Braucht die heutige Spieleindustrie noch echte Zocker?

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Der Erfolg der Download-Spiele hat allerdings auch gewisse Vorteile. Die Entwickler sind nicht mehr von Publisher abhängig. Viele Spiele würden sonst garnicht erst erscheinen, oder wären in der Form nicht umsetzbar. Die Firmen sind auch eher bereit, in dem Bereich ein Risiko einzugehen, weil die finanzielle Hürde nicht so groß ist.

In dem Punkt hast du einerseits Recht.....alles vor und Nachteile. Das spiegelt aber auch wieder das der Markt für gewisse Spiele z.B. von Atlus und Co auch einfach nicht mehr da ist.....
Einige Sachen kommen in den USA als Retail (Vita-Sei Dank das man importieren kann!) und hier dann gerade noch als Download....der eine sagt zwar besser als überhaupt nicht....aber bei einem Spiel das hier nur als Download kommt und die Risiken für den Entwickler somit minimiert....(aber auch die Mühe nur einen Handschlag für die EU-Version zu tun) das sich nicht von dem US-Gegenstück bis auf das die halbe Spielpackung einnehmende USK Logo unterscheidet bin ich eben nicht wirklich gewillt den Download zu kaufen.....da wird importiert.

Potenzial sehe ich da für Neue Entwicklungen aus kleinen Studios etc. Minecraft hat doch z.B: auch einen guten Weg gemacht...bis zu einer amtlichen Konsolen-Retail Fassung. Also wenn kleine Studios frische Sachen so besser präsentieren können um danach eventuell Retail-Spiele veröffentlichen zu können finde ich es gut.

Aber nur um den eingesessenen Firmen zu ermöglichen mit immer weniger Mühe immer mehr Profit zu machen (z.B: Fifa irgendwann Download only) darf man das nicht unterstützen.

Denn nur weil eine Firma den EU-Release nicht wagt wegen des Kostenfaktors und uns EU Kunden aber für die gleiche Summe abkassieren will wie die Amis für Ihre Retail Version sehe ich so dann auch nicht ein.....



@JayJo

Das stimmt allerdings....das Design der ersten Box war gelinde gesagt zum :kotz:
:D

Okay ein Punkt den ich echt ausgelassen habe....MS-Online Geschichte ist für die Konsolen echt vorbildlich!
Ich zocke persönlich zwar kaum online....nur selten mal aber die haben das gut hinbekommen.

Was ich aber immer noch unter aller Sau finde....warum soll ich Gold-Member werden um Youtube benutzen zu dürfen? So ein Bullshit....:D
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Der Erfolg der Download-Spiele hat allerdings auch gewisse Vorteile. Die Entwickler sind nicht mehr von Publisher abhängig. Viele Spiele würden sonst garnicht erst erscheinen, oder wären in der Form nicht umsetzbar. Die Firmen sind auch eher bereit, in dem Bereich ein Risiko einzugehen, weil die finanzielle Hürde nicht so groß ist.

Das ist richtig. Man muss auch sagen, dass einige Download-Spiele, wenn sie erfolgreich sind, später noch als Box-Version im Einzelhandel erscheinen. Dennoch bin ich der Meinung: Reine Download-Games sind für Sammler im Prinzip uninteressant. Vieles sehe ich auch mehr unter dem Sammler-Aspekt. Besitze z.B. zu diversen Spielen Special Editions/Limited Editions etc. mit Extras wie Metallbox, Postern, Figuren, faltbarem Kartenmaterial, Soundtrack-CD, DVDs, Schlüsselanhänger usw. ... . Das sind natürlich (handfeste) Inhalte, die sich wenig bis gar nicht als Download erwerben lassen.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Das sehe ich auch so....habe mir neulich von Atlus ein Vita Spiel gekauft Limited Edition mit Soundtrack CD.....US Import.

Ich hätte natürlich auch hier kaufen können.....Download only nämlich. Solange es Retailspiele gibt werde ich Downloads versuchen zu umgehen.
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Geht mir genau so :p
Da frag ich mich dann nur wer so Beschränkt in der Marktforschug ist.
Und mittlerweile SpezialEditions...zu DownloadTiteln für denn Laden an-
bieten (für sich ne GRANDIOSE Idee !!!)Aber man letzendlich neben dem
Schlüsselanhänger, MiniFigur und sogar dem Soundtrack auf CD :o Nur nen
VERDAMMTEN DownloadCode beilegt...WTF :crazy: !?!?!? Wie eben jetzt
bei CHILD of EDEN, oder auch DRAKENGARD 3 :(( Genau solche Editions
sind für denn Sammler gedacht...der aber auf Schlüsselanhänger uCO sowieso
PFEIFT...wenn nicht mal ne SpieleDisk vorhanden O.o !!! Als wenn man dem ge-
meinen Sammler noch Salz in die Wunde streuen will -_- Guck mal da du Idiot :o !

Und vorallem bei dem Schnellen PREISVERFALL...macht es einfach viel mehr Spass
sich für 10-20€ ne SpezialEdition mit schön viel Kontext zu besorgen (liebe auch Bonus
DVDs bei Filmen...selbes Prinzip ;) )...die dann nciht nur im Schrank schöner aussieht...
ne....auch (zumindest auf Amazon :D )...für denn Einkaufspreis meistens nicht mehr zu
bekommen sind ^^ und man nen kleines Schmuckstück im Schrank stehen hat :D

(Als nur die...Millionenfach Produzierte Standardhülle...die nen Monat nach Release...
für nen Bruchteil des ReleasePreises zu haben ist :p und nicht mal mehr ne Anleitung
vorweisen kann (also geknickter Flyer ist keine "Anleitung"(aber die Schränke platzen bald ^^)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Einzig und allein die von BigJim angesprochenen E-Books finde ich mittlerweile gut.
Da ich sehr gerne lese man aber neben dem Spiele sammeln immer weniger Platz hat, bin ich drauf und dran mir mal einen Kindle zu holen. Man bekommt Bücher recht günstig und auch vergriffene Werke recht einfach.
Finde ich an sich eine Klasse Sache....aber nur wenn man eben wählen darf. Als Zwang wäre das auch nicht so doll.
Aber wie gesagt Bücher nehmen eben enorm Platz weg.
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Das solangsam die Soundtracks digitalisert (also als Code -_-)
Beigelegt werden...KOTZ mich auch HEFTIG an !!! (Bei BIOSHOCK
Infinite ist mir das ganz böse aufgestossen :( )...hab bis jetzt noch keinen
der Codes dafür eingelöst -_- Warum auch...kann ich gleich nach YouTube gehn!
Was immer Spitze war...direkt denn Soundtrack auf meine 360 rippen und geniessen ^^
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich finde auch Musik als Download klasse. Spare dadurch enorm viel Geld. Statt 15 Euro für eine CD, kostet mich ein MP3 Album oft nur 5-6 Euro.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Neee bei der Musik bin ich da gleich konservativ wie bei Spielen.....:D

Wer meine CD-Sammlung sieht glaubt mir das :D

Ich bin da eher der Typ der ein Album als Gesamtkunstwerk sieht, Album nach Kauf öffnen....einlegen hören und während man hört das Booklet betrachten und ggf. lesen.

Eine Existenz von beidem ist aber auch hier gut. Alle Sachen die mich mein halbes Leben lang begleiten und mir viel bedeuten möchte ich weiterhin auch im Regal haben. Und wer nicht immer die neusten CD's haben muss kann da auch viel Geld sparen.
Meine teuerste war die Slim Shady LP von Eminem (Limited Edition) mit 2 Disks mit Bonus Tracks und allen Videos bis dahin.
40 DM.....damals
 
Zuletzt bearbeitet:

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Bezogen aufs Kindle Garfield ;) ?!

Kann ich mir auch gut vorstellen...
auch da kriegt man viele schon
ältere und seltendere Alben...
für Absolut Faire Preise ^^

Aber dafür extra nen Kindle Chris?
Vllt einfach mal nen Einsteiger Tablet
Besorgen...und mehrere Fliegen mit
einem Tablet klatschen :D Chris ;)
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Ja bin da auch noch nicht zu 100% sicher.......mal sehen. Der neue Kindle hat da schon einige Vorteile...allein die Akku-Dauer.....habe keine Lust beim lesen unterwegs ständig nach ner Steckdose suchen zu müssen.
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Kindle hatte ich auch letztes Jahr ins Auge gefasst
War mir dann aber zu eingeschränkt O.o deswegen
für 190€ so nen POINT OF VIEW (wie Aldis Medion
für Tablets ;) )gehollt...und war genau das richtige ^^

(da auch mein Erstes >TabletAndroid Scheiss mich
Tod< Gerät ist O.o ...wollt ich erstmal klein einsteigen
Und funzt Super...Lese Bücher (letztens DIE SCHATZ
INSEL (Original versteht sich :D )...jetzt mit JOJO dem
Mang dabei...nebenbei mal nen bischen in den Android
Wahnsinn eingearbeitet u 2-3 Spiele geladen u gezockt!

Aber das Beste...hab die POKER STARS App zum lau-
fen gebracht...und ZOCK jetzt OnlinePoker mit ECHTGELD
auf dem Tablet...Mega :sun: (damals noch auf PC...nervte das)


PS: Nur beim AKKU wohl nicht dein Gerät...nach 3-4 Std. ist
Over and Out -_- da noch keinen Sommer erlebt hat...könnte
sich das noch Böse bemerkbar machen :p Aber bis jetzt Supi!
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Hmm okay. Ja ich denke ja noch nach....was ich am Kindle eben nicht mag ist....man ist komplett an Amazon gebunden....auch wenn ich da gerne kaufe.

Schatzinsel? Sehr gut!

Ja die liebe Akku Frage eben.....:D
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Schatzinsel? Sehr gut!
Sicher doch :D
Hab zur Zeit ne Klassiker Phase ;)
Hat mich Lovecraft drauf gebracht ^^

Angefangen hatte ich mit ALICE (sehr
GEIL...speziell auch noch für die Ältere
Generation ^^ (sehr Psychodelisch O.o
Auch wenn ich bezweifle das Caroll das
Bewusst machte, oder das Ergebnis ei-
gener Drogentrips war :D )und dann noch
DIE VERGESSENE WELT von Doyle <3 ^^

Jetzt aber wieder zu denn Mangas geswiched...
Da ich mich auf JOJOs BIZARRES ADVENTURE
auf PS3 vorbereite...und denn KLASSIKER schon
immer mal lesen wollte :D und verfickt noch eins...
es lohnt alle mal :sun: (WIE BRUTAL :eek2: ?!)!!!
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Manga lese ich gerade eine meiner Lieblingsserien zu Ende. Blade of the Immortal. Wenn du gute Kämpfe magst super Sache..die Serie ist jetzt mit Band 30 am Ende. Sehr düster...und teils extrem heftig....war am Anfang damals ein zwei Mal echt geschockt. :)

Und Highschool of the Dead lese ich auch zwischendurch :D
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Manga lese ich gerade eine meiner Lieblingsserien zu Ende. Blade of the Immortal. Wenn du gute Kämpfe magst super Sache..die Serie ist jetzt mit Band 30 am Ende. Sehr düster...und teils extrem heftig....war am Anfang damals ein zwei Mal echt geschockt. :)

Und Highschool of the Dead lese ich auch zwischendurch :D
GEIL !!!
Hab damals als ich 15-16 war...denn ersten Band von entdeckt und sofort verliebt ::)
(Diese so GRANDIOS aussehenden Bleisstift Skizzen...OMFG!!! wahrlich Meisterhaft!)
Dann aber auch aus denn Augen verloren...und als vor 2-3 Jahren angefangen hab, meine
Anime u Manga Sachen nachzukaufen...die damals liebte...oder wie bei BLADE...stehen
liess...Angefangen die nach und nach wiederzusammenzukaufen O.o was garnicht leicht
Vorallem bei den Ersten Bänden...mittlerweile habe ich 01-13 (und ein paar im 20er Be-
reich ;) )kauf die für Gute Preise nach u nach zusammen ^^ Wird Zeit das fertig werde
um endlich mit dem Lesen anzufangen...bestärkst du mich grad wieder nur ;)

PS: Und BERSERK wird dir Hoffentlich ein Begriff sein Chris?!
Der mit Abstand BESTE Manga 4AllTime (ich lass jetzt mal One
Piece aussen vor :p )...ein Kunstwerk!!! Wirklich einzigartig und
mit nichts zu vergleichen!!! Was seinen Wert angeht...ganz klar
auf einem Nenner mit Tolkiens HERR DER RINGE !!!

PS: Da fällt mir wieder ein...ich sollte mal nen MangaThread
eröffnen...oder zumindest meinen schon lange angekündigten
ONE PIECE Thread..."Duck u Weg" :D
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Berserk kenne ich....habe aber damit nicht angefangen. Zu viele Hobbys...zu viele Schlachtfelder. Bei mir war es auch so, ich kam erst mit 21 oder so dazu intensiv Mangas zu kaufen. ich war vorher immer sehr skeptisch und musste erst den Zugang finden obwohl ich an Japanischer Kultur von je her interessiert bin. Mein Einstieg war über einen Kumpel der mir zeigte was da für mich dabei ist.....Vagabond! Ich liebe diese traditionellen Geschichten in der Samurai Zeit...das wars dann.

Eröffne doch echt mal einen Manga Thread! Zum fachsimpeln und austauschen....sind ja hier an der falschen Stelle damit...:D
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Schade um Dirty Pretty Thing. Hatte das Gefühl, dass wir öfter mal in div. Dingen konform gehen.

@Topic Es gibt da ein gewisses Kernproblem: Gamer zu sein ist erstmal kein Randgruppen-Ding. Wir sprechen hier von einer riesigen Zielgruppe, die von einer massiven Industrie bedient wird. Heute mehr denn je. ABER: Um die Standards im gewohnten Tempo zu steigern und die Vielfalt weiter zu gewährleisten fehlt es dennoch oftmals an einer kritischen Masse. Der Grund sind die überproportional gestiegenen Entwicklungs- & Marketingkosten.

Die Lösung kann nur lauten Kosten zu senken und nicht auf Top-Notch zu setzen (Nintendo - Mobile - Indie) oder aber reinzubuttern und sich die Kohle durch aggressive Mittel (F2P - Mikrotransaktionen - Season Pass - mehrfache Verwertung) vom Käufer wieder reinzuholen.

Allerdings muss man dazu sagen, dass die Industrie tendenziell eher gierig als arm ist. Vieles das möglich wäre wird nicht gemacht, weil der zu erwartende Gewinn ihnen zu popelig wäre.

Trotz allem sind auch in diesem Jahrzehnt großartige Spiele und künftige Klassiker erschienen. Red Dead Redemption, Heavy Rain, The Last Of Us, Mass Effect 3 oder Sleeping Dogs waren aus meiner Sicht ein Traum. So lange es Spiele von diesem Kaliber und hochklassige Sport-Reihen, sowie Strategiegames gibt, werde ich dem Hobby weiter frönen. Und wenns nur 3 Games im Jahr sind, die aus der Online-F2P-Indie-Unterliga-Masse hervorstechen, aber ich bin überzeugt, dass es auch die nächsten Jahre solche hochklassigen Perlen geben wird.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Ich möchte Euch allen noch eine Botschaft von Dirty Pretty Thing ausrichten:


"Danke für die Tränen und Blumen.Aber ihr schafft den Rest allein" ;)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Sag ihm..und zitier mich gern wörtlich.... Leck mich, schwing deinen Arsch wieder her und bring es selbst zu Ende ;)
 
Oben Unten