Halo 3: Xbox 360-Verkäufe verdoppelten sich

fairplay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
5.500
Reaktionspunkte
0
@Galathor

und wie ich paar mal geäussert habe, sagt mir das angebot zu^^ warte eigentlich nur auf die falcon(ist so ne prinzip-sache^^)
 
F

Franjo

Guest
ja Dr. domuch halo rettet die welt

geh bitte zum arzt

in deiner welt sind nintendo und microsoft auch die besten freunde *kaputtlach*
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
@eleven

ja, genau diese scene im kampf gegen (ich behaupte weiterhin, das dieses monster nicht bahamut, welcher ja ein guter ist, war, sondern eher eine art weapon, würde sagen ultima weapon) das monster war cool und gepaart mit der typischen aerith-theme kam echtes FF VII feeling auf. fand sowieso das aerith sehr getreu umgesetzt wurde und tifa erst. fand sowieso das sie zuviel oberweite hatte - naja, die meisten kerle stehen vielleicht auf big boobs (neandertaler ;)) aber das störte mich schon damals. blabla, ich komme vom thema ab.

die scene mit nanaki und seto war wirklich sehr rührend, da ich eh auf vierbeiner stehe und das hatte was mit stolz und größe - war ja aber sowieso irgendwie thema des spiels. schade, das die meisten szenen durch die verbotene übersetzung so verschandelt wurden - meine hoffnung beim wohl erscheinenden remake, das diese nochmals gründlich überarbeitet wird. wenn ich den erwische, der das verzapft hat... *grr*

an vielen stellen verspürte man nicht unbedingt trauer, sondern gänsehaut. der final boss battle gegen angel-sephiroth mit der bis dahin ungewohnten orchesteruntermalung und gesang war einfach pompös. aber auch die bosstheme finde ich bis heute spieleübergreifend am besten, ok die von teil X ist auch genial.
die vernichtung von sektor 7 fand ich einerseits heftig, durch die ermordung so vieler unschuldiger, andererseits aber auch gewaltig durch das übergehen in den konzertsaal indem präsident shinra während einer oper sich am massenmord ergötzt. der kontrast ist hier gewaltig und hat dazu beigetragen, das ich garnicht anders konnte, als ff VII ernst zu nehmen. ein weiterer gänsehautmoment war neben dem erwachen der weapons (bis dato hatte ich noch nie solche videosequenzen gesehen) als rufus dem tod ins auge geblickt hat. der sieg war da, da man diamond vernichtend geschlagen hatte, doch sein schicksal war mit ihr eng verbunden - naja, seit advent children sind wir schlauer. ;)

in diesem punkt hast du vollkommen recht: "DAS ist Storytelling!"

kein FF ist an dieses niveau danach und davor auch nur herangekommen, selbst eingefleischte V-er und VI-er veteranen müssen das zugeben ;)
 

General Grievous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
589
Reaktionspunkte
0
@Dr. domuch
auf der xbox ist das cheaten und glitschen schlimmer besonders bei gow und bei halo geht das auch schon los das ist mir bei der ps3 auch schon passiert aber da sind es ausnahmen. und jetzt laber nicht dumm rum von wegen das dass stimmt nicht, ich zocke beide systeme ausgiebig da kann ich das besser beurteilen als du der noch nicht mal ne ps3.
 

General Grievous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
589
Reaktionspunkte
0
@Dr. domuch
mit dir kann man einfach nicht diskutieren weil du einfach kein plan hast weder von der xbox noch von der ps3, also glaub dein scheiß und werde glücklicht mit deinen einbildungen das es keine cheats auf der xbox gibt und das jeder bug nach 3-4 wochen weg ist.
 

Buffalo Bill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
1.580
Reaktionspunkte
0
Nur mal der Interesse halber:

Wie sollte man auf der Xbox 360 cheaten können ?

Nee ehrlich, ich frag aus reiner Neugier (frei von jeglicher Ironie). :)
 

General Grievous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
589
Reaktionspunkte
0
Dr. domuch hat folgendes geschrieben:
Jetzt zeig mir mal einen cheat für halo3 oder überhaupt einen, den ich online bei einem 360-spiel anwenden kann.

auf youtube gibt es genug videos wo gezeigt wird wie auf der xbox geglitsch oder gecheatet wird, aber verschließe deine augen ruhig davor genauso wie das die xbox eine beta box ist und wir kunden die tester sind die tief dafür in die tasche reifen.
bei halo haben wir gestern leute gesehen die anfangs die volle verbindung hatten (also 5 punkte) und dann hat das spiel angefangen und schon war die verbindung auf ein punkt runter gegangen, also wenn das kein glitsch ist weiß ich auch nicht.
das war bei 2vs2, 4vs4 oder 8vs8 der fall und alles amis oder engländer, also wird es nicht mehr lange dauern und es ist wieder weit verbreitet wie bei gow.
 

General Grievous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
589
Reaktionspunkte
0
ich rede auch nicht nur von halo sondern von gow, forza2 oder cod3.
das war jetzt auch meine letzte antwort zu dem thema da du blind bist und die wahrheit nicht einsiehst.
 

Shaner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
823
Reaktionspunkte
0
ich sag nur.........pswii60........ und man is als gamer glücklich, pasta :D
 

General Grievous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
589
Reaktionspunkte
0
Shaner hat folgendes geschrieben:

ich sag nur.........pswii60........ und man is als gamer glücklich, pasta :D

darum habe ich auch alle 3 next gen konsolen zuhause hihi
 
J

JannLee

Guest
Warum Halo so gehyped wird? Zum Einen wegen der riesen Werbetrommel die Microsoft dafür rührt, siehe was es alles rund um das Spiel gibt. Zum Anderen die Fans. Ob das Spiel den Hype verdient hat, darüber kann man streiten. Wie schon erwähnt wurde sind Geschmäcker eben verschieden.

Für ich zeichnet sich Halo einfach durch den mitreißenden Mulitplayer-Modus aus in dem ich täglich Stunden um Stunden verbringen könnte und wie einer der anderen hier schon schrieb die dynamischen Kämpfe auch in der Kampagne. Allerdings gibt es diese erst ab dem Schwierigkeitsgrad Heldenhaft und Bungie sagte ja selbst, wer "Halo" spielen will muss mindestens auf Heldenhaft spielen.
Darüberhinaus habe ich selten ein anderes Spiel gespielt das mich vom Soundtrack her derart beeindruckt, bzw. mitgerissen hat. Wenn ich durch die Kampagne ratter und diese orchestrale Musik ertönt dann dreh ich meine Anlage einfach bis zum Äußersten auf, weil ich es unglaublich mitreißend finde.

Geschimpft wird auch immer viel über die Story, sie wäre nicht Innovativ etc... aber eine Story muss ja nicht Innovativ sein, wenn sie gut erzählt ist oder? Vor allem Halo 3 hebt sich da im Vergleich zu Halo und Halo 2 - welches meiner Meinung nach der Schwächste Teil ist - deutlichst ab. Bungie hat was die Erzählung der Story angeht nochmal eine ordentliche Schippe draufgelegt.

Grafisch ist das Spiel auch absolut in sich stimmig und ich habe bisher noch keine wirklich großen Patzer entdeckt. Klar es mag vielleicht nicht so vom Hocker reißen wie ein Bioshock was die Optik angeht, aber alles in allem wirkt es in sich stimmig und hat für mich die bis dato dichteste Atmosphäre in einem Shooter zu bieten. Meiner Meinung kann da nur die CoD-Reihe mithalten bzw. übertrumpfen.

Wer - Vorsicht, auch meine Meinung - die Halo-Serie als einen Standard-Shooter abstempelt der sich nicht besonders vom Einheitsbrei abhebt, der hat, muss ich ganz ehrlich sagen, entweder nicht alle Tassen im Schrank (könnte blöd sein wenn mal Besuch kommt...) oder aber er hat sich nie wirklich mit dem Spiel und dem Universum, bzw. der Story dahinter auseinander gesetzt.

Aber abschließend muss man einfach nochmal sagne, jedem das Seine. Ich freu mich mit Darkwing, Maximus, Materazzi und Co. Online die andren zu Hackfleisch zu verarbeiten.
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Was für ein Hype für ein wenig schickes Geballer. Bei Shen Mue 3 würd ichs ja verstehen, aber Halo? Ich kapiers nicht.
 
M

Maupi2

Guest
Der erste Teil war nichts besonderes?? Naja nur der beste EgoShooter der damaligen Zeit..es gab nichts vergleichbares,selbst highend rechner konnten damals nicht mit der Grafik von Halo mithalten..Der erste Teil hat total reingedonnert...
 
I

IMehler2

Guest
@whoever

Halflife 2 ist eines der Hypespiele die ihren Ruf nicht gerecht werden. Die Physikspielerein sind nicht jedermanns Sache und IMHO nur ein Pausenfüller. Also unter perfekt designt verstehe ich, dass beim Spiel keine Langweile aufkommt. Und die ist in HL2 dank dieser Rätsel vorprogrammiert. Der Spielfluß darf nicht unterbrochen werden durch langweilige Rätsel. Bioshock zeigts wie es geht. Halo 3 hab ich noch nicht gespielt.
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
JannLee hat folgendes geschrieben:

Warum Halo so gehyped wird? Zum Einen wegen der riesen Werbetrommel die Microsoft dafür rührt, siehe was es alles rund um das Spiel gibt. Zum Anderen die Fans. Ob das Spiel den Hype verdient hat, darüber kann man streiten. Wie schon erwähnt wurde sind Geschmäcker eben verschieden.


Für ich zeichnet sich Halo einfach durch den mitreißenden Mulitplayer-Modus aus in dem ich täglich Stunden um Stunden verbringen könnte und wie einer der anderen hier schon schrieb die dynamischen Kämpfe auch in der Kampagne. Allerdings gibt es diese erst ab dem Schwierigkeitsgrad Heldenhaft und Bungie sagte ja selbst, wer "Halo" spielen will muss mindestens auf Heldenhaft spielen.

Darüberhinaus habe ich selten ein anderes Spiel gespielt das mich vom Soundtrack her derart beeindruckt, bzw. mitgerissen hat. Wenn ich durch die Kampagne ratter und diese orchestrale Musik ertönt dann dreh ich meine Anlage einfach bis zum Äußersten auf, weil ich es unglaublich mitreißend finde.


Geschimpft wird auch immer viel über die Story, sie wäre nicht Innovativ etc... aber eine Story muss ja nicht Innovativ sein, wenn sie gut erzählt ist oder? Vor allem Halo 3 hebt sich da im Vergleich zu Halo und Halo 2 - welches meiner Meinung nach der Schwächste Teil ist - deutlichst ab. Bungie hat was die Erzählung der Story angeht nochmal eine ordentliche Schippe draufgelegt.


Grafisch ist das Spiel auch absolut in sich stimmig und ich habe bisher noch keine wirklich großen Patzer entdeckt. Klar es mag vielleicht nicht so vom Hocker reißen wie ein Bioshock was die Optik angeht, aber alles in allem wirkt es in sich stimmig und hat für mich die bis dato dichteste Atmosphäre in einem Shooter zu bieten. Meiner Meinung kann da nur die CoD-Reihe mithalten bzw. übertrumpfen.


Wer - Vorsicht, auch meine Meinung - die Halo-Serie als einen Standard-Shooter abstempelt der sich nicht besonders vom Einheitsbrei abhebt, der hat, muss ich ganz ehrlich sagen, entweder nicht alle Tassen im Schrank (könnte blöd sein wenn mal Besuch kommt...) oder aber er hat sich nie wirklich mit dem Spiel und dem Universum, bzw. der Story dahinter auseinander gesetzt.


Aber abschließend muss man einfach nochmal sagne, jedem das Seine. Ich freu mich mit Darkwing, Maximus, Materazzi und Co. Online die andren zu Hackfleisch zu verarbeiten.

-----------

gut geschrieben und die freude ist ganz meinerseits :D:)

ps. bis später...
 
R

ricochet

Guest
sehr gute news, der erfolg ist verdient; halo 3 und die 360 rocken alles weg im moment. da sieht man, mit "normal guter" grefik, aber dafür mit geilem gameplay geht das auch, erfolg zu haben; was ja eigentlich bei der martke halo ja schon selbstverständlich ist. bill gates mag ich auch sehr, der mann ist völlig o.k., auch wenn es mal negative gerüchte über ihn im umlauf sind....hammer, die nächsten fetten (system-) seller werden wohl dieses jahr assassins creed, cod 4 und vorallem mass effect sein.....geile games unterwegs; nicht zu vergessen sind auch eternal sonata und lost odyysey.....und einige andere...

...mfg....
 
S

storm009

Guest
also ich hab schon zich shooter angefangen und nach paar tagen nie wieder angefasst ! darunter half life1, half life2, prey, und viele andere hier genannten shooter. der letzte war bioshock... am anfang super aber mehr als grafik bietet es doch auch nicht.
soo folgende shooter hab ich besessen über nacht durchgezockt: halo1, halo2 ... und ich kenn viele andere die halo lieben aber mit anderen shootern auch nix anfangen können.
halo hat hald das gewissen etwas und das ist sicher nich die werbekampagne... als ich meine xbox hatte war halo1 schon 2 jahre erschienen.
 
P

Pico

Guest
Zuerst war es der hyper hype, dann ist es kein Systemseller und nun ist es auch noch ein 8/15 Shooter. Gehen euch langsam die Argumente aus oder habt ihr noch einiges im Ärmel, wenn ja dann her damit, aber bitte nicht so eine unhaltbare Behauptung wie von General Grievous. Wenn es so viele Bugnutzer und Cheater gibt, dann zeigt mir bitte wo ich es sehen kann. Wenn ich so veblendet bin, dann öfnet mir doch mit nem link die Augen.
Wenn das Spiel nur ein Standard Shooter ist, dann zeigt mir außer euch Leute, die auch der Meinung sind. Ich kann euch 2,7 Mio Spieler zeigen, die eine andere Meinung haben. Und das sind nur die Online User^^

Ich respektiere alle eure Meinungen, aber manche sind nicht objektiv und manche sogar nicht korrekt. Wie z.B. Das Halo 3 kein Systemseller ist. Wie in der News erwähnt haben sich die Verkäufe der 360 verdoppelt.

An die jenigen, die überhaupt nichts mit Shootern anfangen können, empfehle ich Halo trotzdem zu versuchen. Ich habe mich früher auch gefragt, was Leute so an Shootern gut finden, bis zu dem Tag an dem ich Halo gespielt habe. Nun weiß ich was daran so ansteckend sein soll.

Meiner Meinung nach ist Halo kein überflieger game, aber für NUR einen weiteren Shooter ist es zu gut. Ich könnte stundenlang über manche Stellen im Spiele erzählen, aber es ist besser wenn ihr das selbst mal erlebt. Es ist die Fühle an Möglichkeiten, die einen so mitreißt. Jedesmal kann man es auf eine andere Art und Weise probieren und villeicht kommt dabei ja was ganz cooler raus und man erledigt einen Gegner spektakulärer als John Maclane, John Rambo und Terminator zusammen, dann kann man sich die Stelle imme und immer wieder aus allen Richtungen und in jeder Geschwindigkeit anschauen.

Probiert es einfach, denn schaden kann es ja nicht mehr zu wissen als jetzt.

have fun
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ich schliess mich auch @JannLee an. Und ich möchte seine Aussage nochmal unterstreichen. Wer "Halo 3" als "Standard Shooter" oder "nichts besonderes" abstempelt, womöglich sogar noch ohne jemals selbst ein paar Stunden vor dem screen verbracht zu haben - der hat wirklich einen kompletten Sockenschuss. Wenns einem persönlich nicht gefällt soll es so sein - aber als generelle Ausage disqualifiziert man sich sowieso selbst - überhaupt als Sony-fanboy
(@toastman: Vorsicht, Du bist auf dem Weg die neue fanboy-Referenz zu werden, und das bei der Konkurrenz - Kompliment *fg*)

Beispiel von der noob-Front (sprich meiner Frau *hehe*): Wenn ich das Spiel starte lasse ich oft das main-theme voll über die fette Surround-Anlage donnern - zur Einstimmung *gg*. Anstelle vom üblichen "mach leiser !!" summt sie sogar oft mit. Klingt banal, aber ist aussergewöhnlich als Effekt auf "Aussenstehende". Allein die Musik macht schon einen wesentlichen Teil der "Halo-Atmo" aus, wird sehr oft unterschätzt und einfach "überhört" - kein Wunder bei der Action in den höheren Schwierigkeitsgraden. Wenn man aber darauf achtet wie die Musik allein dynamisch auf das Geschehen am screen reagiert - absolute Referenz (Making of auch mal anschauen, wird man sensibilisiert).

Die Story ist für einen Shooter Weltklasse und die meisten Actionfilme könnten davon nur träumen. Dass Bill Gates ein bisschen zu dick aufgetragen hat mit seiner Aussage in Bezug auf "neuartiges Story-telling"......was solls. Spinn ich, wenn ich denke was allein Sony-Offizielle für eine dicke Lippe schwingen wenns um "neue Massstäbe" geht die "wir diktieren wann sie losgehen"...... lächerlich und ohne Worte. Das gehört zum Geschäftsleben dazu und ist völlig normal - jeder Entwickler hat irgendwo eine "kleine Revolution" zu bieten......

@topic: Schön dass die etwas gebeutelte Konsole jetzt endlich wieder mal in den Verkäufen anzieht, freut mich. Bei "LIBRO" gibts derzeit ein bundle (Konsole mit "HAlo 3") für € 380,-- zudem noch soll die schon mit HDMI und neuer Architektur sein. Wenn man da nicht zuschlägt, ja wann dann ? Mich hätte es selbst schon gereizt *haha*.......mein altes Baby röhrt ja noch wie ein alter V8 *hehe*, hat aber auch die Power davon....*gg*

Gestern war sehr unterhaltsam der Abend, gut nicht der Erfolgreichste in Bezug auf "Siege" (@ McN: ich glaub die 95jährige Oma von @ lordchens link war bei der irren Japan-Truppe auch dabei die uns sowas von weggeputzt hat *lol*), Dank @JannLee gings aber doch noch bis 02:00 Uhr *Augenringe zähl*.......die Stunden verrinnen und man hat eine perfekte, süchtig machende Unterhaltung - so einfach ist es manchmal. Heute wieder wenn geht...... *irrer Suchtblick*
 

hektor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
1.801
Reaktionspunkte
0
"Eine Zukunft in der sich die kreativsten Köpfe der Welt zusammenfinden und eine neue Generation des Geschichten-Erzählens realisieren.“

Eigentlich gibt es das schon lange, aber wahrscheinlich glauben die Leute bald das MS Videospiele erfunden hat, genauso wie sie glauben das MS PC-Betriebssystem und die Maus erfunden hat. Dabei ist das einzige was MS kann Marketing, deshalb wird Halo3 zum Hype, Windows zum meistgenutzten Betriebssystem, und selbst eine ab Werk defekt ausgelieferte Konsole wie die 360 verkauft sich trotzdem.

Klar gibt es bessere Shooter als Halo3 und bessere Betriebssysteme als Windows, aber die werden halt nicht so gut vermarktet.
 
Oben Unten