Bester Controller

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Das Steuerkreuz des Xbox Pads ist tatsächlich ungenauer als das des PS2 Pads. Aber das digitale Steuerkreuz wird eh kaum noch benutzt, bis auf Menüs oder Waffenwechsel etc.

Und da ich Gründe für das nicht gefallen des Cube Pads nennen sollte:

Der C-Stick ist ja wohl ein Witz. Die Schultertasten passen mir überhaupt nicht wegen diesem Doppeldruck. Z-Taste schwer erreichbar. Steuerkreuz viel zu klein und ungenau. Und die Buttonanordnung ist ja gerade bei Prügelspielen sehr unvorteilhaft.
Nur die Form des Pads kann gefallen, liegt als gut in der Hand, sogar besser als das PS2 Pad. Das reißt den Controller aber auch nicht mehr raus.;)
 
S

Super-Gamer

Guest
Superjojo hat folgendes geschrieben:

Ich finde, dass der Cube-Controller am besten in der Hand liegt, auch die etwas ungewohnliche Verteilung der Buttons ist sehr gelungen, finde ich. An zweiter Stelle kommt der XBox-Controller, der auch sehr angenehm ist, dann aber an letzter Stelle das PS 2-Pad, das ich einfach nur schlimm finde: Sehr ekige, komische Sticks, unangenehmes Steuerkreuz und zu kleine Schultertasten!

Genau meine Meinung!:bigsmile::mosh:
 

Ragnarok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2002
Beiträge
2.943
Reaktionspunkte
0
Also, auch wenn Ich bis jetzt die Konsolen von Sony ned so toll fande (Spiele her mässig aber top), gefällt mir der Sony Dual Shock Controller am besten von allen.:mosh:
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Ich persönlich habe den S. Aber mit dem großen komme ich auch zurecht. Ein Kumpel von mir hat nur die alten Brummer und dann muss ich immer mit denen spielen
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
@choci
und ich kenne keinen der den großen Xbox Controller besser findet. Viel zu groß, zu schwer, zu klobig.;)
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
@choc
Versteh ich nicht, denn ich hab auch schon paddelartige Hände:bigsmile: und mir war der große zu groß. An die weiße und schwarze Tasten kam ich sehr schlecht dran. Naja, beim S muss man sich auch etwas verränken aber trotzdem besser.:praise::bigsmile:
Aber jeder hat ja seinen Favoriten.
Wie man sieht gibt es Menschen, die das Cube Pad gut finden, unglaublich.;)
 
S

Super-Gamer

Guest
chocobo hat folgendes geschrieben:

DataBase hat folgendes geschrieben:

Wie man sieht gibt es Menschen, die das Cube Pad gut finden, unglaublich.;)
DAS ist wirklich unglaublich...
wenn es nicht so lustige PS2-pad-adapter geben würde, wäre der cube schon verkauft-
mit den orginal-pads kann ich echt nicht vernünftig spielen. :kotz:

Alles Geschmackssache....:bigsmile:
 

havik

Benutzer
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
hab noch nie cube gespielt, aber den ps2 controller find ich besser als den von der xbox, der irgendwie komisch in der hand liegt und für meinen geschmack zu klobig ist. n64 controller fand ich nicht sonderlich, der vom snes war super.

aber eine sache hasse ich am ps2-controller, weiss gar nicht obs das bei den anderen auch gibt: analog-buttons. meiner meinung nach die schwachsinnigste erfindung in der geschichte der joypads.
 
S

Super-Gamer

Guest
Ich finde beim PS2 Pad vor allem diese komischen Symboltasten verwirrend. Die Belegung mit A,B,X,Y usw. ist doch irgendwie viel einleuchtender, oder? Außerdem weiß ich gar nicht, warum alle sagen, das Cubepad wäre so klein. Das PS2 Pad ist zwar noch kleiner, aber ok...:crazy:
 

Travis Bickle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
16.372
Reaktionspunkte
0
Das GC-Pad ist ja nicht mal ein Pad.....! Ein Button-Such gerät schon eher.....ausser man schaut nit auf den Screen sondern auf das sogenannte "pad"!
 
S

Super-Gamer

Guest
Travis Bickle hat folgendes geschrieben:

Das GC-Pad ist ja nicht mal ein Pad.....! Ein Button-Such gerät schon eher.....ausser man schaut nit auf den Screen sondern auf das sogenannte "pad"!

Haha, sehr lustig....
Das PS2 Pad ist mit seinen tausend L und tausend R Tasten auch nicht viel besser...
 

ixtracter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
1.343
Reaktionspunkte
0
Geheimnis gelüftet ???

http://www.nrev.de/index.php?page=news&d=1124894469&start=0
 
S

Super-Gamer

Guest
Scheiße mann, mein PC kriegt die Datei nich' hoch....
Meint ihr, das ist echt, oder doch bloß ein Fake?
 

ElBurro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.908
Reaktionspunkte
0
zum gamecube controller sach ich jetzt mal nix.... :bigsmile:
den ps2 controller finde ich persöhnlich zu klein und auch mit zu vielen tasten belegt. mein favorit is ganz klar der x-box controller_s. liegt wunderbar in der hand und bietet eine angenehme tastenauswahl :sun:
 

4daLiberty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
15
Travis Bickle hat folgendes geschrieben:

Ich muss zugeben das die L2 und R2 Tasten mich auch manchmal nerven!;)
Bei mir werden die immer kaputt. Halten einfach nichts aus. Bei der PS1 waren sie aber auch stabiler, soweit ich weiß. Kommt wohl davon, weil sie bei :ps2:analog sind. Stattdessen finde ich da die Trigger des XBOX- oder Dreamcast-Pads viel besser, aber das wird ja endlich im XBOX360-Pad vereint.
Die Symboltasten der Dual Shock-Controller finde ich viel besser, als die X,Y,B,A-Beizeichnungen, den ob SNES, Dreamcast XBOX oder Gamecube, alle haben sie diese Bezeichungen. Da komm ich durcheinander, wenn ich auf unterschiedlichen Konsolen spiele. Bei der PS1/PS2 weiß ich einfach, wo welches Symbol ist. Aber ist wohl auch Gewöhnungssache, aber bei ersten Pad braucht man länger zur Verinnerlichung.
Apropo Dreamcast-Pad: Das finde ich eines der besten aller Zeiten, weil es die tollen Triggertasten schon damals hatte und die Tastenanordnung der des Dual Shock- Pads ähnlich ist, der Stick und das Steuerkreuz gut zu gebrauchen sind, die Größe gut gewählt wurde und es gut in der Hand liegt.
 

ValBazi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
594
Reaktionspunkte
0
Am besten ist natürlich der hier.:mosh:
Gut, der :nds:-Controller ist auch nicht schlecht.:bigsmile:

Aber mal Spass bei Seite.
Ich finde den :cube:-Controller am besten, da er am besten in der Hand liegt und ich die etwas ungewöhnliche Tastenanordnung sehr gut finde. Denn sobald man mal ein paar Minuten gespielt hat, dann hat man keine Probleme mehr damit.
Das einzige was mir da manchmal (aber eigentlich nur bei Mario Party 5) passiert, ist dass ich die Y- und die X-Taste vertausche.

An 2.Stelle kommt dann der :ps2:-Controller, Da er die meisten Tasten hat, trotzdem hat man immer noch einen guten Überblick. Dadurch braucht man bei Spielen mit vielen Aktionen nicht so viele Kombinationen zu merken.
 

treuerfreund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
586
Reaktionspunkte
0
mal n wenig provozieren:

Es geht doch nichts über

a) den Original A2600 mit Gummiüberzug, damit man ihn für Decathlon besser
zwischen den Knien einklemmen kann

b) das gute alte NES-FAMICON im praktischen Quader-Design
 
Oben Unten