1 Monat noch....

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
...dann erscheint endlich Resident Evil 4 für die PS2, was denkt wird es ein Hit ?

bisherige Verkaufszahlen auf den Cube: 500 000 Stück find ich ein bißchen wenig
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
500.000 Stück ist schon richtig gut.

Klar spielt Resi 4 nicht in der gleichen Liga wie GTA SA oder Halo2, da gehen etliche Millionen Exemplare über die Theke.

Aber respektabel ist die Zahl schon. Fragt sich nur, auf welches Gebiet sich das bezieht. Das könnte es unter Umständen wieder relativieren.
 
TE
TE
Swar

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
500.000 für Resi 4 die Stückzahl war auf allen Cubebesitzer auf der Welt bezogen, aber meine Meinung ist das zuwenig für Resident Evil also ich hätte mehr erwartet, klar 500.000 sind net schlecht aber so 1 bis 2 Millionen hätte ich schon gerechnet

scheint so als wären sie überall net angekommen, also für die PS2 erwarte ich mindestenst 2 Millionen wenn nicht noch mehr
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Nur 500000, kann ich irgendwie kaum glauben. Wenn man bedenkt, dass das DER Blockbustern für den Cube war, genau wie Halo 2, dass sich ja Millionenfach verkauft hat, ist das schon extrem wenig. Dabei liegt die Xbox mit ca. 2 Mio mehr verkauften Konsolen weltweit auch nur knapp vor dem Cube. Kann man also vergleichen.;)

Naja, auf jeden Fall würde ich auch noch diese Bonusmissionen mit Ada spielen, obwohl ich schon RE4 für den Cube hab.;)
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
248
Für mich war Resi 4 auf dem Cube unter meinen top drei Spielen 2005.Gigantische Grafik,wahnsinns Stimmung und endlich keine vorgefertigten,starren Hintergrundbilder mehr sondern eine "echte" 3d-Umgebung;und auf der Playstation soll das Spiel ja fast genauso gut aussehen.Wer es noch nicht auf dem Cube gezockt hat und nur ein bischen auf Action Adventure steht,MUSS sich meiner Meinung nach das Game holen..
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
500000 Stück weltweit sind allerdings nicht ganz so üppig, das muss ich zugeben.
Das nimmt sich eher bescheiden aus.

Und zu meiner Schande habe ich das Spiel noch nicht einmal gezockt, obwohl es seit Mai in meinem Regal steht (ich verwöhnte kleine Yuppie-Larve), sogar die uncut-ÖSI-Fassung.:blackeye:

Verglichen mit den installierten Einheiten weltweit ist dann der Vergleich Resi 4 zu Halo 1 oder 2 tatsächlich eine Schande.
Wie sehen denn die Verkaufszahlen von Zelda Wind Waker aus, sind wenigstens die etwas trostspendender?

Nochmal zum Topic: Aus Sammelgründen wird wohl auch die PS2 Version bei mir landen. Vielleicht enthält die ja noch ein paar Extras als Trost für die Wartezeit.
 

Ragnarok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2002
Beiträge
2.943
Reaktionspunkte
0
Ich frag mich zwar warum so viele Leute Resident Evil 4 (hat meiner Meinung rein gar nix mehr mit RE zu tun) so geil finden, aber naja Geschmacksache.
Auf der PS2 wird sich das auf jeden Fall nochmal richtig gut verkaufen.
Es gibt einfach mehr PS2 besitzer und ich bin mir auch ziehmlich sicher das dort die Verkaufzahlen die der Gamecube Version topen werden.
 

NeRo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.820
Reaktionspunkte
1
Ich glaub das liegt daran, dass Resident Evil 4 nicht so der Knüller geworden ist, wie manche erwartet haben.Habs auch mal angespielt und finde es nicht so gut wie die Vorgänger.Leider haben die Entwickler sich dem Geist der Zeit angepasst und zu viel hirnlose Ballerei eingebaut anstatt das ältere Konzept nochmal zu verbessern.Schade eigentlich :kuh:
 
J

joeygirl

Guest
500000 Stück für Resi 4 auf dem Gamecube ist eine fantastische Zahl, zumal man bedenken muss das dieses Spiel auf einer "Kidie- Konsole" veröffentlicht wurde und der Großteil der Nintendo- Spieler Kinder sind und nicht 18 jährige.

Selbstverständlich wird Resi 4 auch auf der PS 2 ein Hit, jedoch interessiert mich dieser Titel nicht so wahnsinnig, da i das Spiel schon für den Cube hab.

@ chingy2oo4
Das Spiel ist ein Knüller geworden, ob du es glaubst oder nicht, jedoch ist es Geschmackssache ob es einen gefällt oder nicht. Zumindestens hat dieses Spiel den Horror neu definiert, das kann keiner abstreiten.( Es kann mir keiner erzählen das die vielen Schockmomente, einigen kalt gelassen haben, solche nenn i Machos und Angeber) ;)

Und welche Hirnlose Ballerei meinst du?? Wenn du das Spiel tatsächlich mal gezockt haben solltest, würdest du feststellen das die Gegner sich agieler und inteligenter bewegen als bei den vorhergehenen Teilen. Und rat mal woran das liegt??? Überraschung: Es sind in Teil 4 KEINE Zombies... Wow, oder? Damit hättest du jetzt nicht gerechnet, oder?? :nut:
 

NeRo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.820
Reaktionspunkte
1
@joeygirl

Ja hab ja auch nich gesagt das es schlecht ist aber es kommt, wie ich finde, nicht an die Vorgänger ran. Aber das ist ja Geschmackssache und ja die Schockmomente sind wirklich vom feinsten...
 

Ragnarok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2002
Beiträge
2.943
Reaktionspunkte
0
joeygirl hat folgendes geschrieben:

500000 Stück für Resi 4 auf dem Gamecube ist eine fantastische Zahl, zumal man bedenken muss das dieses Spiel auf einer "Kidie- Konsole" veröffentlicht wurde und der Großteil der Nintendo- Spieler Kinder sind und nicht 18 jährige.

Selbstverständlich wird Resi 4 auch auf der PS 2 ein Hit, jedoch interessiert mich dieser Titel nicht so wahnsinnig, da i das Spiel schon für den Cube hab.

@ chingy2oo4
Das Spiel ist ein Knüller geworden, ob du es glaubst oder nicht, jedoch ist es Geschmackssache ob es einen gefällt oder nicht. Zumindestens hat dieses Spiel den Horror neu definiert, das kann keiner abstreiten.( Es kann mir keiner erzählen das die vielen Schockmomente, einigen kalt gelassen haben, solche nenn i Machos und Angeber) ;)

Und welche Hirnlose Ballerei meinst du?? Wenn du das Spiel tatsächlich mal gezockt haben solltest, würdest du feststellen das die Gegner sich agieler und inteligenter bewegen als bei den vorhergehenen Teilen. Und rat mal woran das liegt??? Überraschung: Es sind in Teil 4 KEINE Zombies... Wow, oder? Damit hättest du jetzt nicht gerechnet, oder?? :nut:

Schockmomente??? Habe Ich da was verpasst??
Der einzigste Schockmoment der das Spiel hat ist der wo man sich frägt "Was, Umbrella schon platt wie den das? Wo wird die Story weiter erzählt, ist das da wirklich RE4 ??"
Sorry aber Ich kann da im Spiel keine Schockmomente sehen, da waren Teil 1 und 2 wessentlich besser ausgestattet.
Und das Spiel ist in meinen Augen geballere pur mit einer (zugegeben) geilen Grafik, dadurch ist es auch so beliebt bei vielen.

Gegen das Spiel so habe Ich nix und Ich habe auch nix gegen ein neues Gameplay einzuwenden aber noch die Story komplett für ein Nachfolger solcher Spiele neu zu geben nein danke. Das währ ja genauso wenn Square aus FF13 ein Hack & Slay Spiel wie Diablo machen wuerde mit entsprechender Story:crazy:
Unsere Japanischen Freunde haben wohl zu viel Sake getrunken gehabt als sie die Story von RE4 bearbeitet haben:knockout:
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Fand es auch sehr schade, dass die Fans der Serie um das große Finale gegen Umbrella betrogen wurden. Meinentwegen können sie das Gameplay ja ändern (auch wenn es mir lieber gewesen wäre das alte Gameplay zu behalten und bloß sinnvoll zu erweitern, z.B. durch eine modernere Steuerung), aber wieso mussten sie gleich eine komplett neue Storyline beginnen, ohne die alte zu beenden?! Hat sich irgendwer über die Storyline beschwert?!
Ich fand die neue Story eher etwas "dämlich", man hätte das gleiche Spiel auch mit der alten Storyline weiter fortführen können, stattdessen haben sie sich diese 08/15 Hintergrundstory überlegt, die deutlich stimmungsloser ist, als die alte Storyline. Die Präsidententocher wird entfürt und sie schicken nur EINEN Mann...:crazy:
Abgesehen davon nehme ich es ihnen übel, dass sie die Zombies entfernt haben. Die Dorfbewohner wirkten oft eh vom Verhalten her wie etwas intelligentere Zombies. Hätte man doch einfach gleich bei den Zombies bleiben und sagen können, dass der T-Virus mittlerweile weiter mutiert ist und die Zombies auch eine kleine Evolution durchgemacht haben und intelligenter geworden sind. Gerade wenn ich die letzten Abschnitte des Spiels betrachte, sehen die Feinde dort doch alle aus wie die Zombiesoldaten aus Doom 3, hätte man doch gleich wieder bei Zombies bleiben können. Naja, ist wohl Geschmacksache... Ich mochte die düstere Atmosphäre der alten Teile, in denen man immer auf Orte der Verwüstung traf, in denen die Toten umherschlurften. Besonders die Labortrakte empfand ich immer als besonders stimmungsvoll.
RE4 ist ein wirklich tolles Spiel, aber es hat absolut nichts mehr mit der alten Serie zu tun. Als ich das erste mal gesehen habe, wie die Toten sich auflösen und "Geld" hinterlassen, war ich geschockt :eek: Nicht besonders atmosphärisch... Genauso wie die Händler, die mir Waffen und andere Items verkaufen... Außerdem mag ich keine Spiele, die so viele Trial-and-Error Sequenzen haben, in denen man erstmal sterben muss, um herauszufinden wie es weiter geht.
Auch die Lavaräume in der Burg gehörten irgendwie eher in ein Zelda, aber nicht in ein Resident Evil! :meckern:
Trotzdem finde ich RE4 genial, es sollte nur anders heißen :bigsmile:
Das einzige was immer gleich bleibt ist, dass der finale Boss nur mit einer ganz bestimmten Waffe besiegt werden kann, die ich erst nach ein paar Minuten Kampfgeschehen erhalte, um dann unter Zeitdruck zu flüchten, weil irgendwer mal wieder alles in die Luft jagen will :bigsmile:
 
B

blackbird

Guest
Ragnarok hat folgendes geschrieben:
Schockmomente??? Habe Ich da was verpasst??
Der einzigste Schockmoment der das Spiel hat ist der wo man sich frägt "Was, Umbrella schon platt wie den das? Wo wird die Story weiter erzählt, ist das da wirklich RE4 ??"
Sorry aber Ich kann da im Spiel keine Schockmomente sehen, da waren Teil 1 und 2 wessentlich besser ausgestattet.
Und das Spiel ist in meinen Augen geballere pur mit einer (zugegeben) geilen Grafik, dadurch ist es auch so beliebt bei vielen.

Also ich kenne alle Resi-Teile und finde, der 4. geizt nicht wirklich mit Schockmomenten. Die Endgegnerkämpfe sind extrem gut durchgestylt, und das Gameplay sowie Atmosphäre sind Superlativ. RE4, Metroid Prime und Metal Gear Solid 3 sind für mich die drei besten Spiele dieser Generation.

Und 500 000 ist wirklich mager (im Vergleich z.B. mit über 4 Millionen Super Smash Brothers Melee-Verkäufen), war aber abzusehen. Deswegen hoffe ich, daß das Spiel auf der PS2 seinen verdienten Erfolg einfährt. Am besten, die XBox kriegt auch noch eine Umsetzung, denn das Spiel sollte niemandem vorenthalten werden. Fanboys shut up.
 
TE
TE
Swar

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
blackbird hat folgendes geschrieben:

Ragnarok hat folgendes geschrieben:
Schockmomente??? Habe Ich da was verpasst??
Der einzigste Schockmoment der das Spiel hat ist der wo man sich frägt "Was, Umbrella schon platt wie den das? Wo wird die Story weiter erzählt, ist das da wirklich RE4 ??"
Sorry aber Ich kann da im Spiel keine Schockmomente sehen, da waren Teil 1 und 2 wessentlich besser ausgestattet.
Und das Spiel ist in meinen Augen geballere pur mit einer (zugegeben) geilen Grafik, dadurch ist es auch so beliebt bei vielen.

Also ich kenne alle Resi-Teile und finde, der 4. geizt nicht wirklich mit Schockmomenten. Die Endgegnerkämpfe sind extrem gut durchgestylt, und das Gameplay sowie Atmosphäre sind Superlativ. RE4, Metroid Prime und Metal Gear Solid 3 sind für mich die drei besten Spiele dieser Generation.

Und 500 000 ist wirklich mager (im Vergleich z.B. mit über 4 Millionen Super Smash Brothers Melee-Verkäufen), war aber abzusehen. Deswegen hoffe ich, daß das Spiel auf der PS2 seinen verdienten Erfolg einfährt. Am besten, die XBox kriegt auch noch eine Umsetzung, denn das Spiel sollte niemandem vorenthalten werden. Fanboys shut up.

Resi 5 kommt auf die 360, aber wo steht das Resi 4 für die Xbox kommt ? oder hab ich das falsch interpretiert
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Stellt sich wirklich die Frage warum es sich so schlecht verkauft hat. Vielleicht weil sie soviel am Gameplay geändert haben...? Ich hab mir den Cube damals NUR wegen der Resident Evil Reihe geholt.
Vielleicht kamen die Änderungen wirklich nicht besonders gut an? an der Grafik kann es ja wohl nicht liegen...
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Da müsste man aber auch wissen, wie sich z.B Resi Zero und das Remake verkauft haben. Falls ähnlich schlecht, dann sind Gamecube Besitzer einfach die falsche Zielgruppe.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Das würde mich jetzt auch interessieren. Hab eigentlich eh nicht verstanden, warum Capcom Resident Evil Remake und Zero nur auf dem Cube rausgebracht haben.
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Ich gehe mal aber davon aus, dass sich die anderen Resi Spiele auf Cube auch ähnlich schlecht verkauft haben, wenn nicht noch schlechter, da die beiden Spiele ziemlich schnell verramscht wurden.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Was ich ECHT nicht verstehen könnte...:crazy:
Die Spiele waren nun doch wirklich gut, wenn man sich die schon nicht für den GC holt, was denn dann?!
Da bleibt doch nicht mehr sooo viel übrig :bigsmile:
 
Oben Unten