MadWorld - Ersteindruck

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Ich habe ca. 1 1/2 Stunden MadWorld gespielt hier meine Eindrücke.

Grafik:
Bis auf das Blut ist alles in schwarz/weiß gehalten und es sieht verdammt stylisch aus.

Gameplay:
Man spielt den Cop Jack der in einer Art Fernsehshow durch die Levels streift und am seinen linken Arm ist eine Kettensäge befestigt, in den Levels müsst ihr eine feste Punktzahl erreichen um den Endgegner zu sehen und wie erreicht man Punkte ? Richtig man vernichtet den Gegner auf grausamster Weise z.B. ein Verkehrschild in den Kopf stecken, in brennede Fässer werfen, gegen spitze Gegenstände schmeißen, Fleischerhaken aufhängen, vor dem Zug werfen usw. es gibt viele Möglichkeiten und erreicht man eine gewisse Punktzahl gibts einen Bonus z.B. mit den Baseballschläger die Gegner gegen eine Dartwand werfen, am besten erzähl ich gar nicht weiter, schließlich sind hier auch Kids unterwegs ;)

Steuerung:
Die geht recht einfach von der Hand. Schlagen, treten, sägen das habt ihr alles innerhalb von paar Minuten in euch.

Bisheriges Fazit:
ein wirklich Kontroverse Spiel das für Spielekritiker ein gefundenes Fressen ist, aber ich liebe MadWorld jetzt schon allein die Aufmachung ist genial.

Böse, brutal, derber Humor
 
Danke für deine Ersteindrücke! Hört sich doch sehr gut an!
Ist denn auch für genug Abwechslung gesorgt? Darum mache ich mir am meisten Sorgen bei dem Spiel. Kannst ja mal schreiben, wenn du ein paar Stunden länger gespielt hast.
 
Krass korrekt konkret!

Ich werd'mir dennoch keins Wii kaufen :D .
 
Wer intresse an dem Game hat, sollte sich mal die neuste noob-toob Folge rein ziehen...http://www.youtube.com/watch?v=fhyPu_CvxqE

Es kann mit ziemlicher Sicherheit mit frustration und eventueller Langeweille enden...


Noch kurz zu noob-toob: Keine IGN etc. Reviews! Von Gamern für Gamer.

EDIT: Ab Level 3 oder so (Asia Town).
 
Ja, wenn die Wii so weiter macht, wird es vielleicht doch noch ne richtig gute Konsole. Spiel ist gekauft :p
 
Klopper hat folgendes geschrieben:

Ist denn auch für genug Abwechslung gesorgt? Darum mache ich mir am meisten Sorgen bei dem Spiel. Kannst ja mal schreiben, wenn du ein paar Stunden länger gespielt hast.

Also ich habe jetzt 2 Spielstunden hinter mir und bin im 3. Stadtteil, für Abwechslung ist gesorgt, da brauchst du dir keine Sorgen machen, weil jeder Stadtteil ist anders und hat seinen eigenen Stil, besonders die Finishmoves sind einfach nur krass um es mal so auzudrücken.

Das einzige was ich bisher enttäuschend finde, sind die Endgegner.
 
Swar hat folgendes geschrieben:
Also ich habe jetzt 2 Spielstunden hinter mir und bin im 3. Stadtteil, für Abwechslung ist gesorgt, da brauchst du dir keine Sorgen machen, weil jeder Stadtteil ist anders und hat seinen eigenen Stil, besonders die Finishmoves sind einfach nur krass um es mal so auzudrücken.

Das einzige was ich bisher enttäuschend finde, sind die Endgegner.

Na, kamms bei Asia-Town (oder wies hies) zu frust Momenten (wie im noobtoob-video beschrieben)? Oder bist du talentierter dran vorbei gekommen und sie sind einfach Flaschen^^
 
Nacht hat folgendes geschrieben:

Swar hat folgendes geschrieben:

Also ich habe jetzt 2 Spielstunden hinter mir und bin im 3. Stadtteil, für Abwechslung ist gesorgt, da brauchst du dir keine Sorgen machen, weil jeder Stadtteil ist anders und hat seinen eigenen Stil, besonders die Finishmoves sind einfach nur krass um es mal so auzudrücken.


Das einzige was ich bisher enttäuschend finde, sind die Endgegner.


Na, kamms bei Asia-Town (oder wies hies) zu frust Momenten (wie im noobtoob-video beschrieben)? Oder bist du talentierter dran vorbei gekommen und sie sind einfach Flaschen^^

Naja Asia-Town ist meiner Meinung nach nicht schwer, man muss sich halt geschickt anstellen.
 
Kann mal jemand bitte den Thread in die Spieleforen schieben ?
 
ach ... MadWorld ....

ist eigentlich auch n super Lied gewesen oder? ^^
 
MadWorld ist tatsächlich überraschend gut geworden. Aber nur ein Spiel für Kreativfreunde, Blutfreunde und Beat'Em Up-Freunde. Nichts für die Ego-Shooter-spielende breite Masse.
 
Ich hab es jetzt auch da, aber bisher nur kurz rein geschaut.
Ersteindruck ist aber sauber. Nichts zu beanstanden.
Ich werde nur erstmal Umbrella Chronicles fertig spielen.
Und ja, Madworld ist auch ein super Lied. ^
 
Zurück
Oben Unten