PC Games Live: Stream zum Xbox & Bethesda Showcase

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Naja, als Multi Konsolero hat man meistens mehr als genug zu tun......letztes Jahr wars halt Sony die im zweiten Halbjahr nichts mehr geliefert haben nachdem sie alles im Frühjahr abgebrannt haben......diesmal ist es halt MS. Stört mich jetzt nicht so - ich hab noch nicht mal Horizon 2 mehr als 5% gespielt und Elden Ring sollte ich auch mal fertig zocken, also derzeit geht so viel Zeit mit "Family", "Grillen und chillen" sowie "Alkoholmissbrauch" und "sexuelle Ausschweifungen" drauf.....gut, letzteres hält sich in Grenzen, aber man kommt zu nichts ;) :D
Nur das MS das ganze Jahr über nichts liefert und nicht nur die Hälfte des Jahres.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Bei Sony gibt es eigentlich immer ca. 2-3 Exklusivtitel jährlich im Schnitt.


Glaube son Jahr wie es MS dieses Jahr hingelegt hat oder auch der Launch ohne Games, gab es bei Sony noch nie.
 
Zuletzt bearbeitet:

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Phil Spencer ist halt ein Riesenquatschkopf. Lässt seine Spiele viel zu früh ankündigen und dann liefert er höchstens A oder AA Titel für den Game Pass, die wie Indie Titel aussehen. Wofür hat die Series X nochmal 12 TFlops? Damit die Game Pass App in Sekunden geladen wird?

Sorry Microsoft ist einfach eine Enttäuschung ohne Ende. Ich mag die Xbox als Plattform. Aber es dürfen auch gerne ein paar Spiele kommen, die ich nicht auf der Playstation bekomme. Fast alles, was die auf ihrem Showcase angekündigt haben, wird früher oder später auch auf die Playstation kommen.

Der Gamingsamariter, der denkt mit dem Activision und Bethesda Deal das Geschäft seines Lebens gemacht zu haben, soll mal zusehen, dass seine ach so tollen Qualitätsstudios mal abliefern.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
@eddy 92 - genau wegen dem Thema "zu früh ankündigen" hat MS das dieses Jahr doch relativ konsequent durchgezogen und nur Spiele gezeigt, die in den nächsten 12 Monaten erscheinen sollen. Dazu gab es zu 90% der Titel in der Show Gameplay zu sehen - was nach der Show letztes Jahr auch ein großer Krititkpunkt war. Von daher haben sie schon geliefert. Das ein Großteil der Spiele auch auf der PS5 erscheint, ist für mich persönlich relativ egal - dafür kommt der Großteil der Titel direkt in den Pass, was auch nicht zu unterschätzen ist.

Bei dem Thema - wofür 12 TFlops bin ich durchaus bei Dir. Neben Forza und Starfield habe ich da eigentlich nichts gesehen was die Kiste ausreizt. High on Life könnte noch ein Überraschungshit werden - hätte man das Teil auf einer Nintendo oder Sony Plattform gezeigt, wäre es vermutlich gefeiert worden.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Ach ... ich seh das alles nicht so eng :D

Für mich ist Microsoft ein stinknormaler Multiplattformer, der halt zusätzlich auch noch eigene Hardware anbietet. Ähnlich wie Steam eigentlich (Steambox oder Deck) :)

Wenn was Gutes kommt, wird's halt mitgenommen, wenn nicht, dann halt nicht.
Hab mir keine extra Hardware für die Titel gekauft und ärgere mich deshalb auch nicht.

Durch den Gamepass bekomme ich, momentan noch, viele Titel quasi für lau und bin auch nicht längerfristig daran gebunden. Kann mich momentan nicht beschweren :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Das Problem ist einfach, die XBOX / Game Pass sind eine offene Baustelle und der Spieler darf zuschauen, wie daran gewerkelt wird. Das ist einfach total frustrierend!

Es wirkt auf mich auch total planlos, wenn die 4 Jahre nachdem sie dutzende Studios aufgekauft haben immer noch nichts großes haben.

Und richtig absurd ist eigentlich das sie nichtmal Forza Motorsport 8 zu Marktreife bringen konnten, weil Turn 10 war gar nicht betroffen, ähnlich wie 343 mit Halo Infinite.

300-500 Euro für eine Konsole und einem Dienst der offiziell 13 Euro im Monat kostet. MS verlangt also ganz schön viel Vorleistung.

Das Highlight war außerdem ein ruckelndes Spiel, welches vermutlich nächstes Jahr erscheint und ein Japaner, der gefühlt Crackdown 4 angekündigt hat! :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
@eddy 92 - genau wegen dem Thema "zu früh ankündigen" hat MS das dieses Jahr doch relativ konsequent durchgezogen und nur Spiele gezeigt, die in den nächsten 12 Monaten erscheinen sollen. Dazu gab es zu 90% der Titel in der Show Gameplay zu sehen - was nach der Show letztes Jahr auch ein großer Krititkpunkt war. Von daher haben sie schon geliefert. Das ein Großteil der Spiele auch auf der PS5 erscheint, ist für mich persönlich relativ egal - dafür kommt der Großteil der Titel direkt in den Pass, was auch nicht zu unterschätzen ist.

Bei dem Thema - wofür 12 TFlops bin ich durchaus bei Dir. Neben Forza und Starfield habe ich da eigentlich nichts gesehen was die Kiste ausreizt. High on Life könnte noch ein Überraschungshit werden - hätte man das Teil auf einer Nintendo oder Sony Plattform gezeigt, wäre es vermutlich gefeiert worden.
High on Life habe ich am Sonntag verpasst und mir den Trailer gerade angesehen. Ich spreche nur für mich, aber solch einen Titel würde ich nie im Leben abfeiern. Warum auch? Wirkt wie ein Spiel von bekifften entwickelt. :D
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Jetzt kommt zu einem absoluten Schrottspiel schon ein Conker-Vergleich.
Ich glaube nicht, dass die Entwickler bekifft sind, sondern ein ganz anderer.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Naja zwischendurch kam ein Hauch von Schadow of the Damned Atmosphäre hoch. Kann mich aber komplett täuschen. Wirkte überwiegend eher wie Bugsnax oder Splatoon.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
High on Life sieht technisch schon durchaus gut aus, hat ein abgedrehtes Setting und könnte einige originelle Spielideen mit sich bringen - wird sich ja schon sehr bald zeigen ob es was wird.
Ich finde es krass wie intolerant die Gamer mittlerweile sind und grundsätzlich erstmal alles pauschal abhaten und als Schrottspiel abtun und das nach einem knapp 2 Minuten Trailer.

Vielleicht hilft ja der Hinweis, dass es vermutlich nur Day One im Gamepass aber nicht XBox exklusiv ist :D
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Was mir im nachhinein noch aufgefallen ist, dass vollständige fehlen des Halo Infinite MP. Was kommt an neuen Inhalten? Welche Neuerungen/Verbesserungen wird es geben? Etc. . Hab das Gefühl man lässt den MP nach einem guten Start langsam und still sterben. In 6 Monaten hat man es gerade mal geschafft 2 neue Maps zu veröffentlichen und hat ein bisschen am Exp. System/Battlepass geschraubt. Das ist einfach viel zu wenig um ihn am leben zu halten
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Halo ist tot. Das ist das Battlefield von Microsoft.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
High on Life habe ich am Sonntag verpasst und mir den Trailer gerade angesehen. Ich spreche nur für mich, aber solch einen Titel würde ich nie im Leben abfeiern. Warum auch? Wirkt wie ein Spiel von bekifften entwickelt. :D
High on Life war eines meiner Highlights :D Freue mich auf den Titel.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ich stehe mehr auf realistische Figuren und packende Geschichten. Eher was handfestes und dazu am Besten noch schön düster. Einzige Ausnahme in den letzten Jahren waren glaube ich Astros Playroom oder Ratchet & Clank, die mich jeweils auf eine ganz andere Art begeistert haben.

Aber solche Titel wie High on Life kann ich echt nicht ab. Da reichen mir schon die 2 Minuten. Könnte auch in die Kerbe von Psychonauts schlagen oder dieses Insekten Spiel. Finde ich ganz furchtbar. Aber zum Glück geht es nicht um mich und ich hoffe, dass da ein cooler Titel für euch erscheint.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Ist sicherlich Geschmackssache der Titel aber wer mit dem Humor von Rick and Morty etwas anfangen kann ist bei dem Titel vermutlich gut aufgehoben. Ein wenig erinnert es mit den Waffen auch an Strangers Wrath. Psychonauts konnte mich auch nicht so richtig abholen. Das letzte Spiel in der Richtung was mich zum Durchspielen motiviert hatte war Sunset Overdrive, was ja schon wieder eine ganze Zeit her ist.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Ich hab beim high on life Trailer 3 Sekunden gebraucht um dann mein Monitor mit "alter das ist doch morty s Stimme" anzubrüllen.

Dementsprechend werde ich day one dabei sein, da rick and morty göttlich is :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Oben Unten