"Gefällt mir"-Übersicht606Gefällt mir
  1. #3011
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.208
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    GoT Folge 5

    Die Folge war doch megaaa..abwr schwer zu verdauen! Keine Ahnung was sich manche erhofft haben. Puh die letzte Folge werd ich wohl auch Live verfolgen
    Ich hätte mir erhofft, dass man Jamies Charakterentwicklung der letzten Jahre nicht mit zwei Folgen komplett ruiniert hätte.

    Wenn man noch sir brons Verhandlung, mit ihm und seinem Bruder von der vorletzten Folge im Kopf hat, macht sein move jetzt absolut kein Sinn.

    Ist das einzige was ich an der Folge aufsetzen könnte.

    Danerys werdegang passt mir nicht aber es ist irgendwie auch nachvollziehbar.

    •   Alt
       

  2. #3012
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.051
    Als ob Jamie jemals auf Dauer hätte verleugnen können was er ist und seit jeher fühlt. Find ich schon nachvollziehbar. Daenerys fand ich da schon eher weniger nachvollziehbar.

  3. #3013
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.208
    Lucifer Staffel 4.

    Hätte nicht gedacht dass sich die Serie unter netflix bessert aber genauso war es.

    Die Staffel hat gut gerockt.

    Die Reduzierung der Folgenanzahl und die ernsthaftere Handlung hat der Serie richtig gut getan.

    Hoffe dass es eine 5. Staffel geben wird

  4. #3014
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.787
    Game of Thrones Staffel 8 Folge 5
    an sich war die Folge unterhaltsam und nicht ganz so schlimm wie ich befürchtet hatte.
    Dany ist mir seit ihrer Reise durch die Sklavenstädte unglaublich unsympathisch. Das was sie da jetzt abgeliefert hat, hat denn ganzen noch die Krone aufgesetzt.
    Jon Snow nervt seit dem Reveal über sich auch, vor allem seine blinde Loyalität zu Dany geht mir seit Beginn der Staffel auf den Sack. Er war der einzige der nicht sehen wollte, dass Dany offensichtlich einen an der Klatsche hat. Über offensichtliche Logiklöcher, das Ignorieren wichtiger Charakterentwicklungen, drücke ich mal wohlwollend beide Augen zu.

    Ich bin gespannt, wie die Serie dann endet.
    Pr0k1ll4r und marty16bit gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  5. #3015
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.101
    Got S08 E05
    Die übelste Internetkritik finde ich unberechtigt. Mir ging die Folge sehr gut ab. Ja, es sterben einige. Aber es war eigentlich klar das es ohne Opfer nicht geht. Wie sollen die auch fett schlachten oder das es Opfer geben wird? Ich fand die Folge sehr gut. Ja, einige Dinge hätte man so von gewissen Charakteren nicht erwartet. Wenn allerdings alles wie erwartet und nach Plan gelaufen wäre, wäre aber doch auch langweilig geworden. Man kann es nie allen recht machen. Mit der letzten Folge können sie es potentiell natürlich immer noch "Lost"-mäßig abfucken. Bei mir passt es jetzt allerdings noch.
    Geändert von Schmadda (14.05.2019 um 18:55 Uhr)
    jojo, ElvisMozart und doblerone gefällt dieser Beitrag.
    Arise myself and my shadow!


  6. #3016
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von doblerone
    Mitglied seit
    01.11.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    166
    Bin jetzt mal schreibfaul, schließe mich Schmadda an und füge noch hinzu:

    Die Entwicklung von Dänäääris war ja nun wirklich keine Überraschung, hat sich ja schon längst abgezeichnet. Immerhin macht sie keine halben Sachen und stellt sich gleich voll ins Abseits!

    Die lange und intensive Ausbildung von Bran kommt wohl nicht mehr zum Tragen. Was sollte da noch kommen? Schade um das Potenzial dieser Figur.

    Die Goldene Kompanie ist ja wohl der Witz der Serie! Was hatte man da alles erwarten dürfen / sollen. Prima Feuerholz immerhin.

    Arya dagegen ist immer für eine Überraschung gut!

    Bin wirklich auf das Finale gespannt und hoffe ebenso wie ihr alle, dass sie es nicht verhunzen, sondern einigermaßen "anständig" abschließen. Die Serie war immerhin über viele Jahre eines der absoluten Highlights im TV ..................

  7. #3017
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.746
    Zitat Zitat von Schmadda Beitrag anzeigen
    Got S08 E05
    Die übelste Internetkritik finde ich unberechtigt. Mir ging die Folge sehr gut ab. Ja, es sterben einige. Aber es war eigentlich klar das es ohne Opfer nicht geht. Wie sollen die auch fett schlachten oder das es Opfer geben wird? Ich fand die Folge sehr gut. Ja, einige Dinge hätte man so von gewissen Charakteren nicht erwartet. Wenn allerdings alles wie erwartet und nach Plan gelaufen wäre, wäre aber doch auch langweilig geworden. Man kann es nie allen recht machen. Mit der letzten Folge können sie es potentiell natürlich immer noch "Lost"-mäßig abfucken. Bei mir passt es jetzt allerdings noch.
    Es geht wohl eher darum, daß Charakter Entwicklung und gutes Storytelling einfach für die inszeniert weggeworfen wurden. Daenerys die 8 Staffeln aufgebaut wird, dreht innerhalb 2 Folgen völlig durch.
    Letzte Folge schafft man mit 10 Schiffen einen Drachen zu töten plus die Flotte von Daenerys. Jetzt schaffen es 100 Schiffe nicht einen Drachen zu töten. Die golden Armee wird kurz platt gemacht und die Skorpion auf der Mauer schießen auch nicht. Die ganze Schlacht gewinnt Daenerys allein mit ihrem Drachen. Das Tatsache das die letzte Folge einem vorgemacht hat, dass beide Armen gleich stark sind, spielt in der 5 Folge keine Rolle mehr.

    Die Folge ist einfach nur scheiße wenn man ein wenig darüber nachdenkt. Wenn man sein Gehirn ausschaltet und sich nur auf die Inszenierung konzentrieren, dann wird man seinen Spaß haben.
    Pr0k1ll4r, eddy 92 und marty16bit gefällt dieser Beitrag.

  8. #3018
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.787
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen

    Die Folge ist einfach nur scheiße wenn man ein wenig darüber nachdenkt. Wenn man sein Gehirn ausschaltet und sich nur auf die Inszenierung konzentrieren, dann wird man seinen Spaß haben.
    Das gilt für die gesamte 8. Staffel.
    Oberflächlich betrachtet ist diese Staffel bisher sehr gelungen. Ein etwas tieferer Blick offenbart aber die fatalen Probleme, die einfach nicht von der Hand zu weisen sind-
    Tschoebster gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  9. #3019
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pr0k1ll4r
    Mitglied seit
    01.06.2014
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.487
    Game of Thrones Staffel 8 Folge 5

    6,5/10

    Man konnte sich die Folge ansehen, aber sie war weder gut, noch war sie schlecht. Das die alte in dieser Folge so abdreht, hat mich schon etwas genervt, aber diese heftige Kritik im Internet kann ich trotzdem nicht nachvollziehen. Ich bin jetzt auf die letzte Folge gespannt und wer sie am Ende umbringt

    •   Alt
       

  10. #3020
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.051
    Finde es immer lustig wie bei einer Fantasy Serie mit Drachen, Nekromanten, weißen Wanderern und Hexen nach 8 Staffeln auf einmal auf Teufel komm raus auf Realismus und Logik gepocht wird und man die anderen 7 Staffeln alles wohlwollend und scheinbar komplett besoffen hingenommen hat

    Seit der ersten Staffel gab es doch ähnliches Hanebüchnes auch seitens der Charakterentwicklung
    Schwags gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •