Der Xbox Game Pass Thread - Microsofts Geschenk an die Videospieler/innen

D

darkX3

Guest
Ja gut. Da muss halt jeder seine Linie finden.
Es macht natürlich nicht so viel Sinn den Game Pass zu nutzen wenn man ständig Spiele kauft.
Und es macht nicht so viel Sinn ständig Spiele zu kaufen wenn man den Game Pass nutzt.

Für mich ist das Angebot an Spielen ziemlich gut. Finde eigentlich immer ein Spiel welches ich zocken möchte.

Ich kaufe auch noch Spiele. Nur sind halt weniger. Ein Far Cry 6 zum Beispiel muss nun auch erstmal warten.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.074
Reaktionspunkte
570
Schade, hätte erwartet das B4B DER GamePAss Titel des Jahres wird.
Alle warten auf ein L4D3 und mit etwas mehr feintunung hätte es ein echter Hit werden können.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.189
Reaktionspunkte
1.199
Ja gut. Da muss halt jeder seine Linie finden.
Es macht natürlich nicht so viel Sinn den Game Pass zu nutzen wenn man ständig Spiele kauft.
Und es macht nicht so viel Sinn ständig Spiele zu kaufen wenn man den Game Pass nutzt.
Was heißt hier ständig? :D
Ich zocke halt das, auf was ich gerade Bock habe und in letzter Zeit gab es halt nichts in irgendeinem Abo, das für mich interessanter war als mein BacklogWenn was interessantes dabei ist, wie AoE4 diesen Monat, dann hol ich mir auch ein Abo. Primär sind das halt die Day1-Microsoft-Titel und die kommen halt nicht so oft. Da reicht mir auch ein Abo alle paar Monate. Für die Backlog-Titel brauche ich kein extra Abo. Bis die TItel an der "Reihe" sind, gab es die Titel meist auch schon in nem Sale. Da investiere ich den Monatsbetrag lieber da hinein.
Meine Spieleauswahl jetzt abhängig von 'nem Dienst zu machen, ist jetzt auch nicht so mein Ding ^^
 
D

darkX3

Guest
Was heißt hier ständig? :D
Ich zocke halt das, auf was ich gerade Bock habe und in letzter Zeit gab es halt nichts in irgendeinem Abo, das für mich interessanter war als mein BacklogWenn was interessantes dabei ist, wie AoE4 diesen Monat, dann hol ich mir auch ein Abo. Primär sind das halt die Day1-Microsoft-Titel und die kommen halt nicht so oft. Da reicht mir auch ein Abo alle paar Monate. Für die Backlog-Titel brauche ich kein extra Abo. Bis die TItel an der "Reihe" sind, gab es die Titel meist auch schon in nem Sale. Da investiere ich den Monatsbetrag lieber da hinein.
Meine Spieleauswahl jetzt abhängig von 'nem Dienst zu machen, ist jetzt auch nicht so mein Ding ^^
Ich doch vom Prinzip das was ich auch schreibe.
Du hast genug zum zocken von deinen gekauften Spielen.

Meine Spielauswahl mache ich auch nicht vom Game Pass Abo abhängig. Ich muss schon zur jeweiligen Zeit Bock auf das jeweilige Spiel haben. Sonst zocke ich es auch über den Game Pass nicht.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.074
Reaktionspunkte
570
@Absalom
Was gefällt dir nicht an Back 4 Blood?

Liegt schon auf meiner Platte. Bin aber gestern noch nicht zum anzocken gekommen.


Hab nur die TEsts gelesen.
Es werden halt KI, Bugs, Umfang und das recht generische Gameplay kritisiert.
Schade, aber für den GP reichts.

Mals sehen ob es mal bei Plus landet :)
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.189
Reaktionspunkte
1.199
Meine Spielauswahl mache ich auch nicht vom Game Pass Abo abhängig. Ich muss schon zur jeweiligen Zeit Bock auf das jeweilige Spiel haben. Sonst zocke ich es auch über den Game Pass nicht.
Natürlich machst du deine Spieleauswahl davon abhängig. Zwar nicht komplett, aber beeinflussen tut dich das schon :D
Hast doch selbst immer wieder geschrieben, dass du manche Spiele nur ausprobiert hast, weil diese eben im Gamepass waren. Wären diese genannten Spiele nicht im Pass, hättest wohl stattdessen etwas anderes gezockt.
Dein Argument mit "weniger Spiele kaufen" geht in die selbe Richtung. Du wartest teils lieber bis es im Gamepass erscheint, anstatt direkt oder in 'nem Sale zu zuschlagen.

Sobald ich ein laufendes Abo habe, fühle ich mich jedenfalls fast schon dazu genötigt, alles, das ich mal ansatzweise interessant fand, zu zocken. Da wird das halt direkt gezockt, weil es momentan eben im Abo ist.
Für ein Dauerabo ist mir jedenfalls das Geld zu schade. Hab damals Monate gehabt, da hab ich mein aktives Abo überhaupt nicht genutzt. Ja, für 1€ nicht so schlimm, aber trotzdem.
Spiele, die ich direkt zocke will, kommen nicht regelmäßig genug und für den Rest, investiere ich das Geld, lieber in Sales. Da komme ich genauso günstig weg. Muss jeder selbst wissen ^^
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.571
Reaktionspunkte
509
Für mich bedeutet der Gamepass Stress XD Wenn ein 2nd/3rd Party Spiel das mich interessiert in den Gamepass kommt, muss ich es in einer vorgegeben Zeit zocken, da es wieder aus dem Gamepass rausfliegt. Das bringt mich eher dazu es anzuzocken und dann nie wieder anzurühren XD
 
D

darkX3

Guest
Natürlich machst du deine Spieleauswahl davon abhängig. Zwar nicht komplett, aber beeinflussen tut dich das schon :D
Hast doch selbst immer wieder geschrieben, dass du manche Spiele nur ausprobiert hast, weil diese eben im Gamepass waren. Wären diese genannten Spiele nicht im Pass, hättest wohl stattdessen etwas anderes gezockt.
Dein Argument mit "weniger Spiele kaufen" geht in die selbe Richtung. Du wartest teils lieber bis es im Gamepass erscheint, anstatt direkt oder in 'nem Sale zu zuschlagen.

Sobald ich ein laufendes Abo habe, fühle ich mich jedenfalls fast schon dazu genötigt, alles, das ich mal ansatzweise interessant fand, zu zocken. Da wird das halt direkt gezockt, weil es momentan eben im Abo ist.
Für ein Dauerabo ist mir jedenfalls das Geld zu schade. Hab damals Monate gehabt, da hab ich mein aktives Abo überhaupt nicht genutzt. Ja, für 1€ nicht so schlimm, aber trotzdem.
Spiele, die ich direkt zocke will, kommen nicht regelmäßig genug und für den Rest, investiere ich das Geld, lieber in Sales. Da komme ich genauso günstig weg. Muss jeder selbst wissen ^^
Von der Sicht ja. Aber ich habe dann halt auch immer Lust bzw Interesse diese Spiele zu zocken oder diese Spiele mal anzutesten.

Und Stress mache ich mir da keinen. Ich musste schon einige interessante Spiele welche im Game Pass waren/sind skippen.
Einfach da ich schon etwas anderes gezockt habe. Sagt mir ein Spiel zu, dann bleibe ich so lange dabei bis ich es durch habe oder eben keine Lust mehr habe.
@Garfield1980

Man schafft nicht alles zu zocken was einem zusagt. Das ist allerdings kein Game Pass Problem, sondern ein generelles "Problem" :D
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.571
Reaktionspunkte
509
Man schafft nicht alles zu zocken was einem zusagt. Das ist allerdings kein Game Pass Problem, sondern ein generelles "Problem" :D
Du verstehst mich nicht. Es geht nicht darum das ich es nicht schaffe, sondern das ich es nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums zocken kann. Ich kann ein Spiel normalerweise kaufen wann ich will, zocken wann ich will und mir damit soviel Zeit lassen wie ich will, auch mit mehreren und langen Pausen dazwischen. Beim Gamepass kann ich dagegen nicht bestimmen wann und in welcher Geschwindigkeit ich es zocke, wenn es kein 1st Party Spiel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

darkX3

Guest
Du verstehst mich nicht. Es geht nicht darum das ich es nicht schaffe, sondern das ich es nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums zocken kann. Ich kann ein Spiel normalerweise kaufen wann ich will, zocken wann ich will und mir damit soviel Zeit lassen wie ich will, auch mit mehreren und langen Pausen dazwischen. Beim Gamepass kann ich dagegen nicht bestimmen wann und in welcher Geschwindigkeit ich es zocke, wenn es kein 1st Party Spiel ist.
Ja, gut. Verstehe auch das so ein Modell nicht für jeden taugt.

Meist sind die Spiele allerdings ja schon länger drin Minimum ein paar Monate, teils auch mehrere Jahre.
Und wenn doch mal ein Spiel rausfliegt welches ich noch weiter zocken möchte, dann kaufe ich es eben.

Aber gut, man hat die Wahl und der Game Pass ist eine weitere Möglichkeit. Kaufen und Sales gibt es ja weiterhin. Auch auf der Xbox :)
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ende des Jahres ist doch ok, Back 4 Blood, Age of Empires 4, Forza Horizon 5 und Halo Infinite... gerade die drei MS Spiele machen hoffentlich mal den Unterschied.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.571
Reaktionspunkte
509
Weitere Gamepass Spiele wurden für diesen Monat angekündigt:

21. Oktobe 2021 – Dragon Ball FighterZ (Cloud und Xbox)
21. Oktobe 2021 – Echo Generation (Cloud, Xbox und PC)
21. Oktobe 2021 – Eversapce 2 Game Preview (PC)
28. Oktobe 2021 – Alan Wake’s American Nightmare (Xbox und PC)
28. Oktobe 2021 – Backbone (Xbox)
28. Oktobe 2021 – Bassmaster Fishing 2022 (Cloud, Xbox und PC)
28. Oktobe 2021 – Nongunz: Doppelganger Edition (Cloud, Xbox und PC)
28. Oktobe 2021 – The Forgotten City (Cloud, Xbox und PC)

Ich kann jedem The Forgotten City empfehlen.
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.333
Reaktionspunkte
246
Und ich Alan Wake’s American Nightmare...auch wenn es hier alle kaka finden :D
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
2.036
Reaktionspunkte
343
So schaut’s aus. Gamepass = Netflix der Videospielbranche
 
Oben Unten