PS 3 - Ton, aber kein Bild

watzlaff

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Ich benötige einmal Eure Hilfe bei einem Problem, was ich leider nicht bewältigt bekomme.

Meine Tochter besitzt ebenfalls eine PS3 (Slim). Diese funktionert an ihrem Nordmende-HD-ready grds. auch wunderbar. Menuführung, Spiele = alles kein Problem. Wehe, wenn sie eine DVD oder Blu-Ray einlegt. Sofort ist das Bild futsch und man hat nur noch Ton. Wenn man nun die Playstation 3 aus- und wieder anmacht, hat man weiterhin kein Bild, also auch nicht in den Menus oder bei Spielen.

Schließe ich die PS3 an meinem LG-Full-HD an, habe ich Bild und Ton. Anschließend wieder an dem Fernseher meiner Tochter = Ton, aber kein Bild. Ich muss die PS3 wieder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, damit meine Tochter auf ihrem Fernseher wieder Bild hat.

Dieses Verhalten ist immer wieder bei DVDs oder Blu-Rays reproduzierbar. Ich habe keine Erklärung, woran dies liegen könnte. Vielleicht hat ja jemand von Euch den goldenen Tipp!

Danke!
 
TE
TE
watzlaff

watzlaff

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Ich habe an den Anzeigeeinstellungen auch schon herumprobiert. Die Konsole ist auf 1080p gar nicht eingestellt. Grds. läuft sie über 1080i. Aber auch bei 720p stellt sich das Problem ein. Selbst bei 560p...

Daran scheint es auf jeden Fall nicht zu liegen...
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Kann auch eigentlich gar nicht an der Auflösung liegen. Spiele laufen zwar oft in einer niedrigeren Auflösung, das XMB aber nicht. Das sollte man in dem Fall dann auch nicht sehen können. Ist vielleicht fälschlicherweise ein Häkchen unter 24p-Wiedergabe gesetzt? Das betrifft nämlich ausschliesslich Filme, und ältere Fernseher dürften damit nicht klar kommen.
 

fairplay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
5.500
Reaktionspunkte
0
hm, ich hätte auf hdcp-verschlüsselung getippt aber da es auch bei dvds auftaucht, kann es wohl nicht sein :-)
 
TE
TE
watzlaff

watzlaff

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Hochskalierer und 1080p/24Hz sind ausgeschaltet.

Das war's wohl auch nicht...

Ist wohl echt eine Herausforderung!
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Ich glaube das Problem heißt in diesem Falle Nordmende! Die Teile die die als Fernseher verkaufen sind echt unter aller Sau!
 
TE
TE
watzlaff

watzlaff

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Der Nordmende war gewissermaßen ein Geschenk (Goodie zum Handy). Daher kann ich mich jetzt nicht so groß beschweren. Ich hätte jetzt aber kaum vermutet, dass es am Fernseher liegen könnte.

Mein Nachbar hat einen Medion-LCD. Ich werde da mal morgen mein Glück probieren (wenn er mich läßt).
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Ich würde einfach mal drauf tippen das es am TV liegt wenn die Konsole mit den selben Einstellungen an anderen TVs keine Probleme herbeiführt!
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Schmadda hat folgendes geschrieben:

Ich glaube das Problem heißt in diesem Falle Nordmende! Die Teile die die als Fernseher verkaufen sind echt unter aller Sau!

Das Problem ist das Nordmende auch nicht mehr Nordmende ist sondern nur noch der Name existiert genau wie bei Grundig, Telefunken & Co.

Wer früher ein Gerät von Nordmende gekauft hat der hatte mit das beste was er bekommen konnte, wer heute Nordmende oder Grundig kauft bekommt Geräte die irgendwo in der Türkei aus billigsten Komponenten zusammengeschachert wurden.

Alleine deswegen weil es am LG TV geht würde ich jetzt auch am ehesten auf den Fernseher tippen.
 

Gutsu

Benutzer
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Hallo! Besitze keine PS3, hatte an der 360 ähnliches Problem.
Schau mal ob du bei der PS3 zwischen 50Hz und 60Hz umstellen kannst.
Vielleicht liegst daran, meine 360 zeigte bei AVI Filmen auch schwarzen Bildschirm ohne Ton an. Habe die Hertz umgestellt, dann gings.
 

skorpie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
habe das gleiche Problem mit DVDs auf der PS3 und Nordmende
liegt dann wohl am Fernseher

DVDs auf 360 laufen dagegen auf dem Nordmende
 
TE
TE
watzlaff

watzlaff

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Ich komme gerade vom Nachbarn zurück. Dieser hat einen Medion-LCD-Fernseher. Auch dort nur Ton und kein Bild mehr, sobald ich eine DVD oder Blu-Ray einlege.

Aber nun der Hammer: Wir kommen zurück und ich schließe die PS3 wieder an dem Nordmende-Fernseher an, lege eine Blu-Ray ein und es ist Blid vorhanden.

Ich verstehe die Technikwelt nicht mehr.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
watzlaff hat folgendes geschrieben:

Ich komme gerade vom Nachbarn zurück. Dieser hat einen Medion-LCD-Fernseher. Auch dort nur Ton und kein Bild mehr, sobald ich eine DVD oder Blu-Ray einlege.


Aber nun der Hammer: Wir kommen zurück und ich schließe die PS3 wieder an dem Nordmende-Fernseher an, lege eine Blu-Ray ein und es ist Blid vorhanden.


Ich verstehe die Technikwelt nicht mehr.

Sicher dass das HDMI Kabel in Ordnung ist ?
 

skorpie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
BlueRays laufen bei mir nur DVDs haben kein Bild - keine Ahnung warum
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Das jetzt gleich zwei TVs so ein Problem haben, wäre wirklich ein sehr blöder Zufall, es sei denn Medion und Nordmende kommen aus dem selben Sumpf, nur mit anderem Logo.

Ansonsten vielleicht zunächst das Kabel wechseln.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
DataBase hat folgendes geschrieben:

Das jetzt gleich zwei TVs so ein Problem haben, wäre wirklich ein sehr blöder Zufall, es sei denn Medion und Nordmende kommen aus dem selben Sumpf, nur mit anderem Logo.


Ansonsten vielleicht zunächst das Kabel wechseln.

Selber produzieren tut Medion die Dinger jedenfalls nicht, höchstens vielleicht noch zusammenschrauben, da kann also theoretisch genau derselbe Müll drinstecken.

Am schlimmsten in der Hinsicht ist Universum, die älteren werden sich vielleicht noch an den Quelle Konzern erinnern :D, von denen ist das die Hausmarke für Elektrogeräte.

Wenn man die aufschraubt sehen sie aus wie ein heutiger Grundig LCD und auf den Platinen findet man dann irgendwo den Schriftzug Beko Electronic und Made in Turkey.

Aber zwei mal derselbe Fehler bei verschiedenen TVs, das ist in der Tat eher unwahrscheinlich. Ich würde auch das Kabel checken und hätte ansonsten noch am ehesten die Konsole selbst in Verdacht.
 
Oben Unten