Death Stranding: Kojima-Projekt erscheint im Sommer 2020 auch für PC

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Mir war aber auch so, dass von Anfang an eine PC Version im Gespräch war. Langfristig wird Kojima Productions sowieso ein Multiplattformentwickler sein. Von daher ist es schon bemerkenswert, dass Sony da noch die Zeitexklusivität für Death Stranding erhalten hat. Bin mal gespannt, ob ein evtl Nachfolger, dann auch eine andere Engine verwenden wird, falls dieser dann sogar für die Box erscheinen sollte.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Wenn das auf ner Billigbucker PS4 läuft, dann sollte es auf jedem Kartoffel PC laufen.
 

extremo83

Benutzer
Mitglied seit
22.10.2013
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
Schön für PC-only Gamer. Allerdings verstehe ich nicht, wieso das Spiel auch für den PC kommt. Dachte es sei ein Sony-Game?
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Das ist doch es so kurz vorm Sony Release zu sagen, damit verliert es doch beachtlich an Hype.

Hat sich aber schon länger abgezeichnet, hab es wegen der Sony Engine aber nicht glauben wollen.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
180
Warum sollte es dadurch das die Käuferschicht größer wird an Hyper verlieren? Das könnte es ja nur wenn es einigen plätzlich nicht mehr soviel wert ist, nur weil es andere auch spielen können.
Der Hype sollte jetzt noch größer werden weil Millionen PC only user sich auch darauf freuen können.
 
I

IceX2

Guest
Gerüchte gab es ja schon öfters.
Auch durch die Verwendung der Decima Engine von Guerilla Games hat nun nichts zu bedeuten das es Sony Exklusiv ist. Unterm Strich verdient wohl Guerilla Games auch Geld damit wenn andere Studios darauf Zugriff haben.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Vor allem ist es dennoch ein super Deal für Sony. Wer hätte nach MGS 5 noch damit gerechnet, dass es mal wieder ein exklusives (zeitexklusives) Kojima Game für eine PlayStation gibt? Wieviel der Deal letztlich wert ist, wird man am Freitag sehen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Warum sollte es dadurch das die Käuferschicht größer wird an Hyper verlieren? Das könnte es ja nur wenn es einigen plätzlich nicht mehr soviel wert ist, nur weil es andere auch spielen können.
Der Hype sollte jetzt noch größer werden weil Millionen PC only user sich auch darauf freuen können.

Kannst mir sagen was du willst, aber ich bin davon überzeugt das so manche Spiele Ihre Aufmerksamkeit/Erfolg vor allem aus der Exklusivität beziehen.

Siehe Uncharted oder Super Mario alles in den jeweiligen Genres floppt grandios, aber diese beiden nicht, es verkauft sich wie blöd und trotzdem niemand kopiert es (im AAA Niveau) groß...

Siehe auch hier im Forum die DS Fighter sind allesamt überwiegend bekannte Zornies! ;)
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
180
Ich denke wenn Uncharted für alle Systheme erscheinen würde, würde es nicht 10 oder 20 Mio verkaufen sondern würde in GTA regionen vorstoßen. Mit Mario das selbe.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Das man als PlayStation Spieler auf ein Spiel gespannt ist, dass speziell für die PS4 vorgestellt wurde, ist eigentlich ganz normal. ^^

Zumal hat man als PlayStation Spieler zu Hideo Kojima einen ganz anderen Bezug als beispielsweise ein Boxler. Ist doch eigentlich auch logisch. ^^
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
180
Naja, in GTA Regionen kommt man auch als Multititel nicht so schnell. Zumindest wenn man GTA 5 als Referenz nimmt.

Naja, wenn man auch ein crossgenrelease macht und es somit auf 5 Plattformen veröffentlicht....
Aber ja, die 100 Mio erreicht wohl wirklich nur ein GTA:D
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich denke wenn Uncharted für alle Systheme erscheinen würde, würde es nicht 10 oder 20 Mio verkaufen sondern würde in GTA regionen vorstoßen. Mit Mario das selbe.

Warum stößt dann nicht Tomb Raider oder Prince of Persia in die Regionen vor? Rein von Wertungen, Qualität und Budget ist ja aufm selben Level, dennoch das Genre bleibt tot...

Mario dasselbe jeder Versuch scheiterte doch spätestens mit dem zweiten Teil...
 
I

IceX2

Guest
Das man als PlayStation Spieler auf ein Spiel gespannt ist, dass speziell für die PS4 vorgestellt wurde, ist eigentlich ganz normal. ^^

Zumal hat man als PlayStation Spieler zu Hideo Kojima einen ganz anderen Bezug als beispielsweise ein Boxler. Ist doch eigentlich auch logisch. ^^

Aber du bist ja auch hauptsächlich wegen dem Spiel gespannt. Oder ändert der PC Release daran etwas? :)
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Aber du bist ja auch hauptsächlich wegen dem Spiel gespannt. Oder ändert der PC Release daran etwas? :)

Ich bin vor allem auf Death Stranding gespannt, da es von Kojima kommt. Hat es mich abgehalten MGS5 zu spielen, weil es ein Multiplattformtitel war? ;)
 
I

IceX2

Guest
Ich bin vor allem auf Death Stranding gespannt, da es von Kojima kommt. Hat es mich abgehalten MGS5 zu spielen, weil es ein Multiplattformtitel war? ;)

Das meine ich ja. In erster Linie muss man Bock auf das Spiel haben. Ob es dann nur auf Playstation oder auch auf anderen Plattformen erscheint spielt da nicht so eine große Rolle.
 
Oben Unten