Battlefield

D

darkX3

Guest
Ja, ich muss noch mal gucken, aber danke für den Tipp! Ich schaue mir das nachher mal auf der PS5 an und versuche das dann auf der XBOX zu reproduzieren. Gefunden hatte ich da im Store zumindest erstmal nichts. Aber das Menü ändert sich auch pro Quartal...
Das einfachste und schnellste ist in der Regel immer das Spiel in der Suche eingeben. Dann werden dir alle Editionen angezeigt. Darunter auch die Test Version.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Das einfachste und schnellste ist in der Regel immer das Spiel in der Suche eingeben. Dann werden dir alle Editionen angezeigt. Darunter auch die Test Version.
Ich hatte wohl zu früh geguckt, jetzt ist es im Store, aber von da aus nicht auswählbar, da steht dann nur “Abo verwalten“.

Wenn man aber unter „meine Spiele und Apps“ schaut dann „ganze Bibliothek“ und da dann EA Play auswählt, da kommt man dann zum Testbereich und kann es Downloaden.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Hab es jetzt ein wenig gespielt und muss sagen, ich fand es doch recht langweilig, irgendwie waren die Gefechte recht unspektakulär. Ich warte da lieber noch auf Halo Infinite, ich glaub das wird mehr mein Ding.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.886
Reaktionspunkte
429
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ich frag mich ja warum DICE und EA, diese BF Probleme immer wieder haben, ich meine das ist doch deren 1X BF Game, die Engine nutzen sie nun auch seit über 1X Jahren.

Warum hat man immer wieder mit technische und spielerischen Problemen zu kämpfen? Der Logik nach müssten da doch nur noch MP Veteranen auf allen Seiten sitzen, die das herstellen.
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Nach dem schwierigen Launch wenig überraschend. Abgesehen davon, gilt hier: Es ist nur UK, es ist nur Boxed ohne digital und boxed in UK deckt nicht mal 30% des dortigen Marktes ab.

Der Digital-Split bei Battlefield ist deutlich höher als der Boxed-Split - ähnlich wie bei FIFA und CoD, die sich teils im Digital-Bereich von 90% bewegen.

Insgesamt betrachtet hat Battlefield nicht den Launch hingelegt, den sich EA mal in Forecasts errechnet hat, aber dass das Spiel in den UK Boxed-Charts aus den Top 10 gerutscht ist, ist belanglos. Mittelfristig wird das Spiel über die Pro-Kopf-Monetarisierung mehr als genug Geld reinholen. Sie hätten sich allerdings einen größeren Gefallen getan, wenn sie das Spiel ins Frühjahr geschoben hätten.

Aber wie bei FIFA und CoD (und ehrlich gesagt den meisten Titeln mittlerweile) sind die Day1-Sales bei Battlefield 2042 nicht entscheidend (auch wenn mehr natürlich immer besser ist).
----------
Grundsätzlich zu den Boxed-UK-Charts: Sie haben keine (kaum) Relevanz. Das zeigen die aktuellen Charts ganz gut - trotz Black Friday. 10% weniger Spiele verkauft als im ersten Pandemie-Black-Friday, dazu kommt, dass ein Titel wie Cod sich mit den etwa gleichen VKZ auf derselben Chartposition gehalten hat wie die Vorwoche - bei einem Titel das überwiegend einen Digital-Split hat. Das rückt das Volumen des Retailmarktes in UK mal in Perspektive. ;)
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Hab gerade mal auf Systemlevel Crossplay auf Xbox deaktiviert und Matchmaking in BF2042 ausprobiert.

Serversuche geht genauso schnell und der Server zum Rundenstart war praktisch voll. Von 128 Spielern in der Lobby, in dem Spielmodus waren ca. 15 Bots drin, von denen sind direkt ein paar getauscht worden, als weitere Spieler nachgejoined sind.

Getestet hab ich es Nachmittags, also nicht zur Spitzenzeit.
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Vince Zampella (Apex Legends, Titanfall, Jedi Fallen Order) übersieht ab sofort auch das Battlefield-Franchise.
Es wurde auch ein neues Studio gegründet, dass dabei helfen soll das Franchise auszubauen.

DICE baut Battlefield aus, das Franchise soll zu einem "Universum" werden. Es gibt künftig mehrere Studios, die an mehreren Spielen rund um das Franchise arbeiten. Nicht genau dasselbe, aber am ehesten wohl mit Call of Duty vergleichbar. Activision hat auch mehrere Studios an mehreren Titeln sitzen.

Interview mit Vince Zampella & Co. zum Ausbau des BF-Universums


Rebecka Coutaz übernimmt die Rolle als General Manager bei DICE, während Oskar Gabrielson nach 13 Jahren DICE und EA für einen neuen Job verlässt.

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.886
Reaktionspunkte
429
Ein Singleplayer Battlefield was die Qualität von einem Titanfall 2 hat. Würde ich sofort nehmen.
Mal schauen was die Zukunft so bringt
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Bin auch sehr gespannt was sie vorhaben. Und sehr happy mit der Nachricht, dass Ripple Effect auch erst einmal den Fokus auf Battlefield Portal legt.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Ein Singleplayer Battlefield was die Qualität von einem Titanfall 2 hat. Würde ich sofort nehmen.
Mal schauen was die Zukunft so bringt
Singleplayer ist auch was ich haben möchte. Aber bevor sie wieder eine mittelmäßige Standalone Kampagne bringen, sollten sie endlich erst mal die Story vor Bad Company mit einem dritten Teil abschließen.
 
TE
TE
J

JannLee

Guest
Unklar, wie verlässlich die Zahlen sie sind. Ich gehe davon aus, dass sie unvollständig sind (tendenziell aber höher) allerdings potenzielle Rückerstattungen nicht darin enthalten sind.

Aber, läuft für Battlefield. Bin gespannt, ob sie den 3er jemals überholen - das war und bleibt halt Höhepunkt des Franchises.

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.230
Reaktionspunkte
427
Da ist sehr viel passiert in und um Battlefield. Ich finde es extrem schade, was aus 2042 geworden ist. Ich habe dazu nur ein paar Texte gelesen und Meinungen bei Youtube gehört. Selbst gespielt habe ich es noch nicht. Das werde ich demnächst nachholen, wenn die gröbsten Fehler rausgepatched wurden.

Aktuell zocke ich wieder BF Hardline. Unter den Fans verhasst, für mich jedoch ein sehr spaßiger Ableger, der den Namen "Battlefield" jedoch nicht verdient.
 

CliveBixby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
114
Reaktionspunkte
20
Battlefield 2042 hat ein riesen potenzial. Ich befürchte nur das dieses leider nie ausgeschöpft werden wird.. So ist mein gefühl nach ca 10 h spielzeit. Was mich momentan am meisten stört ist der fehlende voicechat. Bei crossplay ist das schon nervig, da fehlt mir ehrlich gesagt auch jedes verständnis dafür das dies bei release nicht funktioniert..
 
Oben Unten