Gran Turismo 4 - überbewertet?

@Ben.K.

Habe Forza das letzte Mal vor einigen Wochen hier in München bei der offiziellen Präsentation angespielt, und ich kann dir sagen, dass die endgültige Version weit von der dir bekannten Demo entfernt ist. Allerdings verstehe ich deine Aussage von wegen "mies texturierte Autos" kein bisschen, denn bereits in der dir bekannten Demo ist das Schadenssystem voll integriert, welches beispielsweise die Lackkratzer auf das Blech zaubert, welches widerum drei Farbschichten besitzt: Erste Schicht glänzt, zweite Schicht ist matt und dritte Schicht ist die graue Grundierung. Bereits in dieser Demo ist es möglich reale Lackschäden zu hinterlassen, am Auto sowie am Objekt. Welches andere Rennspiel bietet dir das? Und wenn du Laguna Seca für hässlich hältst, hast du wohl nicht die individuellen Spuren am Asphalt gesehen? Jede einzelne Bremsspur bleibt erhalten, sogar wenn du das Rennen neu startest! Da kann GT4 nur davon träumen!


Zum Schluss muss man noch erwähnen, dass die Forza-Demo bei den Details begrenzt wurde, um das damals noch nicht optimierte Aufpoppen der Objekte zu verhindern. Trotz des hohen Detailgrades also ist das noch nicht das Ende der Fahnenstange.



Trotzdem: GT4 ist ein superbes Rennspiel, das steht ausser Frage, nur die Erwartungen sind inzwischen halt auch etwas gestiegen. Darum denke ich, dass kein GT-Fan enttäuscht sein wird, im Gegenteil bekommt man doch genau das geboten was man erwartet. Einzig im direkten technischen Vergleich wird sich GT4 in manchen Belangen geschlagen geben müssen. Das macht das Spiel aber kein bisschen schlecht, möchte ich schon erwähnt haben :bigsmile:



8) Pitlobster
Ah, herrlich: deine letzten Abschnitte machen mir für beide Games aber mal wieder richtig schön Mut! :D

Und hey, dass mit den geilen Asphalt-Abbildungen bei Forza hatte ich auch erwähnt!!! :praise: :bigsmile:
 
chocobo hat folgendes geschrieben:

nein... aber chocobo ist SO verrückt dass er definitiv KEIN game
(egal welches und wie gut/wie erwartet)
mehr kauft dass pal-balken hat.

Wie wär's mit der US-Fassung? Die habe ich mir jetzt nach Pits Schockermeldung flugs bestellt, denn eins steht fest: Um das Game komme ich trotz aller Enttäuschung definitiv nicht herum.
 
chocobo hat folgendes geschrieben:

somit hat sich das game für mich definitiv erledigt.

pal-balken? :kotz: nicht mit mir!

woahr du sprichst mir aus der seele...
kann ich mir wida ntsc importieren für dickes geld....geile sache
 
Nach einer durchzockten Nacht und dem Test auf mehreren verschiedenen Fernsehern kann ich sagen: GT4 hat keine PAL-Balken, es hat einen Rahmen. Je nach Fernseher sieht man davon entweder die bekannten PAL-Balken oben und unten, unter Umständen aber auch rechts und links einen schmalen Balken, weil das Bild einfach nicht ganz füllend ist. Bei gut eingestellten 4:3 Flatscreens sieht man den ganzen Border rundherum, bei meinem älteren "gewölbtem" 4:3 TV hingegen nur noch schmale Balken oben und unten.

Davon abgesehen ist die Geschwindigkeitsanpassung wirklich hervorragend gelungen und es gibt an der Grafik nicht das Geringste auszusetzen. Denn auch wenn manche Texturfläche noch flimmert, im direkten Vergleich mit GT3 hat sich einiges getan. Mehr ist aus der PS2 einfach nicht mehr herauzuholen, behaupte ich einfach mal.


8) Pitlobster
 
Naja, die US-Fassung ist jetzt bestellt - da gibt's dann immerhin noch einen 60Hz-Modus obendrauf:).
 
chocobo hat folgendes geschrieben:

pitlobster hat folgendes geschrieben:

GT4 hat keine PAL-Balken, es hat einen Rahmen.
toll... wann bringt sony dann den passenden fernseher zum spiel heraus? :crazy:;)
Die Frage müsste eher lauten: Wann bringt Sony einen vernünftigen Grafikchip heraus der auch in der Lage ist ein vernünftiges PAL-Bild zu erzeugen? Hoffen wir auf die PS3, da wird alles besser.

Könnt ihr euch übrigens noch an die Pressemeldung zu der "PAL-Anpassung" erinnern? Da ist nämlich von einer Konvertierung der importierten Credits in Euro die Rede. Im Spiel aber gibt es keine Euros, nur Credits. Da wird nichts konvertiert, nur übernommen. Was ich seltsam finde, denn alle anderen Maßeinheiten kann man nach belieben einstellen, ob Km/h oder Meilen, ob Newton oder PS etc...

So ,jetzt muss ich aber wieder bissal Geld verdienen gehen, brauche noch einen Turbo für meinen neuen Mitsubishi :bigsmile:.


8) Pitlobster
 
Das Video ist online:
http://www.gamezone.de/download_detail.asp?dlid=800&katid=

Das Review folgt Mittwoch oder spätestens Donnerstag.


8) Pitlobster
 
Oh, super danke! :D
Verrat doch mal, wo liegt die Wertung so? Noch im 9ner Bereich? Hoffe doch mal sehr. :D:D

Achja: warum sind die Gamezone-Downloads bei mir momentan eigentlich so pupslahm?? Erst wollen die anfangs erst gar nicht richtig anlaufen, wenn sie´s dann doch tun dauerts wie bei dem GT4-Vid ne halbe Ewigkeit bis sie fertig geladen sind, trotz DSL...habt ihr da Server-Probs oder so? ;)
 
Es ist mit Abstand das beste Rennspiel auf der PS2. Wertung gibts mit dem Review. ;)


Und die Sache mit den Servern ist eine Sache voller Missverständnisse, mal sind sie schnell, mal sind sie langsam... :bigsmile:


8) Pitlobster
 
Bestes Rennspiel auf PS2? GT3 hat 9,5 (!!!) bekommen, und ich denke doch kaum, dass es auch nur annähernd diese Wertung überschreiten wird, oder? ;) :D
 
Ich habe (leider) noch keinen GT Teil in meiner Sammlung und es stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, 20-30 Euro mehr für den vierten Teil auszugeben, wenn der dritte genau gleich ist, oder sogar besser?

Gab es in GT3 ein Schadensmodell?
 
Antz Extreme Racing z.B. ;)

Ist doch ganz logisch das Titel teilweise Wertungen verlieren und wenn GT4 besser als GT3 ist, heisst das ja nicht, dass GT4 jetzt ne 9,6 bekommen MUSS ;)
 
ThoRsten hat folgendes geschrieben:

Antz Extreme Racing z.B. ;)

Ist doch ganz logisch das Titel teilweise Wertungen verlieren und wenn GT4 besser als GT3 ist, heisst das ja nicht, dass GT4 jetzt ne 9,6 bekommen MUSS ;)
So ist es. Schließlich schreitet die Zeit voran und die Erwartungen ebenfalls.


8) Pitlobster
 
Hui, sehr netter Test, Pit! ;) :D

Und Review-Text und v.a. die Wertung überraschen mich doch sehr aufgrund deiner eher kritischen Beiträge in diesem Thread...;)
Aber dieser Test hat mich noch heißer auf das Spiel gamacht!:D
 
kleine frage wegen des reviews. warum steht bei negativ "keine euros sondern credits". es ist doch so wurst mit was man zahlt! das stört doch nicht die spielatmosphäre. meiner meinung nach ist das ein rennspiel und keine wirtschaftssimulation (bei der ich sowas ja verstehen könnte, wenn es als negativ aufgelistet wird).
 
jks_dt hat folgendes geschrieben:

kleine frage wegen des reviews. warum steht bei negativ "keine euros sondern credits". es ist doch so wurst mit was man zahlt! das stört doch nicht die spielatmosphäre. meiner meinung nach ist das ein rennspiel und keine wirtschaftssimulation (bei der ich sowas ja verstehen könnte, wenn es als negativ aufgelistet wird).
Ganz einfach: Polyphony Digital hat wenige Wochen vor dem PAL-Release in der berühmten "beste PAL-Anpassung" Pressemeldung behauptet, die Credits würden in Euro umgerechnet. Hier nachzulesen:
http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=29723&nf=

Im ganzen Spiel aber gibt es keine Euros, und so unwichtig wie du es darstellst ist es nicht. Es haben nämlich einige Fans darauf gewartet endliche "richtige Preise" bei den Autos zu haben, statt der utopischen Credits die keinen Bezug zur Realität haben.


8) Pitlobster
 
ich habs zwar noch nicht gespielt aber ich bin mir sicher es hat die wertung verdient.
und schlechter als gt3 wirds wohl nicht sein.
 
Mir gefällt von den Gran Turismo Teilen immer noch der erste am besten. Der zweite zog sich wie Kaugummi, man kann eine Menge schöner Wettbewerbe fahren, aber irgendwann bleiben nur diese furchtbar langweiligen kleinen Autocups übrig. Jeder Hersteller muß für jedes seiner kleinen Autos einen eigenen Wettbewerb haben. Einen Fiat 500 Cup, bah, wie ätzend! Und zur Krönung dann noch einen Fiat 500 Racing Cup, als ob sich irgendjemand diesen kleinen Wagen aufmotzen würde à la "pimp my ride". Dann hat man die ganzen interessanten Wettbewerbe bereits hinter sich (Tuning Cup, Pan Pacific Challenge, European Challenge, long distance races etc.) und versucht dann krampfhaft, die 100% Marke zu erreichen, Spielerstolz halt. Und etwa 40% der Wettbewerbe sind diese unseligen Herstellercups mit Autos, die keine Sau interessieren. Mann, war ich froh, als ich dieses Spiel durchhatte. Der Fahrspaß war da, aber so lange konnte ich meine Motivation nicht aufrecht erhalten.

Mann, habe ich mich über Games wie Metropolis Street Racer und die Nachfolger Project Gotham Racing 1 und 2 gefreut. Ich habe GT3 mal angefangen und auch einige Cups gewonnen, irgendwann habe ich eine Pause gemacht, stattdessen GT3 Tokyo-Geneva gespielt, mir 10 Mio Bonus-Credits erspielt, und eines Tages werde ich mit diesen Extra-Credits (nicht EUR) mir wohl auch einige ordentliche Schlitten kaufen für das Hauptspiel und dann dieses auch zuende bringen, aber immer die gleichen Sachen ist wirklich zu langweilig.
Ich bin gespannt, welche Städte ein neues PGR wohl haben könnte, denn das wäre auf jeden Fall einen Kauf wert.

GT4 kommt mir höchstens als gebrauchte Erstauflage ins Haus.
 
Zurück
Oben Unten