Der Nintendo-News-Thread

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.301
Reaktionspunkte
288
Dito. Und das jetzt jemand anderes im Prinzip den gleichen Controller zeigt (und die Bilder SEHR echt aussehen) lässt mich ganz Schlimmes ahnen...

Wenn Nintendo echt mit einem Smartphone-Controller daher kommt, dann bin ich raus aus der Nummer.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.874
Reaktionspunkte
11
Fände ich im Moment auch nicht so gut. Müsste ich erst mal testen und genau wissen was Nintendo am Ende vor hat. Ich müsst auch mehr vom Rest des Systems wissen bevor ich ein endgültiges Urteil über das ganze System inklusive den Controller abgeben will.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.301
Reaktionspunkte
288
Damit wären dann auch die Hybrid-Gerüchte bestätigt. Vermutlich wird man den Controller als mobilen Handheld nutzen können, aber warum muss man deswegen auf echte Buttons verzichten???
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Das größte Problem seh ich in den sticks, das sieht aus wie eine Vita für den erwachsenden 190+ Europäer keine Schanze ohne umständlich hilfsmittel
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.301
Reaktionspunkte
288
Ist mir erst eben gerade aufgefallen. Die am 15.4 kommenden Nintendo Selects für die Wii U haben unter anderem New Super Mario Bros. U + New Super Luigi U und Zelda WW zu günstigen Preisen parat:

https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Selects/Nintendo-Selects-622070.html

Ziemlich cool, da ich New Super Mario Bros. U + New Super Luigi U noch nicht habe und Zelda WW nur als DLC. Da wollte ich ne Retail noch zum Sammeln haben.
 

AyaneReturns

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2016
Beiträge
1.455
Reaktionspunkte
0
News zum ersten April:Nintendo will auch weiterhin Rettung und kidnapping von Prinzessinen unterstützen. :D
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
Ach du schieße, Nintendo wird immer Verrückter, die soll'n lieber den Wii U Pro Controller nehmen und gut is.
 

PhilCassidy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
5.434
Reaktionspunkte
0
Für Sportspiele eventuell nicht übel auch wenn die Form gewöhnungsbedürftig ist
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Ach du schieße, Nintendo wird immer Verrückter, die soll'n lieber den Wii U Pro Controller nehmen und gut is.

Verrückt sind eher diejenigen, die gleich von jedem Patent annehmen, dass es Realität wird.

P.S.
Eine neue Nintendokonsole nur mit besserer Technik und einem normalen Controller wird noch schlimmer untergehen als die Wii U
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.421
Reaktionspunkte
65
und einem normalen Controller wird noch schlimmer untergehen als die Wii U

Man sollte schon die meisten Genres gut spielen können.
So ist die U für renn Simulation ungeeignet wie der One Controller für Beat em ups.
Bei der Wii war die Einschränkung viel größer.

Man sollte einen guten weg findet etwas neues und sensationelles zu bringen, welches für die meisten Genres verwendbar ist
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.914
Reaktionspunkte
217
Bin auch ganz gespannt, wobei die neuen Starterpokemon nicht so toll aussehen. Dafür sehen die Legedären Pokemon wieder Top aus.
 

AyaneReturns

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2016
Beiträge
1.455
Reaktionspunkte
0
Sehen alle 3 mal wieder scheiße aus.
Schätze aber ich werde Flammiau nehmen.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Ich fand die Taktik von Nintendo, Spiele oder gar neue Konsolen, immer erst recht knapp vor release vorzustellen eine ganze Zeitlang immer recht gut.

So wurde man nicht, wie es früher der Fall war oder heute noch bei der Konkurrenz der Fall ist, mit Spielen heiß gemacht, die erst Jahre später erschienen.

Mittlerweile frage ich mich aber, ob diese Taktik nicht schon wieder überholt ist.
Schön zu sehen war dies auf der letzten E3.
Da wurden Spiele wie FF 7 oder Shenmue 3 kurz angeteasert und die ganze Gameingwelt war völlig aus dem Häuschen.
Obwohl die Spiele erst rund 3 Jahre später erscheinen sollen!

Bekloppt, natürlich. Aber vom Standpunkt des Marketing aus gesehen gar nicht dumm.
Wenn sich jemand heute entscheiden muss ob er eine Konsole kauft, wird er die Entscheidung vielleicht auch davon abhängig machen, was für Spiele in 2 oder mehr Jahren erscheinen.

Beim Wii hat das damals wunderbar geklappt, man hat einen großen Hype aufgebaut indem man fast nichts sagte.
Aber schon bei der Wii U ging das daneben.
Es lag sicher nicht allein daran, aber ich glaube die Vorzeichen haben sich geändert.

Viele scheinen dem Namen "Nintendo" bei weitem nicht mehr so zu vertrauen wie früher.
Selbst zu Game Cube zeiten hatte Nintendo ein bessere Image.

Vielleicht sind nicht mehr viele bereit blind auf eine Konsole zu warten.

Ich finde es nicht so schlimm, wenn die NX nicht auf der E3 zu sehen ist, aber es wäre imo fatal, wenn man sie später präsentiert und wieder nur Projekte vorstellt, die innerhalb der nächsten 6 Monate erscheinen sollen.

Gut, bei der jetzigen E3 ist es verständlich, dass Nintendo nichts zeigt, also zu den aktuellen Konsolen.
Sie haben nichts mehr.
Zelda wird noch kommen und vielleicht noch ein oder zwei eher unbedeutende Titel.
Von den 3rds kommt gar nichts mehr.

Hoffen wir für die Zukunft das beste
 
J

JannLee

Guest
Vielleicht warten sie auch noch ab, um zu sehen ob und was MS und Sony dieses mal machen? Ich denke nicht, dass Nintendo nochmal Lust drauf hat mit einer Konsole so abgeschlagen dazustehen wie mit der Wii U.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.575
Reaktionspunkte
557
Ich fand die Taktik von Nintendo, Spiele oder gar neue Konsolen, immer erst recht knapp vor release vorzustellen eine ganze Zeitlang immer recht gut.

So wurde man nicht, wie es früher der Fall war oder heute noch bei der Konkurrenz der Fall ist, mit Spielen heiß gemacht, die erst Jahre später erschienen.

Mittlerweile frage ich mich aber, ob diese Taktik nicht schon wieder überholt ist.
Schön zu sehen war dies auf der letzten E3.
Da wurden Spiele wie FF 7 oder Shenmue 3 kurz angeteasert und die ganze Gameingwelt war völlig aus dem Häuschen.
Obwohl die Spiele erst rund 3 Jahre später erscheinen sollen!
Ja, ist überholt. Da stellt man lieber 'ne Techdemo zu einem Spiel vor, das niemals erscheinen wird, und veröffentlichen dann ein paar HD-Remakes derselben Reihe.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.208
Reaktionspunkte
227
Wenn man innerhalb des ersten Jahres Titel wie ein neues Zelda und ein neuartiges Super Mario rausbringt, klappt es auch mit der Konsole.
Sieht man ja gut bei der Wii.
 
Oben Unten