Minecraft: Marke und Studio kosten Microsoft 2,5 Milliarden Dollar, Markus "Notch" Persson geht

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Warum macht MS das? Ich meine bekommt man für 2,5 Milliarden nicht was besseres? Bekommt man damit nicht schon die gesamte Playstation Sparte? :-D Und der Minecraft Schöpfer verlässt auch noch das Studio. Für mich keine guten Vorzeichen für die Zukunft. Wenn das nicht mal ein folgenschwerer Fehler von MS war. Vor allem wo ist der Sinn, wenn die PlayStation Versionen noch weiter unterstützt werden?!
 
R

RaZZor89

Guest
Geile Aktion MS und was bringt es euch? Nichts!

Das Geld hätte man besser verwenden können.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Oh Mann 2,5 Mrd verbrannt wie bescheuert, als Aktionär wer ich ziemlich sauer
 

aaaabbbbcccc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
5.916
Reaktionspunkte
0
Die einzige Hoffnung wäre eine Fortsetzung. Sonst sehe ich keine Möglichkeit, wie MS aus diesem Deal profitieren könnte. Wenn jetzt die wichtigsten Köpfe aber das Studio verlassen, ist selbst das ungewiss.
 

PeterReiner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2014
Beiträge
196
Reaktionspunkte
0
Guter Mann der Kaz, vollkommen Recht hat er. Mojang hat seit Jahren absolut nix mehr gebracht. Ohne Notch sind die ein Niemand.
Wenn Sony schlau ist helfen sie Notch und seiner Truppe ein kleines Exklusivstudio aufzubauen und lassen die zukünftigen kreativen Titel exklusiv für die PS4 releasen. Dann kann MS einpacken.
 

HaloJiggi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2014
Beiträge
609
Reaktionspunkte
0
Guter Mann der Kaz, vollkommen Recht hat er. Mojang hat seit Jahren absolut nix mehr gebracht. Ohne Notch sind die ein Niemand.
Wenn Sony schlau ist helfen sie Notch und seiner Truppe ein kleines Exklusivstudio aufzubauen und lassen die zukünftigen kreativen Titel exklusiv für die PS4 releasen. Dann kann MS einpacken.
Er ist der einzige der geht....
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Nur nochmal zur Info...der Twitter-Kaz ist ein Falke...wenn auch meist saulustig ;)

Fortsetzung von Minecraft? In 16 Bit-Optik statt 8-Bit? Die einzige Erklärung die ich hab ist die dass Mojang grad den heiligen Gral des Gaming entwickelt von dem aber noch kein Fitzel nach aussen geleakt wurde...bei Notchs aktuellem Ego aber unwahrscheinlich
 

aaaabbbbcccc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
5.916
Reaktionspunkte
0
Hätte MS den 5 Mrd. auf den Tisch gelegt, so hätte sie vielleicht Rockstar bekommen können. Das wäre sinnvoller gewesen.
 

TDW666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.07.2008
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Sie werden sich schon was dabei gedacht haben. 2,5 Milliarden legt man nicht mal so eben auf den Tisch, wenn man nicht einen Plan hätte.
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Auch wenn ich nicht die Details von diesem Deal kenne, klingt das für mich nach Geldverschwendung. Wenn das mal kein Eigentor war.
 
Oben Unten