Sony kauft Bungie: Halo-Erfinder wechseln ins Playstation-Lager

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
BeitrÀge
15.441
Reaktionspunkte
783
Also ich finde den ganzen Deal auch komplett bescheuert, vor allem wenn man sich da mehr und mehr reinliest.

- UnabhÀngig
- Multiplattform
- Markenrechte bei Bungie
- keine Eingliederung in die Playstation Studios Familie

Sony ist nur das Portmonee. :D



Andererseits.....

Destiny 2 Die Hexenkönigin: Eine Million Vorbestellungen

https://www.play3.de/2022/02/01/des...lungen-und-trailer-zu-waffen-und-ausruestung/



Ich hake fĂŒr mich die Bedingungen erstmal unter Status Quo ab. Beide Parteien lernen sich noch besser kennen und evtl schĂ€tzen sie sich irgendwann so sehr, dass Bungie sich voll und ganz auf Sony einlĂ€sst. We will see....
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich behaupte hĂ€tte Sony die 3 Mrd. auf seine Studios aufgeteilt und alle hĂ€tte ein GaaS Spiel entwickeln mĂŒssen, dann hĂ€tte Sony am Ende mehr davon gehabt. :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
BeitrÀge
35.077
Reaktionspunkte
575
Momentan ist der Deal echt komisch.
Ich denke aber Sony versucht auch die FĂŒhler nach mehr Umsatz auszustrecken
 
D

darkX3

Guest
Also ich finde den ganzen Deal auch komplett bescheuert, vor allem wenn man sich da mehr und mehr reinliest.

- UnabhÀngig
- Multiplattform
- Markenrechte bei Bungie
- keine Eingliederung in die Playstation Studios Familie

Sony ist nur das Portmonee. :D



Andererseits.....

Destiny 2 Die Hexenkönigin: Eine Million Vorbestellungen

https://www.play3.de/2022/02/01/des...lungen-und-trailer-zu-waffen-und-ausruestung/



Ich hake fĂŒr mich die Bedingungen erstmal unter Status Quo ab. Beide Parteien lernen sich noch besser kennen und evtl schĂ€tzen sie sich irgendwann so sehr, dass Bungie sich voll und ganz auf Sony einlĂ€sst. We will see....

Lass dich davon nicht tÀuschen. Microsoft sprach auch mehrfach das Studios unabhÀngig bleiben.
Sony ist nicht dumm. Die haben da schon sinnvoll investiert. Bungie wird Playstation Dienste pushen.

Sony möchte stÀrker in GaaS, Free to Play investieren. Das soll der Playstation gutes Wachstum bescheren.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
BeitrÀge
15.441
Reaktionspunkte
783
Sony möchte stÀrker in GaaS, Free to Play investieren. Das soll der Playstation gutes Wachstum bescheren.
Mir wird gerade bewusst, dass Jim Ryan fĂŒr die erfolgreichste Playstation Epoche ĂŒberhaupt verantwortlich sein könnte, die ich aber am Ende so gar nicht leiden kann. :(
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
BeitrÀge
3.672
Reaktionspunkte
134
Ich wĂŒnsche mir schon lĂ€nger Shuhei Yoshida zurĂŒck.
 
D

darkX3

Guest
Mir wird gerade bewusst, dass Jim Ryan fĂŒr die erfolgreichste Playstation Epoche ĂŒberhaupt verantwortlich sein könnte, die ich aber am Ende so gar nicht leiden kann. :(

Es wird doch weiterhin die Sony Exklusiven Singleplayer Titel geben. Aber am Ende schaue Sony auch auf dem Markt. Sony wird ja auch grĂ¶ĂŸer. Bungie zum Beispiel ist ja ein Zusatz.
Und auf den The Last of Us 2 Multiplayer freust du dich doch glaube auch :)

Ich wĂŒnsche mir schon lĂ€nger Shuhei Yoshida zurĂŒck.

Da wĂŒrde nichts Ă€ndern.
Sony sieht die Zahlen im Playstation Store wie gut Fortnite und Co laufen.
Auch ein Yoshida wĂŒrde sehr wahrscheinlich Ă€hnlich handeln.
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestĂ€tigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt.
FĂŒr mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
BeitrÀge
35.077
Reaktionspunkte
575
Sony hatte ja in der Vergangenheit schon einige Multplayer Titel.
Aber ab der Mitte der PS4 Ära sind die alle recht ausgestorben.

Aber ich hÀtte gerne einen Third Person Titel :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
BeitrÀge
15.441
Reaktionspunkte
783
Es wird doch weiterhin die Sony Exklusiven Singleplayer Titel geben. Aber am Ende schaue Sony auch auf dem Markt. Sony wird ja auch grĂ¶ĂŸer. Bungie zum Beispiel ist ja ein Zusatz.
Und auf den The Last of Us 2 Multiplayer freust du dich doch glaube auch :)



Da wĂŒrde nichts Ă€ndern.
Sony sieht die Zahlen im Playstation Store wie gut Fortnite und Co laufen.
Auch ein Yoshida wĂŒrde sehr wahrscheinlich Ă€hnlich handeln.
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestĂ€tigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt.
FĂŒr mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
MLB scheint ja richtig abzugehen.

Trojanisches Pferd und Goldesel in einem. :D
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
BeitrÀge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
@Pliskin
Jo, es ist halt die Baseball-Version von Fifa :D
Nur soll das hier halt mit der beste "Ultimate Team"/"myClub"-Modus auf dem Markt sein, hab ich mal gelesen.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
BeitrÀge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ich sage ja, Sony könnte mit dem San Diego Studio echt eine Konkurrenz zu EA Sports oder 2K Sports aufbauen. :D
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
BeitrÀge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Die sollen PES aufkaufen, zurĂŒck zur alten Engine gehen, diese auf Hochglanz aufpolieren, fette Lizenzpakete drauf hauen und sich am Ultimate Team-Modus von MLB orientieren.

Ich wĂŒrd's kaufen :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
BeitrÀge
15.441
Reaktionspunkte
783
FĂŒr mich ist der Krieg erst entschieden, wenn Konami gekauft ist. :D
 
Oben Unten