Demon's Souls: Demons Soul: Wer hat es und wie ist es?

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.115
Punkte für Reaktionen
226
Mit der Queen hatte ich keine Probleme, weil ich da schon restlos overpowert war. Meine Nemesis war dieser Feuerhund in dem verfluchten Dungeon mit halber Energie. Das war echt die Hölle! :D
Bestimmt 50 Versuche, aber kein Erfolg.
Den oben in der Kirche im DLC hab ich auch nicht geschafft.

Und mit dem Arkane-Run hab ich den Waisenknaben auch nicht besiegt - nach ca. 20 Anläufen.
Trotzdem mit der beste Fight der From Soft Games.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Mai 2008
Beiträge
5.437
Punkte für Reaktionen
18
Also alleine hätte ich sicher nicht alle Bosse in Dark Souls 3 geschafft und in Bloodborne. Ich habe mir teilweise ganz gerne Online Hilfe geholt.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
Bestimmt 50 Versuche, aber kein Erfolg.
Den oben in der Kirche im DLC hab ich auch nicht geschafft.

Und mit dem Arkane-Run hab ich den Waisenknaben auch nicht besiegt - nach ca. 20 Anläufen.
Trotzdem mit der beste Fight der From Soft Games.

Bei mir waren es deutlich mehr als 50 Versuche! :D

Dafür lagen Kos, Lady Maria und Ludwig alle im First Try!
( Hatte zu dem Zeitpunkt aber schon 99 Dex und 50 Arkan plus die 27% Schaden Edelsteine in den Dolchen! :D )
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19. März 2006
Beiträge
56.857
Punkte für Reaktionen
49
Bestimmt 50 Versuche, aber kein Erfolg.
Den oben in der Kirche im DLC hab ich auch nicht geschafft.

Und mit dem Arkane-Run hab ich den Waisenknaben auch nicht besiegt - nach ca. 20 Anläufen.
Trotzdem mit der beste Fight der From Soft Games.

Hab ihn beim zweiten Versuch geschafft. Der Kampf dauerte locker 20 Minuten. War am Ende echt knapp.

Aber bei PES machst du alles und jeden nieder ! :D
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
10.714
Punkte für Reaktionen
89
Sag nur Sumpflevel, eine Ware Hassliebe

Wenn du den Shortcut oben freigeschaltet hast, nachdem du erstmal den ganzen Sumpf abgelaufen hast, ist es einer der kürzesten Wege zu einem Boss im ganzen Spiel :D Ich hasse das Sumpf Level. Es ist dunkel, man bewegt sich sehr träge, wenn man nicht diesen Cat Ring trägt und die Typen mit der Riesenkeule können dich im falschen Moment mit einem Schlag killen.
Später nerven die kleineren Brüder und Schwestern von denen, weil die in der Masse auf einen zustürmen und schnelle hiebe abgeben, die dann noch viel Schaden machen. Ein Pain in the Ass Gebiet.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
16.173
Punkte für Reaktionen
208
Mit der Queen hatte ich keine Probleme, weil ich da schon restlos overpowert war. Meine Nemesis war dieser Feuerhund in dem verfluchten Dungeon mit halber Energie. Das war echt die Hölle! :D

Jepp, der Hund kommt direkt aus der Hölle. Hab locker 35 Versuche gebraucht ehe der gefallen ist. Danach konnte ich den aber und mittlerweile ist er kein Problem mehr.
 

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10. September 2009
Beiträge
827
Punkte für Reaktionen
28
Jepp, der Hund kommt direkt aus der Hölle. Hab locker 35 Versuche gebraucht ehe der gefallen ist. Danach konnte ich den aber und mittlerweile ist er kein Problem mehr.

Ja so unterschiedlich ist das ganze, ich hatte mit dem Hündchen keine Probleme, hat brav Platz gemacht. Dafür eben mit der Queen. tztztztz
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
165
Dann musst wohl die PES Lite Version holen.
Die kannst auch ohne Plus zocken :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
Ja so unterschiedlich ist das ganze, ich hatte mit dem Hündchen keine Probleme, hat brav Platz gemacht. Dafür eben mit der Queen. tztztztz

Kommt wahrscheinlich auch immer ein bisschen auf den Build an. Mit den Dolchen war der Köter auf jeden Fall ein Albtraum! :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
16.173
Punkte für Reaktionen
208
Wenn du den Shortcut oben freigeschaltet hast, nachdem du erstmal den ganzen Sumpf abgelaufen hast, ist es einer der kürzesten Wege zu einem Boss im ganzen Spiel :D Ich hasse das Sumpf Level. Es ist dunkel, man bewegt sich sehr träge, wenn man nicht diesen Cat Ring trägt und die Typen mit der Riesenkeule können dich im falschen Moment mit einem Schlag killen.
Später nerven die kleineren Brüder und Schwestern von denen, weil die in der Masse auf einen zustürmen und schnelle hiebe abgeben, die dann noch viel Schaden machen. Ein Pain in the Ass Gebiet.

Die Sümpfe in den Souls-Spielen sind immer haarig und schwer. Der Sumpf in DS3 ist mies, eklig und lang und von Schandtstadt aus DS1 fangen wir besser erst gar nicht an zu reden. Bis heute mein meist gehasstes Gebiet in den Souls-Spielen, wie gut, dass man das zum Großteil überspringen kann :D
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
10.714
Punkte für Reaktionen
89
Die Sümpfe in den Souls-Spielen sind immer haarig und schwer. Der Sumpf in DS3 ist mies, eklig und lang und von Schandtstadt aus DS1 fangen wir besser erst gar nicht an zu reden. Bis heute mein meist gehasstes Gebiet in den Souls-Spielen, wie gut, dass man das zum Großteil überspringen kann :D

Das stimmt.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.115
Punkte für Reaktionen
226
In Dark Souls II gibt es keinen Sumpf, dafür diese Wasserhöhle - die finde ich auch furchtbar - auch wenn man dich da nicht vergiften kann.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Dezember 2012
Beiträge
13.320
Punkte für Reaktionen
96
Ich hasse die runde Stelle zwischen Roys(?) Rastplatz und Boss.

Das sehe ich 100 prozentig genauso! Das fängt schon mit diesen behinderten Pilzen an. Einmal nicht aufgepasst und man kann direkt zurück zu nem Schmied weil irgendwas kaputt gegangen ist. Die Stelle direkt danach mit den Kriegern und den Zauberinen ist dann nur noch ultra nervig! Die Reichweite der Zauber ist einfach abartig!

Spätestens hier braucht man unbedingt Magie oder ne Fernkampfwaffe.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
16.173
Punkte für Reaktionen
208
Oh ja, die Stelle ist total nervig X-P

Da möchte ich dem Spieldesigner regelmäßig in die Eier treten.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
10.714
Punkte für Reaktionen
89
Das wars. Jetzt gibt es kein Souls Spiel mehr für mich.
Heute morgen habe ich die PS3 Version platiniert. Es hat trotz einiger nerviger Momente in Welt 5:3 extrem viel Spaß gemacht. Technisch ist Demons Souls auf der PS3 nicht gut gealtert. Dafür ist die Optik sehr verwaschen und kommt gerne mal ins stocken. Dennoch hat es meiner Meinung nach nichts von seiner Faszination verloren. Für Demons Souls, egal ob auf der PS3 oder PS5 spricht die kompakte Levelstruktur. Dadurch sind die Abschnitte linear. Mit etwas Übung rennt man da in wenigen Minuten durch. Der Soundtrack ist super. Ob ich die eher schwere Musik lieber mag als die neu aufgenommen Soundtrack der PS5 Fassung, kann ich nicht sagen. Mir gefallen beide.
Leider habe ich mein angepeiltes Ziel von 20 Stunden verfehlt. Der Platin Run hat etwa 26 Stunden beansprucht.

Ich kann die PS3 Version immer noch empfehlen, wenn man mal sehen wo die Souls Reihe her kommt. Natürlich kann man auch direkt zur PS5 Fassung greifen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
16.173
Punkte für Reaktionen
208
Tja, damals als das Spiel auf der PS3 rauskam, hatte wohl keiner geahnt, was From Software da lostritt.

Schade, meine PS3 ist seit langem Schrott. Sonst würde ich das Original bestimmt auch mal wieder einlegen.
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
9. April 2006
Beiträge
9.973
Punkte für Reaktionen
3
Tja, damals als das Spiel auf der PS3 rauskam, hatte wohl keiner geahnt, was From Software da lostritt.

Schade, meine PS3 ist seit langem Schrott. Sonst würde ich das Original bestimmt auch mal wieder einlegen.

Ich weiß noch wie user “Sigisstauffen” damals berichtet hat wie er das Spiel importiert hat. Wie speziell dieses Spiel ist, wie es einem nits erzählt und alles Konsequenzen hat.
Es hörte sich fast wie so was Richtung indie Spiel mit toller Idee an und war nicht mehr als ein Geheimtipp.

Irgendwann kam dann die Nachricht, dass das game doch noch nach Europa kommt, und ich dachte, da werf ich mal ein Blick drauf.

Dann war es da, der einstieg war sehr beschwerlich, die Welt kam einem riesig vor.
Hach.. war schon toll damals. :)
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19. März 2006
Beiträge
56.857
Punkte für Reaktionen
49
Damals hab ich schon längst mit schwarzweisz zig Nachrichten über den PSN Chat gesendet und mich ausgetauscht. Da kannte noch keiner von euch den Titel ;) :D
Schwarzweisz wusste aber schon alles und gab mir wichtige Tipps wo ich die US Version importiert habe.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Mai 2008
Beiträge
5.437
Punkte für Reaktionen
18
Ich spiele jetzt auch seit ner weile aber komme absolut nicht gut voran. Ich hab den Ritter genommen was wohl schon ne schlechte Entscheidung war. Ich hänge jetzt gerade bei der Panzerspinne, die is ohne Fernangriffe schon richtig mieß. Ich hab zwar ne Armbrust, das die is genauso unglaublich langsam wie mein Ritter selbst. Es klappt einfach nicht auf sie zu schießen und danach ihren Netzen auszuweichen. Ich glaub ich geh erstmal zurück umd level mich mühselig weiter auf. Meine ganzen Pfeile und Kräuter hab ich natürlich auch schon verpulvert. Mit Dark Souls 3 und Bloodborne bin ich ja echt gut zurecht gekommen aber Demon Souls machts mir gerade nicht leicht.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
16.043
Punkte für Reaktionen
165
Der Ritter ist anfangs auch etwas "behäbig" :D
Irgendwann kommt aber der Punkt an dem es mit dem Ritter zu einfach wird.
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. April 2015
Beiträge
1.495
Punkte für Reaktionen
41
Alle sind geläutert - das ist der Weg!
 
Oben Unten