Microsoft: Bald nur noch Spiele per Download?

Ninjai71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
447
Reaktionspunkte
0
Und noch ein weiterer Schritt auf den Konsolenabgrund! Wenn die so weitermachen können sie den Konsolenkrieg gleich aufgeben! Wie kann man dermaßen danebenliegen???
Spiele nur noch per Download heisst:

1. keine DVD-Hülle die die Sammlung bereichert =)
2. es wird eine riesen Festplatte zwingend notwendig und wenn diese abraucht sind alle Spiele erstmal futsch und müssen neugesaugt werden
3. der wichtigste Grund: Downloadspiele kann man nicht gebraucht verk-/kaufen! Aber der Grb eauchthandel ist den Herstellern ja eh ein Down im Auge, aber unser gutes Recht!

Für kleine Arcadespiele oder mal einen Film zum Ausleihen ist der Downloadservice ja ok aber Vollversionen sollten doch bitteschön weiterhin auf einem normalen Datenträger (DVD oder BluRay) geliefert werden!
 

hektor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
1.801
Reaktionspunkte
0
"Downloadspiele kann man nicht gebraucht verk-/kaufen!"

Das ist in der Tat wohl der wichtigste Grundgedanke den Microsoft dabei hat.
 

Sunshine_XXL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
2.237
Reaktionspunkte
0
Nicht zu vergessen, dass es tatsächlich noch Orte auf diesem unseren Planeten gibt, in denen eine schnelle DSL-Leitung auch in den nächsten Jahren nicht verfügbar ist ;).
 

Buffalo Bill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
1.580
Reaktionspunkte
0
Wenn es soweit kommen sollte, modde ich mir meine Kiste und lad mir "benuzerfreundliche" Spiele selber runter. Dann pfeif ich halt auf Online, wenigstens lass ich mich so nicht ohne (absehbares) Ende abzocken.
Irgendwo ist nunmal einfach Schluss !


@Sunshine

Stimmt nicht ! Es gibt Alternativen.
Mit SkyDSL hast du in ganz (!!!) Europa flächendeckend DSL Zugang.
Oder du speist dir dein Internet via TV-Kabel ein.
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Das ist für jeden Sammler ein Schlag ins Gesicht, was will ich mit herunterladbaren Games ? Dann sollen sie bitte gleich eine 1 Terabyte Festplatte mitliefern.
 
S

sreveth

Guest
Marketing-Geblubber hoch 3 und auch noch verblendet und ignorant. Nicht schlecht sowas habe ich schon lange nicht mehr gelesen. In 12 Monate das Ende aller physikalischen Medien ? Sicher glaube ich sofort. Da spielt es auch keine Rolle das GLAUBHAFTE Wissenschaftler bereits angekündigt haben, dass das Internet jetzt bereits am Ende ist(Bandbreiten/Gessamtkapazitäten). Weiterhin scheint es vollkommen egal zu sein, dass die meisten Menschen nicht über einen entsprechenden Anschluss verfügen und auch in nächster Zeit, und wir reden hier von Jahren/Jahrzehnten, nicht über einen solchen verfügen werden. Es ist ja bereits bekannt, dass MS die physikalischen Medien abschaffen will, um so die totale Kontrolle über den Spieler zu erlangen, aber wenn sie das so umsetzten wollen werden sie gegen eine Wand laufen(bildlich gesprochen).
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
Ein vorteil hat die sache,es gibt keine Kratzer mehr auf den CD´s :-D .
 

Exxonvaldez

Neuer Benutzter
Mitglied seit
09.11.2007
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
M$ will nur nicht zugeben, dass die DVD zu wenig speicherplatzt bietet. Ich denke diese Wunschvorstellung wird wohl immer eine Utopie bleiben.

Außerdem kann man dann seine spiele nicht mehr mit zu freunden nehmen, es sei denn die box bekommt nen brenner, hehe...
 
M

MDogg20

Guest
Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen dass Disks innerhalb der nächsten Jahren komplett abgeschafft werden. Der Download bietet natürlich Vorteile und wird wohl auch immer mehr genutzt werden allerdings gibt es noch sehr viele Konsolenbesitzer die den Online-Service überhaupt nicht in Anspruch nehmen oder über keinen DSL-Anschluss verfügen.

Dazu kommen natürlich noch die ganzen von euch bereits genannten Gründe wie gebraucht Verkaufen, Festplatte etc. und auch die Elektronikhändler würden sich wohl gegen Downloads ausprechen, da sie ja dann kein Geld an der Software mehr verdienen würden.

Für mich ist es also wirklich unvorstellbar dass Spiele-Disks in nächster Zeit verschwinden.
 

Ninjai71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
447
Reaktionspunkte
0
Jo und dann 50Gig per Download ziehen oder was?? loool Ich denke die Wahrheit hinter dem ganzen Mist ist einfach:

Sony verlangt horende Lizenzgebühren für die BluRaynutzung, so das die SParfüchse bei M$ zu solchen Schlussfolgerungen kommen loool Sparen können die ja, konnte man ja schon bei der Qualitätskontrolle der XBOX 360 bewundern hihihi
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Irgendwann kommt sowas, aber eher in 10 Jahren, als in 12 Monaten. Ist echt albern sowas tatsächlich zu glauben, was der Microsoft-Mensch sicher auch nicht selbst macht, er muss es halt sagen, um Blu-Ray zu torpedieren.
 
K

kubatsch007

Guest
Wenn ich irgendwann dazu gezwungen bin mir die Spiele runterzuladen und sie nicht mehr im Laden als DVD mit Verpackung und Anleitung kaufen kann, kann ich jetzt schon garantieren dass ich dann den kostenlosen Weg gehen werde.
 
T

Tumotu 56600000000

Guest
Jo, wenn das ihre Strategie für die Xbox3 ist, naja, wer weiß wie es zu der Zeit aussieht, sonst Endet die Xbox3 wie die Phantom.:D
 

Loomiz

Benutzer
Mitglied seit
09.10.2003
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Ähm, hallo Leute. Ich möchte auch noch kurz mein Senf dazugeben:
Schon mal daran Gedacht was der eigentliche Grund dafür ist?
"Kontrolle"
Sowohl für Microsoft und den Staat, damit sind die sogenannten "Killerspiele" nicht mehr erwerbbar.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
@ Ninjai71 deine Gründe sind schon sehr gut aber den entschiedenen für mich hast du noch weg gelassen, mit so einer Praxis werde ich dann endgültig entmündigt. Will heissen das ich zensierte spiele mir nicht mal mehr aus den Ausland kaufen kann wenn ich es möchte !!!
 

MSIceman

Neuer Benutzter
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
man sollte auch die zeit sehen, welche ein solches spiel bis zum download braucht.

außerdem, was würde passieren wenn halo 4 rauskommt und ganz europa oder amerika das game anfängt zu saugen!?
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Jo, bin da absolut der selben Meinung wie der Artikel andeutet. - Da ist denke ich nicht mehr zu zu sagen...

Denke aber auch nicht das der Wechsel innerhalb der nächsten 12 bis 18 Monaten kommen wird. - Ein paar Jährchen gebe ich dem Ganzen noch...
Allerdings wird es so kommen: Physikalische Speichermedien werden immer weniger werden, das fängt bei Musik-CD`s an und hört bei BluRay-Spielen auf.
 

Ninjai71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
447
Reaktionspunkte
0
@echodeck: Oh das stimmt, das hatte ich ganz vergessen. Ich bin mir sicher man findet allgemein noch ein paar Nachteile, wenn man noch genauer hinschaut =)

Klar hat der Download von Spielen auch seine Vorteile, aber dass das einzige Medium für zukünftige Spiele werden soll, dass ist ja das Problem.
 
Oben Unten