5 erscheinen soll.
Vielleicht werden deshalb die 60 FPS Updates für Teil 4 und Lost Legacy zurückgehalten.

Zudem erscheint Teil 4 irgendwann für den PC.

Sony lässt sich diese potentielle Geldquelle nicht entgehen. Zudem feiert die Uncharted Reihe im nächsten Jahr ihr 15! jähriges Jubiläum.

Möglich wäre eine dedizierte PS5 Version von Horizon Zero Dawn mit höheren Settings. Man würde aber wieder einen Shitstorm riskieren, wenn man die PS5 Besitzer nochmal zur Kasse bittet.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.267
Reaktionspunkte
189
Man munkelt, dass im nächsten Jahr eine Uncharted Naughty Dog Collection für die PS5 erscheinen soll.
Vielleicht werden deshalb die 60 FPS Updates für Teil 4 und Lost Legacy zurückgehalten.

Das hat einfach damit zu tun dass die Spiele zu alt sind.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.796
Reaktionspunkte
139
Das hat einfach damit zu tun dass die Spiele zu alt sind.
Klar, Kosten/Nutzen und so.

Horizon ist übrigens fast 5 Jahre alt.
UC 4 ist 5 Jahre alt und Lost Legacy hat 4 Jahre auf dem Buckel.

Sind zwar keine topaktuellen Titel. Trotzdem gehören sie zu den optisch schönsten Spielen der vergangenen Jahre und würden von einem 60 FPS Update profitieren. Außerdem wird heutzutage alles aufgewärmt, warum dann nicht UC 4 und Lost Legacy?

ND hat aktuell eh andere Projekte in der Pipeline.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.267
Reaktionspunkte
189
Ja, aber das eine Jahr macht schon einen Unterschied, da Naughty Dog schon längst "weiter" ist was ihre Projekte angeht. Lost Legacy, das rein zeitlich in das Horizon-Fenster fällt, so genial es war/ist, hat leider nie den Erfolg eines Uncharted 4 erreicht. Aber vielleicht überrascht uns Sony auf der nächsten State of Play ja mit News dazu. Ich bezweifle es aber.

Horizon ist btw. 4 1/2 Jahre alt, nicht fast 5. Bis März 2021 haben wir noch ein Stück. ^^

Solche Updates sind grundsätzlich schön, aber je weiter wir zurückgehen, desto fraglicher werden sie. Fands eh überraschend, dass z.b. Odyssey von Ubisoft noch das Update bekommen hat. Das liegt aber wsl. auch daran, dass das Spiel in Sachen VKZ noch eine ziemlich gute Einnahmequelle für das Franchise ist (völlig verdient btw).
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Werd mir jedenfalls nachher mal den 60FPS Patch laden. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Erweiterung auch noch nicht kenne, sie aber dieses Jahr von Sony durch die "Stay at Home" Aktion geschenkt bekommen hab :D
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.538
Reaktionspunkte
154
Uncharted 4 und Bloodborne verdienen auch ein 60FPS Upgrade. Kann mit eigentlich nicht vorstellen, dass ein reines FPS-Upgrade irrwitzig viel Arbeit generiert, aber wird schon seinen Grund haben, warum nur nach und nach ausgewählte Titel so ein Upgrade bekommen.
Das Problem bei Bloodborne ist, dass es mit einer einfachen Erhöhung der fps nicht getan ist, da man dann auch das Timing des Kampfsystems neu anpassen muss, weil dieses speziell auf 30fps zugeschnitten ist.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.435
Reaktionspunkte
328
Werd mir jedenfalls nachher mal den 60FPS Patch laden. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Erweiterung auch noch nicht kenne, sie aber dieses Jahr von Sony durch die "Stay at Home" Aktion geschenkt bekommen hab :D
Die Erweiterung ist echt nice :)
Hab es auch erst letztes oder war es vorletztes Jahr(!?Bin mir nicht mehr sicher) beendet.
Hab das dann mit meiner Platin kombiniert :D
 
Oben Unten