EA schaltet ab Februar Server ab

ke1983 hat folgendes geschrieben:

das ist echt hart. das ist der grund warum ich keine spiele für die go oder xbox360 auf die festplatte runterlade. was wenn ich nach zehn jahre lust habe auf ein spiel und dann sind die server zu.

Naja offline kannst du ja deswegen trotzdem noch zocken, und von einem Fifa 09 kann man eben nicht erwarten dass die Online Server 10 Jahre lang on bleiben oder? ^^
 
sauter89 hat folgendes geschrieben:

Naja offline kannst du ja deswegen trotzdem noch zocken, und von einem Fifa 09 kann man eben nicht erwarten dass die Online Server 10 Jahre lang on bleiben oder? ^^
Hat auch keiner behauptet.
 
TommyKaira hat folgendes geschrieben:

sauter89 hat folgendes geschrieben:

Naja offline kannst du ja deswegen trotzdem noch zocken, und von einem Fifa 09 kann man eben nicht erwarten dass die Online Server 10 Jahre lang on bleiben oder? ^^
Hat auch keiner behauptet.
Klar hat ke1983 das indirekt behauptet.

"das ist echt hart [...] .was wenn ich nach zehn jahre lust habe auf ein spiel und dann sind die server zu. "
 
Da ging es doch um ein komplett anderes Thema. Ist ja logisch, dass die Server von gekauften Downloads auch in zehn Jahren noch laufen sollten ;)

Die Server von Onlinegaming müssen ja nicht zehn Jahre online sein (auch wenn ich es begrüßen würde), aber ein paar Jahre dürfen es dann schon noch sein und gerade Spiele, bei denen der Onlinepart äußerst wichtig ist sollte man die Server lieber ein wenig länger laufen lassen.
 
Find ich eigentlich gar nicht so dramatisch. Das scheinen alles Games zu sein, bei denen es sich nicht mehr lohnt Server zu betreiben.

Interessant finde ich, dass die Server für Madden 07 und Madden 09 abgeschaltet werden, aber nicht Madden 08 ( :xb360: )

Madden 09 z.B. ist im August 2008 erschienen und die Server werden nach eineinhalb Jahren abgeschaltet. Im Gegensatz dazu ist skate schon seit September 2007 auf dem Markt und nach 2 Jahren und 4 Monaten laufen die Server immer noch. Demnach muss es irgendwie mit der Anzahl der Spieler zu tun haben.

Mich würden mal die Zahlen interessieren, wie häufig und regelmäßig die genannten EA Sporttitel noch im Multiplayer gespielt werden. Im Netz findet man ja immer nur die XBox Live Top 10. So ein Sportgame hat man halt doch schnell durch und den Multiplayer spielt man ja auch nicht jahrelang...
 
Ich finde das irgendwie nen Witz ... Ist nicht grade so, dass das Unsummen von Spielern sein dürften. Mit ordentlicher Verwaltung, Zusammenlegung von Servern, kleineren Serven usw. könnte man alle diese Spiele für im Endeffekt null Kosten mit Sicherheit weiterlaufen lassen.

Zum Vergleich: die Guild Wars 1-Server werden so lange nicht abgeschaltet, solange aktive Spieler drauf unterwegs sind. Die Entwickler haben angekündigt, dass sie im Endeffekt nie abgeschaltet werden werden, weil die Nutzerzahlen irgendwann so niedrig sind, dass das nicht ins Gewicht fällt. Und Guild Wars kostet nicht mal monatlich.

Ich finde es sehr krass, dass Spiele von 09 abgeschaltet werden. Kann mir keiner erzählen, dass das eine Notwendigkeit ist. Und die paar Seppel, die noch NBA 07 auf der PSP spiele, die werden EA jetzt bestimmt nicht ruinieren. Da reichen echt totale kleine Popelserver, die nix kosten.
 
damit war gemeint von mir.
was wenn aus irgend einem grund die datei defekt oder gelöscht worden ist und dann will man sich das spiel nochmals runterladen um offline zu spielen. dann kommt bestimmt die meldung, wenden sie sich an unsere neue produkte wie z.b. xbox 1080,ps5 usw.
da werden die das selbe machen, einfach die server schließen.
 
Das ist sieht ihnen ja wieder ähnlich. Dieser Riccitielli ist auch nur eine verlogener Hund wie seine Vorgänger und allein schon die Server-Abschaltung bei NFS:U fand ich eine Schweinerei und dass sowas nun auch so schnell nach Erscheinen vollzogen wird, ist halt einfach Abzocke, genauso wie dieser EA-Registrierungsquatsch.
 
TommyKaira hat folgendes geschrieben:

Das Problem ist dabei halt, dass EA immer alles über eigene Server laufen lässt und nicht über die von MS.
Und das sollte unterbunden werden. Da verzichte ich lieber auf Online-Features also so ein EA-Betrug. Die Leute kurz mal mit dem Online-Modus anlocken und dann teils nach zwei Jahren die Server zumachen. Man zahlt doch bei XBOX Live schließlich auch deshalb bereitwillig, weil man sich damit die Sicherheit kaufen will, dass die Server länger laufen, als wenn´s kostenlos wäre.

Was bringt das EA wirklich, falls die Server nicht bezahlt würden? Achso, dass es immer noch billiger ist, als MS für deren Server Geld zu geben, oder wie?
 
ke1983 hat folgendes geschrieben:

damit war gemeint von mir.
was wenn aus irgend einem grund die datei defekt oder gelöscht worden ist und dann will man sich das spiel nochmals runterladen um offline zu spielen. dann kommt bestimmt die meldung, wenden sie sich an unsere neue produkte wie z.b. xbox 1080,ps5 usw.
da werden die das selbe machen, einfach die server schließen.
Achsoo. Okay.

Sowas hatt ich bei einem App im Apsstore .. :bigsmile:

Ich wollte Real Football 2009 nochmals runterladen, weil ich meinen iPod zurücksetzen musste (war kaputt), dann kam auch irgend'ne Fehlermeldung und inzwischen fidnet man's schon gar nicht mehr.
Gibt ja jetzt Real Football 2010 ..
 
Zurück
Oben Unten