Nicht vergessen liebe Gamer: In Leipzig ist was los die Nächsten 2 Wochen.

http://retrogames-leipzig.de/

Falls ihr gerne zockt, an Konsolen schraubt und bastelt, euch mit anderen Interessierten austauscht oder einfach nur generelles Interesse am Thema Spiele habt, wovon ich ausgehe, wenn ihr euch hierher verirrt habt und dazu auch noch die nächsten Wochenenden nichts vorhabt, hier ein paar aktuelle Termine.

Schon dieses Wochenende findet am Samstag, den 07.05.11 die bereits 5. Lange Nacht der Computerspiele in den Räumlichkeiten der HTWK statt. Eingeladen sind alle Interessierten, bis in die frühen Morgenstunden an alten Konsolen zu Zocken, Vorträgen zu lauschen und sich die Werke örtlicher Entwickler, Kunstschaffender und Studierender anzusehen.
Für Futter und Getränke ist gesorgt, der Eintritt ist frei.
Weitere Infos hier:

http://www.schreibfabrik.de/spielenacht.php

Am darauffolgenden Samstag dann findet der 1. Retro Computing Day statt. Location ist der Lagerhof, hier direkt beim Laden um die Ecke. Tagsüber wird sich primär alles um alte Heimcomputer, sprich AMIGA, C64 und Co. drehen: Zocken, Schrauben, Programmieren, Reparieren, aber auch klassische Konsolen sollen vorhanden sein und zum Ausprobieren bereitstehen. Desweiteren werden einige Händler ihre Waren feilbieten, wir natürlich auch, haben wir doch ein paar ganz besonders schöne Sachen extra für diesen Tag aufgehoben, und es wird auch das ein oder andere Kunstprojekt zu bestaunen sein. Für Futter und Getränke ist gesorgt, es wird ein Unkostenbeitrag von 2€ erhoben.
Abends wird der Tag durch ein Konzert der Band "Welle Erdball" abgerundet, als Vorbands spielen Hertzinfarkt und Jakob Bienenhalm auf. Der Eintritt hierfür beträgt 23€ an der Abendkasse oder 19,80€ im Vorverkauf. Tickets sind übrigens auch bei uns zu haben, aber nicht mehr viele.
Für weitere Infos einfach hier gucken:

http://www.schwarzepresse.de/index.php?option=com_content&view=article&id=233:w elleerdball-herzinfarkt-special-im-rahmen-retro-computing-day-leipzig&catid=1:aktuelles&Itemid=35

Wir sind natürlich bei beiden Events anwesend, soll ich doch sogar bei der Langen Nacht der Computerspiele interviewt werden...oho...
Auch für jeden anderen Branscheninsider sind diese beiden Termine wohl Pflicht, gibt es doch keine bessere Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

Dann sehen wir uns hoffentlich dort.